Facebook Twitter Pinterest
Snafu (Expanded & 24-Bit ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von My_Worldwide_Market
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Schrumpffolie wurde erneuert, kein sichtbarer Schaden an der Disk oder Booklet, Jewelcase kann kleine Schoenheitsfehler haben. Aktivierungscodes für Online-Inhalt fehlen.  Postlaufzeit 8-21 Tage.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 18,77
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Hausmusik
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Snafu (Expanded & 24-Bit Remastered) Original Recording Remastered

4.3 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen

Statt: EUR 18,99
Jetzt: EUR 18,77 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Sie sparen: EUR 0,22 (1%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Original Recording Remastered, 14. März 2008
"Bitte wiederholen"
EUR 18,77
EUR 8,82 EUR 8,80
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
31 neu ab EUR 8,82 3 gebraucht ab EUR 8,80

Hinweise und Aktionen


East of Eden-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Snafu (Expanded & 24-Bit Remastered)
  • +
  • Mercator Projected (Expanded & Remastered)
  • +
  • East of Eden
Gesamtpreis: EUR 45,53
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (14. März 2008)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Original Recording Remastered
  • Label: Esoteric (H'ART)
  • ASIN: B0012NOKKK
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 179.346 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Have To Whack It Up
  2. Leaping Beauties For Rudy / Marcus Junior
  3. Xhorkom / Ramadhan / In The Snow For A Blow
  4. Uno Transito Clapori
  5. Gum Arabic / Confucius
  6. Nymphenburger
  7. Habibi Bay / Beast Of Sweden / Boehm Constrictor
  8. Traditional (Arranged By East Of Eden)
  9. Jig-A-Jig
  10. Petite Fille
  11. Biffin Bridge
  12. Blue Boar Blues
  13. Nymphenburger (First Take)
  14. Marcus Junior (Single Edit)
  15. Jig-A-Jig (Take Nine)

Produktbeschreibungen

EAST OF EDEN, SNAFU


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
die briten EAST OF EDEN waren eine der ersten rockbands,die eine violine&ein saxophon in ihr line-up integrierten,um so einen experimentierfreudigen prog/jazz/blues/hardrock/folklore-mix zu kreieren...im vergleich zu ihrem debut MERCATOR PROJECTED(1969) wurden auf SNAFU der gesang&die asiatischen einflüsse zurückgefahren,dafür die jazz-&avantgarde-anteile erhöht...
geigen-&gitarrendominierte rocker mit bluesigem gesang(HAVE TO WHACK IT UP,NYMPHENBURGER),jazz(rock)iges mit viel getröte(LEAPING BEAUTIES FOR RUDY,MARCUS JUNIOR,IN THE SNOW FOR A BLOW,CONFUCIOUS),experimentelle songs mit allerlei gimmicks&abgefahrenen einfällen wie rückwärts abgespielten passagen,etc.(XHORKOM,GUM ARABIC,HABIBI BABY,BEAST OF SWEDEN,BOEHM CONSTRICTOR),eine lyrische ballade(TRADITIONAL),ein arabisch/spanisch-beeinflußtes stück mit schöner flöte(RAMADHAN),ein reiner avantgarde-track(UNO TRANSITO CLAPORI),der mit seinem monotonen rauschen&zischeln fast etwas an THIS HEAT erinnert(die ja erst ein knappes jahrzehnt später auf der bildfläche erschienen),sowie spuren von COLTRANE&MINGUS bis hin zu KING CRIMSON-das alles gibt's auf der original-lp zu bestaunen,die 7 bonusstücke(inkl. ihrem kleinen hit JIG-A-JIG) sind ein bißchen kommerzieller&nicht mehr ganz so abgefahren-trotzdem ne nette zugabe...
empfehlung für alle freunde des frühen,schrägen&abenteuerlustigen progrock(sollte prog nicht immer abenteuerlustig sein?)
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
... am besten eigentlich doch "nur" East of Eden-Musik? Stimmt im Prinzip alles. Und wie!

Mit "Mercator Projected" hatten sich die fünf Engländer genial in Szene gesetzt, und waren bei der Produktion der Debutplatte im Studio mit Effekten und der guten Ausnützung der Studiotechnik nicht gerade bescheiden gewesen. Diesbezüglich gingen sie auf der zweiten LP einige Schritte weiter: Teile der Platte sind Musik, die damals live so nicht zu bringen war, wie die Geräuschcollagen "Xhorkom", "Uno Transito Clapori" und "Beast of Sweden". Und weite Strecken des Albums sind instrumental gehalten, der Gesang trägt nur das hinreißende "Nymphenburger", eine der absoluten Glanznummern der Band und für mich auch Höhepunkt der Platte, vielleicht auch, weil es der einzige "richtige" Song dieses Albums ist. Für allzu konventionell soll man diese Nummer deshalb aber nicht halten, im Gegenteil: Simple Melodie, monotones Riff und ein stark erotisch angehauchter Text und Gesang einerseits, mehr als auflockernde Breaks und aufreißerische, abwechslungsreiche und grazil gespielte Soli andererseits ergeben eine 6-Minuten-Nummer, die man so schnell nicht mehr vergisst, hat man sie einmal richtig genossen.

Die weiteren, fast ausschließlich instrumentalen Stücke zeugen von Abwechslungsreichtum und einer Vielfalt, die damals kaum eine andere Band hatte. Ich habe nicht das geringste Problem, "Snafu" direkt neben Frank Zappas "Hot Rats" und Miles Davis "Bitches Brew" zu stellen, die beide fast zur gleichen Zeit erschienen waren.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
die Jungs von East of Eden waren in den 70ern wohl ihrer Zeit weit voraus. Ein zeitloses Stück Fusion von Rock, Jazz und Weltmusik. Gehört in jede Discothek als historisches Dokument.
Schade daß East of Eden nicht mehr Alben gemacht hat. Wie würden die wohl im 3. Jahrtausend klingen?

Übrigens, ein weiterer historischer Tip: The Flock
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren