Facebook Twitter Pinterest
Slang ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von ZOverstocksDE
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Vollstandig garantiert. Versand aus GroBbritannien. Bitte beachten Sie, dass die Lieferung bis zu 14 Arbeitstage dauern kann.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Slang

3.9 von 5 Sternen 12 Kundenrezensionen

Preis: EUR 13,70 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 9. März 1998
EUR 13,70
EUR 3,03 EUR 0,21
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf durch DVD Overstocks und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
23 neu ab EUR 3,03 32 gebraucht ab EUR 0,21 3 Sammlerstück(e) ab EUR 5,99

Hinweise und Aktionen


Def Leppard-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Slang
  • +
  • Adrenalize (Deluxe Edition)
  • +
  • High & Dry
Gesamtpreis: EUR 41,68
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (9. März 1998)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Mercury (Universal Music)
  • ASIN: B000001EMN
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen 12 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 177.454 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Truth?
  2. Turn To Dust
  3. Slang
  4. All I Want Is Everything
  5. Work It Out
  6. Breathe A Sigh
  7. Deliver Me
  8. Gift Of Flesh
  9. Blood Runs Cold
  10. Where Does Love Go When It Dies
  11. Pearl Of Euphoria

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibungen

Erscheinungsland: --
Erscheinungsdatum: 1996

Rezension

Aus einem Ackergaul, weiß der Volksmund, wird kein Rennpferd, und ebensowenig mutiert ein Hardrock-Leopard zum Schmusekätzchen. Auch auf "Slang" zeigt das britische Quintett mit bissigem Rock im bewährten High-Tech-Sound die Krallen. Das Schlagzeug dröhnt wie Donnerhall, und die Gitarrenarbeit wartet mit raffinierten Effekten auf. Aber auch beim Songmaterial stimmt die Bilanz. "Work It Out" ist eine Mainstream-Nummer par excellence. "All I Want Is Everything" eine saftige Midtempo-Ballade. "Blood Runs Cold" schrammt zwar haarscharf am Bon-Jovi-Kitsch vorbei, glänzt aber mit unwiderstehlichen Gitarrenriffs. Dazu gibt es kernige Stomper mit erdigen Untertönen, in denen sogar für eine exotische Sitar Platz ist. Gut gebrüllt. Leo!

© Stereoplay -- Stereoplay

Der "taube Leopard" hat das Gehör trainiert; auch Rockfans täten gut daran, die Ohren zu spitzen: Def Leppard gleich Metal, das war mal. Auf "Deliver Me" oder "Gift Of Flesh" etwa trifft's noch zu: sämiger Refrain, satte Riffs, kernige Dramaturgie; da kann Gitarrist Vivian Campbell die Leinen loslassen. Auch eine Ballade wie "All I Want Is Everything" bleibt im Rahmen. Doch "Turn To Dust" erinnert mit Psychedelia und Sitar an die Beatles ("Within You.."). Und "Slang" ist ein komplexer Heavy-Reißer, up to date und überraschend gut. ** Klang: 03-04

© Audio -- Audio


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD Verifizierter Kauf
diese Ausgabe ist ein Remaster, dass den klarer und hörbar dynamischer macht und eine Bonus-CD auf der einige Roh-Mixe und echte Bonus-Titel sind. Leider war die mir zugeschickte Version nicht so eine Papp-Klappbox wie die anderen Deluxe-Versionen, sondern eine ordinäre Do-CD.

Musikalisch gesehen versucht sich Def Leppard auch in diesem Werk an der Synthese von Rock und Pop, wobei sie sehr poppig. Mein Favourit ist insgesamt "Blood runs cold"
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Ich habe als Bluesrock Fan Def Leppard bisher ignoriert, und ihre Totenkopfamulett und Stirnband Kostümierung mehr als nur belächelt.Dieses Album hab ich mir jedoch mal angehört,weil es im "Classic Rock" Magazin ein interessantes Interview gab.Ich muß sagen,daß man hier eine geballte Ladung Rockpower bekommt, und dazu noch schöne Balladen, wie es Bon Jovi und Aerosmith nicht besser machen könnten! Dass sich hier "Def Leppard" Fans beschweren,finde ich lustig! Lasst doch die Band mal ein bißchen Geld verdienen, und mit Classic Rock neue Fans dazugewinnen!!!
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von marcolino1107 TOP 500 REZENSENT am 9. Oktober 2015
Format: Audio CD
Die 90er waren ein wirklich schlimmes Jahrzehnt für Rock und Metal, reihenweise schlechter Alben und demzufolge auch leere Konzerthallen bestätigen das. Angefangen hat alles mit dem "Nevermind"- Album von NIRVANA, irgendwie breitete sich "Grunge" und "Alternativ" danach wie eine Seuche aus. Ich persönlich hasse "Grunge", "Nu Metal" und "Alternative", für diese musikalische Entgleisung hatte ich noch nie etwas übrig. Deshalb war ich auch vollkommen entsetzt als ich "Slang" zum ersten mal gehört hatte, das DEF LEPPARD diesen Unfug mitmachten hat mich richtig schockiert. Die eingängigen Melodien und die Ohrwurmrefrains die ich an den Briten so liebte, waren diesen abgehackten und hochgradig unmelodischen Songs gewichen - grausam! Auf diesen Schrott möchte ich auch nicht weiter eingehen, das ist nichts als akustischer Müll! Das es DEF LEPPARD doch können lassen sie bei den Balladen "Where Does Love Go ....", "Blood Runs Cold" und "All I Want Is Everything", sowie beim flotteren "Deliver Me" erkennen. Die Balladen sind definitiv die herausragenden Songs auf diesem Album, was ja schon einiges aussagt.
Mit ganz viel gutem Willen kann man auch noch "Work it Out" und "Breath a sigh" durchgehen lassen, der Rest ist meiner Meinung nach nicht hörbar.

Mein Fazit: "Slang" hat gar nichts mit DEF LEPPARD wie ich sie mag zu tun. Dieser wirre Mischmasch aus "Grunge" und "Alternativ" ist einfach nur grausam, wenngleich auch typisch für die 90er! Bis auf wenige Ausnahmen wird man mit "Slang" nur akustisch zugemüllt - für mich der Tiefpunkt in der Bandhistorie von DEF LEPPARD.

Meine Bewertung: 4 von 10 Punkten.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Auch wenn viele von "Slang" enttäuscht waren, bin ich von dem Album mehr als überzeugt. Def Leppard zeigen allen, was in ihnen steckt und wie Vielseitig sie sein können. Eine tolle "Alternativ-Grunge" Scheibe, mit viel Melodie und Tiefgang. Nur der Song "Slang"selbst, erinnert an vergangene Erfolge, wie "Hysteria" . Ein aufwenig produziertes Album, wie man es von ihnen gewohnt ist. Einmal völlig anders erleben. Das nenne ich "FAN-Neugewinnung" . Zu beginn war das Album recht gewöhnungsbedürftig, aber nach mehrmaligen hören, bekam es immer mehr Charme. Leppard zeigen, dass sie ehrliche Musiker sind und sich auch mal von einer anderen, nicht unglaubwürdigen, Seite zeigen können. Leppard Fans, erwartet keinen "Hysteria" Sound. Purer Rock vom feinsten!!
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Slang kann nicht dem Hardrock/Heavy Metal zugeordnet werden, es ist vielmehr Alternativ-Rock mit Hardcore-Einflüssen. Hat mit den Bombast-Produktionen der bekannten Alben nichts mehr zu tun. Dies ist kein Qualitäts-Urteil über Slang, sondern soll lediglich den krassen Unterschied zum anderen Def Leppard-Material verdeutlichen.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Zwar sind die Nummern nicht schlecht. Das ganze hat aber mit dem was Def Leppard groß machte wie gesagt nicht viel zu tun. Es sind eher Rock/Popsongs wie täglich in Bayern3 zu hören. Def Leppard war für mich immer Garant nicht nach dem Radio geraten zu sein. Pyromania und Hysteria sind die Messlatte für mich gewesen (Erstere, dabei noch mehr). Slang ist nun kein schlechtes Album. Aber es ist alles viel zu sehr nach der Stange geraten. Klar werden manche sagen entwicklen sich Bands weiter. Frage ich mich nur ob das hier eine Weierentwicklung darstellt? Die Antwort lautet: Nein. Wo ich bis heute vergeblich darauf warte nochmal so etwas wie Pyromania serviert zu bekommen, ist Slang vielleicht neu für Def Leppard, neu als Stil insgesamt jedoch ist leider nichts. Im Gegenteil der Stil von Pyromania und Hysteria waren neu und inovativ. High Tech Metal mit schönen Arangements und Power. Slang ist nun sowas wie alles andere auch, Rock Pop alla Frühstücksradio. Nein, nicht schlecht aber Def Leppard eben auch nicht. wie es geht sich weiter zu entwicklen ohne am Ende nur im Mainstream zu landen zeigen Iron Maiden. Ihrem Stil treu geblieben zaubern sie seit 30 Jahren gute Alben. Freilich gibt es auch bei denen Höhen und Tiefen, aber das Gesamtpacket stimmt. Mittlerweile bringen es die Jungs auf 15 Scheiben, wobei fast alle zu empfehlen sind. Def Leppard schafft für meinen Geschmack eigentlich nur auf 2. Wobei ich Euphoria und Adrinalizer noch dazu nehmen kann. Allerdings auch schon mit deutlicher Tendenz nach unten gegenüber den Vorgängern.
1 Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren