Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 8,32
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Sleeper, Bd.1 : Das Schaf im Wolfspelz Broschiert – 25. Juli 2008

4.4 von 5 Sternen 5 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Broschiert, 25. Juli 2008
"Bitte wiederholen"
EUR 197,49 EUR 8,32
1 neu ab EUR 197,49 7 gebraucht ab EUR 8,32

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Holden Carver gehört dem Geheimdienst an und ist Undercover Agent in der mafiosen Organisation von Tao, der sein Syndikat mit eiserner Hand führt. Langsam steigt Holden in der Hierarchie auf. Damit ihm dies gelingt, muss er Risiken eingehen. Derweil liegt der Geheimdienstchef, John Lynch, nach einem Mordanschlag im Koma.

Brubaker und Phillips legen mit ihrer Krimiserie, in denen die Charaktere teilweise über Superkräfte verfügen, den Grundstein für en komplett neues Genre. Eine gute Daredevil oder auch Batman-Story verfügen immer über Krimi-Anteile. Dieser Krimi ist mit Charakteren ausgestattet, die über geringe Superkräfte verfügen - ein umgekehrter Ansatz also. The Authority ist am Rande erwähnt, so dass zumindest nach Teil 1, der die Original-US-Ausgaben # 1-6 zum Inhalt hat, dieses Team noch keinen Auftritt hat.
Herausragendes Element der Story ist der innere Konflikt Carvers. Um in Taos Organisation aufzusteigen und so hinter die Kulissen zu blicken, muss er Risiken eingehen und zumindest Straftaten beiwohnen und sie dabei tolerieren. Dabei wird er nach und nach unmenschlicher und vergisst sich selbst. Tao lässt sich nicht in die Karten schauen, so dass man als Leser nicht erfährt, ob er Holden durchschaut oder nicht. Spiegelbildlich hierzu legt Brubaker das Verhältnis von Miss Misery zu Carver an, das ihn mehr und mehr auf die Seite des Verbrechens zieht.
Interessanter Aspekt am Rande ist die weltumspannende Organisation der eigentlichen Regenten der Menschheit, die sich regelmäßig treffen und so das Geschick der Menschheit in der nahen Zukunft bestimmen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Stefan Erlemann HALL OF FAME REZENSENTTOP 1000 REZENSENT am 4. Dezember 2009
Holden Carver empfindet keinen Schmerz. Nie. Egal, ob ihn eine Kugel trifft, er aus dem zehnten Stock in die Tiefe stürzt und sich alle Knochen im Leib bricht oder ihm seine Geliebte beim Sex den Rücken mit ihren Fingernägeln aufreißt. Eine völlige Gefühllosigkeit hat sich in ihm ausgebreitet, seit er bei einem Polizeieinsatz ein Artefakt aus einer Zwischendimension berührt hat. Schlimmer noch für seine Mitmenschen ist die Fähigkeit, den nicht gefühlten Schmerz speichern zu können und ihn über seine Hand andere Menschen fühlen zu lassen.
Das macht ihn zu einem sehr effektiven, nahezu unbesiegbaren Polizisten - oder zu einem sehr gefährlichen Killer. Und sein Chef bei der Spezialeinheit hat einen Plan, der das Leben von Carver völlig umkrempelt. Er schleust ihn in eine Organisation ein, die so geheimnisvoll wie grausam weltweit Verbrechen verübt. Nur warum diese Gruppe welche Morde, welche Untaten, welche Aktionen durchführt, ist einfach nicht zu verstehen. Carver soll bis in die Führungsetage, unmittelbar in die Nähe von Tao, dem geheimnisvollen Boss dieser Organisation, vordringen. Und die Grausamkeit, Skrupellosigkeit und vollständige Gefühlskälte von Holden Carver lässt ihn bis ins zweite Glied, die nur aus drei Prodigals bestehenden Ebene unter Tao, aufsteigen.
Doch immer noch regt sich in Carver die Hoffnung, nicht nur als Killer durchs Leben zu gehen, sondern eine Aufgabe, ein Ziel zu haben, das Gutes bewirkt. Nur liegt der Mann, der seine einzige Verbindung zur Wirklichkeit, zu den Guten ist, im Koma und Carver weiß nicht, wie er aus Taos Fängen entkommen kann.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Eine interessante Grundidee, großartig geschrieben, kongenial graphisch umgesetzt, bescheiden übersetzt. An die mangelnde redaktionelle Sorgfalt des Verlages Cross Cult muß man sich halt gewöhnen, auch wenn ich nicht ganz einsehe, dafür Euro 19,80 zu bezahlen. Dennoch absolut wert, verlegt zu werden.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Es ist eine harte Zeit für Holden Carver. Eigentlich als Spion eingeschleust, arbeitet er nun schon sehr lange für Tao, seinen neuen Vorgesetzten. Doch diese Arbeit zerrt ihn immer mehr aus, denn eigentlich wollte er nie zu den "bösen Jungs" gehören. Ursprünglich war John Lynch sein Chef, der ihn überhaupt erst in das Geheim-Milieu eingeschleust hat. Doch der ist nach einem Anschlag ins Koma gefallen. Nun fehlt Carver sein einziger Kontakt und niemand da draußen weiß, dass er nicht freiwillig für Tao arbeitet, sondern lediglich hinter seine Machenschaften kommen will. Selbst der knallharte Killer verliert nach und nach den richtigen Blick auf die Dinge und muss sich immer wieder selbst beweisen, dass er noch seinem ursprünglichen Ziel nachgeht. Dass er in Taos Gefolgschaft Freunde und eine Geliebte gefunden hat, erleichtert die Sache nicht gerade.

Bei Tao weiß Carver nie genau, woran er ist. Nie wird er wütend, aber durch seine ruhige Beständigkeit ist er trotzdem überaus bedrohlich. Holden Carver dringt immer mehr in seinen inneren Zirkel vor und bekommt mit, was vor sich geht. Doch was Tao mit seinen Intrigen erreichen will, bleibt ihm trotz allem verborgen.

Doch Carver hat auch für den Geheimdienstler seine Vorteile, denn er ist eine enorm effektive Waffe. Durch die Berührung mit einem Artefakt ist er verwandelt worden. Äußerlich noch ein ganz normaler Mann ist sein Inneres stark verändert. Er kann keinen Schmerz mehr empfinden. Dieser wird einfach absorbiert und kann dann gezielt von Carver freigesetzt werden. So ist er unempfindlich gegen jede Waffe und kann Angriffe zu seinem Vorteil nutzen. Natürlich ist er deswegen auch für Tao wertvoll geworden.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden