Fashion Sale Hier klicken reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Learn More Sommerschlussverkauf Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Sleeper Cell - Season 1 2005 CC

LOVEFiLM DVD Verleih

Filme und Serien auf DVD und
Blu-ray im Verleih per Post.

Jetzt 30 Tage testen

Der LOVEFiLM DVD Verleih ist nur für Kunden in Deutschland verfügbar

Erhalten Sie 4 Discs im Monat für 9,99¤ (Prime-Kunden zahlen nur 8,99¤).

LOVEFiLM DVD Verleih

Darwyn al Hakim, FBI-Agent und gläubiger Moslem lässt sich in ein Bundesgefängnis einsperren um einen gefährlichen Undercover-Einsatz durchzuführen: Er soll sich in Los Angeles einer Schläferzelle islamistischer Terroristen anschließen. Die Terrorzelle steht unter dem dringenden Verdacht im Besitz von biologischen Waffen zu sein und mit ihrem charismatischen Anführer Farik einen Anschlag innerhalb der USA zu planen. Ein dramatischer Wettlauf gegen die Zeit beginnt . . .

Darsteller:
Henry Lubatti, Michael Ealy
Verfügbar als:
DVD

Details zu diesem Titel

Discs
  • Sleeper Cell - Season 1 - Disc 1 FSK ages_16_and_over
  • Sleeper Cell - Season 1 - Disc 2 FSK ages_16_and_over
  • Sleeper Cell - Season 1 - Disc 3 FSK ages_16_and_over
  • Sleeper Cell - Season 1 - Disc 4 FSK ages_16_and_over
Laufzeit 9 Stunden 22 Minuten
Darsteller Henry Lubatti, Michael Ealy, Oded Fehr
Regisseur Clark Johnson, Nick Gomez, Guy Ferland
Genres Drama
Studio Paramount
Veröffentlichungsdatum 2. April 2009
Sprache Deutsch, Englisch, Italienisch, Französisch
Untertitel Niederländisch, Schwedisch, Deutsch, Finnisch, Dänisch, Englisch, Italienisch, Französisch, Norwegisch
Originaltitel Sleeper Cell (Season 1)

Andere Formate

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD Verifizierter Kauf
Ich bin mit keinen so großen Erwartungen an diese TV Serie herangegangen. Von einer US-Serie, die nach 9/11 von einer islamistische Schläferzelle handelt erwartete ich mir das übliche Gut-Böse Schema, welches sich dann auch tatsächlich in der ersten Episode bestätigt hat. Was danach allerdings folgte wurde von Episode zu Episode besser und spannender.

Die Serie zeichnet ein sehr differenziertes Bild, in welchem vom gemäßigten Islam bis zu den kruden Ansicheten der Fundamentalisten ein breites Spektrum an Ansichten, Schicksalen und Lebensweisen abgebildet ist. Dies alles ist in einer spannenden Story verpackt, die bis zum Ende fesseln kann und auch Platz für kleine, feine Nebengeschichten bietet.

Der muslimische FBI Agent Darwyn kann sich in eine Schläferzelle einschleusen, die einen Anschlag plant, doch bevor er akzeptiert wird, muß er sich erst beweisen. Für den integeren Agenten wird dies zu einem unvorstellbaren moralischen Kraftakt. Der Anführer der Zelle, Farik ist ein charismatischer, intelligenter Mann, der es versteht, auch für seine eigenen Leute undurchsichtig zu bleiben. Der Rest der Zelle setzt sich aus Männern mit den verschiedensten Beweggründen zusammen. Auch hier werden keine Schubladen bedient, sondern auf die Schicksale und Charaktere dieser Männer eingegangen.

Die beiden Hauptdarsteller(Michael Ealy als FBI Agent und Oded Fehr als Anführer) haben mich mit ihrem fein aufeinander abgestimmten Zusammenspiel überzeugen können. Besonder möchte ich Micheal Ealy (der Agent Darwyn) hervorheben.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Ich kann die Serie vorbehaltslos empfehlen, sie ist recht spannend und tatsächlich erheblich realistischer als "24".
Erschreckend auch die Einfachheit, mit der solche Leute mit simplen Mitteln arbeiten - und effektive Anschläge durchzuführen imstande sind.

Was die Serie nicht ist, ist Propaganda, wie in einer anderen Rezension behauptet: So sehr die Behauptung, alle Muslime seien Terroristen, blödsinnig ist, so sehr hat der Schreiber dieser Rezension ein paar Fakten vergessen: Nehmen wir als bestes Beispiel den 11. September...war der auch nur Propaganda? Der überwiegende Teil aller tödlichen Anschläge auf diesem Planeten werden von radikalen Muslimen begangen - was eine schlichte Tatsache, keine bloße Behauptung ist. Trotzdem würde ich nie auf die Idee kommen, alle Moslems über einen Kamm zu scheren.

Umgekehrt tut dies jedoch jeder, der derartige Gewaltakte einfach nicht sehen will.
Diese Serie umfasst auch nur eine überschaubare Gruppe von Attentätern - also kein islamischer Großangriff oder so etwas. Was soll dann hier Propaganda sein? Eindeutig wird gezeigt, daß hier nicht Islam gegen Christentum, sondern einfach Gut und Böse gegeneinander kämpfen.
8 Kommentare 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Ich habe diese Serie verschlungen. Es ist ein klasse Serie und ich denke relativ real. Die beiden Hauptdarsteller passen sehr gut zusammen und Oded Fehr ist als Terroristenfuehrer sehr gut.

In Sleeper Cell geht es um einen FBI Agenten Darwyn der sich in eine so genannter Sleeper Cell (terroristische schlafenden Zelle) einschleust und das Vertrauen von dem Terroristenfuehrer Farik bekommt. Diese terroristische Organisation plant einen grossen Coup, den Darwyn versucht zu verhindern in dem er als Spion die Informationen aus dieser Zelle an das FBI weiterleitet. Er muss dabei sehr vorsichtig sein, da er seine Cover nicht auffliegen lassen darf.
Kommentar 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Unverdient im Fernsehen untergegangen, befasst sich "Sleeper Cell" mit dem immer mehr an Aktualität gewinnenden Thema des homegrown terrorism. Der Jihadisierung junger Muslime und Konvertiten durh eine Religionsauslegung jihadistischer Kreise, die die Selbstaufopferung als Shahid [(Blut-)zeuge] im Kampf ggen die "Ungläubigen" propagiert.
der FBI Undercoveragent Darwyn al-Hakim (Deckname: Darwyn al-Sayeed) infiltriert in Los Angeles eine jihadistische Schläferzelle, die sich in Los Angeles unter der Führung des charismatischen Faris "Farik" al-Farik gebildet hat, der sich als Jude tarnt, um nicht aufzufallen. Die Mitglieder der Zelle setzen sich fast alle aus Konvertiten zusammen, die aus verschiedenen Beweggründen zu Jihadisten geworden sind. Damit verwoben werden verschiedene Blickwinkel und jeweilige Vergangenheit der Protagonisten, die die Inhomogenität der Thematik verdeutlichen. Ebenso deutlich wird die Inhomogenität des Islam, der nicht nur in der arabischen Welt verschiedene Ausprägungen angenommen hat. So kann Darwyn u.a. nicht das Attentat durch ein Zellenmitglied auf einen 'Alim (isl. Gelehrten)verhindern, der sich gegen den Jiahd ausspricht. Das verdeutlicht den derzeit stattfindenen innerislamischen Kampf, der im Westen zu wenig beachtet wird.
Insgesamt die beste Serie zur Theatik, die zwar nicht einen hohen Anteil an Action wie "24" einsetzt, dafür aber mit einer dramaturgisch gekonnten Inszenierung punktet. Etwas störend die eingebaute Liebesgeschichte von Darwyn zu einer Frau, die mit (für amerikanische Verhältnisse) expliziten Sexszenen garniert wird.
Insgesamt eine unbedingte Kaufempfehlung.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen