Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Der Sodom Kontrakt ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von super-buecher
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Der Sodom Kontrakt Gebundene Ausgabe – 1. Oktober 2001

4.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 8,00
EUR 5,68 EUR 2,46
47 neu ab EUR 5,68 6 gebraucht ab EUR 2,46

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Die Schwester
Ein Urlaub der zum Altraum wird: Neuer Thriller von Joy Fielding Hier klicken

Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Martin Compart gilt als "Deutschlands Krimi-Papst" (Focus).
1954 in Witten/Ruhr geboren, schrieb Compart für Comixene und Science Fiction Times. Er studierte Politikwissenschaften, gründete die AG Kriminalliteratur, wurde 1982 Herausgeber der gelben Ullstein-Krimis und konzipierte die Reihen Populäre Kultur und Ullstein-Abenteuer. Ab 1996 entwickelte Compart für Bastei-Lübbe das kriminalliterarische Segment (u.a. die Schwarze Serie). Als erster Deutscher wurde er Präsidiumsmitglied des Weltverbandes der Kriminalschriftsteller; er schrieb für den Spiegel, Esquire, taz, Musik-Express, TV-Spielfilm und die Funk-Korrespondenz und gilt als einer der härtesten Kritiker überhaupt. 1994 erhielt er den 1. Preis des SAT.1-Drehbuchwettbewerbes, 1996 den Preis Das Skript der Taunus-Film. Seit 1999 ist Compart Herausgeber der Kriminalliteraturreihe DuMont Noir und arbeitet an diversen eigenen Fernseh- und Buchprojekten.

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
Extrem spannender Thriller um eine Komissarin der Dortmunder Mordkommission und um einen Ex-Söldner, die in eine hochrangige Verschwörung um korrupte EU-Politbonzen und die belgische Kinderschänder-Bande um Marc Dutroux verwickelt werden. Angereichert mit jeder Menge Ruhrpott-Lokalkolorit und mit teilweise splattermässigen Morden, gelingt es dem Autoren, den Spannungsbogen bis zum Ende zu halten. Insbesondere seine realistische Sicht auf die Maschinerie der EU-Politbonzokratie und der mit ihr verbandelten Verbrecherbanden machen sehr viel Spass zu lesen. Einen Punkt Abzug gibts für einige wenig originelle und altbackene Charakterzüge der Komissarin (gutaussehend, männerfressend, einsam). Wer seinen Ellroy oder Andrew Vachss unterm Kopfkissen liegen hat, wird auch an diesem Noir-Thriller seine Freude haben.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Ähnliche Artikel finden