Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug studentsignup Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More Eukanuba Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,7 von 5 Sternen
158
3,7 von 5 Sternen
Preis:89,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 5. Januar 2015
Erste Erkenntnisse nach dem Auspacken bezüglich der auf der CD befindlichen Software: Sie ist veraltet, Auf Windows 8.1 kann nicht installiert werden. Aber ich habe ja zwei Rechner. Die Eingabe der persönlichen Daten ist eine mittlere Zumutung. Für den Namen muss man Buchstabe für Buchstabe im Alphabet weiter positionieren. Warum nicht die USB-Verbindung genutzt wird, um die Waage per Programm über den PC einzurichten, wo eine komplette Tastatur vorhanden ist, frage ich mich. Die auf der CD befindliche Bedienungsanleitung ist akzeptabel. Vorschlag an Soehnle: Lassen Sie die Inbetriebnahme programmieren, damit der Nutzer seine Bezugsdaten vernünftig eingeben kann und speichern Sie die Programm-Daten anstatt auf CD auf USB., weil neuere Laptops keinen Schacht für CD mehr haben. Ansonsten halte ich die USB-Verbindung zwischen Anzeigegerät und PC für den sicheren Weg und warne vor dem Blauzahn, wie ihn Mitbewerber anbieten.

Bezüglich der eigentlichen Wiege-Funktionen werde ich hier nachtragen, wenn ich die Waage einige Tage in Betrieb hatte.

Das ist geschehen. Zunächst mal bin ich erschrocken, zu sehen, dass ich plötzlich 10% leichter geworden bin. Lag aber daran, dass die Waage zunächst auf Teppichboden stand. Andere Waagen hatten damit kein Problem.Aber jetzt stimmt das Messergebnis, seitdem die Waage auf Fliesen steht.
Das Windows-8.1-Problem hat sich gelöst. Eine kompatible Software steht auf der Herstellerseite zum Download bereit. Bleibt also als Kritikpunkt nur die umständliche Dateneingabe bei der Inbetriebnahme des Anzeigegeräts.Das kostet einen Stern. Bluetooth hat die Waage wohl, es dient zur Übertragung der Daten von der Waage zum Eingabegerät und erfolgt automatisch.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. März 2011
Ich / wir haben lange gesucht bis wir uns für diese Waage letztendlich entschieden haben...und ich bereue nichts.
Die erste Inbetriebnahme ist denkbar einfach und erklärt sich in wenigen Schritten von selbst. Die mitgelieferte Installationssoftware lässt auch nichts zu wünschen übrig.Die Ergebnisse sind über einen USB-Anschluss am PC mit wenigen Mouseklicks sehr übersichtlich auszulesen.
Ich habe mich mehrfach hintereinander an verschieden Tagen auf die Waage gestellt und sie zeigte jedesmal zuverlässig mein Gewicht mit max. 100g Unterschied an.
Das Gleiche gilt auch für die anderen Werte.
Was eine andere Waage anzeigt ist nicht relevant, da ich mich nach meiner Waage zuverlässig richten und Veränderungen dokumentieren kann.
Und schön ist sie auch...fast zu schade um im Bad zu verstecken. Man sollte sich allerdings im Klaren drüber sein, dasss es innerhalb des Haushalts keine Geheimnisse mehr gibt.D.h.: Jeder kann die Analyse des Anderen auslesen(es gibt keinen Kennwortschutz)...:)
Aber Spass beseite...ich freue mich aufs Wiegen und Analysieren und am Ende eines Monat wird alles ausgelesen und graphisch dargestellt was sich wie und wann geändert hat.
0Kommentar| 65 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Februar 2015
Ich kann mich vielen anderen nicht anschließen. Die Vorgabe war eine genau arbeitende Waage mit großer, sicherer Trittfläche und der Möglichkeit der Auswertung. Bei anderen Modellen hatte ich bedenken mit den Daten via Internet. Nun aber: Nach Vergleichen mit anderen Waagen von Söhnle, Sanitas usw. scheint die Waage in diesem Preissegment sehr genau anzuzeigen. Die Trittfläche ist sehr groß und vermittelt ein sicheres Gefühl.
Das Design und die Verarbeitung machen einen wirklich guten Eindruck. Mir gefällt das ich das Display überall installieren kann. Alle Werte werden angezeigt inkl. Trend. Nicht wie bei Internet Modellen. Da muß ich mich immer erst einloggen und komme dann an meine Daten.
Die Anlage der Daten hat 2 Minuten gedauert. Name(wenn man will), Körpergröße, Alter, Fitnesslevel. Das war es.
Meckern dabei kann ich nicht verstehen. Es ist selbst erklärend. Auch ist es klar das man dabei auf der Waage stehen muß. Sonst kann die Elektronik ja die Person nicht zuordnen.
Die Installation der Software war in 2 Minuten erledigt. Danach habe ich das Displayteil angeschlossen (Kabel ist wirklich sehr kurz, da es sich aber um ein Standardkabel handelt - kein Problem. Ich habe mehrere davon).
Danach Display angeschlossen, der Rechner hat einen Treiber gefunden und das Gerät innerhalb von ca. 30 Sekunden erkannt. Dann einmal auf auslesen, meinen Namen angeklickt - 3 Sekunden später waren meine Daten in grafischer Form auf dem Schirm.
Die Software ist einfach, übersichtlich gestaltet und ansprechend.
Ich finde sie weder verwirrend noch schwierig. Ich bin sicher kein Computerfreak.
Ein rundum tolles Paket mit der von mir gesuchten Genauigkeit, einfacher Bedienung und Datensicherheit. Die große Trittfläche und das wirklich schlichte, schöne sowie etwas außergewöhnliche Design runden das Ganze für mich noch ab.
Schnelle Lieferung (wie immer), guter Preis - perfekt und 5 Sterne!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Mai 2015
Gewünscht war eine hochwertige Waage, die genauere Körperanalysedaten übermitteln sollte. Meine Erfahrung: Bei der Soehnle 63760 BB Comfort Select handelt es sich um ein vielversprechendes Produkt, das in der Praxis versagt. Denn, bereits nach nur einem Monat, funktionierte die Datenübermittlung nicht mehr. Auch die Austauschwaage - Waage Nummer 2 - gab nach nur knapp drei Monaten ihren Geist auf ( Fehler bei der Funkübertragung).
Wer sich Ärger und Unmut ersparen möchte, sollte dieses Produkt nicht erwerben.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Februar 2011
Nachdem ich mich kürzlich entschlossen haben abzunehmen, habe ich mich in einem Fitnesscenter angemeldet. Als erstes wurden meine Fett, Wasser und Muskelmassewerte ermittelt ( mit einer Tanita 330C-sehr teuer).
Zur Kontrolle zuhause habe ich mir kürzlich die Soehnle Body Perfect gekauft.
Die Ersteinstellung der Waage ist sehr einfach. Danach erkennt sie die verschiedenen Personen im Haushalt automatisch.
Die Werte waren fast identisch mit der teuren Fitnesscenter Waage, was mich sehr beruhigt hat.
Das Display zeigt im Ruhezustand die Uhrzeit und die Temperatur an, was im Badezimmer nicht schlecht ist.
Der Anschluss an den PC ist sehr einfach, wobei ich die Auswertefunktion noch nicht ausreichend gestestet habe.

Alles in allem bin ich im Moment mit der Waage sehr zufrieden.

Nachtrag am 29.5.11:

Bin immer noch begeistert. Auch die Graphikdarstellung des Gewichtsverlaufes ist hilfreich.
0Kommentar| 47 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Januar 2015
Die Waage an sich würde ich mit 3 Sternen bewerten, da das Wiegen an sich prima funktioniert, die Analyse aber sehr komische Werte lieferte (z.B. beim Muskelanteil). Das Auslesen der Messwerte am PC war kein Problem, wenn auch die Software einen recht altbackenen Eindruck machte.

Jetzt aber zum Grund der Kritik: nach einem halben Jahr der Nutzung ist mir das Display im Bad vom Spiegelschrank gerutscht und auf den Boden gefallen. Dadurch hat der Bildschirm des Displays einen Riss bekommen, so dass es nicht mehr ablesbar ist. Also habe ich mich an den Service von Soehnle gewandt mit der Frage, wo man das Display separat erwerben kann (auf der Homepage gab es dazu keinen Hinweis). Immerhin antwortete der Service schnell aber mit der überaus unbefriedigenden Aussage, wonach das Display separat nicht zu erwerben wäre. Auch nach mehreren Nachfragen blieb es dabei: das defekte Display kann nicht ersetzt werden (kostenpflichtig versteht sich). Mit anderen Worten: ich kann meine 6 Monate alte Waage, die an sich einwandfrei funktioniert, in die Tonne kloppen, weil es nicht möglich sein soll, ein externes Display zu ersetzen. Unfassbar. Ich will jetzt gar nicht mit Dingen wie Nachhaltigkeit und so anfangen. Aber dieses Gebahren von Soehnle ist alles andere als kundenfreundlich.
0Kommentar| 26 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Juni 2015
Das Gerät wirkt edel und kompakt, aber bei mir funktioniert die Waage nicht wie erwartet. Das Erste Gerät habe ich nach ausreichender Probezeit (fast 1/2 Jahr) an den Hersteller zurück geschickt. Der Grund war vielseitig. Die einmal gemachte Einstellung liess sich nicht ändern. Die Jahreszeit verschob sich immer mehr in die Zukunft und liess sich auch nicht mehr rückgängig machen. Zum Anderen zeigte die Waage total unterschiedliche Gewichte an die von mal zu mal bis zu 3kg unterschiedlich waren und das innerhalb von Minuten. Eine ältere Waage von Soehnle diente und dient auch immer noch, als Vergleichswaage. Die Erste Waage wure von Soehnle problemlos gegen eine neue gewechselt. Da lässt sich zwar alles prima einstellen, aber das Problem mit den wechselnden Gewichten besteht auch bei dieser Waage. Ich hatte die Waage gekauft, um genaue Gewichtsschwankung zu ermitteln, aber meiner Meinung nach, ist diese Waage dafür ungeeignet da die Waage nicht nur im Vergleich zu anderen Waagen mit der Anzeige schwankt, sondern selbst von mal zu mal, unterschiedliche Gewichte angibt.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Januar 2015
Habe mir diese Waage gekauft um verlässliche Werte zu erhalten. Herausgekommen ist das ich mehr als 100% bin.. Rechnet man die angegebene Werte im Manual nach, so ergeben sich mit:67kg (diese % Werte aus dem Manual 21,6 56,2 39,1) in Summe dann 116,9 (%). Könnte mir bei Soehnle mal jeamand verraten warum die %-Werte in Summe über 100% sind?

Zur Software: Bei mir ging mit den USB 2.0 Buchsen nix, da Gerät erzählte irgendetwas .. dann steckte ich es auf die vorhanden USB 3.0 Buchsen und Win 7 suchte -lange- einen Treiber.

Danach die Daten übertragen, mein Geburtsdatum war falsch, das Startdatum auch.. Ändern am PC? Geht nicht, also wieder auf die Waage und alles kryptisch neu eingeben. Gibt irgendwo einen Eintrag wie "aktiv" man sich einschätzt, geht irgendwie in die Bewertung des Grundumsatzes ein, wie? Völlig offen.
Idiotisch ist das alles auf!! der Waage eingegeben werden muß.
Werde mal schauen wie woanders dies Werte (%..!) aussehen. Begeistert bin ich nicht! Das Manual ist umständlich geschrieben, wesentliche Punkte finden sich dann irgendwo, das die Einstellung nur im Display und nicht am PC erfolgt oder korrigierbar ist/bleibt ist altbacken. Der Hinweis auf USB 3 fehlt und die Erklärung wie die % errechnet werden und welche Bedeutung der "Aktivfaktor" hat, alles Sachen die längst hätten korrigiert sein können. Ich überlege ob ich die Waage zurücksende wenn die Erklärung ausbleibt.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Juni 2015
Grundsätzlich ist diese Waage gut. Sie zeigt das Gewicht, in Prozent den Wasserhaushalt, die Muskelmasse sowie die Fettmasse an. In der Trendkurve kann man die Veränderungen gut verfolgen. Ich habe manchmal Schwierigkeiten mit der Funkverbindung zwischen dem Fußteil und der Anzeigeeinheit. Das Display habe ich in Augenhöhe an der Wand angebracht. Die Waage steht darunter. Von 10 x wiegen klappt es 7 - 8 mal einwandfrei. 2 - 3 mal muss ich das Display abnehmen und vor die Waage legen, damit es wieder Verbindung aufnimmt. Ich habe keine Ahnung, ob es am Umfeld liegt oder ob andere Benutzer die gleiche Erfahrung gemacht haben.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Juni 2015
Ich habe die Waage seit ca. 1,5 Jahren und seit ca. einem halben Jahr spinnt die Waage. Sie zeigt mir beim Wiegen immer unterschiedliche Werte beim Gewicht an. Das schwankt zwischen 3 Kilo. Zudem werden mir innerhalb von einem Tag ein Unterschied der Körperfettwerte von 7% angezeigt (also den einen Tag habe ich 23%, am nächsten Tag 30%). Das kann überhaupt nciht angehen. Die Waage steht immer an der gleichen Stelle, damit das Gewicht genau gemessen wird (bzw. werden sollte).
Ich habe mich nun an den Hersteller gewendet und hoffe, dass mir dort geholfen werden kann. Denn über Amazon kann ich sie angeblich nicht zurücksenden da der Zeitraum von 30 Tagen überschritten wurde.
11 Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 11 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)