Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 5 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
So This Is Permanence: Jo... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

So This Is Permanence: Joy Division - Songtexte und Notizen Gebundene Ausgabe – 27. März 2015

4.3 von 5 Sternen 7 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 22,95
EUR 22,95 EUR 17,35
62 neu ab EUR 22,95 5 gebraucht ab EUR 17,35

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • So This Is Permanence: Joy Division - Songtexte und Notizen
  • +
  • New Order, Joy Divison und ich
  • +
  • Unknown Pleasures: Die Joy-Division-Story
Gesamtpreis: EUR 77,93
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Leseprobe Jetzt reinlesen [PDF]

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Die vierzig Songs von Ian Curtis haben bis heute nichts von ihrer Kraft verloren. (Neue Zürcher Zeitung)

Ich bin wirklich davon überzeugt, dass niemand in der Geschichte der Rockmusik bessere Texte geschrieben hat als Ian Curtis. (Moby)

Eine faszinierende Reise in den Kopf des obsessiven Sängers. (profil)

Ian Curtis malt kristallene Bilder einer Introspektion, der nichts, was sie findet, zur Heimat wird. (Die ZEIT)

In seinen Texten erreicht das ganz normale Leben epische Größe. Aber es finden sich darin weder Pomp noch emotionale Posen; vielmehr eine modernistische Schlichtheit, ebenso reduziert wie ein Stück von Samuel Beckett. (The New York Times)

Wenn man sich Joy Division von der komfortablen Warte des gesetzteren Alters aus nochmal anhört, stellt man vielleicht seine Werte und Weisheiten erneut in Frage und erinnert sich daran, dass Jugend eine ganz besondere emotionale Weisheit besitzt. (Jay McInerney)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Ian Curtis, 1956–1980, wuchs in der Nähe von Manchester auf. Zusammen mit Bernard Sumner, Peter Hook und Stephen Morris die später unter dem Namen New Order erfolgreich waren) bildete er die Band Joy Division, die die beiden bahnbrechenden Post-Punk Alben Unknown Pleasures (1979) und, nach Curtis' Freitod, Closer (1980) veröffentlichte.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
deshalb war dieses Buch obligatorisch. Aber nach dem ersten Durchblättern machte sich eher Enttäuschung als Euphorie breit.
Optisch ist es zwar gut gelungen, ein seltenes Foto von Ian Curtis zu Beginn, dann ein paar Seiten Begleittext von Deborah Curtis, eine Einleitung von Jon Savage und eine editorische Notiz, damit man versteht, warum nicht alle Songtexte abgedruckt sind: sie fehlen in Ians handschriftlichen Unterlagen. Genaugenommen verstehe ich es trotzdem nicht, man hätte sie aus anderen Quellen auffüllen können. Also unvollständig. Auf den nächsten Seiten folgen abwechselnd Originalmanuskripte, der gedruckte Songtext auf Englisch und eine deutsche Übersetzung. Warum sich die Herausgeber genötigt sahen, Jan Böttcher die Originaltexte als Gedicht übersetzen zu lassen, erschließt sich mir nicht. Ich finde, es verfälscht die Originaltexte und wirkt absolut unpassend. Es vernichtet Ians Geist und Lyrische Größe. OK, Jan Böttcher hat das ganze Buch übersetzt (viel gibt es da insgesamt nicht zu übersetzen), aber an die Texte hätte er mit mehr Feingefühl gehen müssen - auch wenn es sich dann eben nicht reimt.
Den Abschluß bilden Label, Bildmaterial, Fanzines, Bücher und Briefe. Für sich genommen ein interessanter Einblick in Ian Curtis' "Ich", nur leider wird der Leser mit allem völlig alleingelassen. Es fehlen Erläuterungen. Wir wissen mittlerweile, daß es sich hier um seine Lieblingsbücher und -Platten handelt, aber nur um Seiten zu füllen die Buch-Cover abzudrucken, ist mir etwas zu wenig. Wie gesagt, ein paar Zeilen der Erklärung wären - insbesondere bei den selbstgestalteten Plattencovern - doch nicht zuviel verlangt gewesen.
Trotzdem ist dieses Buch allein wegen der Handschriften für den Fan vielleicht ein Muß, aber kein absolutes...
3 Kommentare 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
"Dieses Buch enthält die handschriftlichen Versionen aller Liedtexte von Joy Division, mit Ausnahmen von "Novelty" (...) und sieben Liedern, die als Handschriften nicht mehr auffindbar sind." Zitiert aus der editorischen Notiz von Jon Savage (S.37). Er und Deborah Curtis sind Herausgeber dieser opulenten Zusammenstellung der faszinierenden Songtexte von Ian Curtis.

Das großformatige Buch umfaßt 368 Seiten, großzügig gestaltet und sehr übersichtlich. Teil 1 umfaßt die Songtexte als Faksimile und mit deutscher Übersetzung. Teil 2 zeigt Frühere Versionen, Alternativen, Neue Texte, Prosa. Teil 3 enthält Bildmaterial, Fanzines, Bücher (Coverabbildungen) und Briefe. Diesen Teilen voraus, geht ein etwas längeres Vorwort von Ians Witwe Deborah; sie schreibt Persönliches und ein paar Zeilen zu Ians Songtexten. Die Einführung von Savage berichtet über Joy Division und die Songs; vor allem "Love Will Tear Us Apart" wird ausführlich behandelt.

Schon beim losen Durchblättern der abgedruckten Original-Entwürfen zu Ian Curtis' Liedern, die er für die Band Joy Division geschrieben hatte, wird der Betrachter / Leser mit den literarischen Texten zunächst bildhaft auf intensive Weise konfrontiert. Auffallend dass Curtis fast immer in Großbuchstaben geschrieben hat, und sehr unsystematisch. Diese Entwürfe stehen jeweils den Originaltexten mit der deutschen Übersetzung, voraus. Diese sind von dem dt. Liederschreiber Jan Böttcher professionell und dem Thema gerecht, übersetzt.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Das Buch ist sehr gut. Das einzige was stört ist die "Übersetzung" der Songtexte ins deutsche. Der Übersetzer will die "Singbarkeit" der deutschen Fassung sicherstellen, was totaler Schwachsinn ist, angesichts der Tatsache das er dadurch einzelne Wörter auslässt oder welche dazu erfindet. Dabei entstehen teilweise kuriose bis lächerliche Textteile, welche die angeblich angestrebte Offenheit und Interpretationsmöglichkeiten der Übersetzung nie aufkommen lassen.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
...aber es ist schön, dieses Buch zu haben.

Schöne Aufmachung, alle Songtexte der Band incl der Notizen von Ian Curtis.
Nicht wörtlich,sondern nach Sinn poetisch ins Deutsche übersetzt, was ich nicht als Manko sehe,
denn wörtlich kann ich es selbst.

Joy Division ist und bleiben eine der wichtigsten Bands.
Und deswegen: Tolles Buch.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden