Facebook Twitter Pinterest
1 neu ab EUR 39,00
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Sillage, Bd.2, Verborgene Gedanken Taschenbuch – 15. Februar 2001

4.5 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 39,00
1 neu ab EUR 39,00

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Nävis, die von ihrem Dschungelplaneten auf den Raumschiffkonvoi Sillage entführt wurde, gibt den herrschenden Rassen von Sillage große Rätsel auf. Sie ist das erste Wesen, dessen Gedanken von den telepatisch begabten Rassen auf Sillage nicht gelesen werden können. Damit ist sie natürlich ein Unsicherheitsfaktor für die Gemeinschaft des Konvois. Mittlerweile hat sie sich an das Leben im Weltraum angepaßt, die diversen Sprachen auf Sillage erlernt und sich mehr oder weniger freiwillig in die Gesellschaft eingefügt. Verschiedene Machtblöcke bekunden ihr Interesse an dem Mädchen, um sie für ihre Zwecke einzusetzen. Nävis jedoch hat nur ein Ziel. Sie weiß, daß Sillage ihr die einzige Möglichkeit bietet, ihre Heimat und ihr Volk wiederzufinden. Trotzdem gerät sie schnell zwischen die Fronten zweier Interessengruppen, und hat Mühe und Not, nicht zu deren Opfer zu werden.

Der zweite Band der Reihe Sillage führt die Geschichte aus Band 1 weiter. Jean-David Morvan, der Texter und Zeichner Philippe Buchet vermischen den klassischen französischen Fantasy- und Science-fiction-Comic mit Elementen der japanischen Mangas. Es entsteht eine Kombination aus der Rasanz der japanischen Actionmangas und der anspruchsvollen Erzählweise francobelgischer Comicautoren. Für mich eines der Highlights in der aktuellen französischen Albenszene in diesem Jahr!

Nach einer Idee von Morvan ist jetzt bei Carlsen ebenfalls erhältlich der Band Space Girls, eine Persiflage auf die Mädchenband Spice Girls und auf die gesamte japanische Mangaszene. Reinschauen lohnt sich! --Stefan Schätz

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Jean David Morvan, geboren am 28. November 1969, studierte in Brüssel an der Hochschule für bildende Künste Comic zeichnen, bevor er sich entschied, als Szenarist tätig zu werden. Er liebt Boris Vian und Sciencefiction, Kino und Computerspiele. Mit "Sillage" gelang ihm der internationale Durchbruch, heute ist er einer der meistgefragten Szenaristen Frankreichs, der für alle bedeutenden Verlage Szenarien entworfen hat. Seit Band 45 ist er für das Szenario von "Spirou und Fantasio" verantwortlich. Mit Munuera arbeitet er an "Spirou und Fantasio" sowie an "Merlin" und "Nävis", neben den "Chroniken von Sillage" der zweiten Spin-off-Serie zu "Sillage".

Philippe Buchet, geboren am 7. mai 1962, arbeitet in Paris und Reims als freier Illustrator, bis er sechs Jahre für eine Gesellschaft Lehrmittel in Form von Comics herstellte. Nach dem ersten gemeinsamen Projekt mit Morvan, "Nomad", arbeiteten sie gemeinsam an mehreren Kurzgeschichten für die Zeitschrift "Dragon" und einem Sciencefiction-Projekt. Das Ergebnis ist "Sillage", eine der erfolgreichsten Sci-Fi-Serien in Deutschland, Frankreich und vielen anderen Ländern. Seit 2004 zeichnen Buchet und Morvan auch für die Szenarien der Spin-off-Serien zu "Sillage", "Nävis" (gezeichnet von Munuera) und "Chroniken von Sillage" (gezeichnet von vielen verschiedenen Künstlern) verantwortlich. Für "Spirou und Fantasio" des Teams Morvan und Munuera entwirft Buchet die Maschinen, Roboter und anderen technischen Geräte.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
nach Band 1 wurde ein Zeitsprung hingelegt: Nävis ist nur "erwachsen" und nach und nach werden andere Charaktere vorgestellt, welche wohl noch eine wichtige Rolle spielen sollen.
Was zwischen band 1 und 2 geschehen ist, wird wohl erst im Laufe der Serie erklärt.

Das Heft selbst ist mit 46 Seiten gleich dick (dünn) wie Band 1 und kommt genauso bunt daher. Druck- und Zeichenqualität sind typisch Carlsen-Comics von hohem Standard.
Weniger "freuzügig" als Band 1, aber soll ja auch nicht in die Erotik-Schiene abgleiten - oder?

Freue mich schon auf Band 3 ...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
'Nävis' Reise hat sie nach Sillage geführt. Trotz ihrer nun unwiderruflichen Zugehörigkeit zum Konvoi, lehnt sie das Angebot des Rates auf ein geregeltes Agentenleben ab. Viel mehr beschäftigen sie die Schmeicheleien des scheinbar an ihr interessierten Botschafters. Als Nävis' dessen wahre Absicht erkennt, können ihr auch Snivels neue kämpferische Fähigkeiten nicht mehr helfen. Doch gewohnt souverän steht die kindliche Heldin die Sache aus und bewahrt dabei Kopf und Humor. Letztendlich rettet Sie dann ausgerechnet das, was sie am wenigsten von sich preisgeben wollte. Neben dem Kampf gegen den eitlen Telepathen, beschäftig Nävis ihre wohl bewiesene Einzigartigkeit. Denn nach wie vor ist sie in dem Glauben nicht der einzige Mensch sein zu können...'
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden