Facebook Twitter Pinterest
Silent Hunter 4 Gold [Sof... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 12,99
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Hauseinkauf - mit Sicherheit schneller Versand
In den Einkaufswagen
EUR 11,99
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: "Händlershop von Softland 2011 (Alle Preise inkl. Mwst.) -ABGs, Garantiebedingungen & Widerrufsbelehrung finden Sie unter Verkäuferhilfe"
In den Einkaufswagen
EUR 14,95
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: schneidersoft
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Silent Hunter 4 Gold [Software Pyramide]

Plattform : Windows XP, Windows Vista
Alterseinstufung: USK ab 12 freigegeben
3.7 von 5 Sternen 18 Kundenrezensionen

Preis: EUR 12,49 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 11 auf Lager
Verkauf durch skgames und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
  • U-Boote
7 neu ab EUR 11,99 2 gebraucht ab EUR 4,50

Wird oft zusammen gekauft

  • Silent Hunter 4 Gold [Software Pyramide]
  • +
  • Silent Hunter 3 - [PC]
Gesamtpreis: EUR 48,29
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Informationen zum Spiel

 Weitere Systemanforderungen anzeigen

Produktinformation

  • ASIN: B002G5U17E
  • Größe und/oder Gewicht: 12,5 x 14,2 x 1 cm ; 100 g
  • Erscheinungsdatum: 17. August 2009
  • Bildschirmtexte: Deutsch, Englisch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.7 von 5 Sternen 18 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 7.732 in Games (Siehe Top 100 in Games)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?


Produktbeschreibungen

Erleben Sie jetzt die vierte Generation der mehrfach ausgezeichneten Reihe als Gold-Pack inkl. des Add-Ons "U-Boat Missions"!

Silent Hunter 4: Mit der vierten Generation der Silent Hunter-Marke erleben Sie den Krieg im Pazifik zwischen Japan und den USA an Bord der US-U-Boote. Spielen Sie die noch realistischere, ergreifende und historische exakte Simulation mit den besten Auszeichnungen der Reihe.

Add-On U-Boat-Missions: U-Boat Missions bietet eine Variation aus neuen Features und Inhalten, zu denen ein vollkommen neues strategisches Element, neue spielbare U-Boote, eine erweiterbare Navigationskarte, ein überarbeitetes Upgrade-System und vieles mehr gehört. Silent Hunter IV: Wolves of the Pacific: U-Boat Missions ist eine unverzichtbare Erweiterung für jeden Simulations-Fan.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Dies Spiel SH4 zusammen mit den U-boot Missions ist seit SH1 mein Viertes Silent Hunter Spiel und ich glaube, dass es auf Dauer mehr Spaß macht als SH5, da dort das ständige hin- und herlaufen im U-Boot in der 5. Version auf bald lästig werden kann.
Zwar behinhaltet SH4 eine Menge Bugs, aber die CD mit den U-Boot Missions beinhaltet ja bereits den Update auf Version 1.5, so dass all diese Bugs bereinigt werden. Außerdem erhält man da ja Deutsche U-Boote, darunter das damals extrem fortschrittliche vom Walter Typ XIII, dazu weitere Schiffe und Flugzeuge wie die Arada-196.
Die Grafik für Himmel, Meer und Wetterlagen waren ja bereits bei SH3 fantastisch, nun sind auch die Küsten schön und die Häfen detailreich. Allein schon die dort liegenden KI-Schiffe vermitteln mir das wahre Gefühl auf einem Schiff zu fahren. Was ich an SH auch liebe ist die Möglichkeit frei zwischen Einzelmissionen oder Kampagnen wählen zu können. Und wenn es einem danach ist, kann mann auch einfach mal so von einem Hafen zum anderen zu gondeln (Für große Distanzen lässt sich ja der Zeitraffer einschalten). Man staune: Dies lässt sich nicht nur mit amerikanischen Submarines oder deutschen U-booten machen, sondern auch mit Frachtern, Zerstörern, Kreuzern oder gar mit extrem detailierten und mit Crew animierten Schlachtschiffen wie USS Iowa, Bismarck, oder gar dem weltgrößten, nämlich der Yamato. Tatsächlich gibt es viele kostenlose AddOns, welche die Vielfalt und Qualität des Spiels weiter erhöhen. Dazu gehören derzeit bis zu 24 fahrbar gemachte Freeware-Schiffe. Und auf so etwas war ich schon lange aus. Auf meiner Bismarck kann ich sowohl einen der vier 38cm-Zwillinge bedienen als auch eine der Flaks. Da nimmt man bei SH4 dann schon in Kauf, dass deutsche Schiffe im Pazifik anstatt im Atlantik operieren. Mein Fazit: Für jeden Kriegsschiff-Simmer ein Muss!
Kommentar 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Vergesst den 5. Teil der Serie & holt euch lieber diesen Teil.
Er lässt sich wesentlich einfacher spielen, ihr habt Trainingsmissionen und die Grafik ist auch für ein heutiges Spiel noch akzeptabel. Im 5. Teil sind die Modelle zwar etwas detaillierter, dafür habt ihr beim 4. Teil eine erheblich größere Schiffsvielfalt, die sich wesentlich vom 5. Teil hervorhebt.
Insbesondere, wenn ihr euch noch Modpacks aufspielt (leider immer noch ein absolutes Muss) fesselt euch das Spiel unter Garantie für mehrere Stunden (und Nächte) auf der Jagd nach japanische Bruttoregistertonnagen (ich empfehle hier sehr den Megamod "Trigger Maru").
Das Spiel ist mit einem halbwegs moderen Rechner absolut flüssig auf maximaler Auflösung spielbar. Mit dem installierten Addon "UBoot-Missions" bekommt ihr auch ein Gescheites 16:9 Bildformat.
Also Hände weg von SH5 und holt euch lieber dieses Game. Ihr werdet es nicht bereuen.
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Silent Hunter 4 ist mein erstes U-Boot Spiel und mir gefällt es gut.
Man merkt schnell das man es mit einer Simulation zu tun hat, z.B. gibt es keine Story, keine Zwischensequenzen oder ähnlichen "Schnickschnack". Wer nach schneller Action sucht kann gleich abschalten. Hier ist eine Menge Zeit und Geduld gefordert. Bevor überhaupt mal das erste Torpedo abgeschossen werden kann vergeht einige Zeit mit Navigieren und herumschalten. Wenn man sich damit anfreunden kann bekommt man eine packende Atmosphäre und anspruchsvolle Seeschlachten geboten.
Die Grafik kann sich auf jeden Fall sehen lassen (sehr gute Schiffsmodelle und Wetter) und die Soundkulisse ist gänsehaut-mäßig genial. Wer erst einmal so weit ist das er ein Schiff versenkt hat kommt so schnell nicht wieder los! Stolz steht man auf der Brücke seines U-Bootes und durchkämmt weiter die Meere.

Für mich ist es trotz des Nachfolgers Silent Hunter 5 das bessere Spiel weil die Gold Edition incl. Mission-CD nahezu bugfrei daherkommt und keine online-Anbindung benötigt wird. Außerdem ist es zum Spottpreis zu haben.
von mir also klare Kaufempfehlung für U-Boot- oder Sim-Freaks. Auch für Neulinge gut geeignet weil viele Optionen wie automatisches Zielen vorhanden sind und man doch deutlich schneller an Beute kommt als in den Vorgängern.
Kommentar 21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Ich habe Silent Hunter I und II gespielt, wollte III als Download erstehen, ging aber technisch nicht, und habe nun Teil IV. Grafisch super, auch auf älteren Geräten (Notebook - Baujahr 2003) gut spielbar, und mit viel Detailliebe gemacht. Allerdings ist das Handbuch einfach nur Schrott...eine sehr komplexe Simulation wird auf wenigen Seiten gezeigt (erläutert oder erklärt wäre zuviel gesagt) und viele Dinge, Befehle, ja selbst Symbole, werden nicht gezeigt, geschweige denn erklärt. Ohne diversen Foren ist man komplett aufgeschmissen. Das Tutorial (U-Boot-Schule) erläutert nur die absoluten "Basics". Alles andere muß man selber rausfinden. Das mag beim Ego-Shooter funktionieren, bei einer ziemlich realen Simulation eher nicht. Dann gibt es selbst im neuesten Teil (Release 1.3...angeblich bug-frei) noch diverse Unstimmigkeiten. Im Karrieremodus passiert es z.B. daß man mehrfach hintereinander dieselbe Mission erfüllen muß. Dies ist auch anderen passiert wie ich in diversen Foren erfahren habe. Um dies zu vermeiden habe ich meine Karriere mit unterschiedlichen Namen mehrfach gestartet. So konnte ich mal andere Missionen spielen. Also, richtig professionell wirkt das eigentlich nicht. Also, an für sich ein tolles Spiel, allerdings mit Fehlern behaftet
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden