Hier klicken MSS Hier klicken Jetzt informieren Blind-Date mit Audible Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle Ghostsitter longss17
Siren Charms

Siren Charms

4. September 2014
3.9 von 5 Sternen 124 Kundenrezensionen

Alle 10 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt anhören mit Amazon Music
Siren Charms
"Bitte wiederholen"
Amazon Music Unlimited
Preis
Neu ab Gebraucht ab
MP3-Download, 5. September 2014
"Bitte wiederholen"
EUR 8,29
EUR 8,29

Kaufen Sie die CD für EUR 6,66, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.

Jetzt streamen
Streamen mit Unlimited
Jetzt 30-Tage-Probemitgliedschaft starten
Unlimited-Kunden erhalten unbegrenzten Zugriff auf mehr als 40 Millionen Songs, Hunderte Playlists und ihr ganz persönliches Radio. Weitere Informationen
oder
CD kaufen EUR 6,66 Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Weitere Optionen
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).

  

  • Dieses Album probehören
    von von Künstler
    0:00 / 0:00
1
4:05
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
2
3:23
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
3
4:15
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
4
3:37
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
5
3:57
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
6
3:04
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
7
4:38
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
8
4:53
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
9
5:23
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
10
3:53
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
11
3:30
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen

Produktinformation


 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: MP3-Download
Hach ja, die leidige In Flames-Diskussion, die scheinbar nie endet. Jedes einzelne Mal, wenn diese Band ein Album herausbringt, gibt es die hitzigsten Streitgespräche darüber, was noch "Weiterentwicklung" und was schon "Stilbruch" ist. Also geht es nun ebenfalls wieder los.

Meinen ersten Kontakt mit der Musik von In Flames hatte ich 2000, als ich das erste Mal die "Clayman"-Scheibe gehört habe. Nachdem ich mich immer weiter in den Backkatalog der Band hineingehört hatte, stand für mich fest: "Whoracle", "Colony" und "Clayman" stellte für mich persönlich die absolute Referenz-Trilogie im Genre des melodischen Death Metal dar. Auch "The Jester Race" wusste sehr zu gefallen und nach mehreren Durchläufen wurden sogar "Lunar Strain" und "Subterranean" Lieblings-CDs in meinem CD-Regal. In Flames waren zu der Zeit eine Band, die euphorisch gefeiert wurde. Ihr Live-Album "The Tokyo Showdown (Live in Japan 2000)" war ein Zeugnis dieser grandiosen Fülle an unglaublich gutem Songmaterial.

Dann kam "Reroute to Remain" und überall in der Fachpresse hieß es "Ist das nicht genial? Anders Fridén traut sich diesmal voll und ganz Clean Vocals zu! Gut für ihn!". Die Band selbst ließ verlauten: "Heutzutage macht doch jeder Melodic Death Metal in diesem Stil! Wir wollen von diesen ausgetretenen Pfaden weg und etwas Neues auf die Beine stellen." Auch die Änderung des Band-Logos (die zweite Änderung nach dem Wechsel von "The Jester Race" hin zu "Whoracle") machte deutlich: Hier handelt es sich um eine neue Identität, einen neuen Stil, etwas Frisches und Unverbrauchtes.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Ich kann die vielen Nörgelköpfe nicht verstehen, die über die letzten, und dieses, Album meckern.
In Flames entwickeln sich mit jedem Album weiter, sie gehe ihren Weg, ohne Kompromisse.
Wem das nicht gefällt, kauft euch die CDs einfach nicht.
Es gibt ja genug Möglichkeiten, VOR dem Kauf in die Alben reinzuhören.
Für mich gibt es keinen schlechten Song auf dieser CD.
Und für 5 Euro gab es die CD im Digipak, bei Saturn.
Das beste Schnäpchen aller Zeiten :-)
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Es ist ja wie bei jeder Band, die eine künstlerische Entwicklung durchmacht. Rezensionen fangen an mit Phrasen wie "Ich bin ja musikalisch offen, aber..." oder "Ich höre voll viel Musik, die nicht Metal ist, aber..." und dann ist man beleidigt, dass sich eine Band, die man mal mochte, in eine andere Richtung entwickelt hat als man selbst. Das ist alles legitim und auch irgendwie gut und schön, wird aber lächerlich, sobald man all die, die die Band jetzt (oder vielleicht sogar noch immer?) mögen, als Idioten verunglimpft, die "keine Ahnung" haben. "Load" und "Reload" anyone? Metallicas Mittneunziger-Doppelpack ist großes Kino, hat nur eben gar nichts mehr mit "Master of Puppets" zu tun - und wenn ich ehrlich bin, bin ich auch froh darüber. Ich bin auch nicht mehr derselbe wie 1986. Okay, da, war ich vier...

Jedenfalls haben In Flames schon seit Jahren die gleiche Schlacht zu schlagen und steigen damit in meiner Anerkennung immer weiter. Es erfordert Mut, der eigenen künstlerischen Vision zu folgen und seine Musik eben nicht dem anzupassen, was ein paar Betonköpfe eventuell nicht mögen oder mit dem allseits beliebten "Sellout"-Label versehen könnten. Und was ist denn bitteschön weniger Rock n' Roll, als auf ausgetretenen Pfaden zu wandeln und aus der Luft gegriffene Vorgaben zu erfüllen? Was ich sagen will: Wer "Whoracle" hören will, kann sie ja auflegen. Abgesehen davon geht das Leben weiter.

Stillstand ist nunmal der Tod und es ist absolut nachvollziehbar, dass man als Künstler nicht ständig dasselbe Album abliefern will. Okay, AC/DC tun das, Iron Maiden genauso, und sie haben noch immer großen Erfolg.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Ich habe mir das neue Album "Siren Charms" von IN FLAMES jetzt schon etliche Male angehört. Und ich muss feststellen, dass ich keinen wirklichen Grund finden kann, weshalb das Album so viel schlechter sein soll als die letzten beiden Alben. Im Grunde trägt es die Essenz der beiden Vorgänger in sich und steht ihnen in nichts nach. Es ist der Sound den IN FLAMES nun schon seit etlichen Jahren für sich entdeckt haben. Kann man gut finden, oder eben auch nicht.
Im Jahre 2014 noch zu jammern, dass IN FLAMES keinen Melodic Death Metal mehr machen halte ich eh für reichlich überholt.
Wen das so sehr stört, der soll sich eben die alten Alben bis "Clayman" anhören.
Ich persönlich störe mich an der musikalischen Entwicklung von IN FLAMES ohnehin nicht. Habe die Band mit "Come Clarity" kennengelernt und fand die modernere Ausrichtung ihres Sounds eh immer toll, auch wenn ich die alten Sachen gerne höre und besonders "Whoracle" und "Colony" für zwei unvergleichliche Geniestreiche halte.
Lange Rede, kurzer Sinn: Wer aufgeschlossen ist und die Alben "A Sense of Purpose" und "Sounds of a Playground Fading" mochte, dürfte auch mit "Siren Charms" seine Freude haben. Kaufempfehlung!
1 Kommentar 33 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden