Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Slam: Schulausgabe für da... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Lieferort:
Um Adressen zu sehen, bitte
Oder
Bitte tragen Sie eine deutsche PLZ ein.
Oder
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gebrauchsspuren. Kleine Falte oder kleiner Knick auf der Vorderseite. Kleine Falte oder kleiner Knick auf der Rückseite. Mittlerer Fleck oder mittlere Abnutzung auf den Seiten. Kleine Falte oder kleiner Knick auf den Seiten. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Slam: Schulausgabe für das Niveau B2, ab dem 6. Lernjahr. Ungekürzter englischer Originaltext mit Annotationen (Klett English Editions) Taschenbuch – 14. September 2009

3.9 von 5 Sternen 78 Kundenrezensionen

Alle 26 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch, 14. September 2009
EUR 9,90
EUR 6,60 EUR 1,22
27 neu ab EUR 6,60 15 gebraucht ab EUR 1,22

Diese Sommerschmöker gehören in die Strandtasche
Damit Sie nicht ohne gute Bücher im Gepäck in den Flieger steigen, haben wir für Sie aktuelle Sommerschmöker zusammengestellt, die Sie im Urlaub nicht mehr aus der Hand legen wollen. Zum Buch-Sommershop.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Ausgewählte Leseempfehlungen des Monats
    Entdecken Sie monatlich wechselnde außergewöhnliche Leseempfehlungen aus den Genres Thriller, Krimis, Frauenromane, Liebesromane, historische Romane und Humor.

  • Schulbücher & Lernhilfen
    Schnell finden und einfach bestellen. Ob Schulbücher, Lektüren, Lernhilfen oder Sprachlernmaterialien: Alle Bücher rund um die Schule finden Sie im großen Schulbuch & Lernhilfen-Special. Natürlich versandkostenfrei.
  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Slam: Schulausgabe für das Niveau B2, ab dem 6. Lernjahr. Ungekürzter englischer Originaltext mit Annotationen (Klett English Editions)
  • +
  • Die verlorene Ehre der Katharina Blum
Gesamtpreis: EUR 16,80
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

'Hornby is a writer who dares to be witty, intelligent and emotionally generous at once' - New York Times 'He should write for England' - Observer'Hornby's aim is true...like all good comic writers, Hornby uses jokes to confront more deeply, not side-step' - Daily Telegraph -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Broschiert.

Synopsis

Whoever invented skateboarding is a genius. There's only one skater, and his name's Tony Hawk. It doesn't matter if you don't know who he is, just trust me. Not only is Hawk the world's best skater, he's also good to talk to. So I talk to Tony Hawk, and Tony Hawk talks back. Because just when it seemed like everything had come together for me, I had to go and screw it all up. It only took two seconds. But all of me knew. One risk. One mistake and my life would never be the same. Hawk had a few things to say. And a few things to show me. Have you ever wondered what it would be like to see your own future? -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Broschiert.

Alle Produktbeschreibungen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Spannende Verarbeitung eines aktuellen gesellschaftlichen Themas

In seinem Roman bearbeitet Nick Hornby ein für die heutige Gesellschaft Großbritanniens (und wohl nicht nur für diese) virulentes Problem in beeindruckender und spannender Weise. Die einzelnen Kapitel stellen dabei in gewisser Weise in sich abgeschlossene Teil-Kunstwerke dar, die jeweils ihre eigenen Spannungsbögen enthalten und doch außerordentlich überzeugend und schlüssig in den Gesamtkontext verzahnt werden.

Was von ihrer literarischen Bedeutung her einmal Salingers ,Catcher in the Rye` oder -noch etwas weiter entfernt- Grass` Danziger Trilogie gewesen sein mögen, sind heute vielleicht Romane von Nick Hornby.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
"What's incedible to me is that you can keep out of trouble very much every minut of your life apart from 5 seconds, and that 5 seconds can get you into the best trouble of all, just about" You will remember this quote when you read the book because it is pretty much what it is all about.

The 15-year-old protagonist Sam who lives together with his mother in a small flat in London lives the normal, carefree teenage life. He spends his spear time by skating around with his friends and does not have any big problems at school and generally in his life. Because his mother gave birth to him when she was 16 years old he actually is not very pleased with his family's story because all his relatives had always done some serious mistake, which had ruined their lifes. But then he makes the same mistake, his mother has made. After having unprotected sex with his girlfriend Alicia who he met at the birthday party of her mother, he gets to know about her pregnancy. How Sam handles this situation and if the story takes a good end you can find out by yourself...

At the beginnging of the book Sam is a child yet. But he becomes an adult during the novel. He really changes his mind and learns to deal with his problems. While reading the book I could imagine very well how it would be to be in such a situation like Sam is. The reason is the style how is written. If I would not know the author's real age I would propose this book is written by an teenager. The book is written with great imagination and Nick Hornby has the greatest ability to put himself in the situation of someone other, even if the person is 35 years younger than him and lives in a diffrent generation.

The novel is a pleasure to read and really worth for young and mature people.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Gekoedert wurde ich in der Buchhandlung durch den Autor, ich sah nur ein neues Buch von Nick Hornby und dachte mir es waere einen Blick wert.

Nachdem ich den Klappentext gelesen hab war ich mir nicht so sicher ob es mich interessiert oder nicht, dachte mir aber ich gebe ihm eine Chance, da mir vorangehende Buecher von Nick Hornby bisher auch recht gut gefielen.
Ich hab es nun grad vor 5 Minuten zuende gelesen und ich muss sagen ich bin positiv ueberrascht und wiedermal von Nick Hornbys Schreibkunst ueberzeugt.

Auch wenn die sehr umgansgsprachliche Art und Weise des Schreibens, soll es doch immerhin den Eindruck erwecken man wuerde einem 16-jaehrigen bzw 18-jaehrigen beim Reden zuhoeren, manchmal etwas langatmig scheint konnte ich das Buch dennoch nicht weglegen und hab in jeder freien Minute gelesen.

Zur Handlung brauche ich nicht viel sagen, das haben andere hier schon getan, aber was ich sagen moechte ist, dass ich denke dieses Buch ist Gold wert, das es mit dem Thema der Teenager-Schwangerschaft so spielend und doch realistisch umgeht, dass ich denke, dass sich viele Teeanger damit identifizieren koennen.

Ich bin selbst erst 20 Jahre alt, kann mich also noch sehr gut an meine Teenagerzeit erinnern, stecke vielleicht teilweise sogar noch darin. Ich kann mich an Freunde erinnern die schwanger werden wollten, an solche die Panik machten weil sie dachten sie seien schwanger, solche die wirklich schwanger wurden und das Baby auch bekamen und solche die mit dem Thema absolut nichts zu tun hatten.

Es ist einfach wie aus dem wahren Leben gegriffen und ich denke dieses Buch sollte definitiv in den Lehrplan aufgenommen werden, sei es nun im Deutsch-,Englischkurs oder in der Gesellschaftslehre.

Schueler koennen eine Menge daraus lernen und dem ein oder anderen naiven Schueler oeffnet es vielleicht die Augen.
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von G. J. Matthia TOP 1000 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 11. April 2008
Format: Taschenbuch
Ein ernstes Thema mit Humor behandeln, ohne es der Lächerlichkeit preiszugeben - eine Kunst, die Nick Hornby beherrscht wie kaum jemand von den Autoren unserer Zeit. Er hat es mit A Long Way Down (zum Thema Suizid versus Sinn im Leben wiederfinden) geschafft und mit Slam ist ihm - meiner bescheidenen Meinung nach - sein bisher bestes Buch gelungen (gelesen habe ich alle).

Ich hatte befürchtet, es ginge um das Skaten - entweder habe ich das irgendwo gelesen, oder jemand hat es mir erzählt. Dann wäre mir das Buch vermutlich trotz der Sprachkünste des Autors langweilig geworden wie seinerzeit John Grishams Bleachers oder Stephen King mit seinem verunglückten Hearts in Atlantis.
Aber Nick Hornby schreibt über Teenagerschwangerschaft und die Entscheidung der 15jährigen Mutter, das Kind zur Welt zu bringen, trotz und in allen Problemen. Er erzählt aus der Perspektive des 16jährigen Vaters, und das gelingt ihm so authentisch, dass man wirklich glaubt, einem Jungen zuzuhören, der mit dem Leser plaudert.
Hornbys Protagonisten sind wieder so detailreich und liebevoll herausgearbeitet, dass man auf die Idee kommen könnte, Alicia und Sam, die jugendlichen Eltern, aus dem wirklichen Leben zu kennen. Oder irgend jemanden wiederzuerkennen, aus der Nachbarschaft vielleicht.

Sam ist ein nicht unbedingt brillanter britischer Junge, dessen Leidenschaft das Skaten ist. Er lernt Alicia kennen. Er erzählt seinem noch etwas weniger intelligenten Freund Rabbit davon, als er ihn beim Skaten trifft.

...
'I met this girl.'
'Where?'
'Does that matter?' I could see that it was going to be a frustrating conversation.
'I'd like to try and picture the scene', said Rabbit.
Lesen Sie weiter... ›
5 Kommentare 49 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen