Facebook Twitter Pinterest
Some Girls ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von Round3DE
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Versand am nächsten Tag von GA, USA. Alle Produkte sind geprüft und funktionieren mit garantierter Qualität. Unsere freunldiche, mehrsprachige Kundenbetreuung steht Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,99

Some Girls Import

4.1 von 5 Sternen 60 Kundenrezensionen

Preis: EUR 18,12 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Import, 3. April 1995
EUR 18,12
EUR 18,12 EUR 2,35
Hörkassette
"Bitte wiederholen"
EUR 19,99
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
AutoRip steht nur bei Musik-CDs und Vinyl-Schallplatten zur Verfügung, die von Amazon EU S.à.r.l. verkauft werden (Geschenkbestellungen sind komplett ausgeschlossen). Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten im Hinblick auf den mp3-Download, die im Falle einer Stornierung oder eines Widerrufs anfallen können.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
19 gebraucht ab EUR 2,35

Hinweise und Aktionen


The Rolling Stones-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Some Girls
  • +
  • Exile on Main St.
  • +
  • Sticky Fingers
Gesamtpreis: EUR 36,27
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (3. April 1995)
  • Erscheinungsdatum: 3. April 1995
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Import
  • Label: Virgin Ben (EMI)
  • ASIN: B000000W5P
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen 60 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 154.895 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
4:48
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
4:21
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
4:38
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
4:36
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
5
30
3:11
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
6
30
4:24
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
3:07
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
8
30
3:25
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
9
30
4:25
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
10
30
3:46
Nur Album

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibungen

.Label: Virgin.Published: 1994/LP originally released in 1978. Recorded at E.M.I. Studios, Paris and on Roll

Amazon.de

Some Girls ist ein herzerfrischender, kompromißloser Versuch, die Popmusik-Techniken von 1978 in den vertrauten Sound der Band zu integrieren. Eröffnet wird dieses Album mit dem Disko-Renner "Miss You" und schließt mit dem selbstzerstörerischen Punk-Song "Shattered" (beide Songs, insbesondere "Miss You" mit seinem charakteristischen Saxophon-Solo von Mel Collins, bleiben Hemmnisse bei Live-Shows). Auf diese Weise eroberten die Stones ihre Glaubwürdigkeit im tänzerischen Bereich ohne ihren Ruf als Hard-Rock-Band zu opfern. Obwohl der Anti-Liebessong "Beast of Burden" und das modisch langsame "Just My Imagination (Running Away with Me)" weiterhin zum größten Teil vom Melodiespiel geprägt sind, kommen die obskuren Elemente überraschend gut heraus. Ein Wiederhören wert: Keith Richards' "Before They Make Me Run". --Steve Knopper

Alle Produktbeschreibungen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Nachdem neue CDŽs von den alten Stones immer seltener werden und Mick sich mit SuperHeavy" zu verjüngen versuchte (was ihm meiner Ansicht nach ob des dünnen Songmaterials nicht wirklich gelingt), erschien nun fast heimlich still und leise diese De-Luxe Version von Some Girls. Heimlich still und leise, wenn man es mit dem Rummel vergleicht, der anlässlich des Re-Releases von Exile on Main Street verursacht wurde. Und vor allem in Hinblick auf die neuveröffentlichten Songs, die nach langen Jahren in den dunklen Abgründen der Bootlegger nun ins helle Licht des offiziellen Stones Himmels gehoben wurden. Und siehe da: Die neuen" Songs sind diesmal von erstaunlicher Qualität. Eigentlich besser als die neuen alten" von Exile. Mick soll sie ja alle neu eingesungen haben, was er großteils auch bei Exile machte, aber diesmal klingt seine Stimme nicht so affektiert wie bei den Exile Songs. Weniger ist immer besser, hat er sich wohl diesmal auf die große Stoneslippe geschrieben.
Eines ist allerdings bei all diesen Neuveröffentlichungen von damals nicht veröffentlichten Songs grundsätzlich zu beachten: es gab definitiv einen Grund, warum man sie damals nicht ins offizielle Album genommen hat. Meistens ist die Komposition an sich nicht ausgereift und/oder der richtige Text wollte einfach nicht einfallen und/oder auch keine so rechte Melodie und/oder alles zusammen trifft zu. Denn meist handelt es sich bei diesen Songs um Improvisationen, wo um zwei, maximal drei Akkorde herumgeschrumpelt wird. Passiert letzteres, so handelt es sich um das beliebig modifizierbare Bluesschema.
Lesen Sie weiter... ›
5 Kommentare 52 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
die den Kauf dieses Albums inklusive der Bonus Tracks rechtfertigen:
01) Das "Hauptalbum" strotzt nur so von Abwechslung und eingängigen Melodien. Da wäre mal der Nr. 1 - Hit "Miss you" und eine weitere Hitsingle "Beast of Burden". Klasse auch "When the Whip comes down" und "Some Girls". Waschechten Country gibt es mit "Far away Eyes" und Freunde des Punk dürften Gefallen an "Shattered" finden. Der Rest gutes Mittelmaß.
02) Die Bonustiteln alleine würden ein Klassealbum ergeben, also wer da was von Resteverwertung oder Ausschussware schwafelt, der sollte in einer ruhigen Stunde sich diese Musik nochmals zu Gemüte führen. Keine einzige schwache Nummer, besonders gelungen sind "Claudine" und "You win again".
Dieses Album rechtfertigt jedenfalls alle Lobeshymnen.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Meine Rezension bezieht sich ausschließlich auf die Umsetzung der "Bonus CD" und nicht auf das Album Some Girls an sich.
In den Rezensionen wird viel darüber geschrieben, ob die zusätzlichen Titel zum Album passen oder nicht. Hier handelt es sich um Songmaterial, dass in den Pathe Marconi Studios Ende 1977/Anfang 78 um die Entstehung des Albums Some Girls aufgenommen wurde.
Über die Titelauswahl lässt sich bei der Anzahl von Songs streiten. Auf der CD ist noch viel Platz, so hätte noch einiges mehr darauf gepasst.
Grundsätzlich erst einmal eine gute Idee. Als Stones Fan ist man froh, neues Altes zu hören.

Ich kann die Rolling Stones aber nicht verstehen. Wenn man schon die Archive öffnet, sollte man nicht so dilettantisch vorgehen wie sie. Entweder waren schlechte Berater am Werk oder die Stones wissen nicht, was ich mir als Fan unter unveröffentlichten Songs vorstelle.
Erst einmal singt man keine Titel neu ein. Wer ist denn bloß auf die Idee gekommen, dass Mick Titel nachgesungen hat? Ich hoffe, nicht er selbst.

Der zweite Knackpunkt ist die Titellänge.
Warum werden Titel gekürzt, bzw. nicht als lange Version veröffentlicht?
Bestes Beispiel: Der wirklich richtig gute Song "Do You Think I Really Care?" ist 6:05 Minuten lang und nicht 4:20. Der längere Instrumentalteil fehlt. Das gleiche gilt für "No Spare Parts" mit 4:32 Minuten anstatt 6:10. Die längere Version von "Claudine" hat eine Spieldauer von 7:33 Minuten.
Ganz gravierend ist die Kürzung bei "Petrol Blues". Der Song wurde mit einer Länge von 3:47 Minuten eingespielt und hat auf der CD nur eine Länge von 1:35.
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Mit "Some Girls" platzierten sich die rollenden Steine 1978 wieder in den Charts: Mit "Miss You" eroberten sie die Diskotheken und auch die anderen Titel "When The Whip comes down, "Beast Of Burdon", "Shattered" wirkten wie eine Rock'n-Roll Frischzellenkur. Die 12-unveröffentlichten Songs der Deluxe-Version gehen da nicht weiter und hinterlassen keinen bleibenden Eindruck (im Gegensatz zu den Extra-Stücken der "Exile On Main Street-Deluxe Version).
Nun kommt aber das Hauptärgernis: Der Klang ist ungenießbar. Hier wurde einfach digital überspielt, statt die Originalstücke einem notwendigen Remix zu unterziehen. Als Resultat dieser preiswerten Unternehmung gibt es keine hörbare Transparenz, keine Tiefe und eine Höhenlastigkeit, die den Klang eines Transistorradios zu Ehren reichen würde.
Wenn schon "Some Girls", dann als CD-Produkt von 1995, bei Virgin. Billiger und besser!
4 Kommentare 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden