Facebook Twitter Pinterest
EUR 139,95
Gewöhnlich versandfertig in 1 bis 3 Monaten.
Warum warten? Entdecken Sie die digitale Version und lesen Sie sofort los auf jedem Gerät.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Situationen des Erzählens... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Situationen des Erzählens: Aspekte narrativer Praxis im Mittelalter (Quellen und Forschungen zur Literatur und Kulturgeschichte) Gebundenes Buch – 26. Juni 2002

Willkommen. Ihre ersten Schritte bei Amazon. Klick hier.

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle
Gebundenes Buch
EUR 139,95
EUR 137,95 EUR 124,35
 

Der neue Roman von Kindle #1 Bestsellerautorin Izabelle Jardin
"Goldfields": Packend und gefühlvoll hier entdecken.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Schule & Lernen
Entdecken Sie eine große Auswahl an Schulbüchern und Lernhilfen. Mehr erfahren

Produktinformation

Produktbeschreibungen

Synopsis

Using modern methods of textual analysis, this volume studies the narrative culture of the Middle Ages, discussing when, where and on which occasions stories were told, what social functions the narrative performed and the rules of narration that applied in performance.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Die Herausgeber forschen und lehren am Institut für Germanistik und im Sonderforschungsbereich 537 an der Technischen Universität Dresden.


Keine Kundenrezensionen


Dieses Produkt bewerten

Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?