Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf durch the-dvd-house und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gebrauchter Medienartikel in hervorragendem Zustand. Dieser Artikel wird ausschließlich an volljährige Kunden versandt. Es erfolgt eine Identitäts- und Altersprüfung bei Lieferung.
Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 13,59
+ EUR 5,00 Versandkosten
Verkauft von: Amazon
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Snake Club

2.5 von 5 Sternen 8 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 9,97
EUR 6,79 EUR 4,93
Verkauf durch the-dvd-house und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Achtung: ab 18! Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • Snake Club
  • +
  • The Axe Is Back - Die Rache der Lizzie Borden
  • +
  • Bikini Spring Break Massaker
Gesamtpreis: EUR 25,95
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Veronica Ricci, Nina Kate, Arsee Hahn, Andrew J. McGuinness, Cuyle Carvin
  • Künstler: David S. Sterling, David Palmieri, Richard G. Calderon, Ted Chalmers, Kenny White, Marlene Mc'Cohen, Mark Polonia, Randy Oppenheimer
  • Format: Dolby, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 18 Jahren
  • Studio: Edel Germany GmbH
  • Erscheinungstermin: 31. Mai 2013
  • Produktionsjahr: 2012
  • Spieldauer: 82 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.5 von 5 Sternen 8 Kundenrezensionen
  • ASIN: B00BV2MHNY
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 92.001 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Eine alte Legende erzählt von Lamia, eine schöne Königin und Ehebrecherin. Ihr Geliebter wurde hingerichtet, und sie in eine Schlange verwandelt. Kriechend wandelt sie auf ihrem Bauch über die Erde, mordet und versklavt die unschuldigen, bis die Götter sie in eine steinerne antike düstere Statue verwandeln. Jetzt wartet sie auf ihre Zeit der Rückkehr ...

Im modernen Los Angeles, am Silvesterabend, im 'Garten Eden' Strip-Club, versteckt sich Niko, ein Dieb, mit der gestohlenen Statue von Lamia. Die Statue verwandelt sich durch sein Blut aus einer Schusswunde zurück in die Schlange. Trinity, die Star-Performerin des Clubs, wird gebissen und vom Geist der Lamia besessen. Nach und nach versklavt sie eine Tänzerin nach der anderen. Durch Blutopfer plant Lamia ein dunkles Mitternachtsritual, die ihr die Macht über die Erde geben soll...

Eddie Gunn, ein Polizist, folgt dem Dieb in die Bar. Zusammen mit zwei Brüdern Jakob und Simon hat er die Statue gesucht, denn sie kennen ihre Fähigkeiten und Gefahren. Sie kämpfen mit allen Mitteln und der neuen Tänzerin Crystal, um die Schlange wieder in die Unterwelt zu verbannen ...

VideoMarkt

Vor vielen Jahrhunderten betrog die Halbgöttin Lamia ihren Mann und wurde darauf zur Strafe von Gottvater Zeus persönlich in einen Schlangendämon verwandelt. Nun wandelt Lamia erneut auf Erden, versehentlich erweckt durch am falschen Ort vergossenes Blut, und sammelt ihre weiblichen Legionen in einem Stripclub, wo die Damen einerseits an der Stange tanzen und andererseits manch unvorsichtigen Freier drastisch zur Ader lassen. Drei tapfere Vampirjäger nehmen ihre Spur auf.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

2.5 von 5 Sternen

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD
"SNAKE CLUB: REVENGE OF THE SNAKE WOMAN" (2012)

Die Low-Budget-Filmschmiede "TomCat" beweist mal wieder ein gutes Händchen und liefert uns Trashfans eine absolute Unterhaltungsgranate. Erzählt wird die Legende von Lamia einer
Königin und Ehebrecherin, deren Geliebter hingerichtet wird, während sie verflucht wird und
ihr Dasein als Schlangenwesen fristen darf. Die mordende Lamia zieht über die Erde hinweg, bis die Götter sie in eine Statue verbannen können.
Im modernen Los Angeles wird dieser Bann gebrochen. Ein echt dämlicher Kunsträuber entwendet die Statue aus einem Museum, um sie seinen Auftraggebern für 20.000 Dollar
zu übergeben. Auf der Flucht wird dieser Dieb angeschossen, der sich draufhin in einen schäbigen Striptease-Club namens "Garden Eden" flüchtet, wo dann das Grauen seinen Lauf nimmt. Nichts ahnend, tropft das Blut aus seiner Schußwunde über die verfluchte Figur aus dem Museum und Lamia wird in Form einer Schlange zum Leben erweckt.
In Schlangenform ergreift Lamia besitzt der geilen Stripperin Trinity, die hier hervorragend von der Schauspielerin Veronica Ricci gespielt wird. Ein wirklicher Augenschmaus, der einem
hier in knappem Gogo-Outfit präsentiert wird. Im Verlauf dieses großartigen Low-Budget-Trashers aus der TomCat-Schmiede infiziert sie die anderen Stripperinnen des Clubs, die sich auch nicht hinter Bäumen verstecken müssen und die Splatter-und Gore-Orgie kann starten.
Es sind einige drastische Morde zu sehen, die das Splatterherz höher schlagen lassen, wenn man auf die Produktionsart dieser Filme abfährt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Ich liebe Trash-Filme - je abgedrehter und je schlechter die Effekte sind, desto amüsanter. Habe mich aufgrund des Covers und Empfehlungen dazu entschlossen, dass diese Perle unbedingt gesehen werden will...leider ausnahmsweise ein Fehler. Ich habe einen kleinen Filmriss; irgendwann bin ich wohl einem mindestens halbstündigen Hirntod während des Films erlegen: es war nichts lustiges, nichts spannendes, nichts übertriebenes an dem Film, was ihn sehenswert gemacht hätte. Die Frauen sehen gut aus. Ende der Fahnenstange. Ansonsten dermaßen langweilig, dass nichts an Stimmung aufkommen will, auch nicht die sonst so faszinierende B-Movie-Stimmung. Da empfehle ich lieber: Sharknado, Sharktopus, Camel Spiders, Battle of the damned ect.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Doomstar am 18. November 2013
Format: DVD
also ich mag ja trash ganz gerne aber der film ist einfach nur eine frechheit. ich hab ihn wegen der eigentlich ganz guten 3,5 sterne gekauft, leider hab ich nicht gesehen das die rezension aus nur 3 einträgen besteht - ich hoffe ich zieh das ding jetzt auch ordenlich dahin wo's hin gehört, nämlich ganz nach unten.

in den film ist alles schlecht (bis auf die möpse der hautdarstellerin)

location schlecht
atmosphere schlecht
killszenen schlecht
makeup schlecht
dass jetzt auch die schauspieler schlecht sind versteht sich von selbst, dass würde ich auch nicht bemängeln, aber da die mädels doch häufig an der stange tanzen hätten sie wenigstens das mal üben können, wenigstens ein einziges mal - oh mann!

finger weg davon!!!
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Als kleine Trashfilm-Queen habe ich am Wochenende die sehr ausführliche DVD-Sprechung von "My Favorite Cheezy Movies" gelesen.
Trailer gestern auf YouTube angeschaut und das Ding in der Stadt beim Shoppen gekauft. Wie beschrieben,
ist der Film in technisch wirklich toller Qualität.

...finde es wurde Zeit, dass mal jemand ehrlich über die Qualität von so kleinen Trashern schreibt, da sie hier immer nur unsachlich
mit einem Stern zerrissen werden. :-)

Wunsch von mir, dass bei anderen Billig-Trashern auch zu haben, damit man auf keine VHS-Qualitäten mehr reinfallen muss.

Ein bis zweizeilige Postings, die vor schlechter Rechtschreibung nur so strotzen sind da ja sonst eher das Niveau
von anderen Käufern, wo man das Gefühl hat, dass sie die Filme nur schauen, um abzulästern.

Da die Handlung ausführlich vom anderen Rezensenten besprochen wurde, möchte ich nur hinzufügen, dass die technische Austattung
sehr gut ist. Von der Technik kenne ich mich nicht so perfekt aus, aber ich sehe, ob es VHS-Qualität oder viel viel besser ist.
Diese DVD ist super von Bild und Ton.

Als Trash-Femme-Fatale gebe ich allerdings nur 4 Sterne, weil mir zuviel Tussis im Film rumlaufen und mich das FSK-Logo auf dem
sehr schönen Cover stört. Nächstes Mal ein Wendecover, dass wäre toll. Und die Dialoge der Synchronisation finde ich manchmal
nicht so gelungen, wie bei vielen der letzten "Asylum"-Filme.

Trotzdem hatte ich heute Abend viel Spaß bei diesem Trashfilm und empfehle ihn für diesen Preis ebenfalls an Leute mit schlechtem
Filmgeschmack.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Alle Diskussionen

Ähnliche Artikel finden