Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 5 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Sinn und Glück im Glauben ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von FatBrain
Zustand: Gebraucht: Gut
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Sinn und Glück im Glauben Gebundene Ausgabe – 16. März 2008

4.8 von 5 Sternen 4 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 14,90
EUR 11,90 EUR 0,26
74 neu ab EUR 11,90 16 gebraucht ab EUR 0,26

Healthy Eating
Entdecken Sie viele Bücher rund um das Thema gesundes Essen, Lifestyle und Body Balance. Jetzt entdecken
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Sinn und Glück im Glauben
  • +
  • Wie ist Gott?: Die Antwort des christlichen Glaubens
  • +
  • Ein Stück vom Himmel: Ermutigungen für Christen
Gesamtpreis: EUR 40,80
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Das Buch des Zisterzienser-Priesters Dr. Karl-Josef Wallner, Rektor der Päpstlichen Hochschule Heiligenkreuz (Österreich), macht seine verschiedenen Vorträge zum Thema Katholische Frömmigkeit einer breiteren Leserschaft zugänglich. Zwar warnt der Autor in seinem Vorwort, daß er nichts Neues, nichts Besonderes, nichts Spekulatives bringt, aber seine oft überraschenden Perspektiven und humorvolle Argumentation zu gängigen Problemen im katholischen Glaubensleben sind gerade heute höchst aktuell. Pater Wallner verspricht gleich am Anfang den Lesern (die Leserinnen sind immer mit gemeint!), mit seinem Frohmut des Glaubens , daß sie hier ein ungekanntes Glück geschenkt bekommen , wenn sich die Geheimnisse des katholischen Glaubens ihrem Verstand tiefer öffnen. Das ist viel versprochen, aber jedes seiner Kapitel - man kann sie unabhängig voneinander lesen kann einen bereichern. Der Autor überrascht mit überzeugenden Argumenten, oft humorvoll gewürzt, aber nie in Platitüden abgleitend, und vermittelt in der Tat etwas von dieser Freude am Glauben . Unter den Kapiteln ( Erneuerung der Kirche aus der Eucharistie Rosenkranzgebet Gebet der Kirche Das Unheilige an der Kirche ertragen , um nur 3 zu erwähnen) ist das Kapitel Was ist echte christliche Spiritualität besonders hervorzuheben: hier zeigt sich das zentrale Anliegen des Autoren : Vom Begriff der Spiritualität bei Urs von Balthasar ausgehend, wird gezeigt, wie dessen Synthese von theoretischer Theologie und praktischer christlicher Lebensgestaltung heute besonders relevant wird: das in unserer Zeit zunehmende Interesse, auch bei Katholiken und Ordensleuten, an fernöstlichen Meditations-Methoden und Psycho-Techniken, macht es notwendig, ganz klar darzulegen, daß diese Techniken mit einer christlichen Spiritualität unvereinbar sind . Christliche Meditation ist nicht Entschwebung und Abkehr, sondern Einfleischung und Einkehr des Göttlichen in die eigene, konkrete Geschichte . So ist christliche Spiritualität nicht machbar oder technisierbar , sondern ein Geschenk (Griechisch: charis = Gnade; daher das Wort gratis ). Was und wie Gott sich dem Betenden mitteilt, ist SEINE Sache: die Gottesbegegnung nimmt man sich nicht, man erhält sie geschenkt! (Zitate aus *** Seiten 31 und 33 des Manuskripts ***) Es ist ein besonderes Verdienst von P. Wallner, diese Argumentation von Urs von Balthasar wieder bekannt zu machen. Trotz der Vorbehalte, die man bei manchen seiner Schriften angemeldet hat, ist Urs von Balthasar eine ernst zu nehmende Stimme, gerade in einer Zeit, wo die Verwirrung der Geister selbst bei gläubigen Katholiken beobachtet (ja sogar gefördert) wird. Prof.Dr. Hans Schieser, DePaul University Chicago (Prof. Dr. Hans Schieser)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

P. Karl Wallner, geboren 1963 in Wien, ist Zisterzienser des Stiftes Heiligenkreuz im Wienerwald und Rektor der Päpstlichen Hochschule Benedikt XVI. Heiligenkreuz. Neben seiner Tätigkeit als Professor für Dogmatik und Sakramententheologie ist er mit Hingabe Jugend- und Studentenseelsorger.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
Ich habe Prof. Wallner bei einem Vortrag in Augsburg erlebt und er hat dort alle Zuhörer (so auch mich) begeistert. Natürlich kaufte ich mir anschließend sein Buch.
Es handelt sich hier um ausgewählte Vorträge zum Thema "Glauben", die der Autor zu unterschiedlichen Themengebieten gehalten hat. Das Buch kann somit auch in "Etappen" gelesen werden, da die einzelnen Vorträge in sich abgeschlossen sind. Die Beiträge umfassen u.a. Beichte, Eucharistie, Familie oder der Umgang mit dem Unheiligen in der Kirche. Wichtig war für mich besonders, dass eben immer der Bezug zum "realen" Leben genommen wurde d.h. ein Thema nicht nur theologisch betrachtet wurde, sondern eben immer die Auswirkung im Leben (Lebenssinn und Lebensglück) als ebenso wichtig erachtet wurde. Durch die Fähigkeit des Autors komplexe theologische Sachverhalte einfach auszudrücken, ist das Buch auch für Laien absolut zu empfehlen. Ausnehmen möchte ich das Kapitel "Christliche Spirutalität", das intellektuell "etwas anspruchsvoller" ist. Erwähnenswert empfinde ich noch das umfangreiche Literaturverzeichnis, das jedem (der es möchte) ein tiefere Einarbeitung zu den Themen ermöglicht. Durch seinen "lockeren" und humorvollen Schreibstil wird das Buch zu einem Lesevergnügen, obwohl inhaltlich bedeutende theologische Themen behandelt werden.
Fazit: Es gibt wenige Bücher, die ich mehrmals lese, doch dieses wird defintiv dazugehören...
Kommentar 34 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Sehr interessantes Buch! Legt wichtige Glaubensinhalte anschaulich und verständlich dar. Besonders für Suchende, junge Leute und Leute, die ihren Glauben vertiefen wollen sehr zu empfehlen!Sinn und Glück im Glauben: Gedanken zur christlichen Spiritualität
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Das Buch Sinn und Glück im Glauben ist sehr zu empfehlen. P. Karl Wallner trifft mit dem, was er hier u.a. beschreibt den "Nagel auf den Kopf". Es ist leicht zu lesen, wenn auch ab und zu einige theologische und philosophische Aussagen auftauchen.
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Das Buch ist gut und verständlich geschrieben.

Man kann die christlichen Werte daraus ableiten.

Ist auch für jung bis alt empfehlenswert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden