Facebook Twitter Pinterest
Sigma Sport Beleuchtung C... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 11,71
+ EUR 2,70 Versandkosten
Verkauft von: absoluts24
In den Einkaufswagen
EUR 14,41
+ GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands
Verkauft von: Triathlonladen
In den Einkaufswagen
EUR 12,37
+ EUR 2,45 Versandkosten
Verkauft von: Fahrradhoch3
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Sigma Sport Beleuchtung Cuberider Ii Rl 700, Black, 18105

4.0 von 5 Sternen 110 Kundenrezensionen
| 7 beantwortete Fragen

Preis: EUR 12,45 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
25 neu ab EUR 10,93
  • StVZO-zugelassen, LED Batterie Rückleuchte5 Hochleistungs LED's2-stufiger BatterieindikatorEinfacher BatteriewechselSchnellste Werkzeugfreie MontageExtremlange Brenndauer bis zu 60 hKlickschalter, Wasserdicht

Wird oft zusammen gekauft

  • Sigma Sport Beleuchtung Cuberider Ii Rl 700, Black, 18105
  • +
  • Sigma Beleuchtung Roadster Frontleuchte, 18500
Gesamtpreis: EUR 30,30
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibung

Im Bereich der Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung (StVZO) zugelassen

Produktbeschreibung des Herstellers

Mit fünf roten Hochleistungs-LEDs sowie der berwährten 220° Sichtwinkelstrahlung kann man mit der Cubrider II nicht übersehen werden. Dank der 2xAAA Batterien erreicht die Rückleuchte eine extrem lange Leuchtdauer von bis zu 60 h. In Handumdrehen ist die äußerst flexible und trotzdem robuste Halterung der Cuberider II werkzeugfrei montiert und kann induividuell verstellt werden.


Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 0,2 x 0,2 x 1 cm ; 100 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 118 g
  • Batterien 1 CR2 Batterien erforderlich (enthalten).
  • Modellnummer: 18105
  • EAN/UPC: 4016224181056
  • ASIN: B00449EBHQ
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 23. September 2010
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen 110 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 8.113 in Sport & Freizeit (Siehe Top 100 in Sport & Freizeit)
  •  Möchten Sie Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?



Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
Mein altes Sigma Rücklicht hat leider nach 12 Jahren aufgegeben, und so habe ich mich nach einer Alternative mit möglichst gut verfügbaren Batterien umgesehen, also auf keinen Fall mit Knopf- oder Ladyzellen. Diese Lampe arbeitet mit 2 AAAs, alternativ gerne auch mit Sanyo Eneloops dieser Größe.

Die oft kritisierte Halterung tut es recht gut und rastet auch sicher ein. Bei den Gummringen hatte ich auch Bauchweh, aber bei meinem Tachogeber an der Gabel tut es der Gummi auch schon 12 Jahre. Sicherheitshalber habe ich noch einen zusätzlichen Kabelbinder eingezogen.

Der Schalter rastet mit einem sauberen Klicken, eine Wohltat gegenüber dem Gummitaster an meiner alten Sigma-Leuchte, der nach ein paar Jahren grundsätzlich erst nach ein paar Mal Drücken schaltete und am Ende fast gar nicht mehr.

Das einzig Negative ist die Entnahme der zweiten, tiefer liegenden Batterie. Was sich die Konstrukteure dabei gedacht haben, weiß ich nicht. Ein einfaches Kunststoff-Zugband wie in jedem billigen Kofferradio hätte dieses Ärgernis ein für allemal aus der Welt geschafft. Das hat die Kalkulation wohl nicht mehr her gegeben.

Dennoch Kaufempfehlung, viele andere Leuchten am Markt haben entweder exotische Batterien oder andere Nachteile
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Das Licht funktioniert wirklich einwandfrei und ist sehr hell. Allerdings ist die Befestigung mit Gummiring sehr mangelhaft. Nach ein paar Monaten bei jedem Wetter, war mein Gummiring total spröde und hat sich während einer Fahrt verabschiedet. Zum Glück hatte ich gehört, dass etwas auf den Boden gefallen war, sonst hätte ich mir eine neue Leuchte kaufen können.
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Eine sehr helle Rückleuchte. Kompakt und gut verarbeitet. Allerdings muss man die Halterung mit einem Gummiband an den Sattel festmachen. Was macht es für ein Sinn, wenn die Leuchte sowieso abnehmbar ist? Jeder weiß: Gummi reißt, Gummi wird spröde. Defür ziehe ich einen Punkt ab. Aber keine Sorgen. Mit zwei Kabelbinder ist die Halterung unauffällig an den Sattel permanent befestigt. Seitdem bin ich mit dem Sigma sehr zufrieden. Absolut empfehlenswert.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Das Licht ist soweit ok, ausreichend hell auch bei seitlichem Blickwinkel und die Batterien halten angemessen lange.

Die Halterung lässt sich im Winkel verstellen. Das wackelte bereits nach 10 Km Stadtfahrt sodass die Schraube nachgezogen werden musste. Dank vernünftig verpresster Metallmutter aber problemlos machbar.

Die Befestigung von der Lampe an der Halterung ist so schwach und unsicher, dass das Licht bei jedem zweiten Schaden der Fahrbahn abfällt. Ist mir leider auch mal passiert als links ein Grünstreifen war, sodass ich den Verlust nicht hören konnte (bei Asphalt hats wenigstens gescheppert, das Licht hat jedes mal überlebt).
Fazit: Das Licht ist gut, aber länger als 20-30 Km hatte ich keinen Nutzen mehr davon. Ich bin nur innerhalb der Stadt auf Radwegen unterwegs, sehr selten schneller als 25 Km/h.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Hab das Rücklicht jetzt ca. 2 Jahre im Einsatz gehabt.
Bis hier her hat es super funktioniert bis auf die Halterung die nicht mal 3 Monate gehalten hat.
Die Gummis sind einfach gerissen weil sie porös wurden. Aber nicht wirklich ein Problem, ich habe dann einfach Kabelbinder genommen die halten ewig.

Allerdings ist das Licht nun Kaputt.
Hatte es 2 Tage lang am Rad vergessen als es Regnete und danach ging es noch eine weile mit kleineren Aussetzern aber dann war Schluss.
Aufbauen und reparieren kann man es nicht.

Wasserdicht ist es also nicht.
Klar kann man es im Regen fahren habe ich auch oft gemacht da es unter dem Sattel montiert war aber so wirklich viel Regen kann es wohl nicht ab.
Schade.
Man könnte es sicher reparieren aber dazu müsste man das Ding schon aufbrechen.

P:S.: Ich kauf es mir trotzdem gerade nochmal da ich kein besseres gefunden habe welches aaa Batterien nutzt, anständige Leuchtkraft hat und nicht zu teuer ist(Hatte mal B&M, das Ding war auch nach einem halben Jahr kaputt)
Mann muss wohl damit leben das solche Lichter als Wegwerfartikel gebaut werden und maximal 2-3 Jahre halten.
Da lohnt es sich gar nicht mehr als 15 Euro auszugeben.
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Preis und Leistung sind ok. Die Lampe ist gut erkennbar und wirkt hochwertig. Die LEDs strahlen alle in unterschiedliche Richtungen ab, so dass man auch von schräg hinten gut erkannt wird.
Die Befestigung ist auch an schmalen oder breiten Stangen möglich. Aber wie einige Vorredner mache ich "nur zur Sicherheit" auch noch einen Kabelbinder dran.
Die Batterieanzeige ist simpel aber sorgt für eine StVZO-Zulassung. Schön wäre es, wenn der Gesetzgeber endlich auf die Gewichtsbeschränkung für Batterielampen verzichtet. An meinem MTB bekomme ich aufgrund des Rahmens weder einen Dynamo dran, noch möchte ich einen dran haben. Hier wäre gleiches Recht für alle ganz nett. Mein Fahrrad wiegt mit 14 kg leider zu viel für die aktuelle offizielle Verkehrszulassung mit Batterielampen....Ätzend.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden