Facebook Twitter Pinterest
8 Angebote ab EUR 129,94

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Nokia N8 Smartphone (12 MP Carl-Zeiss Kamera, Xenon Blitz, HDMI-Anschluss, Pinch-Zoom, Ovi Karten) dark grey

3.8 von 5 Sternen 432 Kundenrezensionen
| 11 beantwortete Fragen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
4 neu ab EUR 249,98 4 gebraucht ab EUR 129,94
dark grey
    Dieser Artikel passt für Ihre .
  • Geben Sie Ihr Modell ein, um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Videoaufnahmen in HD-Qualität, 12 MP Carl-Zeiss Kamera, Xenon Blitz
  • HDMI-Anschluss, übertragen Sie ganz einfach Filme auf Ihren TV oder Beamer
  • Fünfzig Stunden Musikwiedergabe
  • USB-On-The-Go-Funktion, mit der man beliebige USB-Geräte
  • Lieferumfang, Nokia N8 12 Megapixel Kamera, Vodafone Welcome Logo, Ware in neutraler Verpackung
  • USB-Anschluss
  • Bluetooth
  • Steckplatz für Speicherkarten

Möchten Sie Ihr Elektro- und Elektronik-Gerät kostenlos recyceln? (Erfahren Sie mehr.)


SIM Karten auf Amazon.de

Hinweise und Aktionen

Farbe: dark grey
  • Branding: Finden Sie hier wichtige Informationen über Netzbetreiber-Brandings. Hier klicken.

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformation

Farbe: dark grey
Technische Details [0.3MB PDF]
  • Größe und/oder Gewicht: 1,3 x 5,9 x 11,4 cm ; 136 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 440 g
  • Modellnummer: 002Q7K0
  • ASIN: B0025VKPUM
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 31. August 2010
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen 432 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 60.988 in Elektronik (Siehe Top 100 in Elektronik)
  •  Möchten Sie Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?


Produktsicherheit

Für dieses Produkt gibt es folgende Sicherheitshinweise
  • Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet

Produktbeschreibungen

Farbe:dark grey

NOKIA N8 dark grey

Das Nokia N8 macht es leicht, über Facebook und Twitter in Verbindung zu bleiben: Das Adressbuch zeigt direkt den Status aller Freunde. Ihnen stehen nicht nur eine, sondern drei Startansichten zur Verfügung, die Sie individuell konfigurieren können, zum Beispiel mit Mini-Programmen (Widgets). Mit einer einfachen Fingerbewegung wechseln Sie von einer Startansicht zur nächsten.Mit Ihrem Nokia N8 können Sie Videos in HD-Qualität aufnehmen, bearbeiten, Musik, Bilder, Text und Übergänge einfügen und anschließend direkt ins Internet hochladen. Mit dem großen 12-Megapixel-Sensor und Optik von Carl Zeiss nehmen Sie herausragende Fotos auf. Der Xenon-Blitz ermöglicht auch unter ungünstigen Lichtverhältnissen hochwertige Aufnahmen.Das Nokia N8 verfügt über einen HDMI-Anschluss, damit Sie Ihre Fotos, Videos und Musik auch über kompatible Fernsehgeräte, externe Displays, Projektoren und Ihre Stereoanlage wiedergeben können. Und das in einer erstaunlichen digitalen HD-Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln (720p) für Videos. Zudem unterstützt das Nokia N8 Dolby Digital Plus. So genießen Sie Ihre Videos auf Ihrer Heimkinoanlage im Dolby Surround-Sound.Mit dem Nokia N8 wissen Sie immer, wo es langgeht. Sie geben einfach Ihr Ziel ein, und Ovi Karten führt Sie mit sprachgestützten Richtungsanweisungen dorthin - zu Fuß oder im Auto, in über 70 Ländern. Ebenfalls kostenlos: Weltweites Kartenmaterial, Reiseführer von Lonely Planet und Michelin, Infos zum aktuellen Wetter und zu Events in der Nähe.Zusätzliche Apps für Ihr Nokia N8 bieten noch mehr Spaß und noch mehr Möglichkeiten, kreativ zu werden. Im Ovi Store finden Sie Tausende von Apps, Spielen und Videos zum Herunterladen. Die Möglichkeiten sind unendlich.Das Nokia N8 bietet einen intuitiven Zugriff auf alle Ihre Lieblingsalben - inkl. Anzeige der Album-Cover. Genießen Sie Ihre Musiksammlung unterwegs - bis zu 50 Stunden lang.


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Farbe: lime
Zwei Sachen vorne weg. Erstens, das N8-00 ist mein erstes Handy/Smartphone mit Touchscreen im "richtigen Betrieb". Allerdings konnte ich paar LG's (Non-Android) und das Samsung Star zum Vergleich ausprobieren. Zweitens hatte ich vorher das Nokia E71, mit dem ich sehr zufrieden war. Es handelt sich also um ein Wechsel von Symbian 1 auf Symbian^3, daher habe ich noch Symbian 1 als Vergleichsgrundlage im Hinterkopf.
Ich muss gestehen, als das N8 vor paar Monaten angekündigt wurde, habe ich mich richtig auf das Teil gefreut. Das Gerät fand ich optisch sehr ansprechend, sowohl vom Design als auch vom verwendeten Material (Aluminiumunibody mit Kunststoffkappen oben und unten). Zudem sahen die technischen Daten - allen voran die 12 MP Kamera und die Gratis-Navigation - recht interessant aus. Zum Schluss lag die Entscheidung zwischen Samsung Wave und Nokia N8. Ich habe mich trotz des höheren Preises für das N8 entschieden.

1. Verarbeitung und Optik
Wie oben angesprochen besteht das Nokia N8-00 aus einem Unibody-Aluminiumgehäuse, dh. das Gehäuse ist (mehr oder weniger und zumindest für den Nutzer) aus einem Stück gefertigt. So liegt auch der Akku im Gehäuse und kann nicht entfernt werden ohne das Case zu öffnen (zwei Torx-Schrauben an den Gehäuseseiten). An den Gehäuseenden oben und unten hat Nokia zwei Kunststoffkappen verbaut, die passen ohne billig auszusehen. Kunststoff war hier notwendig um den Empfang der zahlreichen Antennen nicht zu stören. Die Gläser (Display und Objektivlinse) bestehen aus kratzfestem Gorllaglas.
Kurz zum Akku: Klar, ein festverbauter Akku hat auf den ersten Blick betrachtet Nachteile. Aber in all den Jahren in denen ich Handys verwende, musste ich noch nie einen Akku austauschen.
Lesen Sie weiter... ›
81 Kommentare 874 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Farbe: dark grey
#####Rezension editiert am 23.01.2014#####

Ich möchte hier noch einmal eine ausführliche Rezension hinterlassen, denn das N8 ist mittlerweile seit über drei Jahren auf dem Markt und wegen der Updates etc. sind einige, als hilfreich bewertete Rezis, nicht mehr ganz auf dem neuesten Stand was die Kritikpunkte angeht. Außerdem besitze ich das Gerät nun mittlerweile seit über zwei Jahren und werde im Folgenden auf einige Punkte, bzw. Eigenschaften des Gerätes näher eingehen. Die aktuellen Erkenntnisse und Ergüsse meiner Wenigkeit finden Sie am Ende des "Ur-Textes" :-)

Zu dieser Rezension wäre es gar nicht gekommen, hätte ich nicht so eine herbe Enttäuschung mit dem Nokia Lumia 800 erlebt. Im Folgenden beziehen sich meine Lob- und Kritikpunkte also auch auf einen Vergleich zwischen diesen beiden Geräten, sowie meinem Vorgänger Nokia X6 16 GB.

Nachdem ich mein Lumia wegen - für mich - inakzeptabler Funktionseinschränkungen wieder zurückgesandt habe, mußte ich mich auf die Suche nach einer Alternative machen. Wichtigste Kriterien dabei waren

1) Musikwiedergabe
2) Kamera (Fotos)
3) Bedienung
4) Display-Größe: es sollte nicht zu klein, aber auch nicht zu groß sein
5) Navigation sollte kostenfrei sein

Während meiner Recherchen ist mir das N8 erst spät, dafür aber um so prägnanter ins Auge gefallen. Nachdem ich auf chip.de das Test-Video gesehen und mich auf einschlägigen Seiten über das Gerät informiert habe, habe ich mich zum Kauf entschloßen.
Lesen Sie weiter... ›
31 Kommentare 132 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Thomas am 6. Dezember 2010
Farbe: dark grey
Ich nutze das N8-00 nun schon seit 1,5 Monaten. Entgegen der vielen negativen Meinungen muss ich doch sagen, dass ich sehr zufrieden und froh bin, dass ich nicht auf diese Meinungen und sogenannten Tests gehört habe. Das N8-00 ist hervorragend verarbeitet. Zusammen mit der Silikon-Schutzhülle für 5 Euro muss man auch keine große Angst mehr haben, falls es mal vom Tisch fällt.

Kamera:

Die Kamera macht meiner Meinung nach die besten Bilder aller Handy-Kameras. Der Blitz ist erstaunlich leistungsstark. Mein Samsung SGH-G810i hatte auch einen Xenon-Blitz, der versagte aber schon ab ca. 1m Entfernung. Mit dem Nokia Xenon-Blitz sind so 2-3 m möglich, bis er schwach wird. Der Automatische Weißabgleich...naja, wieso gibt es den eigentlich? Sobald man den Blitz ausschaltet und bei Kunstlicht fotografiert, stimmt der Weißabgleich nicht. Es ist dabei aber völlig egal, ob ich meine Konica-Minolta Kamera, meine Panasonic Lumix FX500, mein Samsung SGH-G810i oder das Nokia N8-00 benutze. ALLE versagen in dieser Disziplin. Zum Glück kann ich das bei allen Geräten auch manuell einstellen. Dann passt der Weißabgleich. Also kann man hier auch keinen Stern abziehen. Wie alle anderen Digitalkameras fängt es auch beim Nokia N8-00 bei Dunkelheit an mit dem Bildrauschen. Allerdings hat das Nokia es besser im Griff, als meine Panasonic FX500, obwohl das Nokia eigentlich ein Handy ist. Also auch hier kein Abzug möglich.
Im Nokia OVI Store kann man sich kostenlos ein Tool runterladen, mit dem man kinderleicht hochauflösende Panorama-Bilder erstellen kann. Das macht wirklich Spaß und nur wenige Digitalkameras bieten diese Möglichkeit.

Bei der Videoaufzeichnung gibts auch nichts zu bemängeln.
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare 189 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden

Farbe: dark grey