Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos yuneec Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Weitere Optionen
One Size Fits All
 
Zoom
Größeres Bild (mit Zoom)
 

One Size Fits All

17. August 2012 | Format: MP3

EUR 7,29 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 12,49, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song
Länge
Beliebtheit  
30
1
8:45
30
2
2:38
30
3
2:38
30
4
7:41
30
5
5:25
30
6
1:05
30
7
5:56
30
8
6:02
30
9
2:43
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).
  

Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 1. Januar 2012
  • Erscheinungstermin: 17. August 2012
  • Label: Universal Music
  • Copyright: (C) 2012 Zappa Family Trust, Under exclusive license to Universal Music Enterprises, a Division of UMG Recordings, Inc.
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 42:53
  • Genres:
  • ASIN: B008U7ZC4Y
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen 18 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 38.084 in Alben (Siehe Top 100 in Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.9 von 5 Sternen
5 Sterne
17
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 18 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
"Inca Roads" ist nicht nur eines der komplexesten und besten Zappa-Stücke aus den Siebzigern, sondern auch der Höhepunkt der Zusammenarbeit mit George Duke. Danach war für diese beiden eine Steigerung kaum mehr möglich, die baldige Trennung also absehbar. Das live in Helsinki eingespielte Gitarrensolo gehört für mich zu den besten, die Zappa überhaupt je aufgenommen hat, unglaublich beweglich und dynamisch. Wen's interessiert: die Titelstücke der drei "Shut Up 'n Play Yer Guitar"-Alben sind allesamt Versionen dieses Solos.
Das übrige Material kommt zwar nicht ganz an dieses Niveau heran, bietet mit seiner weitgefächerten Stilvielfalt aber eine perfekte Ergänzung, auch wenn die ein- oder andere Idee dabei auch damals schon nicht mehr so ganz taufrisch war. Besonders gefallen mir neben dem Klassiker "Sofa" noch "Florentine Pogen" und "San Ber'dino", bei denen die aufkeimende Hinwendung Zappas zu einfacherem Blues (siehe das Folgealbum "Bongo Fury") sichtbar wird und wo folgerichtig kein geringerer als Don Van Vliet alias Captain Beefheart die Mundharmonika bedient. Insgesamt eine grandioses Album, das ich auch nach fast 25 Jahren immer noch sehr gerne höre. Erwähnenswert finde ich übrigens nach wie vor die gesanglichen Leistungen von Napoleon Murphy Brock.
6 Kommentare 31 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Also bei all diesen Rezensionen vor mir muss ich doch mal dieses Album etwas genauer beleuchten, denn einiges wird diesem Album bei weitem nicht gerecht. Ob One Size Fits All das Beste von Zappa ist, hängt letztlich vom eigenen Geschmack an. Fest steht aber, das es zu seinen absoluten Klassikern gehört. Als Einstieg vor allem geeignet, da die Musik weniger experimentell (wie z.B. bei Uncle Meat) ist, es für sich stehende Einzelstücke sind, alle sehr melodisch u stimmungsvoll sind.
Absolut typischer Zappa-Klang mit Musikern, die zu Höchstform auflaufen und mit Johnny "Guitar" Watson ein großartiger Gastmusiker, der tolle Gesangseinlagen (wie bei Andy oder San Ber'dino) liefert. Die Stücke:
- Inca Roads: Ein Klassiker von Zappa, wobei es meiner Meinung nach falsch ist, es derartig aus diesem Album herauszuheben und die anderen Stücke abzuwerten. Das Gitarrensolo schwebt wie das gesamte Lied tatsächlich dahin, und das Stück erscheint aus einem Guss. Ein sehr melodisches und farbiges Stück mit eher seichten und hellen Tönen.
- Can't Afford No Shoes: Ein eher blues-artiges Lied, ähnlich wie San Ber'dino. Eine Melodie, die im Kopf bleibt, ich finde ein unterschätztes Stück. Zudem ein Text mit typischer Zappa-Ironie über wirtschaftliche Rezession, zu der die Melodie so gar nicht passt.
- Sofa 1/2: Ein absoluter Klassiker Zappas. Eine überragende Melodie, die in der akustischen Version (#1) eigentlich noch besser zur Geltung kommt. Es scheint das Album zu umrahmen, weshalb es das Sofa wohl auch aufs Cover "geschafft" hat. Sofa ist sehr stimmungsvoll und ich denke, eine der schönsten Melodien überhaupt, die Zappa hervorbrachte.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Just another masterpiece from the eccentric musical genius Frank Zappa. It's one of the albums one must listen in order to discover his work. I just keep it close at hand in my car next to six other FZ albums that I keep playing from time to time.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Ein idealer Einstieg für jemanden der Zappa kennen lernen möchte und also vielleicht noch keinen Draht hat für seine etwas schrägeren Werke. Im Verein mit der "Joe's Garage" Triologie und der "Over Nite Sensation" sowie der "Apostrophe" ist es ein sicher erfolgversprechender Start ins "Zappa Wunderland der Musik".
8 Kommentare 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Wenn das nicht die beste Besetzung seiner Band war! Mit George Duke, Chester Thompson, Ruth Underwood, Napoleon Murphy Brook...Und "Inca Roads" ist eines der tollsten Kompositionen der Rockmusik mit einem genialen Gitarrensolo. Ein sagenhaftes Album!
Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Vinyl Verifizierter Kauf
ich habe die 5 sterne gewählt,weil mir die scheibe sehr wichtig und absolut bombastisch ist.zu dieser phase anfang der 70iger bis ende 70iger jahre,war alles ein richtiges rockerlebnis,was man unbedingt haben muss.ich habe die lp 2mal bestellt und zwei mal habe ich sie nicht bekommen,was doch schon recht eigenartig ist.angeblich auf dem postweg verschollen gegangen?ich kann aber jedem fan guter musik diese scheibe wärmstens empfehlen da es sich wirklich lohnt dafür geld auszugeben.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 18. Oktober 2005
Format: Audio CD
Auch nach Jahrzehnten ein Hörgenuss.Technisch perfekt, musikalisch am Zenit. Grosse Sequenzen,phantastische Soli,ulkige Texte. Ein Werk aus einem Guss. Großartiges Cover !! Ein Meilenstein der Musikgeschichte.
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
...ins Zappa-Universum.
Ich spare mir hier Attrbute wie stark, einmalig, saugut oder Hammer zu setzen.
Hier ist so gut wie jedes Stück ein Highlight des Zappa-Schaffens. Jedes einzelne Stück weiß hier den geneigten Zuhörer zu begeistern.
Wem das gefällt, sollte gleich mit Apostrophe ('), Hot Rats, Roxy and Elsewhere weitermachen.
Wer dann immer noch begeistert ist wie ich es damals war, der kann getrost einfach von vorne mit Freak Out! beginnen.
Das Genie Frank Zappa lebt leider nicht mehr, aber was bleibt ist seine Musik.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden