Facebook Twitter Pinterest
Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

POOL Solarheizung SOLAR Kollektor Schwimmbad Heizung Modell ELECSA 9466

4.1 von 5 Sternen 141 Kundenrezensionen
| 17 beantwortete Fragen

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
  • 6,2m x 0,75m POOL Solarheizung
Ratgeber Poolreinigung & -pflege
Ratgeber Poolreinigung & -pflege
Sie interessieren sich für Poolreinigung und Poolpflege? Tipps und Hinweise für die richtige Produktauswahl finden Sie in unserem Ratgeber. Zum Ratgeber


Hinweise und Aktionen


Produktinformation

  • Herstellerreferenz : 9466
  • ASIN: B00195LG3U
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 8. Mai 2008
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen 141 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 35.888 in Garten (Siehe Top 100 in Garten)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?

Produktbeschreibungen

ELECSA Solarheizung

Die Elecsa Solarheizung wird einfach an der Poolpumpe angeschlossen. Bei eingeschalteter Poolpumpe wird das Wasser automatisch durch den Solarkollektor gepumpt.
Das Wasser wird erhitzt, während es durch den Kollektor zirkuliert.

Der Solarkollektor kann einfach auf einer Rasenfläche ausgelegt werden (Auch für die Dachmontage geeignet).

Das erhitzte Wasser wird durch Rückleitungen zurück in den Pool geleitet.

Je nach Sonneneinstrahlung und Poolgröße kann die Wassertemperatur durch den Solarkollektor um bis zu 10°C erwärmt werden.

So können Sie sich ohne zusätzlichen Energiekosten an Ihrem beheiztem Pool erfreuen.

Lieferumfang:
1x Elecsa Solarkollektor Absorberfläche ca. 4,65m²
2x Schlauchanschlussstück 38/32mm
2x Dichtung
4x Schlauchschellen aus Edelstahl

Masse:
6200mm x 750mm



Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Die Montage der Solarheizung ist einfach.

Es wäre sinnvoll, wenn in der Gebrauchsanweisung (nur englisch) darauf hingewiesen würde, dass man den Solarkollektor nicht sofort nach dem Auspacken ausrollen sollte. Am besten sollte sich das etwas sperrige Kunststoffmaterial etwas in der Sonne erwärmen und dann erst ausgerollt werden.

Ich vermute, dass die Undichtigkeiten, von denen einige Kunden schreiben, darauf zurückzuführen sind, dass die Kollektoren beim Ausrollen einfach zu kalt gewesen sind und deshalb feine Risse entstanden sind.
Kommentar 93 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Wir haben 2 Sets zusammen an unserem 21m³ Pool laufen. Jedoch in anderem Durchflussschema.

Ein Set läuft ja hin und wieder zurück, so das 2 Sets hin, zurück wieder hin und wieder zurücklaufen. Ich bin hingegeangen, und lasse Set 1 komplett in einer Richtung laufen (verschließe die Verbindung zu Set 2 auf der Vorlaufseite) und Set 2 übernimmt den Rückweg. Ergo: insgesamt deutlich geringerer Systemdruck, geringere Durchflußgeschwindigkeit und Messbar bessere Wärmeleistung.

Wir haben nach Eröffnung unserer Poolsaison (vor 5 Tagen) 5 Tage Stahlblauen Himmel gehabt, Lufttemperatur zwischen 20°C und 26°C. Poolstarttemperatur waren sehr kurze 18°C. Nach dem ersten Tag (9-18 Uhr aufheizen) hatten wir bereits angenehme 24°C. Nach em 2. Tag bereits rund 29°C. Mehr wurde dann schwierig, da die Nächte recht gut abkühlten und wir morgends dann nur noch ca 24°C - 25°C Wassertemperatur hatten. Im Tagesverlauf sind wir aber immer auf mindestens ca. 28°C gekommen, was sehr sehr angenehm ist, speziell für unsere Kinder.

Wichtig zu erwähnen wäre, das meine Absorber auf einem Gestell montiert sind, 28° geneigt, volle Südlage. Unter den Absorbern ist auf dem Gestell schwarze, UV beständige Silagefolie angebracht (hiermit wird üblicherweise Silage abgedeckt zum Gären). Das Gestell ist damit vollstängig umkleidet, sodass sich der Luftraum unter dem Gestell auch sehr aufheizt, und diese Wärme von unten auf den Absorber einwirkt. Ich denke das die Absorber, einfach auf den Boden gelegt, etwas an Wirkungsgrad einbüßen werden, da der Boden ja wiederrum Wärme entzieht.
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare 55 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Ich habe 3 Solarmatten gekauft die nach einem Jahr nun alle 3 an allen Ecken und Enden lecken.
Als ich Kontakt mit dem Service aufgenommen habe bekam ich auf normale Emails keine Antworten sondern nur einzeilige Satzfragmente, auf meine gestellten Fragen wurde nicht geantwortet.
Dann habe ich auf eigene Kosten eine Matte eingeschickt.
Nach 3 Anfragen meinerseits und 6 Wochen spaeter kam wieder ein Einzeiler dass ich 34 Euro fuer die Reparatur zahlen koennte (plus Versand).
Was der Befund war und warum es meine Schuld war die einen Garantieausschluss rechtfertig wurde natuerlich nicht erwaehnt.
Nachdem ich beim 5. Anruf tatsaechlich jemanden in der Leitung hatte wurde mir erklaert dass die Techniker das schon beurteilen koennen und auf die Frage was sie denn gefunden haetten gab's die Antwort dass ein Gutachten ja ein paar hundert Euro kosten wuerde und ich das somit nicht erwarten koenne.
Wohlgemerkt, ich wollte nur wissen aus welchem Grund mir die Garantieleistung verweigert wurde.

Fazit - schlechtes Produkt und katastrophaler Service - niemals wieder Elecsa.
2 Kommentare 47 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Die Solarheizung ist super schnell aufzubauen. Man muss sich nur im klaren sein, wo sie installiert werden soll. Durch die Länge empfiehlt sich eine Quermontage. Hierbei sind die Lamellen jedoch zu stabilisieren.
Die Heizleistung beträgt je nach Sonneneinstrahlung bei einem 12.500 Liter Pool ca. 1- 2 Grad pro Stunde.
1 Kommentar 53 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Diese Solarheizung ist super. Nur ist mir etwas blödes passiert. Habe das Wasser im vergangenen Herbst ausgelassen und den Deckel verlegt. Kann diesen einfach nicht mehr finden. Gibt es diesen Deckel zum nachkaufen???
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Rene am 8. September 2011
Verifizierter Kauf
Lieferung schnell.
Ich habe 2 Module an einem 18 qm Pool seit 2 Jahren im Einsatz.
Jetzt habe ich ein 3. Modul aufgebaut.
Den Pool bringe ich schon noch zum kochen ^^
Die Temperatur steigt an einem sonnigen Tag schnell an.
Einfache Montage, keine Probleme.
2 Kommentare 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Vorab: Das Teil funktioniert. Wenn es denn in Ordung ist. Die erste Solarmatte war undicht. OK kein Problem, Umtausch. Nach zwei Wochen war das nächste da. Diese Matte hatte sage und schreibe 4! Undichtigkeiten. Obendrein flog nach zwei Tagen ein Stopfen heraus, sodass der Pool beinahe leerlief. Als ich die Matte wieder abbaute, viel mir auf, dass die Trennung zwischen Ein- und Auslauf fehlte. Das Wasser lief direkt wieder heraus, ohne durch die Elemente zu laufen.
Die Produktidee ist prinzipiell gut, aber die Qualität der Ausführung mehr als mangelhaft. Blos die Finger davon lassen und nach anderen Alternativen sehen.
Kommentar 83 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ingrid am 23. August 2012
Die Poolheizung funktioniert - aber miserable Qualität!
Nach gut einem Jahr in Betrieb, kommen wir mit dem Reparieren bzw. kappen der Leitungen
nicht mehr hinterher. Wir haben zwei Module auf dem Flachdach liegen, die wohl der intensiven Sonneneinstrahlung
nicht standhalten können. An allen Ecken und Enden tropft es!
Da ich nach anderen Kunden-Rezessionen zur Folge nicht reklamieren werde - um mir weiteren Ärger und Kosten zu ersparen,
kann ich nur den Rat geben, lieber mehr zu investieren und sich eine hochwertigere Solaranlage anzuschaffen.
Wenn eine Firma schon solchen Schrott verkauft, sollte sie wenigstens so fair sein und die Ware zu ersetzen oder
das Geld zurückerstatten. Aber es ist leider immer das gleiche, Verkaufen gerne aber keine Verantwortung übernehmen und
damit auch noch durchkommen!
Kommentar 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen