Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
  • Statt: EUR 24,49
  • Sie sparen: EUR 1,11 (5%)
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Sleeping Late On Judgemen... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Lieferort:
Um Adressen zu sehen, bitte
Oder
Bitte tragen Sie eine deutsche PLZ ein.
Oder
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von betterworldbooks__
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Frueheres Bibliotheksbuch. Sehr guter Zustand fuer ein gebrauchtes Buch, minimale Abnutzungserscheinungen. 100%ige Kostenrueckerstattung garantiert Ueber eine Million zufriedene Kunden!
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 3 Bilder anzeigen

Sleeping Late On Judgement Day: A Bobby Dollar Novel (Englisch) Gebundene Ausgabe – 2. September 2014

3.9 von 5 Sternen 11 Kundenrezensionen

Alle 4 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 23,38
EUR 15,21 EUR 2,57
39 neu ab EUR 15,21 11 gebraucht ab EUR 2,57
click to open popover

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Praise for the Bobby Dollar series:

"Delicious, crunchy, Hellish fun.... Bobby’s odyssey makes for a compelling, page-turning experience, chock-full of visceral sights and sensory overload." —Tor.com

“A noir fantasy series with a dark and thrilling story of Heaven and Hell battling for human souls. Exhilarating action, fascinating characters, and high stakes will leave the reader both satisfied and eager for the next installment.” —Publisher's Weekly

“When I heard that Tad Williams was writing an urban fantasy novel, I got all tingly. Now I’ve read it, and it’s even better than I’d dared to hope. It’s snarky, fast-paced, and above all, original. You should be tingly, too.” —Patrick Rothfuss, #1 NYT bestselling author of The Wise Man's Fear

"Fans of hard-living angel Bobby Dollar will no doubt mourn the end of this outlandishly imaginative series, but not before they savor another unpredictable and enjoyable adventure from Heaven’s most unconventional angel." —RT Reviews

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Tad Williams is a California-based fantasy superstar.  His genre-creating (and genre-busting) books have sold tens of millions worldwide.  His considerable output of epic fantasy and epic science fiction series, fantastical stories of all kinds, urban fantasy novels, comics, scripts, etc., have strongly influenced a generation of writers.  Tad always has several secret projects on the go. 2016 will see the debut of a number of them; March 2017 brings The Witchwood Crown, the first volume in the long-awaited return to the world of the Memory, Sorrow & Thorn novels. Tad and his family live in the Santa Cruz mountains in a suitably strange and beautiful house.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Kann man machen. Auch Band 3 hat wieder spannende Teile, die einen durchhalten lassen, und langweilige Teile, die einen genervt zurücklassen.

Die gesamte Bobby-Dollar-Reihe hätte gut auf zwei dicke Bände gestrafft werden können. In Band 1 30% weniger durch die ermüdenden Actionszenen, in Band 2 40% weniger an Stoff algemein, weil sich viel wiederholt und in Band 3 ein Gutteil des Aufbaus für das Finale weg, weil es eh unnötig war - und schon wären das zwei wirklich originelle, knackige Bücher gewesen.

So ist es ein klassische Trilogie, die durch zuviel Ballast ihren Esprit oft verliert und in Banalität abrutscht. Ausgeglichen wird das durch eine interessante Grundidee und einige spannende Konkretisierungen dieser Grundidee.

Alles andere als Weltliteratur, sogar für Urban Fantasy Maßstäbe, aber auch keine völlige Zeitverschwendung.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Tad Williams ist ein Autor mit teilweise genialen Ideen, der regelmäßig die Tendenz hat, diese Ideen zu lange auszuwalzen, bis sie an Kraft verlieren. Ich bin ihm bis heute dankbar für "Osten Ard" und "Otherland", aber schon diese beiden epischen Werke waren gefühlt mindestens "ein Buch" zu lang. Bei Bobby Dollar ist es leider wieder genau dasselbe.

Band 1 bestach durch das Setting, durch die erfrischend verschrobene Urban-Fantasy-Idee, gepaart mit einem Seitenhieb auf religiöse Fragen, und ein irgendwie angenehm-optimistische Weltsicht, dass Engel ja schon eigentlich ziemlich dufte Kerle sind. Auch der mysteriöse "Dritte Weg" war eine Idee fast schon philosophichen Ausmaßes.

Band 2 fiel aus meiner Sicht dagegen stark ab, ergötzte sich in einem bunten Reigen aus Höllenbildern, war eine Art höllenspektakelhaftes Road-Movie, und wurde erst gegen Ende stark, als man sich als Leser in der Tat fragte, wozu so eine Hölle eigentlich gut ist, und wie ein Gott überhaupt auf diese Idee kommt. Was die Story anging, drehte sich das Buch aber im Kreis.

Band 3, "Sleeping Late on Judgement Day" fehlt beides: Die Originalität genauso wie die tieferschürfende Frage. Es geht halt irgendwie zu Ende, aber bevor es zu Ende geht, müssen nochmal Steine in den Weg gelegt werden. Man hat beim Lesen förmlich das Gefühl, die Gedankengänge des Autors mitzuverfolgen, die da lauten "So, jetzt hatten wir eine ruhige Szene, jetzt brauchen wir als nächstes eine Action-Szene...".
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
A new and thrilling Tad book. Bobby is once again head over heels in a whriling stoy of angelic corruption and demonic devotion. Not quite satisfied with the pawn status imposed on him he tries to solve the ever grwoing mysteries surrounding ancient godesses and newly hatched conspirations Bobby Dollar style... with guns blazing... but not quite... after all he is an angelic beeing and not a stupid hellbeast, or not?
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition
I loved part I and II, clearly 4 - 5 stars. but this book is not worth reading imo. Nothing new to be found, and on every side you will find "I miss her so much", "My enemy are so much stronger thane me" over half of the page.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
What could not be great about this? Plus, sooo many cool quotable lines in that book, it's a real treasure!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Amazon Customer am 16. Oktober 2014
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Ein fulminantes Finale (?).

Nach dem Cliff-Hanger in "Happy Hour in der Hölle" konnte ich die deutsche Version nicht mehr erwarten und habe mir mal wieder eine englischsprachige Ausgabe gegönnt. Und das hat sich gelohnt.

Die meisten Fragen klären sich auf - teilweise überraschende - Weise. Zum Schluss steht ein sehr befriedigender Abschluss der Handlungsstränge; aber es bleibt Potential, wielleicht doch noch was nachzulegen.
Man kann das damit begründen, dass eine vollständige Lösung aller Aspekte des epischen Konfliks zwischen Himmel und Hölle gar nicht logisch / befriedigend möglich ist (so ist - ohne zu viel zu verraten - z.B. am Ende immer noch nicht so recht klar, warum Eligor sich auf die Sache eingelassen hat), oder dass sich Tad die Option auf weitere Bobby Dollar Bücher offen halten möchte.

Ich würde mich freuen!
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden