Facebook Twitter Pinterest
2 neu ab EUR 929,00

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Sigma 150-500 mm F5,0-6,3 APO DG OS HSM-Objektiv (86 mm Filtergewinde) für Canon Objektivbajonett

4.3 von 5 Sternen 39 Kundenrezensionen
| 27 beantwortete Fragen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
2 neu ab EUR 929,00
    Dieser Artikel passt für Ihre .
  • Geben Sie Ihr Modell ein, um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Mega Tele-Zoomobjektiv
  • OS (Optical Stabilizer) und HSM (Hyper Sonic Motor)
  • Ideal für die Bereiche Sport-, Tier- und Landschaftsaufnahmen
  • Naheinstellgrenze 220 cm
  • Lieferumfang: Objektiv, Frontdeckel, Rückdeckel, Gegenlichtblende LH927-01 (zylinderförmig), Stativschelle (TS-31), Köcher

Für diesen Artikel ist ein neueres Modell vorhanden:



Hinweise und Aktionen

  • Kostenloser unbegrenzter Fotospeicherplatz mit Amazon Prime. Mehr Informationen hier.


  • Finden Sie hier passende Filter für Ihr Objektiv. Hier klicken.

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Mit ähnlichen Produkten vergleichen


Dieser Artikel Sigma 150-500 mm F5,0-6,3 APO DG OS HSM-Objektiv (86 mm Filtergewinde) für Canon Objektivbajonett
In den Einkaufswagen In den Einkaufswagen In den Einkaufswagen In den Einkaufswagen In den Einkaufswagen
Kundenbewertung 4 von 5 Sternen (39) 5 von 5 Sternen (93) 4 von 5 Sternen (136) 4 von 5 Sternen (52) 4 von 5 Sternen (8) 4 von 5 Sternen (54)
Preis Ab EUR 929,00 EUR 939,47 EUR 872,99 EUR 1.016,99 EUR 1.073,22 EUR 769,00
Versand KOSTENLOSE Lieferung KOSTENLOSE Lieferung KOSTENLOSE Lieferung KOSTENLOSE Lieferung EUR 2,90
Verkauft von Erhältlich bei diesen Anbietern Amazon.de Amazon.de Amazon.de Amazon.de Lang GmbH
hat Auto Focus Ja Ja Ja Ja Ja Ja
Bildstabilisierung Ja Ja Ja Ja Nein Nein
Abmessungen 9,5 x 25,2 x 9,5 Zentimeter 10,41 x 25,91 x 10,41 Zentimeter 10,56 x 25,78 x 12 Zentimeter 10,4 x 21,9 x 10,4 Zentimeter 9,35 x 9,35 x 22,7 Zentimeter 9,2 x 9,2 x 20,3 Zentimeter
Gewicht des Artikels 1,78 kg 2,72 kg 1,95 kg 1,97 kg 1,23 kg 1,64 kg
Maximale Öffnung 5 f/5 f/6,3 4,5 5 f/5,6
Maximale Fokallänge 500 Millimeter 600 Millimeter 600 Millimeter 500 Millimeter 500 Millimeter 400 Millimeter
min. Brennweite 150 Millimeter 150 Millimeter 150 Millimeter 50 Millimeter 200 Millimeter 120 Millimeter
Anschluss Canonbajonett Canon Canon Canonbajonett Canonbajonett Minoltabajonett
Gewindegröße des Fotofilters 86 Millimeter 95 Millimeter 95 Millimeter 95 Millimeter 86 Millimeter 77 Millimeter
echter Blickwinkel 16,4 degrees 4,1 degrees 46,8 degrees 12 degrees

Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 25,2 x 9,5 x 9,5 cm ; 1,8 Kg
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 2,7 Kg
  • Modellnummer: 737101
  • ASIN: B001542X6E
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 29. Februar 2008
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen 39 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang:
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?

Produktbeschreibungen

Abb. 150-500mm F5,0-6,3 DG OS HSM
Abb. 150-500mm

F5,0-6,3 DG OS HSM

Beispielbild vom 150-500mm F5,0-6,3 DG OS HSM
Beispielbild vom 150-500mm

F5,0-6,3 DG OS HSM

Sigma 150-500mm F5,0-6,3 DG OS HSM

Unser Mega Tele-Zoomobjektiv ermöglicht es Ihnen mit den Teleeigenschaften, Objekte näher zu bringen und Perspektiven zu stauchen, zu spielen. Aufnahmen aus großer Distanz stellen kein Problem dar. Es ist gefragt im Outdoor-Bereich und durch den gewaltigen Telebereich nahezu unverzichtbar in der Sport-, Tier- und Landschaftsfotografie. Der optische Stabilisator erweitert Ihre Möglichkeiten in der Freihandfotografie um bis zu 4 Belichtungszeitstufen, was sich bei schlechteren Lichtverhältnissen auszahlt und das Stativ oftmals erspart. Dieses Objektiv arbeitet mit einer Hinterlinsenfokussierung, welche den Einsatz von zum Beispiel Zirkularpolfiltern ermöglicht und die Baulänge beim Scharfstellen konstant hält.

Durch die Sigma eigene OS (Optical Stabilizer) Funktion werden Verwacklungsunschärfen, die durch Kamerabewegungen entstehen können, wirksam verhindert. Der HSM (Hyper Sonic Motor) bietet die schnelle und geräuscharme Scharfeinstellung, in die jederzeit manuell eingegriffen werden kann. Drei SLD (speziell niedrige Dispersion) Glaselemente sorgen für eine ausgezeichnete Korrektur gegen chromatische Aberration. Modernste Vergütungsverfahren (Super Multi Layer) eliminieren Geisterbilder, die durch Reflexionen an der Sensoroberfläche entstehen und liefern optimale Bildqualität über den gesamten Zoombereich. Durch den Einsatz des 1.4x EX DG APO oder 2x EX DG APO Telekonverters erhält man ein 210-700mm F7-9 MF oder ein 300-1000mm F10-13 MF Ultratelezoomobjektiv. Auch das Gepäck wird mit diesem Objektiv samt Konverter noch nicht überstrapaziert.

* Wenn die Kamera (Pentax und Sony) kein HSM unterstützt, funktioniert der AF nicht.

- Vollformatsensor geeignet


Wie auch unsere DC Objektive verhindert die Vergütungstechnologie und die Konstruktion der DG Objektive, deren Berechnungen die digitalen Ansprüche zugrunde liegen, in erster Linie Lichtreflexionen des Sensors an der rückwertigen Objektivlinse. Durch den Einsatz dieser modernen Vergütungsverfahren werden Geisterbilder durch Reflexionen an der Sensoroberfläche erfolgreich eliminiert und zugleich eine ausgewogene Farbbalance erreicht. Die DG Objektive sind für den anspruchsvollen Einsatz an digitalen SLR Kameras bis zum Vollformat konzipiert. Diese Objektive leuchten das volle 35mm KB Format aus und sind somit gleichermaßen für den Einsatz an 35 mm Film SLR Kameras als auch an digitalen SLR Kameras geeignet. Die DG Objektive bieten eine optimale Konstruktion für digitale Kameras sowie für die Erfüllung höchster Objektivansprüche generell.

links mit OS, rechts ohne OS
links mit OS, rechts ohne OS
- Optical Stabilizer


Sensoren im Objektiv erkennen Kamerabewegungen, die zu einer Verwacklungsunschärfe im Bild führen können und im Zusammenspiel mit einem beweglich aufgehängten Linsenelement werden diese Bewegungen kompensiert. Folglich werden Ihre fotografischen Möglichkeiten bei Freihandaufnahmen in erheblichem Umfang gesteigert. Stabilisierte Objektive ermöglichen es Ihnen, 3 - 4 Belichtungsstufen länger als üblich verwacklungsfrei aus der Hand zu fotografieren. An Kameramodelle, die bereits mit einem Stabilisator ausgestattet sind, haben Sie die Wahl, ob Sie den Stabilisator der Kamera oder den des Objektivs einsetzen. Stabilisatoren im Objektiv bringen allerdings immer den Vorteil, dass Ihnen diese zusätzlich ein stabilisiertes Sucherbild liefern. Einer genauen Beurteilung des Bildes und einem exakten Einsatz des Fokus steht somit nichts mehr im Wege.

MTF - Chart
MTF-Chart - Zum Vergrößern bitte Bild anklicken

– Ein Motor mit Geschwindigkeit


Bei HSM-Objektiven kommt ein Motor zum Einsatz, der durch Ultraschallwellen angetrieben wird. Diese Technologie bietet Ihnen eine sehr schnelle, exakte und nahezu lautlose Art der automatischen Scharfstellung. Zwei verschiedene Typen des HSM-Ultraschallantriebs kommen in unseren Objektiven zum Einsatz. Zum einen der HSM-Ringmotor, welcher überwiegend in den hochwertigen EX Objektiven verbaut wird. Dieser HSM-Antrieb gestattet es Ihnen jederzeit manuell in den AF-Betrieb einzugreifen. Zum anderen kommt ein HSM-Mikromotor vornehmlich in kompakten Objektiven, den so genannten Allroundzoom-Objektiven, zum Einsatz. Hier ist ein manuelles Eingreifen in den AF-Betrieb nicht möglich.

MTF - Modulation Transfer Funktion

Die MTF (Modulation Transfer Funktion) stellt eine der Meßmethoden dar, mit denen das Leistungsvermögen eines Objektives und sein Kontrastverhalten an unterschiedlichen Ortsfrequenzen ermittelt werden kann. Die horizontale Achse drückt in Millimeter den Abstand der Bildmitte zum Bildrand aus, die vertikale Achse drückt den Kontrastwert aus (höchster Wert ist 1).

Die Angaben für 10 Linien/mm geben das Kontrastverhalten des Objektives wieder (rote Linien), die Werte für 30 Linien/mm drücken das Auflösungsvermögen aus (grüne Linien), jeweils bei geöffneter Blende. Linien, die parallel zum Bildkreisdurchmesser verlaufen, nennt man sagittale Linien (durchgezogene Linie), quer verlaufende Linien nennt man tangentiale Linien (gestrichelte Linie).


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
Ich besitze dieses Telezoom seit Juni 2014 und bin damit sehr zufrieden. Sowohl mit der Bildqualität als auch mit der Verarbeitung.
Für den Preis bekommt man ein Telezoomobjektiv das in seiner Preis, und Brennweitenklasse seines gleichen sucht. Für den preisbewußten Naturfotografen ein unerläßliches Objektiv, welches die bevorzugten Tiere und Vögel in einem Abstand ablichten läßt, ohne das sie sich erschrecken oder von Natur aus eine hohe Fluchtdistanz aufweisen. Gut finde ich auch die zusätzliche Stativhalterung, an welcher sich das Objektiv gut mit sich rum tragen läßt und man es dabei schnell wieder einsetzten kann.
Der Autofokus ist an meiner Canon 70D schnell und treffsicher, sicherlich bedarf es einiger Übung gerade Greifvögel im Flug festzuhalten, aber nach einiger Übung klappt das wunderbar.
Was viele an dem Objektiv bemängeln, ist die leichte Unschärfe im Teleendbereich von 500 mm bei Blende 6.3, das ist sicherlich richtig. Deswegen versuche ich das Tele auch nur bis 450mm auzuziehen und das ganze bei Blende 9-11 oder versuchen mit kurzen Belichtungszeiten zu arbeiten und man erzielt dadurch knackscharfe Bilder. Ansonsten, wer mehr möchte muss auch mehr bezahlen.
Ich, als Hobbyfotograf würde das Objektiv immer wieder kaufen und jedem empfehlen, der auf der Suche nach einem guten, preisgünstigen Telezoomobjektiv für die Wildlife Fotografie ist. Besucht mich auch mal hier: [...]
MfG H.Heuermann
9 Kommentare 91 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Nach langem hin und her habe ich mir das Sigma 150-500 für meine Canon 60D gegönnt.
Auspacken: (Gut verpackt in einer tollen Tasche mit Trageriemen) und erstmal WOW ganz schön Groß und Schwer.
+ Tasche dabei
+ Gegenlichtblende und Stativschelle dabei
+ 3 Jahre Garantiekarte dabei
+ Anleitung in Deutsch dabei
++ Extra Gurt für das Objektiv dabei (wird an der Stativschelle befestigt)
Danach Optische Kontrolle:
+ Verarbeitung sehr Sauber (Aufdruck, Schalter, Schrauben Alles Perfekt)
+ Stativschelle schön Groß zum Tragen
+ Gegenlichtblende passt Perfekt
+ Objektiv mit Kamera lässt sich gut auf der Stativschele abstellen
+ AF trifft zuverlässig und sehr schnell
+ Bildstabilisator funktioniert einwandfrei
- Zoomring etwas Schwerfällig
- -Gegenlichtblende und Objektivdeckel sind "ganz leicht (minimal) zerkratzt.
Danach raus und Fotografieren:
Sonnenschein mit ein paar Wolken. Vögel mit 500mm (Amsel Bildfüllend) Rattenscharf!
Bienen auf Blumen das selbe Ergebnis.
Am Abend nochmal raus zum Vögel fotografieren und das erste AHA ERLEBNIS 18 Uhr Bewölkter Himmel! 500mm (Amsel Bildfüllend) Blende 6.3 ISO 800 1/400 Und das selbe Ergebnis Rattenscharf!
Auch im anderen Brennweitenbereich gibt es nichts auszusetzen
Ich bin mehr als Zufrieden damit.
Die Farben (was Manche bei Sigma bemängeln) sind annähernd gleich wie bei meinem Canon 70-200 4L IS USM
Farbsäume nicht zu erkennen. Die Schärfe reicht bis an den Rand (Canon Crop 1,6 . Zu Vollvormat kann ich nichts sagen)
Die kleinen Kratzer an der Gegenlichtblende (unten) und an dem Objektivdeckel stören zwar aber ich kann damit leben.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 36 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Seit ich das Sigma 150-500mm habe, liegt das teure Canon L-Objektiv im Schrank. Wenn man Vögel fotografieren will, geht nichts über genügend Brennweite. Das Sigma Objektiv ist schnell, leise und präzise mit einem guten Bildstabilisator - und das Preis-/Leistungsverhältnis stimmt. Für ein paar Euro mehr gibt es das Modell bis 600 mm Brennweite - das wäre sicherlich noch eine Überlegung wert - aber mit diesem super Objektiv macht man gewiß nichts falsch!
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Ich habe mir das Objektiv für meine Canon EOS 1000D gekauft und bin damit sehr zu frieden.
Das Objektiv ist das richtige für den Hobbyfotografen mit etwas kleinerem Budget um auch im Zoombereich bis 500mm mitschneiden zu können.
Für meine Bedürfnisse ist es nicht zu schwer, gut ausbalanciert und bildet sehr gut ab.
Auch der Motor ist leise - Autofokus funktioniert prima.
Sehr zu empfehlen ! ....wenn man jedoch etwas lichtstärkeres braucht, muss man schon tiefer in die Tasche greifen.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Ich bin seit einigen Jahren nun schon Besitzer dieses Objektivs und habe mir heute einmal die Rezensionen einiger Benutzer durchgelesen. Die meißten Käufer des Sigma 150-500 sind sehr zufrieden. Ich bin es auch. Ich fotografiere seit 40 Jahren in der freien Natur vorwiegend Vögel und wildwachsende Pflanzen. Das Sigma kommt bei mir sehr häufig zum Einsatz Ich lege
Wert bei der Vogelfotografie auf gute Schärfe. Das Sigma läßt es hierbei an nichts fehlen. Auf 500 mm werden die Bilder etwas weich. Das ist bei einem Nikon 200-400 für 6000.-- Euro auch nicht anders. Übrigens: Ich habe mit einem Freund, welcher das Nikon 200-400 besitzt Probeaufnahmen gemacht und zwar nicht wie viele andere Fotografen, die hier ihr Urteil abgegeben haben, mal einfach so in die freie Landschaft, sondern auf einem Stativ auf einen sogenannten Siemensstern. Bei gleicher Blende, Entfernung und Ausschnitt. Hierbei wurde festgestellt, daß das Nikon 200-400 eine Winzigkeit schärfer ist, als mein Sigma 150-500. Erst bei 100 facher Vergrößerung mit Capture NX läßt sich das erkennen. Wenn man nicht beide Bilder direkt nebeneinander sieht - garnicht. Die längste Brennweite von 500 mm vermeide ich, wenn es geht und benutze ca. 450 mm, denn ich kann bei der Bearbeitung dieses bißchen noch herausvergrößern. Mit einem Nikon 200-400 ist die längste Brennweite von 400 mm auch nicht randscharf.
Wenn einige Käufer mit ihrem Sigma 150-500 keine scharfen Fotos hinbekommen, dann haben sie vielleicht einen "Ausreisser" erworben - das soll es geben, oder aber sie haben etwas verkehrt gemacht.
Lesen Sie weiter... ›
4 Kommentare 153 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen