Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More Slop16 Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

So spielt das Leben 2010 CC

LOVEFiLM DVD Verleih

Filme und Serien auf DVD und
Blu-ray im Verleih per Post.

Jetzt 30 Tage testen

Der LOVEFiLM DVD Verleih ist nur für Kunden in Deutschland verfügbar

Erhalten Sie 4 Discs im Monat für 9,99¤ (Prime-Kunden zahlen nur 8,99¤).

So spielt das Leben sofort ab EUR 2,99 im Einzelabruf bei Amazon Video ansehen.

LOVEFiLM DVD Verleih

Holly, Betreiberin eines hippen Catering-Service, und Greg, erfolgreicher Regisseur von Sportsendungen, haben nicht viel gemein, außer der gemeinsamen Patentochter Sophie, die beide vergöttern. Abgesehen davon haben sie für einander nur Abneigung übrig. Doch dann müssen sie sich plötzlich zusammenraufen, da sie die alleinige Verantwortung für Sophie übernehmen müssen. Neben den persönlichen Unstimmigkeiten, tragen auch die jeweiligen vollen Terminkalender und der berufliche Ehrgeiz nicht unbedingt zur Harmonie bei. Doch das Leben unter einem Dach führt das ungleiche Duo erzwungenermaßen zusammen.

Darsteller:
Josh Lucas, Brooke Clagett
Verfügbar als:
DVD, Blu-ray

Details zu diesem Titel

Discs
  • Film FSK ages_6_and_over
Laufzeit 1 Stunde 49 Minuten
Darsteller Josh Lucas, Brooke Clagett, Alexis Clagett, Jean Smart, Katherine Heigl, Christina Hendricks, Josh Duhamel
Regisseur Greg Berlanti
Genres International
Studio Warner Home Video
Veröffentlichungsdatum 25. Februar 2011
Sprache Deutsch, Spanisch, Englisch
Untertitel Schwedisch, Spanisch, Deutsch, Finnisch, Dänisch, Englisch, Portugiesisch, Norwegisch
Untertitel für Hörgeschädigte Deutsch
Originaltitel Life as We Know It
Discs
  • Film FSK ages_6_and_over
Laufzeit 1 Stunde 49 Minuten
Darsteller Josh Lucas, Brooke Clagett, Alexis Clagett, Jean Smart, Katherine Heigl, Christina Hendricks, Josh Duhamel
Regisseur Greg Berlanti
Genres International
Studio Warner Home Video
Veröffentlichungsdatum 25. Februar 2011
Sprache Deutsch, Englisch, Italienisch, Französisch
Untertitel Niederländisch, Chinesisch, Deutsch, Englisch, Portugiesisch, Polnisch, Französisch
Untertitel für Hörgeschädigte Deutsch
Originaltitel Life as We Know It

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von So it be! am 15. Juli 2016
Format: Amazon Video Verifizierter Kauf
Wie war das, viele Wege für`n nach Rom bzw. in den "Hollywood Happy-End Himmel" kurz HHMH. Mal eine andere Variante, wie sich zwei, die sich ja überhaupt nicht riechen können so im Laufe eines Filmchens doch: Achtung "Spoileralarm":
Neh, lasst Euch überraschen. Es ist eine Hollywood-Schmonzette, die man durchaus durchgucken kann, welche aber dem üblichem Schemata folgt: Anfang und Ende stehen fest, dazwischen darf`s ein wenig varieren, aber! wer will auch schon die harte Realität beim Schauen eines solchen Movie. Also 3 Sterne!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
"So spielt das Leben" ist eine wahrlich traurige und sehrwohl mögliche Geschichte zweier Menschen, die sich durch ein tragisches Unglück als Eltern beweisen müssen. Katherine Heigl spielt dabei die zielstrebige und erfolgreiche Holly, die einen kleinen und sehr gut laufenden Backladen führt. Messer hingegen, verkörpert durch Josh Duhamel, ist ein Sportfan und absoluter Weiberheld.
Beim ersten Date schaffen es die beiden gerade mal bis ins Auto, wo sich bereits ihre gegenseitige Abneigung zeigt. Doch leider bleibt es nicht aus, dass sich beide nochmal wieder sehene müssen, denn einige Zeit später werden sie Pateneltern der kleinen und süßen Sophie.
Durch ein tragisches Unglück müssen beide von nun an für die kleine Sophie sorgen und sich dem Elterndasein gemeinsam stellen.
Welche Höhen und Tiefen dabei auf sie warten, dass zeigt diese wunderbare Liebeskomödie, die zugleich voller Humor, aber auch voller Liebe steckt.

Mir hat dieser Film unglaublich gut gefallen, denn Katherine Heigl und Josh Duhamel sind tolle Schauspieler. Diese Geschichte ist anfangs so traurig und entwickelt sich dann in eine Richtung, die absolut witzig und zugleich voller Gefühl steckt.

Ich kann "So spielt das Leben" einfach nur weiter empfehlen!!
Kommentar 27 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
So ganz entscheiden kann ich mich nicht, ob ich den Film jetzt gut finde oder eher flach. Ich habe ihn mir gestern angeschaut, es war ein verregneter Freitag Abend und ich hatte nichts zu tun. Ich denke für solche Abende / Gelegenheiten ist der Film ganz ok. Und für mitlerweile unter 5 euro ist das auch völlig in Ordnung meiner Meinung nach! Zu dem Inhalt brauche ich ja nichts schreiben, das man man ja gut in der Beschreibung nachlesen. Die Story an sich ist ganz nett. Als Komödie würde ich den Film aber nicht zählen. Ein bischen Dramatik, ein paar wenige lustig gemachte Situationen und man bekommt nochmal vor Augen geführt, das das Leben nun mal nicht nach eigenem Plan verläuft und ein Kind das eigene leben über den Haufen wirft. Der Film folgt dem typischen Faden: Sie hassen sich, sie verlieben sich, sie trennen sich, sie findet einen Neuen und trennt sich für den ex und alles wird schön !
Wenn man nichts erwartet und eine nette, typische Film- Story an einen ruhigen Abend (oder beim kochen oder wann auch immer) sehen möchte kann ich den Film trotzdem empfehlen. Deshalb auch 3 Sterne von mir!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Natürlich darf man sich von diesem Film nicht zuviel erwarten - es ist und bleibt "New Hollywood".
Die Zeit des "echten Familienkinos", das immer gut zu unterhalten wusste, ist meiner Ansicht nach schon seit ein paar Jahren vorbei.
Aber im Gegensatz zu den meisten anderen Filmen, die in den letzten Jahren im Kino gelaufen sind, hat man wenigstens den Eindruck, dass die Geschichte hier nicht ganz so blutleer und uninteressant ist.
Zwar denkt man einerseits: "Langsam reicht es mit dieser Endzeit-Stimmung", die gegenwärtig so aktuell ist, wie seit Jahrhunderten nicht mehr - frei nach dem Motto des Barock "Sei immer eingedenk des Todes!".
(Langsam würde man wirklich gerne mal wieder einen Film sehen, wo die Stimmung zwar lustig aber nicht vertrottelt-blöd ist, der berührend aber nicht gleich todtragisch ist - ich gebe zu, dass ich ein Fan von Happy-Ends ohne platt-blöde Pointe und Wermutstropfen bin.)

In diesem Film findet sich von Allem etwas: Etwas echte Tragik (aber gerade nicht zuviel davon), ein paar abgedroschene Gags (diese aber in sehr erträglichen Maßen!, ich musste ein paarmal wirklich herzhaft lachen)- und irgendwie, trotz Alledem, dennoch auch etwas fürs Herz.
So inhaltsleer und dümmlich wie z.B. "Der Kautions-Cop" (mit Jenifer Aniston) oder auch "Die nackte Wahrheit" (mit Katherine Heigl) sind die Dialoge in diesem Film definitiv nicht.

Letztlich muss jeder für sich urteilen, was er davon hält.
Für mich war der Unterhaltungsfaktor jedenfalls hoch, sogar hoch genug um ihn mir ein zweites Mal anzusehen (was bei sämtlichen neueren Komödien, die ich in den letzten Jahren gesehen habe, nicht der Fall war).
Kommentar 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Diese Geschichte hat mich berührt,war erst traurig mit gutem Ausgang,eine komödie eben.
Zu sehen das zwei Personen die sich nicht so gut verstehen durch eine traurige Situation sich zusammenraufen um dem
verwaisten Kind die Eltern zu ersetzen.
Die Schauspieler waren sehr überzeugend für mich. War sehr gut verfilmt.
Es war schön den Film anzusehen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen