Facebook Twitter Pinterest

Jetzt streamen
Streamen mit Unlimited
Jetzt 30-Tage-Probemitgliedschaft starten
Unlimited-Kunden erhalten unbegrenzten Zugriff auf mehr als 40 Millionen Songs, Hunderte Playlists und ihr ganz persönliches Radio. Weitere Informationen
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).

  
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von worldofbooksde
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Nehmen Sie das in Beachtung, dass die Lieferung 10 Tagen dauern kann. Ihr Artikel ist zweiter Hand aber immer noch im prima Zustand. Die Disc spielt perfekt und ohne Aussetzer und die Hülle, das Inhaltsverzeichnis und das Titelbild zeigen nur leichte Gebrauchtsspuren.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 6,99

Solid Air

5.0 von 5 Sternen 6 Kundenrezensionen

Preis: EUR 30,11 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. USt
Alle 18 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt anhören mit Amazon Music
Solid Air (Remastered)
"Bitte wiederholen"
Amazon Music Unlimited
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 2. Januar 1995
EUR 30,11
EUR 19,96 EUR 4,35
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
AutoRip steht nur bei Musik-CDs und Vinyl-Schallplatten zur Verfügung, die von Amazon EU S.à.r.l. verkauft werden (Geschenkbestellungen sind komplett ausgeschlossen). Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten im Hinblick auf den mp3-Download, die im Falle einer Stornierung oder eines Widerrufs anfallen können.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
8 neu ab EUR 19,96 11 gebraucht ab EUR 4,35 1 Sammlerstück(e) ab EUR 9,99

Hinweise und Aktionen


John Martyn-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Solid Air
  • +
  • Bless The Weather
  • +
  • Inside Out
Gesamtpreis: EUR 48,09
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (2. Januar 1995)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Sammel-Label (Sonstige) (Universal Music)
  • ASIN: B0000071YW
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen 6 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 146.312 in Musik-CDs & Vinyl (Siehe Top 100 in Musik-CDs & Vinyl)
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Solid Air
  2. Over The Hill
  3. Don't Want To Know
  4. I' D Rather Be The Devil
  5. Go Down Easy
  6. Dreams By The Sea
  7. May You Never
  8. The Man In The Station
  9. The Easy Blues

Produktbeschreibungen

Rezension

"One World" (Island/Aris 880 902, 38:40); "Grace And Danger" (Island/Aris 880 538, 39:26). Raffinierte Mischung aus Folk, Blues und Jazz, kombiniert mit einem einmaligen Gesangs- und Gitarrenstil.

© Stereoplay -- Stereoplay


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
6
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 6 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Die Nachricht, das John Martyn unlängst mit nur 60 Jahren an einem Herzinfarkt dahinschied kam sehr unerwartet und machte mich traurig.
Dieser wundervolle, einzigartige Künstler, wirklich wortwörtlich "second to none" in seiner Intensität und auch Fragilität. Seine Fähigkeit, Songs zum Leben zu erwecken und mit tiefstem Feeling zu durchfluten ist zuweilen unerreicht. Sein eigenes Leben indes, war nicht immer nur von gesegneten Momenten erfüllt und von einer gewissen Tragik geprägt. Einer solch aufrichtigen Seele hätte man günstigere Umstände gewünscht und vorallem auch ein erfüllteres Dasein inklusive Coda.
Nun ist es geschehen und ich nehme dies zum Anlass, sein vielleicht allumfassendstes Werk, Solid Air, kurz zu besprechen; eine Art letzter Tribut...

Auf dem sehr ätherischen Album hatte er vermutlich seinen Zenit erreicht und transportiert seine Emotionen aufs eindringlichste und dennoch dermaßen entspannt, das man in einen sehr seltenen Genuß kommt.
Johns unnachahmliche Art den Stücken Stimme zu verleihen, sie gänzlich mit seiner tiefbewegenden Gefühlswelt zu verbinden ist ebenso einmalig.
Ich verzichte auch bewußt auf eine stilistische Einordnung. Unnötig und unangebracht. Diese Platte unterliegt einem Zauber, der sich durchs Hören eröffnet und sonst keinerlei Beiwerk gebrauchen kann.
Es ist schlicht eine der schönsten Platten überhaupt.
Nehmt daran Teil und trauert um den Verlust einer stillen Legende.

Alles Liebe und viele intensive Momente damit.

Rest in peace lovely man!!!
Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Ungeachtet vieler feiner späterer Alben (darunter das sublime One World) wird John Martyn seinen Fans wohl immer vor allem für seinen bemerkenswerten 70er-Hattrick (Bless The Weather/Solid Air/Inside Out, 1971-73) in Erinnerung bleiben. Auf Solid Air, dem Herzstück dieser wunderbaren Trilogie, brachte Martyn auf exemplarische Weise all seine Fähigkeiten ins Spiel, vom Schreiben unvergesslicher akustischer Songs wie "May You Never", die verdienen uralte Traditionals zu sein, über jazzige Exkursionen wie "Dreams By The Sea" und völlig unerhörte Echoplex-Experimente (eine Art Delay-System, mit dessen Hilfe Martyn Gitarrenspuren übereinanderlegte) wie "I'd Rather Be The Devil", zum ergreifenden Titelsong, Martyns Tribut an seinen verstorbenen Freund Nick Drake, einem Lied für die Ewigkeit, alle gesungen in Martyns rauchigen, oft als Instrument eingesetzten, Bariton. Universals superbe und brillant remasterte neue Deluxe Edition fügt dem Meisterwerk eine zweite CD mit dem gesamten Album in (subtil bis drastisch verschiedenen) Alternate Takes, drei feine Live-Songs und die originale Single-Version von "May You Never" hinzu und setzt damit dem im Januar verstorbenen und schmerzlich vermissten John Martyn das schönste Denkmal, das man sich wünschen kann.
PS: Wer noch mehr Martyn möchte, sei an die exzellente Ain't No Saint-Anthologie verwiesen.)
Kommentar 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
John Martyn, der englische Folksänger, Freund und Labelmate von Nick Drake, ist auf Solid Air (1973) auf der Höhe seines Schaffens. Hier verbindet er seine beiden Hauptleidenschaften, akustischen Folk mit bravourösem Fingerpicking und tollem Gesang, sowie jazzig-psychedelische 'Electro-Gitarre plus Echolpex' - Freak-Outs, zu einer perfekten Symbiose. Tolle Songs, super Atmosphären - kein schwacher Moment auf diesem Album.
Fans von Nick Drake's zweitem Album "Bryter Layter" sollten unbedingt mal hineinhören, viele der Musiker von Bryter Layter spielen auch auf Solid Air, ausserdem ist es ebenfalls in John Wood's "Sound Techniques" Studio aufgenommen worden.
Aber -auch wenn die Stimmungen beider Alben ähnlich sind- John Martyn ist nicht Nick Drake, zu anders ist sein Timbre, seine Phrasierungen sind wesentlich 'jazziger' und komplexer, als die von Drake. Und das ist auch gut so.... John Martyn ist eben John Martyn, und hier ist er wohl der beste John Martyn aller Zeiten.
Kommentar 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Ähnliche Artikel finden