Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 8,99
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest
Silver Dragons: Viel Rauch um Nichts von [MacAlister, Katie]
Hörprobe anhören
Wird wiedergegeben...
Wird geladen...
Angehalten
Anzeige für Kindle-App

Silver Dragons: Viel Rauch um Nichts Kindle Edition

4.4 von 5 Sternen 34 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 8,99

Länge: 304 Seiten Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert PageFlip: Aktiviert
Passendes Audible-Hörbuch:
Passendes Audible-Hörbuch
Wechseln Sie zwischen dem Lesen des Kindle-eBooks und dem Hören des Audible-Hörbuchs hin und her. Nachdem Sie das Kindle-eBook gekauft haben, fügen Sie das Audible-Hörbuch für den reduzierten Preis von 3,95 € hinzu.
Verfügbar

Kindle Storyteller 2016: Der Deutsche Self Publishing Award
Kindle Storyteller 2016: Der Deutsche Self Publishing Award
Von 15. Juni bis 15. September Buch hochladen und tollen Preis gewinnen Jetzt entdecken

Komplette Reihe

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Die Doppelgängerin May ist die Seelengefährtin des Silberdrachen Gabriel. Doch auch der attraktive Dämon Magoth gibt sich die größte Mühe, May für sich zu gewinnen. Und dieser fällt es immer schwerer, seinen Verführungsversuchen zu widerstehen. Umso erschütterter ist sie, als Gabriel sie bittet, dem Werben des Dämons nachzugeben. Was führt der Silberdrache im Schilde?

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Katie MacAlister begann ihre Karriere als Schriftstellerin mit einem Sachbuch über Software. Da sie darin jedoch weder witzige Dialoge noch romantische Szenen unterbringen durfte, beschloss sie, von nun an nur noch Liebesromane zu schreiben. Seither sind zahlreiche Romane aus ihrer Feder erschienen, die regelmäßig die amerikanischen Bestsellerlisten stürmen.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 777 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 304 Seiten
  • Verlag: Egmont LYX.digital; Auflage: 1 (16. Mai 2011)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00524G5M6
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen 34 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #36.250 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
"Viel Rauch um nichts" ist der zweite Teil der Silver Dragons Serie von Katie Mac Alister. Er knüpft da an, wo der erste Band "Ein Brandheißes Date" aufgehört hat.
Wie gewohnt lässt sich bei den deutschen Untertiteln über Geschmack streiten, davon abgesehen ist der zweite Teil noch besser als der erste, da sich die Geschichte weiterentwickelt und vertieft. Durch Erklärungen der Personen wird das Geschehen im ersten Teil noch einmal aufgefrischt, so das sicherlich auch Leser die diesen nicht kennen in die Geschichte einsteigen können oder aber (bei den MOnaten zwischen erscheinen der einzelnen Bände) die Handlung wieder in Erinnerung gerufen werden kann.

Der erste Teil endete damit, dass May sich in den Händen des Dämonenfürsten Magoth befindet, da sie sich zum Wohle der Drachen geopfert hatte. Nur leider wurde sie dadurch auch von Gabriel, dem Wyvern der silbernen Drachen und dessen Gefährtin sie ist, getrennt und gegen ihren Willen dazu verpflichtet Magoth zu heiraten.
Gabriel gelingt es durch etwas Hilfe einer Hüterin May zu sich zu rufen, wenn auch nur für wenige Minuten. May ist erschrocken, als sogar Gabriel ihr rät Magoths Frau zu werden... doch nicht ohne einen Plan darinter zu sehen. Denn Magoths größter Wunsch ist es ins Reich der Sterblichen zu gelangen um dort einfluss zu üben, das soll ihm gewährt sein, denn sein Verlangen danach ist größer als bei May zu sein, so dass sie zu Gabriel zurückkehren kann. Das ist aber keineswegs unbedacht, denn Magoth kann dadurch zwar in die Welt der Sterblichen, besitzt aber keinerlei Macht.
Und so willigt May ein und ist wieder mit Gabriel vereint.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Michelle am 27. August 2011
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Jeder der Katie MacAlisters DragonLove-Reihe gelesen und geliebt hat muss sich unbedingt auch die SilverDragon Bücher holen. Es geht wieder heiß und lustig zur Sache wie wir es von Katie gewohnt sind. Vorallem Gabriel-Fans werden diesen Roman lieben, da man nun ihn einmal näher kennenlernt. Ich kann den dritten Band kaum erwarten.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ich mag Katie's Drachenbücher, daher hat mir auch dieses gefallen.

Positives:
Ich mag Gabriel total, vor allem weil er manchmal ein bisschen schelmisch auf mich wirkt. Magoth ist in diesem Buch auch wieder sehr komisch, ebenso wie Cyrene. Die beiden haben für einige Lacher gesorgt. Jim brauch man gar nicht mehr erwähnen, der ist einfach immer toll :). Das Buch ist spannend, komisch und romantisch.

Es gibt auch ein paar Dinge die mir nicht gefallen haben.

Negatives:
Manche Liebesszenen haben mich in diesem Buch nicht so begeistert, generell könnte ich sowieso darauf verzichten ^^. Nein, aber mal im Ernst, ein paar feurige Kussszenen des Buches konnten mich nicht überzeugen. Ebenso ein paar Bettszenen. Katie beschreibt zwar, wie gewohnt, auch diese Szenen gut, aber mich nervte zusehends Mays Verhalten. Diese ständigen Zweifel und andererseits diese extreme Leidenschaft etc. das war mir irgendwann zuviel. Genauso wie mich ihre Art in der 2. Hälfte des Buches etwas genervt hat. Ihre Wandlung ist zwar durchaus verständlich und auch die Probleme die sie dadurch hat, trotzdem war es mir ein bisschen zuviel und übertrieben.
Ein weiterer Punkt der mich ein bisschen gestört hat, ist dieses ständige Gerede zwischen Drake und Gabriel ala "oh Man du wirst sehen, die Frau macht dir das Leben schwer. Frauen sind ja so eigensinnig. etc", genauso wie das Gerede zwischen Aisling und May ala "Jaja diese Drachen sind ja solche Machos, aber wir lieben sie trotzdem". Ich mein das wird auch so klar, ohne dass es ständig durch die Figuren wiederholt werden müsste.

Alles in allem ist das Buch aber dennoch gut, manche Dinge haben mich wie gesagt gestört, aber trotzdem habe ich es verschlungen, weil es auch sehr viele schöne, spannende und witzige Momente gab. Denjenigen, welche die Reihe kennen und mögen, würde ich es unbedingt empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Nun denn, habe ich es endlich mal geschafft den zweiten Band zu lesen. ;)
Die Gestaltung des Covers wurde an den Vorgänger angepasst. Dadurch entsteht ein gewisser Wiedererkennungswert. Und neben bei sind die Bücher richtig toll anzusehen.

Der Schreibstil der Autorin gefällt mir sehr gut. Er trieft nur so vor Sarkasmus und Humor. Gut Romantik ist auch dabei, aber das ist für mich nur eine Art Nebenprodukt. Zwischendurch hatte ich echt Tränen in den Augen, weil ich Lachen musste.
Und dennoch wurde das Buch spannend geschrieben. Es gab auch einige kleine Wendungen die mich überrascht haben.

Bei den Charakteren gab es einige Änderungen und auffallende Merkmale.
May möchte eigentlich aus dem ganzen Ärger raus und sich nicht weiter darin verstricken. Blöd nur das genau das immer passiert. Sie rutscht von einer ärgerlichen Situation in die nächste. Aber man muss sagen, sie schlägt sich richtig gut.

Gabriel wurde in dieser Reihe und der "Dragon Love"-Reihe immer als Heiler dargestellt. Nie als kriegerischer Drache, wie zum Beispiel Drake oder Kostja. Daher fand ich es ein bisschen ulkig, dass er plötzlich so rachsüchtig wurde.

Die Beziehung der Beiden entstand ja recht schnell, daher hat mir hier die Entwicklung gefehlt. Leider zieht sich das auch durch diesen Band. Es lief nicht ganz rund, mir fehlt hier eindeutig die Harmonie in der Beziehung. Authentisch ist das nicht.

Magoth, der Dämonenfürst, dem May dient ist gelinde ausgedrückt ein richtiger Volldepp. Aber hey er ist ja schließlich auch ein Dämon. Und noch ein echter.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

click to open popover