Facebook Twitter Pinterest
Sirene ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 17,00
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Anverkauf
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,79

Sirene

5.0 von 5 Sternen 7 Kundenrezensionen

Statt: EUR 17,28
Jetzt: EUR 17,00 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Sie sparen: EUR 0,28 (2%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 20. Mai 2011
"Bitte wiederholen"
EUR 17,00
EUR 11,24 EUR 23,59
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
AutoRip steht nur bei Musik-CDs und Vinyl-Schallplatten zur Verfügung, die von Amazon EU S.à.r.l. verkauft werden (Geschenkbestellungen sind komplett ausgeschlossen). Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten im Hinblick auf den mp3-Download, die im Falle einer Stornierung oder eines Widerrufs anfallen können.
Nur noch 10 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
19 neu ab EUR 11,24 3 gebraucht ab EUR 23,59 1 Sammlerstück(e) ab EUR 25,99

Hinweise und Aktionen


Anna Prohaska-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Sirene
  • +
  • Behind the Lines
  • +
  • Enchanted Forest
Gesamtpreis: EUR 42,48
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Komponist: Mahler, Debussy, Wolf, Schubert, Bizet, et al.
  • Audio CD (20. Mai 2011)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Deutsche Grammophon (Universal Music)
  • ASIN: B004RCQ1KU
  • Weitere verfügbare Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen 7 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 30.590 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

  • Dieses Album probehören Künstler - Künstler (Hörprobe)
1
30
2:05
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
2:10
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
2:05
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
2:08
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
5
30
3:32
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
6
30
2:09
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
1:58
Song abspielen Kaufen: EUR 0,53
 
8
30
2:41
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
9
30
3:47
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
10
30
2:19
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
11
30
3:07
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
12
30
1:08
Song abspielen Kaufen: EUR 0,53
 
13
30
2:11
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
14
30
1:09
Song abspielen Kaufen: EUR 0,53
 
15
30
7:57
Song abspielen Kaufen: EUR 1,79
 
16
30
2:06
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
17
30
3:51
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
18
30
1:31
Song abspielen Kaufen: EUR 0,53
 
19
30
2:20
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
20
30
1:30
Song abspielen Kaufen: EUR 0,53
 
21
30
1:09
Song abspielen Kaufen: EUR 0,53
 
22
30
2:59
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
23
30
2:10
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
24
30
2:59
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
25
30
4:57
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
26
30
2:09
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 

Produktbeschreibungen

„Anna Prohaska hat eine Aura. Es gibt nur wenige Künstler, die so etwas von Anfang an in die Wiege gelegt bekamen.“ (Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung)

Für viele ist sie die neue große Hoffnung im Operngeschäft. Längst ist sie kein Insider-Tipp mehr, son-dern eine, mit der man rechnen muss, rechen kann, rechnen darf: die Sopranistin Anna Prohaska. Wenn man die zierliche Sängerin mit dem wachen Blick sieht, glaubt man kaum, dass sie bereits ein Jahrzehnt Bühnenerfahrung vorzuweisen hat und mittlerweile in Sachen Rollenangeboten schon mal das „Neinsagen“ lernen muss!! Oder wie sie es selbst so schön formuliert: „… es ist Quatsch, dass meine Karriere zu schnell gegangen sein soll. Eigentlich ging das langsam, ich habe eben nur sehr früh angefangen. In diesem Jahr kann ich mein elftes Bühnenjubiläum feiern, ist das etwa zu früh für größere Rollen?“

Nein, ist es nicht, wenn man sie so singt und gestaltet wie Anna Prohaska. Sie gibt ein „phantas-tisch bösartiges, aus der Welt gefallenes Blondchen“ ebenso wie sie „den richtigen Verdi-Ton mit ihrem kessen, traurigen, ahnungslosen Oscar im ‚Maskenball’“ trifft. Und sie ist eine phänomenale, von Ehrgeiz und Machtgier getriebene Poppea, noch dazu in die herrlichen Christian Lacroix-Kostüme gewandet - in Händels melodienseliger, antiker Sex & Crime-Saga „Agrippina“.

Dass sie allerdings auch ganz anders kann, als den quirligen „Bühnenfeger“ mit der glockenhellen Stimme zu geben, beweist Anna Prohaska, wenn sie ganz allein auf einer Bühne steht und als Lied-sängerin in selten länger als fünfminütigen Miniaturen eine Welt erschafft, die mindestens ebenso fasziniert und in Bann schlägt, wie eine große Opernrolle. Das schaffen in ihrem Alter und mit ihrer Berufserfahrung nur wenige. Der deutsche Liedsänger par excellence, Thomas Quasthoff, hatte das frühzeitig erkannt und seiner „Musterschülerin“ am Ende der Ausbildung eine glatte Note 1 zugestanden - etwas, was er in seiner langjährigen Professorenlaufbahn noch nie getan hatte!

Deshalb liegt es nur nahe, dass Anna Prohaska ihr Debüt als Deutsche Grammophon-Künstlerin nicht mit einer Arienplatte à la „Schaut mal, was ich alles singen kann“ gibt, sondern mit einem klug erdachten und makellos vorgetragenen Liedprogramm unter dem Titel „Sirenen“: Lieder über jene schillernden, verführerischen und segen- wie todbringenden Wesen, denen Komponisten aus vier Jahrhunderten Musikgeschichte klingende Denkmäler gesetzt haben – von Dowland und Purcell, über Joseph Haydn, Schubert und Mendelssohn bis hin zu Debussy, Fauré und Szymanow-ski. Alles andere als „easy listening“, aber faszinierend vom ersten bis zum letzten Ton.

Im Mai wird Anna Prohaska in der Berliner Philharmonie in drei Konzerten mit Claudio Abbado ihr stupendes Können unter Beweis stellen. Im Sommer singt sie das Eröffnungskonzert der Salzburger Festspiele und verkörpert später auch noch Mozarts gewitzt-durchtriebene Kammerzofe Despina in der diesjährigen „Così fan tutte“-Produktion.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
7
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 7 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von J. Fromholzer TOP 500 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 19. Juni 2011
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Sirene, Mermaid, Mahler- und Schubert-Sängerin, das alles ist die Sopranistin Anna Prohaska, die seit einigen Jahren mit großem Erfolg an der Berliner Staatsoper singt (wo ich sie zuletzt am Pfingstmontag 2011 in Mozarts "Entführung" gesehen habe). Die Liedauwahl pendelt gekonnt zwischen deutschem Lied und englischem Barock (Dowland, Purcell) - dazwischen findet sich ein "einsamer" BIZET, "La Sirene", mein Favorit dieser CD. Die Übergänge sind fließend, musikalische Schnitte werden vermieden, der Pianist Eric Schneider bleibt stets im Hintergrund.

Ein angenehm zu hörendes Album.
Kommentar 23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Ich habe mir zunächst das live-Programm dieser CD am 23.10.2011 in der Staatsoper im Schillertheater angehört. Anna Prohaska präsentierte das Programm "Sirène", wie auf der CD am Flügel begleitet von Eric Schneider.

Das Repertoire ist vielfältig und abwechslungsreich. Die Stimme der jungen Sopranistin überzeugt in jeder Hinsicht. Es wird einfach nicht langweilig, die CD immer wieder und wieder zu hören. Sie singt Lieder auf deutsch, englisch, französisch, tschechisch und polnisch. Unabhängig von der Sprache überzeugen ihre Interpretationen durch die emotionale Brillanz ihrer Stimme.

Die CD ist absolut empfehlenswert!!! Ich freue mich auf zukünftige Projekte der jungen Sopranistin.
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Die Idee so eine CD zu machen ist schon 5 Sterne wert. Die Lieder sind wunderschön zum anhören. Gut wenn Menschen den Mut haben mal was anders zu machen und dies dann noch so schön umgesetzt wird. Das ist schon meine 2te CD von Fr. Prohaska. Die Frau hat gute Ideen und ihren eigenen Kopf.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Ich bin kein ausgesprochener Klassik-Fan und schon gar kein Klassikkenner, aber diese CD hat mich verzaubert. Vor allem bei Debussys "La mer est plus belle" läuft mir eine Gänsehaut den Rücken herunter und ich sehe die kleine Meerjungfrau aus Andersens Märchen vor mir. Eine wunderschöne Zusammenstellung der Titel.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren