flip flip Hier klicken Jetzt informieren PR Evergreen Cloud Drive Photos Mehr dazu Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive



am 26. Mai 2015
Lange war ich am Suchen, um die richtigen Schuhe für meine berufliche Tätigkeit (sehr viel stehen und gehen) zu finden. Durch einen Zufall habe ich mir ein Paar Sketchers gekauft und war, sofort nachdem ich reinschlupfte, überzeugt. Die Innensohle des Schuhs passt sich der Fusssohle an, das Laufen ist weich und gedämpft. Eine Hausnummer besser, wie die, die ich mir in einem Schuhgeschäft gekauft hatte, sind die Synergy Power, der Halt im Gesamten ist besser im Schuh, durch die besondere Sohle rollt er regelrecht vom Boden ab. Die Dämpfung ist so gut, dass selbst meine Knieprobleme fast nicht mehr spürbar sind. Nach langem tragen und man zieht die Schuhe aus, merkt man, wie sich die Sohle an das Fussbett des Fusses angepasst hat. Als optisch überzeugenden Schuh kann ich diesen jeden empfehlen, der viel laufen bzw. stehen muss. Federleicht und kaum zu spüren einen Schuh an den Füssen zu haben, ist es endlich wieder ein Vergnügen auf den Beinen unterwegs zu sein.
8 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 19. August 2017
Ich trage diese Schuhe jetzt ca. 1 1/2 Jahre und habe mir hier vor ein paar Tagen noch einmal 2 Paar bestellt. Einmal für 59,90 € und ein paar Tage später das letzte Paar in meiner Größe für nur 42,95 €. Ein zweites Paar hätte ich mir sowieso bestellt, aber bei dem Preis hab ich natürlich sofort zugeschlagen.

Eine Warnung bzw. einen Hinweis vorweg:
Für Menschen, die zu Schmerzen im Mittelfuß(Fußsehnenplatte, Mittelfußknochenbereich) neigen, sei von diesem Schuh ausdrücklich abgeraten, da er eine sehr flexible/biegsame Sohle hat.Dies kann bei solchen Personen zu einer schnellen Überbelastung führen.

Optik/Reinigung:
Sieht man auf dem Bild. Die Schuhe sind ein echter Hingucker. Ich erlebe es häufiger , dass mir Leute auf diese Schuhe schauen. Die schwarz(Stoff) weiße(Sohle) Version sticht ins Auge und sieht insbesondere zu einer schwarzen Hose perfekt aus. Die schwarz weiße Variante kommt auch gleich mit 2 verschiedenen Paar Schnürsenkeln. Einmal schwarz und einmal weiß. Nach 1 1/2 Jahren und etlichen Kilometern bei jeglicher Witterung sehen die alten im Vergleich zu den neuen Schuhen immer noch ganz passabel aus. Die weiße Sohle wird zwar schnell dreckig , wenn man z.B. im Wald unterwegs ist, ABER sie lässt sich spielend leicht mit ein wenig Wasser, einem Tuch oder Zahnbürste(so mach ich das immer) sauber machen. Auf den Bildern könnt ihr euch davon einen Eindruck machen. Rasen, Dreck was auch immer, verfärbt das weiße so gut wie nicht, außer am Übergang zur schwarzen Sohlenschicht unten, da ist es etwas bräunlicher. Mit der Sohle geht das eigentlich auch. Ich hatte da bis jetzt wenig Probleme. Wenn sich Erde/Schlamm/Dreck etc. in den tiefen Rillen festsetzt am besten trocknen lassen und die Schuhe aneinander klopfen. Bei festsitzenden Steinen und Dreck muss leider ein Zahnstocher o.ä. ran., weil das manchmal so nicht raus geht. Gerade größere Steinchen, die sich in die Rillen gequetscht haben, merkt man dann auf Asphalt schon und die lassen sich mit den Fingern allein manchmal nicht entfernen. Das schwarze ist im Vergleich zu den neuen Schuhen etwas ausgeblichen, aber das fällt auch nur im direkten Vergleich auf. Ich will die Schuhe jetzt auf jeden Fall mal- ich hoffe das geht- in der Waschmaschine waschen wegen dem Stoff oben. Sonst werde ich den wohl anders reinigen müssen. Wird auf jeden Fall mal Zeit.
[4.5 Sterne]

Tragekomfort:
Mit ca. 235 Gramm pro Schuh, liegt auf der Hand, dass es sich hier um ein absolutes Leichtgewicht handelt. Der Schuh ist sehr gut verarbeitet und sehr atmungsaktiv. Wenn man zum ersten Mal hineinschlüpft, dann kommt es einem am Anfang so vor, als sei er am Spann ein wenig zu eng. Das liegt aber nur daran, dass die Innensohle aus Memory Foam ein paar Sekunden braucht um sich der Fußsohle anzupassen. Man sinkt quasi nach unten in die Sohle hinein. Von da an, kann man sagen, hat man nicht mehr das Gefühl, dass man Schuhe an hat. Wenn man unterwegs ist oder joggt ist es wie, als läuft man auf einer weichen Schicht. Um den Fuß herum hat man nicht das Gefühl, dass da irgend etwas ist. Das beeindruckt mich immer wieder. Man "vergisst" tatsächlich, dass man Schuhe trägt. Für Leute, die viel und vor allem größere Strecken joggen wollen(8km+), ist dieser Schuh nicht unbedingt geeignet. Zum einen wegen der elastischen/biegbaren Sohle, zum anderen wegen des Abriebs. Da würde ich zu Laufschuhen mit einer stabileren Sohle raten.
[5 Sterne]

Witterung:
Ich habe mit diesem Schuh über 900 km zurückgelegt, bei allen Witterungsverhältnissen. Sonne, Regen, Schnee, Hitze oder Kälte.
Im Winter ist er erstaunlich warm, im Sommer sehr angenehm zu tragen. Was Wasser angeht, so ist dieser Schuh sehr durchlässig. Um Regenpfützen sollte man tunlichst einen Bogen herum machen, denn schon ein klitze kleines bisschen reicht hier aus, dass Wasser in den Schuh läuft. Auch nasser Rasen, der ein wenig höher ist, oder feuchte Wiesen, mag dieser Schuh nicht. Es werden zwar hauptsächlich nur die Fußspitzen nass, aber das geht sehr schnell. Genauso schnell ist er aber auch wieder trocken. Imprägnieren hilft ein wenig, vor alleim bei Regen.
[4,5 Sterne]

Untergrund:
Die Sohle ist durch ihr gerilltes Profil sehr "griffig". Im Winter, auch wenn es mal etwas glatt ist, rutscht man nicht. Ob Straße, Wiese, Waldboden oder Stein , der Schuh läuft sich überall perfekt. Bei Böden mit kleineren Kieselsteinen/Steinchen kommt es jedoch regelmäßig vor, dass ein solcher Stein sich in eine der Rillen unterm Schuh hineinquetscht. Das spürt man dann, wenn man wieder auf dem Fußweg oder der Straße ist. Man trägt quasi einen Stein unterm Schuh mit. Das ist manchmal, je nach größe vom Stein ein bisschen nervig. Die tiefen Rillen sind in dieser Hinsicht ein kleines Manko bei dieser Sohle. Selten sind diese Steine auch nicht so leicht da heraus zu bekommen.Das muss man dann zu Hause mit einem geeigneten Gegenstand machen.
Dreck, insbesondere, wenn der Untergrund wie im Wald nach Regen etwas matschig ist, setzt sich dort auch ab und zu gerne mal etwas hartnäckiger fest, ist aber eigentlich nicht der Rede wert.
[4,5 Sterne]

Abnutzung:
Ja, die Sohle hat sich schon hier und dort deutlich abgenutzt. Das ist auch der Grund , wieso ich mir neue bestellt habe. Die werden noch eine Weile halten keine Frage, aber noch mal 900 km, nein, wohl kaum und wenn wird von dem schwarzen Gummi nicht mehr viel übrig sein. Hier würde ein 1-1,5mm dickerer Sohlenbelag unten wirklich nicht schaden. Am Übergang zum Stoff oben, bei diesem schwarzen Rand sind ein paar weiße Stellen zu sehen. Hier wurde leider nur schwarz "übergemalt". Das hält sich noch in Grenzen und ist bei der Trage- und Nutzungsdauer und vor allem der Intensität völlig in Ordnung.
[3,5 Sterne]

Fazit:
Für alle die eine stylischen, ultra leichten und extrem bequemen Schuh haben wollen, der sich sowohl bei Kälte, wie auch Hitze sehr gut schlägt, ist dieser Schuh quasi Pflicht. Ich habe in meinem ganzen Leben, noch nie so einen bequemen und leichten Schuh getragen, der aber trotzdem "Stabilität" vermitteln. Einzig bei Nässe wirds hier leider eng, denn der Schuh ist dadurch, dass er so atmungsaktiv ist, von Haus aus leider nicht sehr wasserabweisend. Imprägnieren hilft ein wenig. Bei feuchten/nassen Wiesen oder Rasen der etwas höher ist, wirds dann vorne etwas weniger Nass/Feucht, Regen perlt dann einigermaßen gut ab. Gegen Regenpfützen wapnet das allerdings nicht. Trocknet aber alles sehr schnell Die schwarze Sohlengummierung könnte einen Hauch dicker sein, dann würde die Sohle noch ein wenig länger druchhalten. Alles in allem und vor allem für den Preis gibt es von mir 5 Sterne und eine klare Kaufempfehlung!
review imagereview imagereview imagereview imagereview imagereview imagereview image
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 3. Dezember 2016
Seit diesem paar Sketchers nur noch Sketchers! Ich hatte bereits vor einiger Zeit ein anderes Modell bewertet und war begeistert. Dieses paar ist mindestens genauso gut, insbesondere für.:
1. Geeignet für Kurzstreckenläufe bis 10km
2. Ideal für das GYM
3. Als Freizeitschuh

...passt wie erwartet und ist enorm bequem.
Als Vergleichsmodelle habe ich 3 Paar Nikes in der Preisrange 150€ bis 280€, Reebok Crossfit Schuhe, Mizuno Laufschuhe, Adidas Gewichtheberschuhe....können von mir aus alle weg bleiben! In punkto Bequemlichkeit und Lebensdauer kann es keiner der anderen mit dem Schuh aufnehmen.
Einziger Minuspunkt: das Design und die Modellauswahl sind schwach bei Sketchers, keine Frage!
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 3. Mai 2016
Lange habe ich nach einem bequemen Schuh gesorgt, einer in dem man problemlos stundenlang stehen kann, ohne dass die Fußsohle schmerzt, oder sonst etwas weh tut.
Der Memory-Foam fühlt sich an, als ob der Schuh schon seit Monaten "eingelatscht" ist und sorgt für ein angenehmes Tragegefühl.
Verstehe nicht, wieso die Marke Skechers in Österreich so unbekannt ist, was aber auch positiv ist, weil man hier nur für die Qualität zahlt und nicht für den Namen. Bin neugierig wie lange die Memory-Foam Sohle hält, nach einem Monat intensivem Gebraucht gibt es keine Abnutztungserscheinungen.
Achtung: ich finde, dass der Schuhe etwas kleiner ausfällt, also wenn man (so wie ich) zwischen 2 Schuhgrößen steht, lieber die Nummer größer bestellen.
Kann den Schuh wirklich sehr empfehlen!
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 15. Juli 2016
Wer einmal in einem Skechers Schuh gelaufen ist möchte nie wieder etwas anderes an seinen Füßen tragen.
Die Memory Gelsohle ist einfach ein Genuss für die Füße und man hat das Gefühl den ganzen Tag wie auf Watte zu laufen.
Zu meiner Überraschung war bei dieser LIeferung sogar ein zweites Paar Senkel dabei (1x schwarz / 1x Grau in Farbe der Schuhe).
In Sachen Preis und vor allem Leistung bekommt man bei diesem Hersteller definitiv etwas geboten. Es sind meine dritten Schuhe nachdem ich die Marke in Amerika kennenlernte.
Für Herren ist es immer noch recht schwer im Ladengeschäft eine gute Auswahl zu erhalten.
Die Verarbeitung der Schuhe ist recht einfach, daher sollte man auch damit leben müssen wenn hier und da mal eine Naht nicht zu 100% sitzt oder ein bisschen Flaum der Naht übersteht. In der Produktion wird hier mit Sicherheit an jeder Ecke gespart.
Den Abzug bei diesem Modell bekommt der Schuh allerdings aufgrund einer schlecht gesetzten Einstiegshilfen Schlaufe am rechten Schuh. Hier ist ein "Gnubbel" der dazu führt das ich nach dem ersten Tag tragen eine halbe Blase an der Achillessehne habe und kaum noch laufen kann ohne Schmerzen. Daher musste nun wieder ein "alter" Schuh her damit die Entzündung abschwellen kann.
Ich werde die Ecke wohl mal mit der Zange bearbeiten müssen oder dergleichen um den Schuh in den Griff zu bekommen.
An sich hätte der Schuh dadurch weitaus weniger Sterne verdient, aber da ich normalerweise recht schnell Schweißfüße bekomme oder durch meine 45er Big Foot Latschen meist an der Breite der Schuhe scheitere, muss ich das dem Skecher wieder zugute kommen lassen.
Kein schwitzen und genügend Platz nach links und rechts ohne das die Zehen gequetscht werden. Ideal also für meinen Alltag und ich vermute das ich auch einfach nur Pech hatte, jedoch zu faul bin ihn wieder her zu geben. Zum joggen würde ich den Schuh jedoch nicht empfehlen, hier ist die Geleinlage kontraproduktiv, auch wenn man das GEfühl hat den ganzen Tag auf dickem Rasen zu laufen.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 19. Februar 2016
dies ist nicht mein erster schuh von skechers aber mein erster turnschuh(sneakers). ich gestehe ich habe ihn mir zu erst nur ausgesucht weil er mir gefallen hat und in meiner größe verfügbar war.
früher habe ich nur turnschuhe(sneakers) von adidas getragen da ich zwei knie op's hatte und sie gut beim gehen die stöße gedämpft haben um meine knie nicht extra zu belasten durch die stöße die entstehen beim gehen.
dieser schuh ist aber noch eine nummer besser was das abfedern der stöße angeht durch seine dicke gel einlagensohle.
positiv empfinde ich auch noch das ein 2tes paar schnürsenkel dabei war das macht nicht jeder hersteller.

fazit:
wer nicht den aktuellen schuh aus dem jahr 2016 haben möchte kann sich diesen schuh holen wenn er richtig gut damit gehen/laufen möchte.
ach ja achtet auf die farbe des schuh's denn die spielt wohl bei dem preis auch mit warum eigentlich?
|0Kommentar|Missbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 18. April 2016
Diese Schuhe habe ich mir schon einmal gekauft und war sehr zufrieden. Da sie aber inzwischen schon deutliche Spuren von längerem Gebrauch zeigten, wurde es Zeit sie zu ersetzen. Ich kaufte also erneut dieses Modell (vorher in grau, diesmal in blau) und bin wieder sehr angetan von diesen super leichten, lockeren und vor allem luftigen Schuhen. Einziger Nachteil: bei Regen hat man schnell nasse Füße, aber nunja das weiß man ja vor dem Kauf.
Die Sohle bietet guten Grip und in diesen Schuhen zu laufen ist einfach sehr komfortabel. Sie sitzen absulut bequem und auch längere Zeit am Stück in den Schuhen unterwegs zu sein, ist kein Problem. Weht ein etwas kräftigeres Lüftchen, merkt man erst wie luftig, sprich atmungsaktiv die Schuhe sind, da man den Wind deutlich an den Füßen spürt.

Ich kann diese Schuhe voll und ganz empfehlen.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 25. Januar 2017
Die Schuhe sind unglaublich leicht und haben ein sehr angenehmes Tragegefühl zudem finde ich das Design auch sehr ansprechend!

Ich trage die Schuhe sowohl in meiner Freizeit als auch bei der Arbeit. Als Fitnesstrainer benötigt man äußerst gute Schuhe, da man doch meist den ganzen Tag läuft und sich bewegt. Dadurch dass auf dem Schuhspann ein dünner und beweglich Stoff aufgezogen ist, kann man sich auch sehr gut auf einem Knie auf dem Boden abstützen, ohne dass der Schuh gleich drückt oder unangenehm wird.

Auch im Training kann ich den Schuh empfehlen sowohl im Functional als auch im Geräte Bereich. Gerade bei schweren Übungen wie Kniebeugen oder Kreuzheben benötigt man ein gutes Schuhwerk für die Stabilität!

Ich würde und werde diesen Schuh wieder bestellen!
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 4. März 2016
Die Schuhe kamen sehr schnell und gut verpackt via DHL bei mir an.

Habe sie in 43 bestellt, diese größe ist meine normalgröße.

Sehen Super aus, sind wirklich sehr sehr leicht.
Am Anfang dachte ich ! Oh nein zu Eng vorne an den Zehen.

Habe ich die Schnürsenkel lockerer gemacht und bin erstmal raus damit.

Was soll ich sagen? Kein Drücken nichts, die besten Schuhe die ich je hatte! Echt genial.
Die 2t besten Schuhe die ich je hatte waren, übrigens auch von Skechers die es leider nicht mehr gibt (SHAPE Up Herren Schuhe)

Ich kaufe mir auf jeden fall nur noch Skechers Schuhe .

Klare kaufempfehlung.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 28. Mai 2017
Bei mir haben entgegen meiner Erwartung alle 3 Paar dieser Skechers mit Schuhgröße 44 sehr gut gepasst, obwohl ich bei anderen Marken schon mal zu einer halben Nummer größer greifen muss. Vom Laufgefühl her bin ich begeistert, Qualität bisher auch (aber erst 4 Monate in Benutzung), Sohle schön dick (im Vgl. zu meinen letzten beiden PUMA Schuhen z.B.). Der Preis schwankt übrigens hier bei amazon etwas, hab das eine Paar für 37,99€ bekommen, ein anderes (identisches, auch von der Farbe - dunkelblau) davor für 55,99€.
|0Kommentar|Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 8 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken