Facebook Twitter Pinterest
EUR 5,99
  • Statt: EUR 6,99
  • Sie sparen: EUR 1,00 (14%)
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Sindbads gefährliche Aben... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Sindbads gefährliche Abenteuer

4.8 von 5 Sternen 48 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 5,99
EUR 4,27 EUR 4,99
Direkt ansehen mit Leihen Kaufen
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie beim Kauf einer DVD oder Blu-ray erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen (Teilnahmebedingungen)
  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • Sindbads gefährliche Abenteuer
  • +
  • Sindbads 7. Reise
  • +
  • Sindbad und das Auge des Tigers (mit deutschem Ton) (keine DVD-R)
Gesamtpreis: EUR 29,97
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Welche anderen Artikel streamten Kunden bei Amazon Video?


Produktinformation

  • Darsteller: John Phillip Law, Caroline Munro, Tom Baker, Douglas Wilmer, Martin Shaw
  • Regisseur(e): Gordon Hessler
  • Komponist: Miklós Rózsa
  • Künstler: Ray Harryhausen, Ted Moore, Brian Clemens, Charles H. Schneer
  • Format: Dolby, HiFi Sound, PAL
  • Sprache: Italienisch (Mono), Deutsch (Mono), Englisch (Mono), Französisch (Mono), Spanisch (Mono)
  • Untertitel: Englisch, Französisch, Deutsch, Polnisch, Tschechisch, Hindi, Arabisch, Dänisch, Schwedisch, Finnisch, Niederländisch, Norwegisch, Portugiesisch, Griechisch, Hebräisch, Spanisch, Italienisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.85:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Sony Pictures Home Entertainment
  • Erscheinungstermin: 6. August 2002
  • Produktionsjahr: 1973
  • Spieldauer: 100 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen 48 Kundenrezensionen
  • ASIN: B000069CXD
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 8.695 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Sindbad (John Phillip Law), der Prinz von Bagdad und tollkühner Seefahrer, setzt wieder Segel, um die unbekannte Insel Lemuria zu erforschen. Zusammen mit der schönen Sklavin Margianna (Caroline Munro) und dem Großwesir des Landes Marabia macht er sich auf die gefährliche Reise. Auf Lemuria erwarten Sindbad neben der sechsarmigen Hydra auch der einäugige Zyklop, der die schöne Margianna angreift. Doch Sindbad rettet ihr das Leben und verliebt sich in sie. Schließlich taucht der böse Magier Koura auf, und es kommt zum Kampf auf Leben und Tod.

Amazon.de

John Philip Law spielt diesmal den legendären Seefahrer, der einen Talisman findet und mit seiner Mannschaft die Segel setzt, um eine unbekannte Insel zu finden. Mit einer schönen Sklavin (Caroline Munro) im Schlepptau legt er sich mit dem bösen Zauberer Koura (Tom Baker) an, der Sindbads goldenen Talisman braucht, um einen Zauber zu vervollständigen. Auf dem Weg zur Insel erweckt Koura die Gallionsfigur von Sindbads Schiff zum Leben, um schreckliche Verwüstung auf dem Schiff und bei der Crew anzurichten. Endlich angekommen, müssen Sindbad und seine Crew mit einer sechsarmigen Kali-Figur kämpfen, die in jeder Hand ein Schwert hält. Außerdem kämpfen sie gegen einen erzürnten Zyklopen, einen geflügelten Greif und müssen mit dem verräterischen Koura fertig werden.

Dieser Film aus dem Jahr 1974 ist ein bisschen von allem. Auf der einen Seite sind die Produktionswerte ziemlich gut und die Effekte Harryhausens wie immer wunderbar. Die Ausstattung (das gilt besonders für die Szenen in der Höhle) ist beeindruckend und originell. Und da ist noch der Soundtrack mit der Musik von Miklós Rózsa. Auf der anderen Seite hat die Geschichte die Tendenz, sich etwas in die Länge zu ziehen, und die Sprechweise Laws hat (in der Originalversion) öfter mal eine etwas seltsame Neigung zum Slawischen. Wenn man sich anschaut, in welchem Jahr der Film gedreht wurde, sehen Law und Konsorten mit ihren langen Haaren, Bärten und Haremshosen wie Rockstars aus. Aber diese Schwachstellen aufzuzählen, heißt auch, bewusst nach Fehlern Ausschau halten zu wollen.

Die Action-Sequenzen, obwohl weniger und in größeren Abständen als bei den anderen Sindbad-Filmen, gleichen diese Makel wieder durch Harryhausens unglaubliches künstlerisches Talent aus. Sindbads gefährliche Abenteuer gehört einfach in jedes Regal, allein um sich die fließenden Bewegungen Kalis anzuschauen, wie sie mit ihren sechs Armen mit den sechs Schwertern auf die sechs Männer einschlägt. Und natürlich sah Caroline Munro nie besser aus, als in der Rolle des Sklavenmädchens Margiana. Sindbads gefährliche Abenteuer ist ein schöner, gut gearbeiteter Fantasy-Film, an dem die ganze Familie ihren Spaß haben wird. --Jerry Renshaw

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD
Wie seinen Nachfolger "Sindbad und das Auge des Tigers" (1977) habe ich auch diesen Film aus dem Jahr 1973 in meiner Jugend im TV gesehen und war schlichtweg begeistert. Die von Ray Harryhausen mit der aufwendigen Stop-Motion Technik animierten Kreaturen hinterliessen einen bleibenden Eindruck (u.a. die Schar kleiner Dämonen, die zum Leben erwachte sechsarmige Kali-Statue, der Zentaur u. der Greif). Daher habe ich mich gefreut, die alten Fantasy-Klassiker nach über zwei Jahrzehnten auf DVD zu finden.
Die heutige Jugend würde den Film angesichts der aktuellen Blockbuster mit Computeranimationen, wie "Prince of Persia: Der Sand der Zeit", vielleicht als Trash bezeichnen, doch zumindest für die ältere Generation der Fantasy-Fans ist er ein Stück Filmgeschichte mit nostalgischem Flair. Die Effekte und Tricks sind für die damaligen technischen Möglichkeiten einfach überragend und auch Jahre später noch beeindruckend gewesen.
Der erste Sindbad-Film "Sindbads 7. Reise", in dem Ray Harryhausens Können zu bewundern ist, erschien sogar schon im Jahr 1958, doch "Sindbads gefährliche Abenteuer" ist meiner Meinung nach der beste Teil dieser Reihe.
Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
" Du Narr, du hast Unglück über uns alle gebracht"-
Voller Angst und vorwurfsvoll blickt die Mannschaft an Deck des kleinen Schiffes auf den Matrosen der leichtsinnigerweise auf eine seltsam kreischende hoch über den Masten fliegende Kreatur einen Pfeil abschoss.
Ein unberechenbares fledermausartiges Geschöpf , das in seinen Krallen ein funkelndes Medaillon trug. Flügelschlagend kann das schwarze Wesen dem zischenden Pfeil entkommen, und lässt dabei das goldene Geschmeide auf die Decksplanken fallen.
Blitzend in der Sonne liegt es da und doch wagt keiner das strahlende Kleinod aufzuheben, ausser Sindbad ( John Phillip Law) dem Kapitän des Schiffes.
" Wirf es ins Wasser , es bringt unser Verderben " - beschwörende Worte des Steuermanns. Doch Sindbad wird es einstecken , wird späterhin die geheimen Zeichen auf dem Amulett , das nur eins von drei ist, entziffern, wird mit uns auf eine phantastische atemberaubende Expedition gehen, in die märchenhaften Wunder von 1001 Nacht, schillernd, packend, voll unheimlicher Magie, so als wäre der Film selbst nicht von unserer diesseitigen Welt.
Gefährliche Abenteuer gilt es zu bestehen, verwunschene Orte zu finden, stets verfolgt von der Macht der Finsternis.
Eine Reise an das Ende der Welt, ein Rätsel, eine geheimnisvolle Landkarte und Weissagung : " wer dies Medaillon, das aus drei Teilen besteht in Gänze im Tempel der vielen Gesichter in die heiligen Wasser legt, der wird unermesslich kostbare Schätze erlangen" .
Eine Tarnkappe, die ewige Jugend, die Krone der Finsternis. Der Schicksalsbrunnen wird die Entscheidung bringen.
Lesen Sie weiter... ›
13 Kommentare Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Für mich der Beste und amtemberaubenste Sinbadfilm mit genialen Score. John Philip Law spielt den perfekten Sinbad und ist bis heute noch ungeschlagen. Der Film wurde schon wie der Vorgänger mit viel Mühe hergestellt und setzte auch für die damalige Zeit neue Maßstäbe im Bereich Fantasyabenteuer.Die schauspielerische Besetzung und deren Leistung unterstützen sehr das orientalische Flair, das ja bei einem Sindbad Film zwingend dazu gehört, und welches dem Zuseher eindrucksvoll vermittelt wird. Die DVD ist große Klasse und bietet den Film in toller Qualität, Fans sollten zuschlagen!!
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Bei der mir vorliegenden deutschen DVD Erstausgabe von "The Golden Voyage of Sinbad" handelt es sich aus technischer als auch filmischer und filmhistorischer Sicht um ein Meisterwerk von Ray Harryhausen und Charles Schneer ,welches zweifelsohne mit anderen Meisterwerken wie etwa "Jason und die Argonauten " kongurrieren kann.
Besonders hervorstechend sind hierbei die liebevoll gestallteten Kullissen sowie die weibliche Hauptdarstellerin welche mit ihren recht freizügigen Kostümen den Charmen der siebziger Jahre noch unterstreicht.Die filmischen Glanzpunkte sind hierbei der Kampf gegen die Göttin Kali sowie dei Auseinandersetzung des Zentaur mit den Greif.Was die technische umsetzung angeht gibt es nichts zu beanstanden.
Kommentar 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Amazon Video Verifizierter Kauf
Ja ich weiß, das die Computereffekt-verwöhnte Generation das heute nicht mehr versteht.
Aber für mich strahlen die Harryhausen Klassiker eine Atmosphäre und eine geniale Stimmung aus.
Das sind noch echte Märchen. Ich habe den Film am ersten Weihnachtsfeiertag mal wieder mit meinen Kinder genossen und es war großartig!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Ich liebe die Abenteuer von Sindbad und John Philip Law hat mich überzeugt in dieser Rolle,spannender Abenteuerfilm für alle die diese alten Klassiker lieben.Ich hab den Kauf der DVD auf keinen Fall bereut.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Amazon Video
Sicherlich einer der schönsten Fantasyfilme überhaupt ist hier im Jahre 1973 entstanden.
Sindbad (John Phillip Law) mit seiner Mannschaft und der verführerischen Sklavin Morgiana ( Caroline Munro) setzen die Segel auf eine Reise an das Ende der Welt. Geheimnisvolle Schätze, der Schicksalsbrunnen und höllische Gefahren warten auf die Helden.
Verfolgt werden sie derweil stets ob zu Land oder zu Wasser von einem finsteren Magier, der seinerseits das Wettrennen um die geheimnisvollen Kostbarkeiten gewinnen will.
Dabei entfaltet dieser Film eine Pracht und eine so soghafte magische Atmosphäre, wie man sie in heutigen Fantasy Filmen oft schmerzlich vermisst . Dieser Film hat Charme, Hochspannung und stimmungsvolle oft schaurige Szenerien zu bieten.
Massgeblichen Anteil an der Intensität hat neben prächtigen Kostümen , funkelnd betörender Ausstattung und exotischen Drehorten vor allem der Creature Design Altmeister Ray Harryhausen, der hier eine Vielzahl seiner beeindruckendsten Kreaturen präsentiert. In spektakulärer Stop Motion Technik erwacht die sechsarmige steinerne Göttin Kali, eine unheimlicne riesige Gallionsfigur, fledermausartige Sendboten des Grauens, und nicht zuletzt ein angsteinflössender einäugiger Zentaur in den tiefen Felsen eines Göttertempels zum Leben.
" Sindbads gefährliche Reise " ist somit ein Genuss für alle Generationen und für jeden Freund der Märchen aus 1001er Nacht ein Augenschmauss.
Ausführlicher bin ich noch bei der DVD Ausgabe auf den Film eingegangen. Diese Reise in die Magie des Orients ist das Anschauen wert.
9 Kommentare Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Alle Diskussionen

Ähnliche Artikel finden