Facebook Twitter Pinterest
Sigma Sport Fahrradcomput... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 183,49
Kostenlose Lieferung. Details
Verkauft von: Rosy's Shop
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Sigma Sport Fahrradcomputer ROX 10.0 GPS SET

4.1 von 5 Sternen 43 Kundenrezensionen
| 21 beantwortete Fragen

Unverb. Preisempf.: EUR 259,95
Preis: EUR 188,00 Kostenlose Lieferung. Details
Sie sparen: EUR 71,95 (28%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
20 neu ab EUR 183,49
Black
  • Lieferumfang: Fahrradcomputer Sigma ROX 10.0, USB Ladegerät, Sigma Data Center 3, Micro USB-Kabel, ANT+ Trittfrequenz-Sender, ANT+ Geschwindigkeits-Sender, R1 ANT+ COMFORTEX+, Trittfrequenz-Magnet dünn, Gebrauchsanleitung
Ratgeber GPS-Geräte
Ratgeber GPS-Geräte
Sie interessieren sich für GPS-Geräte zum Wandern, Radfahren oder Geocaching? Tipps und Hinweise für die richtige Produktwahl finden Sie in unserem Ratgeber. Zum Ratgeber


Wird oft zusammen gekauft

  • Sigma Sport Fahrradcomputer ROX 10.0 GPS SET
  • +
  • Sigma Sport Lenkerhalterung Halterung für ROX 10.0 GPS, 00458
  • +
  • Sigma Sport Zubehör Ant Geschwindigkeits Sender, 20502
Gesamtpreis: EUR 219,85
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

Farbe: Black
  • Eine große Auswahl an aktueller Mode und tollen Marken zu günstigen Preisen finden Sie im Bekleidungs-Shop von Amazon.de.

  • Herstellerkontakt zur SIGMA Elektro GmbH Deutschland bei Produktfragen:
    Telefon: +49 6321 9120 118
    Servicezeit: 8:00 bis 16:00 Uhr
    Kosten pro Anruf/Minute: keine Zusatzkosten zu den jeweils netzabhängigen Telefongebühren
    E-Mail: service@sigmasport.com

Produktbeschreibungen

Sigma Sport Bike Computer GPS Rox 10.0, White, 01001


Produktbeschreibung des Herstellers

ROX 10.0 GPS ROX 6.0 ROX 5.0
ROX 10.0 GPS ROX 6.0 ROX 5.0
Navigations-Funktionen
DATA CENTER- Funktionen Optional Optional
Wander-Funktionen
Lauf-Funktionen
Fahrrad-Funktionen

Produktinformation

Farbe: Black
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 440 g
  • Batterien 3 Lithium Metal Batterien erforderlich (enthalten).
  • Bestandteile/Material: Nicht zutreffend
  • Modellnummer: 01000
  • EAN/UPC: 4016224010004
  • ASIN: B00FDV8RL0
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 23. September 2013
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen 43 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 4.839 in Sport & Freizeit (Siehe Top 100 in Sport & Freizeit)
  •  Möchten Sie Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Farbe: Black
Ich habe mir das Gerät primär als Navi gekauft, da das Gerät deutlich günstiger und die Laufzeit erheblich länger ist als bei herkömmlichen Fahrrad-Navis. Nachdem ich das Gerät jetzt schon einige Monate im Einsatz habe und neben einer 3-wöchigen Radtour auch schob einige Tagesausflüge absolviert habe, kann ich das Gerät inzwischen gut beurteilen.

Zunächst die für mich wichtigsten positiven Punkte:
- Bei der Speicherkapazität von 42000 Trackpunkten war ich zuerst skeptisch, ob meine Radtour von mehr als 2000 km auf einmal in den Speicher passt oder ob ich unterwegs die gefahrenen Touren löschen muss um dann die restlichen Touren nachzuladen. Mittlerweile habe ich Touren von mehr als 2500 km auf dem Gerät, die etwas mehr als 23300 Trackpunkte benötigen. Die Speicherkapazität ist also mehr als ausreichend.
- Auch der Speicher für das Log war für meine 3-wöchige Tour ausreichend groß.
- Der Akku ist mehr als ausreichend für einen langen Tag. Je nach Fahrzeit, könnte der Akku auch für einen zweiten Tag ausreichen. Die Ladezeit ist recht kurz.
- Bei Regen muss man sich keine Sorgen um das Gerät machen.
- Das Gerät kann wirklich sehr viele Informationen anzeigen.

Leider gibt es da auch viele Punkte, die mich wirklich geärgert haben:
- Die automatisch gewählten Zoom-Stufen (50/100m) waren für mich unbrauchbar, nach manueller Änderung hat das Gerät viel zu schnell auf die Zoom-Stufe des Auto-Zooms zurückgeschaltet. Könnte man die Auto-Zoom Funktion im Data Center konfigurieren, ließe sich dieser Minus-Punkt schnell beheben. Meist fahre ich mit der Zoom-Stufe 500m.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare 55 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Ziel war es einen Trainingscomputer zu kaufen, mit dem man GPS-Daten aufzeichnen und mit Leistungsdaten verbinden kann und ggf. auch einen gespeicherten Track nachfahren kann, also kein Fahrrad-Navi. Insoweit positioniert sich dieser Sigman Rox 10.0 und grundsätzlich erfüllt er das auch.
Im Detail ergeben sich aber noch klare Schwächen, die ich nach den vielen Auslieferungsverzögerungen als bereinigt erwartet hätte:
Gut:
- Die beschriebenene Funktionen hat, für ein Trainstagesbuch perfekt zu verknüpfen von Leistung und Routen.
- Die Größe als GPS-Traininscomputer ist (wie es sein soll....) viel kompakter als bei Navis und es sitzt sehr stabil - zum Glück auch auf den alten Rox 9.1-Halterungen.
- Speicher und Akkulaufzeit sind ebenfalls groß/lang für Radtraining im Gegensatz zu Navis (da kann man auch mehrere lange Trainingseinheiten ohne Laden fahren).

Noch nicht gut:
- Die Druckpunkte der Tasten sind durchgängig schlecht und im Winter mit Handschuhen nur schwer bedienbar. Links und rechts muss ich immer mehrmals drücken, bis dann - trotz Feedback der Gummi-Kappe - der Schalter auch reagiert. Bei meinen alten 9.1 usw. ist das zwar auch nicht ganz toll, aber wesentlich besser.
- Die Reflexionen des Displays sind extrem. Ich hoffe, da gibt es passende Anitreflexionsfolie aus dem Handyzubehörbereich. Bei Sonne oder im Wald wo Bäume von oben Reflektieren sind Details schwer erkennbar ohne permanent den Blickwinkel anzupassen.
- Der GPS-Empfänger verliert unter Brücken und Bäumen oft und schnell das Signal. Dann kommt sofort eine Meldung "Auto-Stopp" und 1 Sekunde später wieder "Auto-Start".
Lesen Sie weiter... ›
6 Kommentare 33 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Farbe: White Verifizierter Kauf
Habe den kleinen "Computer" auf 2 Fahrten mit meinem Rennrad getestet und leider musste ich mich gegen ihn entscheiden. Die Streckenführung war doch sehr sehr grob und wenn man dann in einem Gebiet unterwegs ist, wo man nix kennt jeha. Das mich der Computer nach 40m falsch fahren erst benachrichtigt hat ist ok, damit kann ich leben. Doch mir dann nur zu sagen sie sind vom Kurs ab ist doch etwas bescheiden. Keine neue Berechnung nix.

Vorteile:
+ Umfang vom Gerät ( Geschwindigkeits- , Trittfrequenzmesser und Brustgurt Herz)
+ Software ok
+ Auflösung ok
+ Erkennung der Zahlen gut
+ Aufbau vom Gerät
+ Designe vom Gerät
+ Koppelbar mit ANT

Nachteile:
- Routenplanung
- Knöpfe links und rechts gingen recht schwer ( bestimmt mit der zeit nicht mehr)
- Trainingsmethoden nicht übertragbar

Für den Hobbyfahrer der einen guten Computer für unterwegs brauch super. Für Leute die das Hobby etwas ernster nehmen leider nicht. Da muss man leider etwas tiefer in die Tasche greifen als 200€. Macht auch keinen Spaß mit 2-3 Geräten durch das Land zufahren und die Daten auf einer Plattform zusammen zustellen.
1 Kommentar 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Farbe: White
Also in Summe würde ich dem Gerät 3,5 Sterne geben. Gekauft hat ich mir den Rox in erster Linie durch die GPS Möglichkeit und hier liegt auch der Grund für meine Bewertung.
Deaktiviert man das GPS, erfüllt der Rox 10.0 alle Dinge die man von einem tollen Radcomputer erwartet. Ist man dagegen mit GPS unterwegs, weist das Gerät schächen auf.
Befährt man Straßen, auf denen Bäume über die Fahrbahn ragen, verliert der Computer ständig die Verbindung. Trotz konstanter Fahrt, bendelte bei mir die Geschwindigkeit in sec Takt von 25 - 33 kmh.

War zwar ärgerlich aber zu Beginn zu verschmerzen. Als ich dann zu Hause ankam, wies meine Strava Aufzeichen 60km auf. Auch der Rox zeigte mir 59,6 km an. Als ich die Daten dann in das Datencenter importierte, blieben nur mehr 51km über. Damit entsprechen die dort angezeigten Daten nicht mehr den echten Werten.

Leider scheinen genau die Punkte, die mir beim Kauf wichtig waren nicht einwandfrei zu funktionieren.

Mein Fazit bis jetzt:

Wer einen vernünftigen Radcompunter sucht, sollte zum Rox 8.1 bzw. 9.1 greifen. Tolle Geräte mit denen ich bis heute keine Probleme hatte.

Wer allerdings ein Gerät zu Wegfindung sucht, der ist bei anderen Herstellern besser aufgehoben.

Welche Probleme auch immer zu verspäteten Erscheinung des Gerätes führten, hat Sigma wohl nicht in den Griff bekommen.
3 Kommentare 26 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden

Farbe: Black