Facebook Twitter Pinterest
Sigma Sport Beleuchtung H... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Kostenlose Lieferung bei einem Bestellwert ab EUR 29. Details
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Verpackung ist beschädigt. Artikel ist in ausgezeichnetem Zustand. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 15,90
+ EUR 2,95 Versandkosten
Verkauft von: fahrrad-de
In den Einkaufswagen
EUR 16,16
+ EUR 2,69 Versandkosten
Verkauft von: Fahrradhoch3
In den Einkaufswagen
EUR 14,99
+ EUR 4,95 Versandkosten
Verkauft von: 2Wheelshop
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Sigma Sport Beleuchtung Hiro Rückleuchte, 19100

3.6 von 5 Sternen 59 Kundenrezensionen
| 3 beantwortete Fragen

Unverb. Preisempf.: EUR 18,91
Preis: EUR 17,89 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Sie sparen: EUR 1,02 (5%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
27 neu ab EUR 14,03 1 gebraucht ab EUR 15,32
  • HIRO Rückleuchte "Features" StVZO zugelassen, 1 extrem helle, rote High Power LED, 2-stufiger Batterieindikator
  • einfachster Batteriewechsel (2xSize N), extrem lange Brenndauer bis zu 60h, schnellste werkzeugfreie Montage, Batterien im Lieferumfang, Wasserdicht

Wird oft zusammen gekauft

  • Sigma Sport Beleuchtung Hiro Rückleuchte, 19100
  • +
  • Sigma Lenkerhalter für Karma, Karma Evo, POWERLED EVO, Quadro, Quadro X, 2012
Gesamtpreis: EUR 26,38
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

Produktbeschreibungen

Im Bereich der Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung (StVZO) zugelassen


Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 0,2 x 0,1 x 0,4 cm ; 100 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 100 g
  • Batterien 1 CR2 Batterien erforderlich (enthalten).
  • Modellnummer: 19100
  • EAN/UPC: 4016224191000
  • ASIN: B001FWYITQ
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 12. September 2008
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.6 von 5 Sternen 59 Kundenrezensionen
  •  Möchten Sie Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?



Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
Ich habe schon zahlreiche Batterieruecklichter hinter mir, und muss
sagen, die Hiro ist... interessant. Sie ist die kleinste
StVZO-konforme Leuchte, die mir je untergekommen ist. Leider erkauft
man sich das durch Verwendung der winzigen und hierzulande eher
seltenen N/Lady-Zellen zur Stromversorgung. Mit zwei NiMH-Akkus mit
500mAh - welche ich mir anderweitig besorgen musste, da Amazon keine
passenden anbot - dauerte es dennoch über 22 Stunden, bis die
Batteriezustandsanzeige von grün auf rot wechselte.

Meine Bedenken bezüglich der 1-LED-Technik haben sich nicht bestätigt:
Die 3mm aus dem Gehäuse hervorstehende Linse verteilt das Licht mit
bis zu 260°.

Des weiteren scheint Sigma das mit dem "Wasserdicht" ernst zu meinen,
was ich beim Öffnen des Gehäuses jedesmal in Form einer sehr eng
sitzenden Gummidichtung zu spüren bekomme. Ich muss schon ordentlich
mit der im Handbuch empfohlenen 10¢-Muenze hebeln, um es
aufzubekommen, was im "edlen Rubbertouch-Gehäuse" schon nach wenigen
Akkuwechseln tiefe Kerben hinterlassen hat.

Eins noch: Im Gegensatz zu meiner Trelock LS610 lässt
sich die Hiro auch mit Handschuhen problemlos schalten. Danke für's
Lesen.
4 Kommentare 62 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Ich habe mir dieses Rücklicht empfehlen lassen und wurde nicht enttäuscht.

Erst mal sieht das Teil verdammt gut aus am Rad, nicht der wichtigste Faktor, aber auch nicht zu vernachlässigen! Das wichtigste ist wohl die Leuchtkraft und damit die Sichtbarkeit. Auch hier muss ich sagen, hervorragend. Mit dem Strahler ist man mit Sicherheit noch in 100m Entfernung zu sehen, wahrscheinlich locker mehr. Der Öffnungswinkel ist vollkommen ok, ein Vorredner meinte 260°, das habe ich nicht gemessen aber so oder so ist der Winkel hinreichend.
Die so teuren Batterien die hier angesprochen werden sind die LR1. Eine kostet ca. 1,70€ zwei werden benötigt. Ich fahre täglich mit dem Rad und die Batterien halten mal locker 60 Stunden.

Das ist mir meine Sicherheit verbunden mit dem Designfaktor absolut wert!
1 Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Eigentlich eine wirklich großartige Lampe, wenn man sie in die Hand nimmt kommt sie einem wirklich intelligent und gut verarbeitet vor. Die Form ist schick, effizienz, angenehm anzufassen, die Verarbeitung wirkt zuverlässig. Auch die Halterung ist ziemlich gut, die Lampe klickt gut ein, der Gummi sitzt extrem straff an der Sattelstange

Neutral sehe ich die Leuchtkraft, die ziemlich hoch ist, gute Sichtbarkeit erreicht aber meiner Meinung nach noch ein bisschen mehr in die Seiten gehen könnte

Aber ich bin doch letztendlich ziemlich unzufrieden mit dem Licht, dies liegt an zwei Punkten, für die ich jeweils einen Stern abziehe:

1. Die Öffnung des Batteriefachs ist ein absoluter Krampf! Mit Zangen und Schraubenziehern und zwei Personen am Werk haben wir es nicht (!) geschafft das Fach zu öffnen, dabei die Hülle massi verkratzt und ziemlich viel Frust erlebt. Ich glaube kaum, dass ich das schreibe aber ich habe tatsächlich googlen müssen, wie man die Vorrichtung öffnet. Ich war relativ froh, dass ich nicht der einzige mit dem Problem war, sehr hilfreich war der Tipp, den ich jetzt hier weitergeben möchte: benutzt eine Münze und schiebt das Fach von unten durch seitliche (!) Bewegung der Münze auf. Man mag mir vorwerfen solche Sachen nicht vor den Münzen zu probieren, aber ich bleibe dabei, das ist furchtbar gelöst, andere können das besser und ich ziehe einen Stern ab

2. Die Batterien sind ungewöhnliche, teure N-Standard Typen und die Haltbarkeit ist deutlich kürzer als erwartet. Ich habe das Licht jetzt seit knapp einem Monat und das zweite Set Batterien meldet schon wieder unter 50% Kapazität. Nutzung ca. jeden 2. Abend, wenn ich spät von der Arbeit loskomme
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Für mein Rennrad suchte ich eine StVZO Rückleuchte.

Für die Sigma entschied ich mich, da Sie klein, leicht, wasserdicht, gut aussehend und einfach zu montieren ist. Mehr als 12.000km hat mich die HIRO nun schon begleitet. Zur Leuchtdauer kann ich die angegebenen 60 Std. in etwa bestätigen. Die Handhabung ist einfach: solange die HIRO keinen roten Ring am Einschaltknopf anzeigt, sondern weiß oder grün braucht man sich um einen Batteriewechsel keine sorgen zu machen. Und auch die Notlaufzeit ist mit ca. 2 Std. ausreichend um von einer kleineren Tour sicher nach Hause zu kommen.

Fahre mit der eingeschalteten HIRO auch am Tag, da sie mir das gute Gefühl von Sicherheit vermittelt. Sowohl übelstes belgisches Kopfsteinpflaster als auch Crosstouren hat die HIRO bislang unbeschadet überstanden. Andere Rezensionen, die von Defekten und Abfallen der Leuchte berichten, kann ich nicht nachvollziehen. Richtig ist, dass das Öffnen der HIRO mit einem 10 Cent Stück am besten klappt. Mit vorsichtigem Hebeln und ohne Anwendung von Gewalt gelingt es mir eigentlich immer das stramm sitzende Gehäuse zerstörungsfrei zu öffnen.

Die HIRO hat mich dermaßen überzeugt, dass auch das Rennrad meiner Tochter und der Crosser meiner Frau eine HIRO bekommen haben. Aus diesem Grund habe ich immer einen kleinen Batterievorrat der seltenen Batteriegröße (s. Beschreibung) zu Hause. Heute kaufe ich meine 4. HIRO.
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen