Facebook Twitter Pinterest
EUR 23,95
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 10 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
The Smitten Kitchen Cookb... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

The Smitten Kitchen Cookbook (Englisch) Gebundene Ausgabe – 30. Oktober 2012

4.6 von 5 Sternen 13 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe, 30. Oktober 2012
EUR 23,95
EUR 21,80 EUR 29,33
79 neu ab EUR 21,80 10 gebraucht ab EUR 29,33
click to open popover

Wird oft zusammen gekauft

  • The Smitten Kitchen Cookbook
  • +
  • What Katie ate
Gesamtpreis: EUR 48,90
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Praise for Deb Perelman and The Smitten Kitchen Cookbook

“[Deb’s recipes] deliver in a big showstopping way, which is why she’s my go-to for holiday entertaining.”
—Jenny Rosenstrach, author of Dinner: A Love Story
 
The Smitten Kitchen Cookbook is nothing short of stunning. Deb's photos are breathtaking, and her collection of recipes—a marvelous combination of familiar/reassuring and urban/daring—is just glorious. I had no idea how Deb could possibly outdo what she already does so beautifully on her website, but she has. The bar for cookbooks has officially been set.”
—Ree Drummond, author of The Pioneer Woman Cooks
  
“Deb Perelman is the no-nonsense girlfriend who tells you what's what in the kitchen. The one who always knows exactly what you're in the mood for, how to make the best version of it, and, most important, how to save you from screwing it up. Perelman is a little bossy, and a lot opinionated. But you adore her for it. She will do right by you when you need that potluck dish, that birthday cupcake. You'll soak up every word of her confident, amusing writing, you'll be beguiled by her gorgeous food photography—you'll be smitten, indeed.”
—Amanda Hesser, co-founder of Food52.com and author of The Essential New York Times Cookbook

“This is the book that every cook needs in their kitchen. Deb's obsession with getting it right, and her practical cooking tips garnered from cooking in a modest kitchen, ensure that anyone will have the same success that her millions of followers, including me, have come to expect. I want to cook each and every one of these recipes—right now!”
—David Lebovitz, author of The Sweet Life in Paris
 
“I’ve been waiting for this book for a long time. It is a 320-page gem of well-tested, beautifully photographed, wonderfully curated recipes. Part of the brilliance here is the range of inspiration—weeknight-friendly recipes, treats sure to win hearts and smiles, and plenty of family-style inspiration for potlucks and get-togethers.”
—Heidi Swanson, author of Super Natural Every Day (and 101cookbooks.com)
 
“Good news, everyone! The Smitten Kitchen Cookbook has arrived just in time. . . . Given how difficult it was to find a spare copy of the book, all of our mothers are about to be impressed.” 
Boston Phoenix

“As someone who spends way too much time online already, I’m delighted that Perelman has put her sumptuous recipes into a form that sits nicely on my kitchen counter. . . . A winner!”
The Saturday Evening Post
 
“Perelman is the queen of food bloggers.”
The Record
 
“Deb Perelman's collection of recipes is mouth-watering. . . . [She] projects an inviting warmth and chattiness. She's funny . . . and self-deprecating enough to ease your culinary insecurities.”
The Christian Science Monitor
 
“If you’re looking for some new spice in your diet or a quick, yet elegant dish to serve at a dinner party, try out The Smitten Kitchen Cookbook. The results will be rewarding and impossible to resist.”
Iowa State Daily
 
“Worth the wait.”
The Boston Globe
 
“We've been admirers of Deb Perelman and her cooking blog Smitten Kitchen for years, and are stoked that her simple, elegant recipes and gorgeous photos have finally made their way into a cookbook. . . . With more than 300 photos taken by Perelman, chronicling everything from step-by-step how to's to beauty shots of the final dishes, the finished product looks as good as we're sure the recipes will taste.”
SF Weekly
 
“It’s a lovely book to hold, to read—and to cook from.”
Montreal Gazette
 
“[Deb] has the matter-of-factness of Mark Bittman, but the zing and eye for decadence of David Chang. Not to mention, the whole package looks as sumptuous as the dishes contained therein. . . . All the while, she writes like a good friend who just happens to be a whiz in the kitchen. Smitten is exactly what you’ll be by this book.”
The Forward
 
One of “this fall’s best new cookbooks”
The National Post
 
“A solid collection of interesting and useful recipes. . . . Includes lots of great general cooking knowledge that even veteran home cooks will appreciate.”
—BlogHer
 
“This fearless home cook’s humorous anecdotes and delectable photos make for a food blog-gone-book that translates beautifully into any kitchen.’”
Publishers Weekly (starred review)
 
“Two years ago I started reading (and devouring) the Smitten Kitchen blog. I have since made more than thirty of her recipes and have been waiting for her forthcoming first cookbook.”
The Paris Review (blog)
 
“Perelman’s supremely helpful, visually stunning, wittily worded food blog really did deserve to be named one of 2011’s best blogs. . . . Perelman’s recipes are accessible but not Betty Crocker plain; this is fun, energized eating. Get it!”
Library Journal
 
“A blog with a wonderfully homey feel . . . [Perelman’s] creations are . . . mouthwatering.”
Time, a Best Blog of 2011
 
“For four years, Deb Perelman has been blogging her cooking pursuits from her tiny New York City kitchen as a newlywed and then as a new mother. This is the result of hours spent perfecting her own recipes and interpreting those of the best food publications out there. Some of the recipes featured can be complicated, but you have Deb’s warm chatter, funny anecdotes, encyclopedic knowledge of food and cookbooks, cooking, and gorgeous photography getting you through it. She’s a farmers’ market shopper and hence her blog is completely seasonal, and archived that way as well. You'll see her tackle the impossible—a wedding cake—and the very simple, ‘How to Turn a Bucket of Cheap Tomatoes into a Perfect Pot of Sauce.’ Do we really have to wait until 2012 for the Smitten Kitchen cookbook?”
—Gwyneth Paltrow, on her blog GOOP
 
“Smitten Kitchen reads like a conversation with a witty friend who can recommend the perfect nosh for any occasion.”
O, The Oprah Magazine
 
“Warm and encouraging, the photos are pure food porn, and the something-for-everyone recipes sound sublime.”
Entertainment Weekly

“Perelman’s thoughtful prose and sometimes humorous posts read like an e-mail from your best friend—only with better photos.”
Better Homes and Gardens
 
“An enthusiastic kitchen amateur chronicles her adventures, offering a mix of easy recipes, smart and witty commentary, and beautiful photos.”
Real Simple
 
“One of our favorite cooking blogs . . . We are big fans of Deb Perelman—the founder, cook, writer, and photographer behind the whole operation—and her gorgeous food photos, simple recipes, and charming voice.”
Everyday Food

Werbetext

The Smitten Kitchen Cookbook is about deliciousness ... every time. -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Gebundene Ausgabe.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Den Weblog von Deb Perelman verfolge ich schon eine Weile, und in dieser Zeit habe ich schon unzaehlige ihrer Rezepte nachgekocht - und jedes Mal war ich hinterher begeistert. In der Einleitung ihres lange erwarteten Kochbuchs schreibt die Autorin treffend, dass es nicht die Arbeit und Zeit ist, die viele Menschen davon abhaelt, selbst zu kochen, sondern die Ungewissheit, ob es sich auch lohnen wird. Wird das selbst zubereitete Gericht besser sein als alles, was man beim Lieferservice bekommen haette? Wird es die Muehen lohnen? Ihr Ziel ist es deshalb, dass alle ihre Rezepte diese Frage mit "Ja!" beantworten lassen.
Ich habe bisher einige Rezepte aus dem Fruehstueckskapitel ausprobiert, einige Hauptgerichte und den ein oder anderen Salat und kann das durchaus bestaetigen. Es hat sich jedes Mal gelohnt, frueher aufzustehen um ein besonders leckeres Fruehstueck geniessen zu koennen.
Die Aufteilung des Kochbuch in verschiedene Bereiche ist nicht unueblich, aber sehr praktisch. Es gibt einzelne Kapitel zu Fruehstueck, mit suessen und herzhaften Rezepten, Salaten, Sandwiches & Pizza, vegetarische Hauptgerichte, Hauptgerichte mit Fleisch, Desserts, Kuchen und Gebaeck, und zuletzt noch ein Kapitel mit Partyrezepten und Cocktails. So findet man schnell, was man sucht. Insbesondere die Tipps zum Thema "Cooking for a crowd" sind in Kombination mit den Partyrezepten sehr nuetzlich.
Das Kochbuch enthaelt viele vegetarische Gerichte und auch in den fleischhaltigen Rezepten ist Fleisch (zum Beispiel Pancetta-Wuerfel) oft keine Muss-Zutat.
Jedes Rezept ist mit mehreren sehr appetitanregenden Fotos der Autorin selbst ausgestattet, die in ihrer winzigen "smitten kitchen" aufgenommen wurden.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Das Rezeptbuch von Deb Perelman hatte ich lange ersehnt, weil ich ihren Blog so toll fand und die Art, wie sie mit Essen umgeht bzw. Rezepte umsetzt und abändert, mich beeindruckt hat. Ich muss dazu sagen, dass ich kein Experte bin, also gern eher einfache und schnelle Rezepte realisiere.

Das Buch ist sehr hochwertig verarbeitet, die Bilder sind toll. Die Rezepte selbst haben mich nicht so überzeugt, ganz einfach weil manches nicht gelang.

Ein gutes Beispiel sind vielleicht die Hamantaschen: Sie waren aufwendig und haben gut funktioniert, sind aber beim Backen alle wieder "aufgeklappt" und auseinander gelaufen, was sehr unschön aussah und alles zunichte machte. Später laß ich im Internet, dass man ein paar Dinge beachten muss, damit das nicht passiert. Es handelt sich offenbar um ein gängiges Problem, unumgänglich, wenn man die genannten Tricks nicht kennt. Eben solches "Insiderwissen" hätte ich mir aber von einem solch speziellen und traditionellen Rezept erwartet und war enttäuscht, dass das nicht erwähnt wurde.

Toll hingegen ist aus dem Snackbereich das Rezept für gebrannte Erdnüsse: Es beschreibt sehr detailliert, worauf man achten muss, was schief gehen kann und warum man sich in dieser oder jener Situation nicht aus der Ruhe bringen lassen soll. Exakt so hat es bei mir dann auch funktioniert.

Zu beachten ist, dass das Rezept - ich schreibe als Deutsche - selbstverständlich die US-amerikanischen Maßangaben enthält. Das ist aer natürlich zu erwarten von einem englischsprachigen Buch.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Food Passion TOP 500 REZENSENT am 10. Februar 2016
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Hier meine Bewertung zu: The Smitten Kitchen Cookbook

Pro & Contra kurz gesagt:
Pro:
+ Ästhetische Bilder zu jedem Rezepten
+ Tolle Rezepte (wenn auch gerne etwas gehaltvoller)
+ Klar verständliche Anleitung
+ Schöne, handliche Größe für ein Kochbuch

Contra:
- Rezepte erstrecken sich über mehrere Seiten

Lang gesagt:
Ich möchte anmerken das ich Kochbücher liebe, viele besitze und ich ständig auf der Suche nach neuen Kochbüchern bin, die vor allem schön aufbereitet, die Zutaten durchaus zu bekommen sind und geschmacklich überzeugen. Zunächst sollte gesagt sein, dass es sich um ein englisches Kochbuch handelt also sollte man der Sprache mächtig sein und 'Cups' zu Hause haben, dass das Einhalten richtiger Mengen wesentlich erleichtert.

Das Kochbuch ist von Deb Perelman, die einen FoodBlog betreibt und wer zu ihrer Person mehr erfahren möchte kann diesbezüglich gerne mal googeln. Auf Grund dessen, dass mir ihre Rezept von ihrem Blog immer sehr gut gefallen/geschmeckt haben, habe ich mir dieses Buch gekauft und wurde nicht enttäuscht und in den USA schon längst ein TopSeller!

Der Inhalt:
17 Breakfast items
11 Salads
13 Sandwiches, Tarts & Pizzas
13 Vegetarian Main Dishes
12 Seafood, Poultry & Meat dishes
8 Cookies
8 Pies and tarts
9 Cakes
5 Puddings and Candy
10 Party Snacks and Drinks

Zum Buch selbst:
Das Buch ist wirklich schön strukturiert und gut aufgebaut. Die Bebilderung ist immer sehr schön aufbereitet und unterstützen nochmals die Verständlichkeit der Texte.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen