Facebook Twitter Pinterest

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Solo Stove Camping Holzofen für Backpacker - Ultraleichtes, kompaktes Design, perfekt für Überlebenstraining, Camping, Jagd & Vorbereitung auf Notfälle

4.6 von 5 Sternen 35 Kundenrezensionen
| 8 beantwortete Fragen

Statt: EUR 84,90
Jetzt: EUR 64,99 (EUR 26,00 / 100 g) Kostenlose Lieferung. Details
Sie sparen: EUR 19,91 (23%)
Alle Preisangaben inkl. USt
Auf Lager.
Verkauf durch Solo Stove International und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
3 neu ab EUR 64,99
  • Solo Stove Lite - Compact Wood Burning Backpacking Stove

Wird oft zusammen gekauft

  • Solo Stove Camping Holzofen für Backpacker - Ultraleichtes, kompaktes Design, perfekt für Überlebenstraining, Camping, Jagd & Vorbereitung auf Notfälle
  • +
  • Solo Topf 900:Lightweight Edelstahl sackpacking Topf für Solo-Herd und anderen Rucksack & Campingkocher
  • +
  • Trangia Spiritusbrenner alle Sturmkocher
Gesamtpreis: EUR 113,88
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

  • Eine große Auswahl an aktueller Mode und tollen Marken zu günstigen Preisen finden Sie im Bekleidungs-Shop von Amazon.de.

Produktbeschreibungen

GEAR OF THE YEAR WINNER - RECOMMENDED BY BACKPACKER MAGAZINE. The Solo Stove is the #1 wood-burning backpacking stove recommended by Backpacker Magazine and serious survivalists including Discovery Channel's Matt Graham. Winner of 2014 Gear of the Year award from 50 Campfires & Section Hiker.;PATENTED DESIGN - LESS SMOKE. The patented design features a unique double wall that creates ultra-clean gasification and a secondary combustion. This allows fuel to burn more completely and with less smoke.;FUEL IS FREE. No more spending money on white gas or expensive liquid canister fuel. Solo Stoves use twigs, leaves, pinecones and wood as fuel. Free up more space in your backpack and eliminate the need to carry heavy, polluting and expensive canister fuels.;LIGHTWEIGHT & FAST BOIL TIME. Boils water in 8-10 mins (34 fl oz water). 4.25 Diameter, 3.8/5.7 tall (packed/assembled). Solo Stove weighs only 9 oz. Made of premium stainless steel and nichrome wire. Nylon stuff sack included.;COMPACT SPACE SAVING DESIGN. The compact Solo Stove design nests inside the companion Solo Stove Pot 900 (not included) leaving you with more room in your backpack.


Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 9,7 x 9,7 x 10,8 cm ; 254 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 363 g
  • Modellnummer: SS1-FBA
  • EAN/UPC: 5398093676406
  • ASIN: B007DBD3IU
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 20. Oktober 2012
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen 35 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 58.772 in Sport & Freizeit (Siehe Top 100 in Sport & Freizeit)
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?



Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
Man kann sicher lange über das Für und Wider von Holzkochern diskutieren. Das muss schliesslich jeder für sich selbst herausfinden ob so ein Kocher Sinn macht. Ich möchte nur die Qualität der Produkts bewerten, und die ist: Sehr gut!
Wir richten uns vorab ein kleines Päckchen Brennmaterial, angefangen mit dünnen trokenen Zweigchen bis hin zu bleistift- bis fingerdicken kurzen Stückchen. Solo füllen und anzünden. Ja, das raucht mehr als ein Gaskocher und, ja, der Kocher wird auch aussen heiss. Man muss natürlich nachlegen beim Kochen - also dabei bleiben, aber der Kocher speichert immer ein bischen Glut so dass das Feuer recht stabil ist.
Handhabung also umständlicher als Gas aber das ist systembedingt und das Produkt ist ausgereift.
Verarbeitung: Super, sowohl der Kocher selbst als auch die Tasche. Der Hersteller hat sogar Nahtband genommen um das Beutelchen sauber und dauerhaft zu verarbeiten.
Zusammenfassung: Der Solo Stove Holzkocher ist sehr empfehlenswert.
1 Kommentar 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Der Solostove ist zwar ein Nachbau (über die Verhältnismässigkeit von Kopien kann man sicherlich diskutieren) eines schon länger existierenden Ofens, hat dem gegenüber aber den Vorteil, dass er -hier bei Amazon- erhältlich ist, während es beim Original doch erhebliche Liefer- bzw. Bestellprobleme gibt. Dafür schon mal volle Punktzahl. Verpackung/Lieferumfang (Transportbeutel, der gerade, wenn man keine Zeit hat, sofort nach Gebrauch zu reinigen, die restliche Ausrüstung vor Verschmutzung schützt) ebenfalls sehr gut, Artikel kam auch schnell bei mir an.

Zum eigentlich interessantem, dem Gebrauch:

- 0,5 Liter Wasser kochte nach 12 Minuten, dies konnte ich mit Spiritus nicht wirklich schneller erreichen. Sehr gut.
- Rußrückstände halten sich in Grenzen, gerade da kein hochwertiges, völlig getrocknetes Holz verwendet wurde
- die Menge des notwendigen Brennmaterials war erstaunlich gering
- Brennmaterial verbrannte völlig, Effeziensgrad und Konstruktion des Sekundärluftsystems also sehr gut
- Reinigung, da Edelstahl, sehr einfach
- vielleicht einziger Negativpunkt sind die relativ kleine Schweißverbindungen und die etwas geringe Wandstärke des Aufsatzes, hier wird aber erst die längere Praxis zeigen, wie gut/haltbar das ganze ist und auf Wärmeverzug reagiert.

Alles in Allem bin ich hochzufrieden und freue mich schon auf Schweden...

P.S.: habe mir eine große Tüte Holzschnitzel, die bei einer Gartenbereinigung abgefallen sind, als immer trockenes Brennmaterial bzw. Zunder zum trocknen ausgelegt, wiegt nicht viel und hat immer Platz im Rucksack, falls der Regen mal länger anhält. Sonst passt auch jeder Spiritusbrenner gut rein und funktioniert in Kombination sehr gut.
1 Kommentar 30 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Ich hatte ihn letztes Wochenende zum ersten Mal im Einsatz gehabt und war ziemlich begeistert. Obwohl es ja eine ganze Woche lang hier im Norden von Deutschland geregnet hatte, habe ich den Brenner schnell im Einsatz gehabt, wobei ich mir allerdings mit Spiritus und zusammengekühlten Klopapier als Brandbeschleuniger ausgeholfen habe, um die ersten Holzspänen zum Brennen zu bekommen. Als der Brenner dann erst mal auf Temperatur war, hatte er auch das nasse Holz zum Brennen gekriegt. Gequalmt hat es schon ganz schön, aber nach relativ kurzer Zeit hatte ich eine warme Suppe zum Essen! Im Garten hatte ich ich vorher mal mit trockenen Holz ausprobiert. Dabei hatte sich so gut wie kein Rauch gebildet. Die Sache mit der sekundären Verbrennung funktioniert wirklich sehr gut. Ich hatte praktisch nur einen Zweig gebraucht, um mir ein Essen zu kochen!

Alles in allem macht der Kocher viel mehr Spaß als mein Primus Multifuelbrenner. Wenn man nach einer langen Paddeltour nachts am See sitzt, möchte man eigentlich nicht das Fauchen eines Gas/Benzin-Brenners hören, sondern eher das Knistern eines Lagerfeuers. Der Brenner hinterlässt keine Spuren und das bisschen Asche, kann man am nächsten Tag einfach unter ein paar Blättern verstecken.
Erst hatte ich noch den Solospiritusbrenner dazu gekauft, den aber aus Qualitätsgründen zurückgehen lassen und mir einen Trangia-Brenner kommen lassen. Um im Vorzelt zu kochen, was ich wegen des starken Regens auch am nächsten Morgen tun musste, ist der Spiritusbrenner sehr gut und funktioniert bestens mit dem Solo Stove.

Insofern kann ich den Solo Stove jedem empfehlen! Hinterlasst keine Spuren im Wald!
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Beinahe hätte schon ich den Glauben an mobile Holzvergaser für den Wanderrucksack verloren: Ich war zuvor im Besitz des "Vargo Hexagone", einer platzsparenden und äußerst leichten Klappvariante aus Titan. Darin ging das Feuer ständig aus und die Mengen an Holz die man für das Kochen von Wasser benötigte waren so hoch, dass man damit auch gleich ein Lagerfeuer hätte machen können. Ständig musste man pusten, mit Brennspiritus und Harz nachhelfen und gequalmt hat das Ding wie ein Fabrikschlot.

Mit dem Solo Stove verbrauche ich dagegen minimale Mengen an "Holz" (zerkleinerte Äste), die schnell gesammelt sind und bringe mein Wasser (900 ml im Solo Pot) binnen weniger Minuten zum Kochen. Während des Kochens kann man bei aufgesetztem Topf durch den Seitenschlitz sehr leicht Hölzchen nachlegen. Wenn es erstmal brennt, geht das Feuer nicht mehr aus und selbst wenn es das doch tun sollte - wenn man etwa überhaupt nichts mehr nachlegt - geht es, solange es glimmt, ohne zu pusten wieder an, sobald neuer Brennstoff nachgeschoben wird. Die Rauchentwicklung ist dabei äußerst gering, allerdings rußt der Topf ein wenig an. Von außen bleibt der Solo Stove im Betrieb sehr lange anfassbar und kühlt nach Gebrauch rasch ab. Der Boden ist geschlossen und schützt die Unterlage optimal vor Überhitzung.

Um den Solo Stove zu testen habe ich größere Mengen an Ästchen und Restmengen an Zunder darin verbrannt. Die Aschemenge, die am Ende übrig blieb war unglaublich gering und ließ sich durch einfaches Umdrehen des Solo Stove gut entfernen. Das Packmaß und -gewicht überzeugt ebenfalls... kurzum; ich bin begeistert!
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden