Facebook Twitter Pinterest
EUR 639,99 + EUR 3,99 für Lieferungen nach Deutschland
Nur noch 9 auf Lager Verkauft von Luzern-D
Hinzufügen

Amazon Protect 2 Jahre Geräteschutz für

von der London General Insurance Company Limited

  • Abdeckung: Weltweit gegen technischen Defekt einschließlich unbeabsichtigter Beschädigung.
  • Keine weiteren Kosten oder Gebühren.
  • Ersatzmöglichkeit: Falls Ihr Produkt nicht repariert werden kann, haben Sie die Möglichkeit, zwischen einem Ersatzgerät und einem Amazon-Gutschein Code (oder einer vom Versicherer ausgewählten Alternative) im Wert des Ersatzprodukts zu wählen.
  • Weitere Vorteile: Weltweiter Versicherungsschutz. Jederzeit kündbar, mit vollständiger Rückerstattung innerhalb der ersten 45 Tage. Voll übertragbar.
  • Versicherung muss am Tag des Gerätekaufs erworben werden und gilt nur für über Amazon.de erworbene Produkte. Bitte lesen Sie vor dem Abschluss das Produktinformationsblatt auf der Produktseite der Versicherung.

Amazon Protect 3 Jahre Geräteschutz für

von der London General Insurance Company Limited

  • Abdeckung: Weltweit gegen technischen Defekt einschließlich unbeabsichtigter Beschädigung.
  • Keine weiteren Kosten oder Gebühren.
  • Ersatzmöglichkeit: Falls Ihr Produkt nicht repariert werden kann, haben Sie die Möglichkeit, zwischen einem Ersatzgerät und einem Amazon-Gutschein Code (oder einer vom Versicherer ausgewählten Alternative) im Wert des Ersatzprodukts zu wählen.
  • Weitere Vorteile: Weltweiter Versicherungsschutz. Jederzeit kündbar, mit vollständiger Rückerstattung innerhalb der ersten 45 Tage. Voll übertragbar.
  • Versicherung muss am Tag des Gerätekaufs erworben werden und gilt nur für über Amazon.de erworbene Produkte. Bitte lesen Sie vor dem Abschluss das Produktinformationsblatt auf der Produktseite der Versicherung.
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 710,51
+ GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands
Verkauft von: MEGA-Foto
In den Einkaufswagen
EUR 705,40
+ EUR 25,00 Versandkosten
Verkauft von: Camera Centre UK
In den Einkaufswagen
EUR 739,00
Kostenlose Lieferung. Details
Verkauft von: Amazon
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Sigma 12-24 mm F4,5-5,6 II DG HSM-Objektiv (82 mm Filtergewinde) für Canon Objektivbajonett

4.0 von 5 Sternen 49 Kundenrezensionen
| 11 beantwortete Fragen

Unverb. Preisempf.: EUR 1.049,00
Preis: EUR 639,99
Sie sparen: EUR 409,01 (39%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 9 auf Lager
Verkauf und Versand durch Luzern-D. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
13 neu ab EUR 639,99 6 gebraucht ab EUR 306,00
für Canon
    Dieser Artikel passt für Ihren .
  • Geben Sie die Modellnummer Ihres Druckers ein, um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Extremes Weitwinkel-Zoomobjektiv
  • Schnelle, exakte und nahezu lautlose Art der automatischen Scharfstellung durch HSM (Hyper Sonic Motor)
  • MTF (Modulation Transfer Funktion) zur Ermittlung von Leistungsvermögen und Kontrastverhaltens eines Objektives an unterschiedlichen Ortsfrequenzen
  • Naheinstellgrenze 28 cm
  • Lieferumfang: 12-24 mm F4,5-5,6 II DG HSM-Objektiv, Frontdeckel, Rückdeckel, Köcher

Möchten Sie Ihr Elektro- und Elektronik-Gerät kostenlos recyceln? (Erfahren Sie mehr.)


Wird oft zusammen gekauft

  • Sigma 12-24 mm F4,5-5,6 II DG HSM-Objektiv (82 mm Filtergewinde) für Canon Objektivbajonett
  • +
  • Hoya HD UV Filter 82mm
  • +
  • Hoya Polarisationsfilter Cirk. Pro1 Digital 82mm
Gesamtpreis: EUR 757,56
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

Stil: für Canon
  • Kostenloser unbegrenzter Fotospeicherplatz mit Amazon Prime. Mehr Informationen hier.


  • Finden Sie hier passende Filter für Ihr Objektiv. Hier klicken.

  • Der Amazon Ratgeber Spiegelreflex-Objektive - Was Sie beim Kauf eines Objektives beachten sollten: Zum Ratgeber


Produktinformation

Stil: für Canon
  • Größe und/oder Gewicht: 12 x 8,7 x 8,7 cm ; 544 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 1,1 Kg
  • Versand: Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, nur in folgende Länder versandt: Deutschland
  • Modellnummer: 204101
  • ASIN: B004M18N2U
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 11. Februar 2011
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen 49 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 4.939 in Kamera (Siehe Top 100 in Kamera)
  •  Möchten Sie Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?

Produktbeschreibungen

Stil:für Canon

Abb. 12-24mm F4,5-5,6 II DG HSM
Abb. 12-24mm F4,5-5,6 II DG HSM
Sigma 12-24mm F4,5-5,6 II DG HSM

Das neue SIGMA 12-24mm F4.5-5.6 II DG HSM ist spritzwassergeschützt und für den Einsatz unter raueren Bedingungen geeignet. Egal ob enge Räume, weite Landschaften oder große Bauwerke, mit diesem Objektiv stoßen Sie so schnell nicht mehr an Ihre Grenzen. Das Objektiv hat eine hervorragende Rand-Helligkeit und liefert scharfe und kontrastreiche Bilder bereits bei offener Blende.

Ein SLD Glaselement sowie 4 FLD („F“ niedrige Dispersion) Glaselemente sorgen für eine effektive Korrektur von Farbfehlern und liefern eine hervorragende Bildqualität über den gesamten Zoombereich. 3 blankgepresste Glaslinsen und eine asphärische Linse stehen für fortschrittliche Leistung und ermöglichen die kompakte und leichte Bauweise. Die SML (Super Multi Layer) Vergütung mindert Reflexe und Geisterbilder. Der HSM (Hyper Sonic Motor) Antrieb sorgt für den schnellen und nahezu geräuschlosen Autofokus, in den jederzeit manuell eingegriffen werden kann. Das Objektiv hat eine Naheinstellgrenze von 28cm über den gesamten Zoombereich und liefert einen maximalen Abbildungsmaßstab von 1:6,4.

- Vollformat Sensor geeignet
MTF-Chart
MTF-Chart - Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken


Wie auch unsere DC Objektive verhindert die Vergütungstechnologie und die Konstruktion der DG Objektive, deren Berechnungen die digitalen Ansprüche zugrunde liegen, in erster Linie Lichtreflexionen des Sensors an der rückwertigen Objektivlinse. Durch den Einsatz dieser modernen Vergütungsverfahren werden Geisterbilder durch Reflexionen an der Sensoroberfläche erfolgreich eliminiert und zugleich eine ausgewogene Farbbalance erreicht. Die DG Objektive sind für den anspruchsvollen Einsatz an digitalen SLR Kameras bis zum Vollformat konzipiert. Diese Objektive leuchten das volle 35mm KB Format aus und sind somit gleichermaßen für den Einsatz an 35 mm Film SLR Kameras als auch an digitalen SLR Kameras geeignet. Die DG Objektive bieten eine optimale Konstruktion für digitale Kameras sowie für die Erfüllung höchster Objektivansprüche generell.

– Ein Motor mit Geschwindigkeit


Bei HSM-Objektiven kommt ein Motor zum Einsatz, der durch Ultraschallwellen angetrieben wird. Diese Technologie bietet Ihnen eine sehr schnelle, exakte und nahezu lautlose Art der automatischen Scharfstellung. Zwei verschiedene Typen des HSM-Ultraschallantriebs kommen in unseren Objektiven zum Einsatz. Zum einen der HSM-Ringmotor, welcher überwiegend in den hochwertigen EX Objektiven verbaut wird. Dieser HSM-Antrieb gestattet es Ihnen jederzeit manuell in den AF-Betrieb einzugreifen. Zum anderen kommt ein HSM-Mikromotor vornehmlich in kompakten Objektiven, den so genannten Allroundzoom-Objektiven, zum Einsatz. Hier ist ein manuelles Eingreifen in den AF-Betrieb nicht möglich.

MTF - Modulation Transfer Funktion

Die MTF (Modulation Transfer Funktion) stellt eine der Meßmethoden dar, mit denen das Leistungsvermögen eines Objektives und sein Kontrastverhalten an unterschiedlichen Ortsfrequenzen ermittelt werden kann. Die horizontale Achse drückt in Millimeter den Abstand der Bildmitte zum Bildrand aus, die vertikale Achse drückt den Kontrastwert aus (höchster Wert ist 1).

Die Angaben für 10 Linien/mm geben das Kontrastverhalten des Objektives wieder (rote Linien), die Werte für 30 Linien/mm drücken das Auflösungsvermögen aus (grüne Linien), jeweils bei geöffneter Blende. Linien, die parallel zum Bildkreisdurchmesser verlaufen, nennt man sagittale Linien (durchgezogene Linie), quer verlaufende Linien nennt man tangentiale Linien (gestrichelte Linie).


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Stil: für Canon
Ich habe den Vorgänger praktisch seit Erscheinen im Einsatz gehabt. Wenn man 12 mm Brennweite an Vollformat perspektivkorrigiert (also nicht als Fisheye) verwenden möchte, gibt es ohnehin keine Alternative zu Sigma, alle anderen beginnen erst ab 14mm.

Das Objektiv unterscheidet sich vom Vorgänger positiv wie negativ:

+ deutlich bessere Schärfe vor allem in den Ecken. Das Objektiv ist bei Offenblende in den Ecken schärfer als das alte bei Blende 11.
+ deutlich bessere Farbzeichnung, das alte war gelblich, vor allem in der Mitte
+ bessere Verarbeitung

- Verzeichnung stärker als beim alten Objektiv (tonnenförmig, das alte hatte fast keine)
- Chromatische Aberrationen sichtbar, aber vor allem für die Brennweite ok.

Die Fehler des neuen lassen sich in Lightroom gut korrigieren, das Objektiv ist also professionell zu verwenden (was ich mit dem alten allerdings auch getan habe).

Die Vignettierung ist naturgemäß stark, man sollte also abblenden.

Wer keine Vollformat hat und auch nicht kaufen möchte, sollte sich das 8-16mm ansehen, das von der Qualität vergleichbar ist und den gleichen Bildwinkel an einer APS-C liefert ebenfalls alternativlos).

Einem Anfänger ist eher abzuraten, mit einer so extremen Brennweite zu arbeiten, denn man muss mit einem so riesigen Bildwinkel umgehen können, um von der Ergebnissen nicht entäuscht zu werden. Wer allerdings 17-200mm abgedeckt hat und weiß, was er damit machen möchte, der erhält ein gutes Objektiv zu einem vernünftigen Preis.
1 Kommentar 101 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Stil: für Canon
Aufgrund einiger negativer Rezensionen war ich zunächst unsicher, ob ich mir dies Superweitwinkel anschaffen soll. Vieles wurde schon in anderen Rezensionen gesagt, meine dient als Kommentar bzw. zur Bestätigung.
Erster Test:
Vignettierung: Ja, vorhanden, aber nicht so störend wie von manchen Nutzern beschrieben. Weitwinkelobjektive haben physikalisch bedingt eine gewisse Randabdunklung. Je nach Motiv kann man es so lassen oder man muss die Ecken per Software aufhellen. Ich finde jetzt, nach einiger Erprobung sogar, dass die Vignettierung gering ist. Auch bei Aufnahmen mit viel Himmel nehme ich sie oft gar nicht wahr. Wer behauptet, durch ein Rohr zu schauen, hat die Anleitung nicht verstanden. Der Adapter für die Kappe muss abgezogen werden.
Das ist auch mein erster (kleiner) Kritikpunkt, mir hätte einen billigere Aufstecklösung aus Plastik besser gefallen. Jetzt hat man zwei Teile (Adapter und Deckel). Ich befürchte, auf Dauer wird der Metalladapter die Streulichtblende verkratzen, und etwas fummelig ist es auch. Vielleicht denkt Sigma nochmal über ein billiges Zubehörteil nach. Bei Erstausstattung damit wäre auch die Fehlbedienung durch einige Nutzer ausgeschlossen, und den Metalladapter könnte es als Zubehör geben. Der Adapter stört mich nun so sehr, dass ich mich direkt an Sigma gewendet habe, vielleicht hilft es.
Verzeichnung: Tonnenförmige Verzeichnung ist deutlich sichtbar, aber auch damit wird man bei etlichen Motiven leben können. Wenn nicht, muss die Bildbearbeitung helfen.
Zweiter und weitere Tests:
Die Vignettierung empfinde ich nun sogar als sehr gering für ein Objektiv dieser Brennweite.
Auch chromatische Aberration ist erkennbar, aber ebenfalls unproblematisch.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 26 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Stil: für Canon Verifizierter Kauf
Nach der Lektüre diverser Testberichte entschied ich mich, dem aktuellen Sigma 12-24 eine Chance zu geben. Als Vergleichsobjektiv liegt mir ein Canon 16-35L II vor, das ich bereits mit verschiedenen Vollformatkameras (Canon 6D, 5D II, 1Ds II) und Cropkameras (Canon 7D, 650D, 600D) verwendet habe. Zugriff auf diese Vielzahl von Bodys habe ich übrigens, weil ich an einer Universität schwerpunktmäßig im Bereich Fotografie lehre. An erster Stelle steht dabei für mich der Einsatz eines Objektivs unter realen Bedingungen, also nicht die Betrachtung bei 400 Prozent Vergrößerung auf dem Monitor. Lassen Sie mich aus dieser Perspektive auf die Vor- und Nachteile des Objektivs eingehen:

Vorteile:

+ Sensationeller Bildwinkel. 12mm ist wesentlich weiter als 16mm, geradezu überwältigend (um nicht zu sagen pompös). Natürlich muss das Objektiv sorgfältig ausgerichtet werden, damit die Linien im Bild nicht zu wild stürzen (es sei denn, dies ist beabsichtigt).
+ Überzeugende Bauqualität. In meinen Augen sieht das Objektiv besser aus als das angesprochene Canon (Geschmackssache) und fasst sich auch besser an. Die festverbaute Gegenlichtblende macht einen sehr robusten Eindruck.
+ Autofokusperformance. Das Objektiv reagiert prompt auf Meldungen des AFs, fokussiert nahezu unhörbar und gestattet jederzeit Eingriffe über den Schärfering. Besser kann man das kaum lösen.

Neutral:

o Lichtstärke. Ein Wert von 4,5-5,6 ist alles andere als berauschend. Da die Bauform für mehr unzumutbar anwachsen würde, sehe ich darin jedoch keinen zu monierenden Nachteil.
o Filtergröße und -einsatz.
Lesen Sie weiter... ›
5 Kommentare 129 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen