Facebook Twitter Pinterest
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Skold

5.0 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen

Preis: EUR 57,42 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. USt
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 9. August 1996
"Bitte wiederholen"
EUR 57,42
EUR 57,42 EUR 32,99
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
3 gebraucht ab EUR 32,99

Hinweise und Aktionen


Skold-Shop bei Amazon.de


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Audio CD (9. August 1996)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Bmg Aris (Sony Music)
  • ASIN: B000002WSZ
  • Weitere Ausgaben: Audio CD
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 126.063 in Musik-CDs & Vinyl (Siehe Top 100 in Musik-CDs & Vinyl)
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Chaos
  2. Remember
  3. P* A* M* F*
  4. Neverland
  5. Void
  6. Dust To Dust
  7. Anything
  8. Hail Mary
  9. Devil Inside
  10. Shut Up

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Ich habe die CD heute per Post bekommen und mittlerweile läuft sie zum 5 oder 6 Mal am Stück: das Ding macht süchtig!

Tim Skold hatte ja bereits bei Shotgun Messiah mit dem Sleaze-Metal Album "Second Coming" und dem Sleaze-Industrial Meistwerk "Violent New Breed" auf sich aufmerksam gemacht. Sein Soloprojekt reiht sich perfekt in die Entwicklung mit den beiden vorher genannten Alben ein. Ich hätte ihn gerne weiter solo oder bei KMFDM (bzw. MDFMK) gesehen anstatt bei Marilyn Manson, wo er m.E. zu stark hinter Manson selbst im Hintergrund steht. Zum Album "SKOLD" an sich: Mit "Chaos" wird gleich zu Beginn gut Gas gegeben, auch "Pamf" hämmert ordentlich aus den Boxen, "Devil Inside" könnte genauso gut vom genialen Shotgun Messiah Album "Violent New Breed" stammen. "Remember" und "Void" sind ruhigere, getragene Songs, die aber genauso unter die Haut gehen. Der Song "Dust to Dust" geht einem mit seinem genialen Riff durch Mark und Bein. Insgesamt überzeugen alle Songs durch tolle Gitarren und einen wubbernden Bass im Hintergrund. Die Songs werden durch Tim Skolds charismatische Stimme abgerundet, die rotzig, aber nie nervig verzerrt oder hoch ist.

Der Kerl soll wieder mit einer eigenen Band oder einem eigenen Projekt an den Start gehen. Die Frage muss erlaubt sein, warum ein so gutes Album nicht mal richtig einschlägt und sich dafür irgendein Industrial-Schrott verkauft wie Hölle...

Wer eine gute Referenz zu "SKOLD" sucht, dem sei das Album "Spray" der englischen Band Sulpher ans Herz gelegt.
4 Kommentare Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Stahl schlag , Metal rifs und ein hauch verstaubter Gitarre. Das ist SKOLD. Tim Skold ein eher rückhalte Mensch der jedoch auch schon bei 'SHOTGUN MESSIAH' seine Industriellen Einflüsse hat spielen lassen und mit seinem Solo Debue nun zeigen will das man als Solo player auch gute Industrielle Musik machen kann. Hilfe musste er sich dann doch schliesslich holen. Bei songs wie NEVERLAND oder auch DUST TO DUST sind nämlich auch die Nine inch Nails (NIN) von der Partie und zeigen wie hart und Heftig Electro-Rock songs sein können. Ansich ist das ganze Album eine reine Mischung aus Rave / Industrial / Gothic und gerade diese Mischung macht den Reiz an SKOLD's solo project aus. Heftige Songs (Devils Inside) aber auch Balladen (Void) lassen alle Emotionen überkochen und die Musik regiert den Körper. Ein rundum gelungenes Werk von SKOLD das sich seine eigene Atmosphäre baut und zum Sucht höhren anregt. Denn seither ist er nicht mehr auf Solo pfaden sondern ein grosser bestand teil der gruppe MDFMK (Ex-KMFDM) und mischt nun ganz gross mit. Eins sei jedoch gesagt: man sollte sich das Album von Tim mehrmals durch höhren um dem Krachsound einiges abzuverlangen und die Sounds und Melodien überhaupt raus zu höhren. Für Hardcore Industrial Freaks ein Muss. Für den Rest eine (noch) heftige sache.
1 Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die hilfreichsten Kundenrezensionen auf Amazon.com (beta) (Kann Kundenrezensionen aus dem "Early Reviewer Rewards"-Programm beinhalten)

Amazon.com: 4.0 von 5 Sternen 17 Rezensionen
5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Awesome CD 27. Juli 2005
Von Raven - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
This CD is amazing to me. I am a huge Marilyn Manson fan, but I immediatly started getting into Skold. His album is one of my favorite CD's. I really like the review someone up there gave to all the songs. I'll do my best to give one, too.

1. Chaos - First song I ever heard. Got a fast beat, but everyone can relate. 10/10

2. Remember - My second favorite song on this CD. I really love the sound of it, the drum beat, the syths. The lyrics remind me of myself. 10/10

3. PAMF - If you're angry. Listen to this. : P As said before, it's definatly got attitude. The bass on this song is awesome, too. I believe Skold said he wrote it after being declined by a record company. 9/10

4. Neverland - This has to be my favorite. I relate to it more than I realize, and the music is just excellent. I can play this song on the guitar, and it's quite complicated. 10/10

5. Void - Another one of the first ones that grabbed me. Very dark, full of sorrow. I'm sure a lot of people can relate. 9/10

6. Dust to Dust - Really catchy. Words are good, music is good. Sounds a bit angsty, but I love it. 9/10

7. Anything - Sexual song! Every band has to have one. : P This one seems more lighthearted, but I'm sure there is a deeper meaning behind it. 9/10

8. Hail Mary - Deep lyrics. Excellent music. One of the ones I can keep on repeat and not get sick of it. 10/10

9. Devil Inside - Probably my least favorite on the CD, but I still love it. Got a heavier beat. 9/10

10. Shut Up - You HAVE to love this song. Everyone has felt this way about someone at some point. It's great. 10/10
5.0 von 5 Sternen Loved it! 10. April 2017
Von Brad Flaman - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Raw and full of energy, great album.
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen WONDERFUL! 14. Juni 2007
Von Scott - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
As with every CD Tim Skold plays for, it always comes out extremely wonderful in my mind. Tim Skold is a very talented person and I can't wait to find more of his stuff!

Note: if you are a big Tim Skold fan (like I am!) I suggest checking out KMFDM's album, "Attak." Tim Skold helped with this album and it turned out very, very good.
0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Just download Chaos 22. September 2014
Von MacaroniTony - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
MAJOR LET DOWN. I love the song chaos but the album is so boring and goes no where!
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen skulled 7. März 2008
Von )(aqri - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Audio CD
So he's had an album all these years and no one was the wiser. No wonder this album is so hard to find and when it is it's hella expensive to boot. I was intrigued knowing Skold was involved in not only KMFDM and a lot of the more recent Marilyn Manson albums but several other bands in the industrial genre too. As a long time fan of both KMFDM and Manson I would find it hard to believe that anyone who enjoys either of those bands or of the genre as a whole would dislike this album. Stand out tracks for me included Chaos, Remember, Void and Hail Mary. There was one particular song on the symbols album by KMFDM that I've always loved entitled Anarchy with Skold himself on lead vocals. I have to say that's what made me pay $18 for a whole cd of similar songs. And although the complete album is not entirely the same it's on par with an excellent KMFDM album... Is it worth it? A resounding YES. But don't take it on my word alone, just look at ALL the other reviews...

(AFTERTHOUGHT: On a side note, I just heard Skold vs. KMFDM and it is -astounding! Personally I enjoyed it as much as, if not moreso, than this album. -Check it out! Just heard Skold's newest solo album Anomie... Astounding, that's all I have to say.)
Waren diese Rezensionen hilfreich? Wir wollen von Ihnen hören.