Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Single-Page-Web-Apps ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Lieferort:
Um Adressen zu sehen, bitte
Oder
Bitte tragen Sie eine deutsche PLZ ein.
Oder
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand. Abweichende Auflage möglich.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 4 Bilder anzeigen

Single-Page-Web-Apps Taschenbuch – 28. März 2014

3.7 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 30,00
EUR 3,96 EUR 2,68
4 neu ab EUR 3,96 3 gebraucht ab EUR 2,68

Diese Sommerschmöker gehören in die Strandtasche
Damit Sie nicht ohne gute Bücher im Gepäck in den Flieger steigen, haben wir für Sie aktuelle Sommerschmöker zusammengestellt, die Sie im Urlaub nicht mehr aus der Hand legen wollen. Zum Buch-Sommershop.
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Single-Page-Web-Apps
  • +
  • Mobile Web-Apps mit JavaScript: Leitfaden für die professionelle Entwicklung
Gesamtpreis: EUR 64,90
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Heiko Spindler ist Softwarearchitekt und Autor für Themen rund um die Softwareentwicklung. Er spricht regelmäßig auf Konferenzen und schreibt Fachartikel. Als Dozent unterrichtet er seit 2008 an der Fachhochschule Gießen-Friedberg im Studiengang Wirtschaftsinformatik. Zusätzlich beschäftigt er sich seit vielen Jahren mit Kreativitätstechniken, Gehirnjogging, Mind Mapping und Gedächtnistraining. Heiko Spindler betreibt die Websites HirnSport.de und DenkTipps.de und ist Buchautor zum Thema Gehirnjogging.


Kundenrezensionen

3.7 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
2
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Kindle Edition
Die Hinführung auf das Thema im ersten Kapitel: gut! Warum Javascript, warum Javascript-Framework, Hinführung auf die Entscheidung für AngularJS und jQuery. Das High-Light des Buchs ist das Kapitel 3 in dem eine URL-Verwaltung mit Hilfe des Ansatzes von Single-Page-Web-Apps (SPA) schön und nachvollziehbar herausgearbeitet wurde. 90 von 287 Seiten, das war's wert!

Aber warum wird auf 30 Seiten Javascript mit seinen Macken beschrieben? Danach gruselt es einen richtig vor der Umsetzung dieser Sprache in die Browser-Wirklichkeit. Ein Buch mit so einem Titel richtet sich definitiv nicht an Programmieranfänger, Hinweise auf gute Webseiten oder Buchtitel hätte es auch getan. Hier ist der nicht der richtige Platz für diese Mikro-Diskussion. Danach weiß ein echter Anfänger nicht mehr, ja, ist verunsichert. Und der erfahrenere Webprogrammierer hat auch nichts gewonnen. Ok, vielleicht versucht man so auch "Anfänger ohne jegliche Vorkenntnisse" zum Kauf zu animieren.

Kapitel 4 geht dann viel auf serverseitige Programmierung ein. Wozu? Muss das Meteor-Framework auch noch vorgestellt werden? Und irgendwie ist auch der Elan der ersten Kapitel weg. Mir erscheint es etwas planlos. Wie könnte man in dieser Kürze von 60 Seiten auch den Leser wirklich an der Hand nehmen? Von einem Einzeiler zum Installieren des Meteor-Frameworks bis zu externen Loginprovidern. Was hat das hier zu suchen... das ist eine Implementierungsfrage. Gut ein Userlogin vorzuführen, es muss seinen Platz bei einer SPA-Anwendung haben, aber warum ein Plugin nach dem nächsten in Meteor einfach auf den Tisch des Lesers zu knallen?

Wieder ein Lichtblick, Kapitel 5 mit Vorstellung von jQuery-Mobile.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Single Page Web Apps ist ein sehr gutes Buch, wenn es darum geht, einen Einstieg in die Welt von JavaScript und (mobiler) Web-Applikationen zu bekommen. Auf rund 280 Seiten behandelt das Buch alles, was man dafür braucht:
- Grundlagen einer Web-Plattform
- Was sind Single-Page-WebApps (SPWA)?
- Eine Einführung in JavaScript und die Eigenarten und Besonderheiten der Programmiersprache
- Eine Übersicht über die SPWA-Frameworks AngularJS, Meteor und jQuery Mobile

Natürlich kann nicht auf alle Abschnitte bis ins letzte Detail eingegangen werden, dazu könnte man zu jedem Thema ein eigene Buch schreiben (bzw. diese existieren ja bereits, und wer mehr und tieferes KnowHow nach der Lektüre dieses Buche haben möchte, sei darauf verwiesen), aber um Einsteigern, oder auch Umsteigern von einer anderen Programmiersprache, einen Überblick und einen einfach Einstieg zu ermöglichen, ist dieses Buch perfekt.

Der Leser erfährt alles, was er zunächst wissen muss, um nicht nur einfache "Hello World" Beispiele zu erstellen. Er ist nach der Lektüre des Buches vielmehr in der Lage, SPWAs mit einem gewissen Anspruch an die Komplexität und Logik zu erstellen. So wird im AngularJS Kapitel auch auf die Erstellung von eigenen Direktiven eingegangen und der Umgang mit SVG Grafiken erläutert. Dinge, die nicht überall so einfach zu erfahren sind. Dinge wie LocalStorage und REST-Services sind natürlich auch enthalten. Im Meteor-Abschnitt erfährt man zudem noch jede Menge Dinge über reaktive Programmierung und JavaScript auf der Serverseite und der Anbindung einer MongoDB. Man muss also nicht immer gleich mit Node.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Amazon Customer am 29. September 2014
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Leider blieb dieses Buch weit hinter meiner Erwartungen, weshalb ich es auch Lesern nicht weiterempfehlen würde, die schon ein wenig Erfahrungen in SPA haben.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden