Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 6 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Sinsation ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Einband mit leichten Gebrauchspuren
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 15 Bilder anzeigen

Sinsation (Englisch) Gebundene Ausgabe – 1. Oktober 2010

4.4 von 5 Sternen 7 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe, 1. Oktober 2010
"Bitte wiederholen"
EUR 19,95
EUR 19,95 EUR 11,49
25 neu ab EUR 19,95 10 gebraucht ab EUR 11,49

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Sinsation
  • +
  • Shaven Sex Love
  • +
  • Toys & Pussy Girls
Gesamtpreis: EUR 54,89
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Norbert Guthier is the photographer of Kinky and Blissful and In Flagranti.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
Wie viele erotische Fotos ich auf flickr angesehen habe weiß ich nicht, Sehr viele auf jeden Fall. Ich besitze auch einige Fotobände von berühmten Fotografen aus diesem Genre. Deshalb glaube ich die Spreu vom Weizen trennen zu können.
Die meisten Fotos in diesem kleinen Bändchen wirken gestellt, sei es weil der Fotograf gesagt hat, was er haben will, sei es weil die Paare gut aussehen wollten oder weil sie sich doch geschämt oder sich gestört gefühlt haben. Beweis dafür sind Fotos die eine sexuelle Position zu zeigen scheinen, aber einer der Partner eine Hose oder einen slip anhat. Vielleicht besser für die Modelle, wenn sie sich eben nicht nackt zeigen wollten aber auf jeden Fall gestellt.

Es gibt erotische Fotografie, die mich vestummen läßt, die mir deutlich macht, wie groß und tief Gefühle sein können. Davon finde ich hier wenig.
Auch besonders schöne Menschen sind hier dünn gesät. Ich habe anderswo Fotos gesehen, die in mir Ehrfurcht vor ungeahnter Schönheit erregt haben.

Der Titel des Bändchens hätte mich schon warnen sollen "sinsation", ein Neologismus aus Sünde und Sensation. Wenn der Fotograf im Ernst immer noch Sünde in einer plausiblen Paarung sieht und seine Produkte als Sensationen anpreisen will habe ich eher Mitleid.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
...sind die Bilder dieses Bandes. Man merkt, daß der Fotograf schon länger Momente einfängt und wiedergibt. Man erkennt Können und Technik: Bildausschnitt, Objekte und Lichtverhältnisse werden zu einem Träger von intensiven Gefühlen: Hingabe, Verzückung, Überraschung, Gier, Herrschen, Demut, Lust. Das weite Spektrum der Geschlechterspiele miteinander auf ein kleines Bild und diese auf ein kleines Buch verdichtet...
Die Fotos ziehen mich, den Betrachter, hinein ins Geschehen: Wäre ich ein schamhafter Mensch, würde ich versuchen, das Bild zu verlassen und murmeln: "Entschuldigung, äh, ich wollte nicht stören...", so intensiv begegnen mir die Menschen. Als geübter Voyeur hingegen genieße ich die verschiedenen Stimmungen. Da ist nichts arrangiert: Kein Drehbuch, keine Dialoge, keine Beleuchtung, kein Bühnenbild, keine verordnete Lust. Da, wo die Menschen Liebe machen, bin ich plötzlich dabei, manchmal ganz dicht, manchmal schaue ich durch die Tür. Das macht die Bilder so besonders und so authentisch: Die Menschen in ihrem wirklichen Sein, wo und wie sie leben und lieben. So ganz anders als auf der Flut der Mainstream-Bilder, auf denen sie "es" tun. Und genau dadurch berühren sie.
Fast ein wenig zu intensiv, diese Berührung, wenn ich alles auf Abstand halten wollte. Und lustvoll bewegend, wenn ich das Leben der anderen an mich heran-, ja, in mich hineinlasse. So braucht dieses Buch auf beiden Seiten Offenheit: Auf Seiten des Fotografen, seiner abgelichteten Menschen und Momente ist dies gelungen. Möge das Buch jetzt auch solche Betrachter anziehen. Sie hätten einander verdient.
2 Kommentare 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Tolles Buch. Authentisch, phantasievoll, abwechslungsreich. Sex in allen Lebenslagen. Ich find''s super, dass da keine nackte Frauen gelangweilt und makellos durch die Gegend posen, sondern Paare tatsächlich bei der Sache sind. Und zwar echt und für sich selbst, nicht für die Fotokamera. Da gehört Mut dazu. Kompliment. Auch an den Fotografen. Endlich mal einer, der Sex so visualisiert, wie er gelebt wird: geil, nah, distanziert, zart, hart, zum lachen und bierernst. Wie gesagt: ein tolles Buch. Auch zum Verschenken an den Liebsten, an die Liebste, an Fotografie-Interessierte und natürlich an sich selbst.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Ein tolles Buch, sehr erotisch - schon fast pornographisch meiner Meinung nach. Den einzigen Makel den ich fand war, dass die Blätter unglücklich zusammengeheftet/geklebt sind in der Mitte, so dass man manche Fotos nicht gut erkennen kann. Aber das ist auch wirklich der einzige Makel. Ein sehr schöner Bildband.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden