Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 3,49
inkl. MwSt.
Kindle Unlimited-Logo
Kostenlos lesen und hören. Weitere Informationen
Kostenlos lesen und hören
ODER

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Silent Revenge von [Landon, Laura]
Hörprobe anhören
Wird wiedergegeben...
Wird geladen...
Angehalten
Anzeige für Kindle-App

Silent Revenge Kindle Edition

3.3 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen

Alle 10 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 3,49
MP3 CD
"Bitte wiederholen"
EUR 7,51

Länge: 381 Seiten Word Wise: Aktiviert Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
PageFlip: Aktiviert Passendes Audible-Hörbuch:
Passendes Audible-Hörbuch
Wechseln Sie zwischen dem Lesen des Kindle-eBooks und dem Hören des Audible-Hörbuchs hin und her. Nachdem Sie das Kindle-eBook gekauft haben, fügen Sie das Audible-Hörbuch für den reduzierten Preis von EUR 3,95 hinzu.
Verfügbar
Sprache: Englisch

Englische Kindle AusLese
Jeden Monat vier außergewöhnliche englische Neuerscheinungen für je nur 1,99 EUR - empfohlen vom Amazon-Team. Erfahren Sie hier mehr über das Programm und unsere aktuellen Leseempfehlungen.

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

In just six days, Lady Jessica Stanton will turn twenty-five and inherit enough money to make her one of England’s wealthiest women. And when that happens, her stepbrother Colin will swoop in to take it all—along with her freedom. The only solution: find a husband strong enough to stand up to Colin. But even if she’s able to find someone able to protect her, what man will marry her once they discover her secret?

Not only is Simon Westland, Earl of Northcote, bankrupt, but the London gossip continues to speculate that he had a hand in the untimely death of his wastrel father. Now he is desperate to find a woman to keep him from losing everything. But what woman will want to marry a suspected murderer?

Thrown together by sheer necessity, Jessica and Simon agree that theirs will be a marriage of convenience. But no legal document can protect Jessica’s heart when she learns of Simon’s hidden motive for marrying her. For despite her best intentions, Jessica has fallen in love with her husband. And love is the last thing either of them wants—though it may be exactly what they both need.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Laura Landon taught high school for ten years before leaving the classroom to open her own ice-cream shop. As much as she loved serving up sundaes and malts from behind the counter, she closed up shop after penning her first novel. Now she spends nearly every waking minute writing, guiding her heroes and heroines to happily ever after. She is the author of more than a dozen historical novels, and her books are enjoyed by readers around the world. She lives with her family in the rural Midwest, where she devotes what free time she has to volunteering in her community.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1388 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 381 Seiten
  • Verlag: Montlake Romance (16. Oktober 2012)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Englisch
  • ASIN: B007RQDUNO
  • Text-to-Speech (Vorlesemodus): Aktiviert
  • X-Ray:
  • Word Wise: Aktiviert
  • Screenreader: Unterstützt
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.3 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #39.077 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Kundenrezensionen

3.3 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Kindle Edition
LL kann eigentlich sehr gut schreiben, die Charaktere hatten Ecken und Kanten, Spannung war gegeben, doch hier gab es doch etliche Unzulänglichkeiten in der Ausführung, die ein bißchen den Spaß gedämpft haben.
Jessica wurde mit 11 Jahren taub, mit 15 starb ihr Vater, seit dem lebt sie alleine und zurückgezogen und designt heimlich Ballkleider, die sehr berühmt beim Londoner Adel sind. Sie hat sich angeblich ohne fremde Hilfe das Lippen-Lesen beigebacht, was hier manchmal zu Problemen führt.
Sechs Tage vor ihrem 25. Geburtstag erfahrt sie plötzlich, dass sie in Kürze ein riesiges Vermögen erben wird und ihr todgeglaubter Stiefbruder sie für irre erklären lassen möchte, um sich ihr Erbe anzueignen. Zufällig trifft Jessica auf einem Ball Simon Westland, Earl of Northcote und erfährt auch, dass er in Geldnot ist und sein ganzer Besitz auf dem Spiel steht.
Kurzentschlossen bietet sie ihm eine Vernunftsehe an. Im Gegenzug darf er über ihr gesamtes Vermögen verfügen und wird sie vor ihrem Stiefbruder beschützen. Soweit so gut, wenn auch nicht übermäßig originell. Convenience-Ehen sind ja sehr oft das Thema in Regencys. Aber zufällig (!) entpuppt sich Simon als der Erzfeind ihres Stiefbruders, mit dem er noch ein Rechnung offen hat ...
Somit beschließt Simon nach der Hochzeit seinen persönlichen Rachefeldzug gegen ihn. Mir persönlich gefiel dieser Part nicht, da der Bösewicht so übertrieben bösartig dargestellt war, dass die Story unglaubwürdig und gestellt wirkte. Oft erschienen mir die rechtlichen Aspekte und Besitzverhältnisse reichlich unausgegoren, welche die Geschichte untermauern sollten.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Merle am 20. August 2013
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Historical ohne grosse historische Zusammenhänge, irgendwann in 19. Jahrhundert.

In ein paar Tagen wird die taube Jessica Stanton 25 Jahre alt und wird das riesige Vermögen ihres vor 10 Jahren verstorbenen Vaters erben. Und ist damit der Willkür ihres bösen Stiefbruders ausgesetzt, der sie als verrückt erklären lassen will, um an das Geld zu kommen. In einem Monat hat Earl Simon sein väterliches Erbe verloren, es bleiben nur Schulden. Ausser er heiratet eine reiche Frau. Gut, dass Jessica gerade jetzt dringend einen mächtigen Beschützer, das heisst Gatten, braucht.

Wieso hat sich der böse Stiefbruder Jessica's nicht schon früher bemächtigt, er hätte sicher auch da geerbt. Wieso erfährt sie über ihr Erbe erst so spät. Nicht klar ist mir, weshalb Simon die Schuldscheine nicht einlösen kann, sondern dass sein Erbe praktisch verloren ist. Jessica geht tagsüber nie aus dem Haus, aber sie erträgt die Dunkelheit nicht, da sie da keine Lippen lesen kann- was macht das denn für einen Sinn, ausser dass es zur künstlichen Dramatik der Geschichte beiträgt. Die Story hat zu viele solcher Ungereimtheiten, zu wenig Leidenschaft, die auch überzeugt, ist zu ausgedehnt. Nicht sehr überzeugend.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von 3 fach Mama am 5. Dezember 2013
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
I am a fan of Laura Landon stories and this was also a nice afternoon read. Easy and readable. Recommend!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die hilfreichsten Kundenrezensionen auf Amazon.com (beta) (Kann Kundenrezensionen aus dem "Early Reviewer Rewards"-Programm beinhalten)

Amazon.com: 4.3 von 5 Sternen 572 Rezensionen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen A Good Old Fashioned... 13. März 2017
Von rnj1 - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Bodice Ripper without the ripping. The hero was an arrogant, over-the-top Alpha who didn't deign to explain himself to the heroine. The heroine was more feisty than usual, but still submissive to Mr. Alpha's wants, especially when he kissed her.

This was my first book by Ms. Landon. It was a sweet old time romance of the sort I'd read back in the day. The writing was excellent, the characters were certainly well-developed, and all the dialogue was authentic. The plot flowed smoothly, except for one point where ********Mild Spoiler Alert****** I felt if Simon had Colin being watched so closely, he should have also known who was working with him. ***End***

Because of the sweet nature, I won't be reading more of Ms. Landon's work; I prefer a more realistic read (hotter). Still, I do admire how well-written this book was.
11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Wanted to like it, but- No 4. August 2016
Von Bvpreadsalot - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
I can suspend disbelief re: a plot or situation, but I can't suspend disbelief when an author has characters acting in ways that are endlessly illogical or stupid for human adults. Makes the characters illogical and stupid, which is what happens throughout this book. Heroine has a major life issue, true ... but it can't be hidden and for her to bemoan it 'woe is me, no one will accept this' for whole book is simply tedious. Then hero has his own history, and his way of dealing with it is to tell his woman to just keep her pretty little head out of it. Not just annoying, also puts her in harms way, so he's not a 'hero' that can be admired. I don't recommend this book.
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Well Done! 23. Juli 2016
Von JaDee Dolphin - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
I am a sucker for the romance novels where marriage takes place a few pages in and the trials and tribulations take place after. This story was well written and offered characters challenges up the wazoo! I enjoyed the struggles of a deaf heroine and equally, her husbands adaptability to her. I was a tiny bit disappointed with the speed in which the story ended. I would have preferred to experience a bit of the suffering of the characters at the end instead of BAM! kidnapped, killed, rescued, over! Overall, the story was well done! I love reading Laura Landon!
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen New author for me - very enjoyable! 4. Juni 2014
Von S. L. Majczan - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
I had never read any of this author's books before so when it was offered for one-day only @ $1.99 I read the sample and looked at the nearly 300 reviews and decided it was worth the price. I was happily surprised to find an author whose books I will buy and read beyond this one.

The story line is described in the book description and in other's reviews so I will not repeat such. I believe the thing I like most was that in describing bedroom scenes the author did NOT go into gory details. There was just enough to satisfy my tastes. I read this in one day, despite plans to put it down and go out shopping. I found it thoroughly enjoyable and now will order another book, even at a higher price. I recommend this book for all who enjoy historical romances or just plain old romances.
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Fraught with problems 4. Juli 2014
Von nightingale009 - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
I have all sorts of complains about this book and very few compliments. There is almost no romance to this story, the plot is far fetched and not salvaged by its execution, the H and h have routine intimacies (that aren't described) despite having had big conflicts that still aren't resolved (if only real life worked that way...), and the coup de grace that ends the book is a really really stupid decision by the h in an effort to save the day that you just KNEW was going to backfire. Its the proverbial horror movie where you scream at the tv "Don't open the door!!" Really not a good read and I probably won't be trying another Laura Landon book.
Waren diese Rezensionen hilfreich? Wir wollen von Ihnen hören.
click to open popover