Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug Neuerscheinungen Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle WalkingOnCars Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,9 von 5 Sternen
23
3,9 von 5 Sternen
Plattform: PlayStation 3|Ändern
Preis:15,24 € - 64,89 €
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 28. Juni 2014
Die leute die hier schreiben die grafik ist schlecht wissen wohl nicht das die Ps3 7 Jahre alt ist und die hardware auch dementsprechend alt ist.

Aber...
Die grafik ist echt gut zwar nicht der hammer aber gut.
Habe den vorgänger auf dem pc und er hat mich schon so einige stunden an den PC gefesselt.
jetzt habe ich teil 3 und muss sagen WoW! Das spiel hat einen Online multiplayer was einen riesen spaß macht dazu kommt das die Xray cam erstmal nicht eingeschaltet ist (müsst sie in den optionen einschalten) Der onlinemodus wird von mir noch getestet aber bis jetzt muss ich sagen es ist ein pflichtkauf für shooterfans da Cod oder Bf total ausgelutscht und verbuggt sind konnte ich nichtmal texturfehler erkennen und es läuft sehr flüssig.
Die Hakenkreuze sind in dem spiel aber nur 2 X schräg versetzt was mich aber nicht stört ob da nun ein swastika oder ein smiley ist mir gehts ums spiel.

Für den preis lohnt es sich auf jeden fall!

EDIT!:
Muss von 5 sterne auf einen runtergehen weil das spiel nach bald 10 stunden gameplay beim starten des spiels einfriert und die konsole abstürzt alle anderen spiele funktionieren einwandfrei und die bluray ist Nicht beschädigt oder verkratzt etc.

EDIT 2 : falls dieser fehler auftritt muss man seinen spielstand inklusive benutzerspeicherstand (online fortschritt) Löschen und neu anfangen auch ein aus der ps+ cloud neu geladener funktioniert nicht mehr wegen folgendem fehler:

wenn man den dlc Jagd auf den grauen Wolf Erst dann installiert wenn man schon in der Kampagne gespielt hat Friert die konsole am anfang bei "Start drücken" ein.
22 Kommentare| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. August 2014
Ich bewerte nur den Singleplay, der wieder mal wie bei allen neuen Games sehr kurz ist. Allerdings kann man sich ja bei Sniper richtig Zeit bei den Missionen lassen, damit dauerts dann doch wieder ein bisschen länger.
Außerdem werde ich es gleich nochmal durchzocken; damit verdoppelt sich die Spielzeit ja auch irgendwie wieder....

Grafik wie bei allen Titeln, eine leichte Steigerung vielleicht. Richtig gut ist, dann es jetzt weniger linear ist als der erste Teil. Das war ja schon im 2. Teil absehbar. Hier ist die Spielfläche noch ein bisschen größer.
Die Zeitlupenszenen sind wie bei den anderen Teilen. Es gibt jede Menge Dinge zu finden. Zudem kann man auch die Waffen upgraden, was zum nochmaligen Spielen animiert.

Ich habe bei amazon uk gekauft, pegi mit deutscher Sprachausgabe.

Wer auf Schleichen und "aus der Deckung"-Schiessen steht sollte hier unbedingt zuschlagen, wer die Reihe noch nicht kennt, am besten gleich alle drei Teile kaufen ;)
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Juli 2014
Habe das Spiel jetzt durch gezockt. Mein Fazit ist sehr positiv. Die Grafik ist für PS3 Verhältnisse sehr gut..schaut euch einfach "Enemy Front" an, dann wisst ihr was ne miserable Grafik ist. Beim Heranzoomen mit dem Fernglas werden hin und wieder Texturen im Gelände verzögert geladen, dies ist jedoch hinnehmbar und stört auch nicht weiter. Licht, Schatten und Soundeffekte sind echt Hammer. Die Story ist glaubhaft und wird durch spannende Missionen erzählt. Es sind für Nordafrika typische und nachvollziehbare Umgebungen in den Missionen(Oasen, Wüstenstädte, Schluchten) . Dazu kommt das man nicht nur das deutsche Afriks Corps als Feinde vor die Linse bekommt sondern auch Italienische Soldaten. Wie schon beim Vorgänger kann man selbst wählen ob man still und verdeckt vorgeht oder sich allà CoD wie die Axt im Wald benimmt. Es gibt verschiedene Sammelobjekte wodurch man geneigt die ganze Umgebung zu erkunden. Abschließend kann man dieses Spiel als ordentlichen Nachfolger zu Sniper Elite V2 bezeichnen..nicht besser aber auch nicht schlechter.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. November 2014
Beste Version bisher vom Spiel. Macht nach Stunden immer noch richtig Fun zu Zocken. Bisher keine negativen Sachen aufgefallen. Auf jedem fall eine Kaufempfehlung.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Juli 2014
Ich muss ganz ehrlich sagen, mich haut das Game nicht so aus den Socken wie die vorherige Version V2! Manchmal finde ich einige Wege echt einige Dingen in die Irre geführt. Zudem sind öfters mal Fehler vorhanden die einfach nicht hätte sein sollen. Bei der Beseitigung von Soldaten kommt es manchmal vor das er ein auf die Schulter nimmt, jedoch liegt die Person weiter auf dem Boden und er hat nichts in der Hand. Mich haut dieses Spiel einfach nicht aus den Socken!! Ich hätte mir mehr gewünscht. Im eigentlichen Sinne ist es wie V2 mit einer anderen Grafik, andere Gegend (Afrika) und ansonsten ist so ziemlich alles gleich.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Juli 2014
V2 hat mir besser gefallen auf der PS3 wird permanent irgendwas geladen dadurch der ständige grafikaufbau und pop ups die killcam ist zwar ganz nett gedacht funktioniert jedoch nur selten gut da es die PS3 nie schafft alle details des Körpers rechtzeitig fertigzuladen schade irgendwie kommt auch keine Weltkriegsstimmung wie in V2 auf bin etwas enttäuscht SOCOM SPECIAL FORCES ist besser gelungen daher 3 sterne als Note geb ich ne 3+ sound ist aber toll
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Mai 2015
echt tolles Game, macht richtig Spaß, gut durchdachtes Game, wer auf diese Gamerichtung steht dem kann ich dieses Spiel nur empfehlen
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Juli 2014
Dies ist das BESTE Sniper Elite aller Zeiten!
Super Grafik, super Stimmung und super Sound, machen dieses Game zum absoluten Favoriten in der Kategorie SHOOTER!
Ein absolutes MUSS für jeden Shooter Fan!!!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Februar 2015
Ich bin mittlerweile "stolzer" Besitzer von SE3 und ich muß mich doch schon etwas wundern wie euphorisch hier teilweise dieses Spiel besprochen wird. Leider habe ich mich davon etwas blenden lassen, denn ich kann diese Begeisterung nach mittlerweile 3 Missionen nicht so ganz nachvollziehen.Grafisch lass ich mal die Wertung hinten angestellt, da ich schon etwas älter bin und daher manchmal nicht ganz nachvollziehen kann wie schlecht manche Spiele in diesem Bereich wegkommen.Ich bin mit Pong! groß geworden und muss sagen manchmal ist die Meckerei schon nervig. Für SE 3 heißt das -nicht der Oberhammer, aber sicher auch nicht mies!
Was ich ziemlich mies finde, ist dagegen die Steuerung. Meiner Meinung nach ist diese sehr ungenau und nervig. Als Beispiel sei nur das Leitern steigen genannt. Je nach Blickwinkel! kletter ich wieder hoch statt runter! Ich finde die von mir gewählte Richtung sollte den Ausschlag geben und nicht das ich vorher erst den richtigen" Blickwinkel einstellen muss. Auch die Aktionen wie überspringen sind nur sehr spartanisch möglich. Oder das ich mich nicht durch Wasser schwimmend (Level 2) anschleichen kann, sondern an Land bleiben muss ist schon ziemlich blöd. Und so liessen sich weitere Beispiele nennen.
Sicher ist das Spiel günstig, doch das rechtfertigt nicht das es auch teilweise echt billig rüberkommt!
Fazit: Für mich nicht der große Wurf, trotz günstigem Preis sollte man sich sehr genau überlegen ob sich die Anschaffung lohnt.Bei mir wird es nur noch gezockt wenn ich auf andere Games keine Lust habe.Wenn ich shooten will dann doch lieber mit solchen Spielen wie Adwanced Warfare oder Killzone.
Note für Sniper Elite 3-------4 Plus!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Oktober 2014
Hallo, kurz vornweg: Es kann sein, dass ich ein bisschen voreingenommen bin, denn ich bin ein großer Fan von Sniper-Games (Sniper Elite Reihe, Sniper Ghost Warrior etc.). Nichtsdestotrotz möchte ich hier ein bisschen auf das Spiel eingehen und versuche so objektiv wie möglich zu sein.

Der erste Teil der Sniper Elite Reihe ist schon ein "paar" Jahre alt, müssten knapp 10 sein. Damals war das noch eine echte Herausforderung ohne den ganzen Schnickschnack mit Gegner markieren, Reflexionen der Zielfernrohre, Anzeige, dass man unbemerkt schießen kann usw... Dieser Teil der Reihe hat, genau wie sein Vorgänger, all diese Features. Das macht das Spiel deutlich planbarer, fast schon einfacher. Die Story spielt wie in den Teilen zuvor, im 2. Weltkrieg, diesmal in Afrika. Was den Inhalt betrifft: Jedes Spiel hat irgendwie 'ne Story....
Die Level sind im Vergleich zu V2 deutlich größer und offener habe ich das Gefühl. Das ist gut so, denn so bekommt man sehr viel mehr Handlungsfreiheit. Man kann die Gegner umgehen, bzw. leise töten und muss sich nicht wie Rambo durch das Spiel ballern. Dies ist im Übrigen ein wesentlicher Bestandteil des Spiels: Leise sein.
Eine wichtige Verbesserung ist definitiv das Nahkampfsystem. Nun kann man auch das Messer benutzen, egal wie der Gegner vor einem steht. Im Vorgänger konnte man das nur von hinten machen.
Ein weiteres sehr schönes Feature ist der "Standortwechsel". Man kann jetzt einen Schuss abgeben, ohne dass die Gegner sofort wissen, wo man genau ist, was in den Vorgängern noch ganz anders war. Man durfte brav beobachten, markieren, den ersten Schuss abgeben, dann brach die Hölle über einen herein. Jedenfalls kann man nach ein, zwei Schüssen den Standort wechseln und dann weiß der Gegner nicht mehr, wo man ist. Dieses Spiel kann man öfters machen, allerdings denke ich, dass es auf den anderen Schwierigkeitsstufen anders aussieht; ich selbst habe es nur einmal auf Meisterschütze (?) durchgespielt und da klappte es ganz gut.
Es gibt vier Gewehre, welche man nach und nach freischalten muss, diese kann man dann später auch noch verbessern durch z.B. verschiedene Scopes etc...

Kurz zur Grafik:
Die Grafik ist okay, aber auch nicht das beste, was bei der PS3 möglich gewesen wäre, im Vergleich zu der CryEngine 3 von Crysis 2 z.B. Des Weiteren gibt es teilweise ein paar heftige Grafikfehler, das finde ich sehr schade. Wenn man auf dem Boden liegt und kriecht, kann es sein, dass die Spielfigur zur Hälfte im Boden "versinkt". Oder bei der Bulletcam sieht man weder die Kugeln, noch den Menschen. Womit ich auch schon bei dem coolsten Feature angekommen bin: Der X-Ray Cam. Bei dieser Kamera sieht man, was die Kugel mit den Organen und Knochen des Ziels anrichtet. Dieses Feature ist allerdings nicht neu, es gab es auch schon beim Vorgänger, allerdings haben die Entwickler ein paar zusätzliche Einstellungen vorgenommen, man kann jetzt auch in einen Panzer hineinschießen und damit den Navigator töten.

Das Spiel habe ich im ersten durchgang in knapp 9 Stunden durch gehabt, allerdings habe ich mir auch Zeit gelassen und wollte nicht bei den Gegner auffallen. Die Desperados unter euch werden dies wohl auch in sieben Stunden schaffen ;-)
Es gibt viele Challenges, viele In-Game Trophäen (Karten sammeln, Weitschüsse, Snipernester entdecken uvm.), die Entwickler haben also versucht, einen hohen Wiederspielwert zu schaffen, was auch teilweise gelingt. Ich persönlich bin nicht so der Sammler, aber man einer möchte vielleicht alles sammeln.

Fazit:
Gutes Spiel für Zwischendurch, die Bulletcam reißt vieles raus, aber nichts für Scharfschützenpuristen. Diese sollten dann doch lieber zum ersten Teil der Serie greifen, welcher deutlich schwerer ist. Einen Stern Abzug gibt es von mir wegen der besagten Schwächen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 3 beantworteten Fragen anzeigen


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)