Facebook Twitter Pinterest
EUR 48,44 + EUR 2,99 für Lieferungen nach Deutschland
Nur noch 1 auf Lager Verkauft von maximus2014
Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 48,49
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: RatziFatzi
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Empire Earth III (DVD-ROM)

Plattform : Windows Vista, Windows XP
Alterseinstufung: USK ab 18
1.9 von 5 Sternen 37 Kundenrezensionen

Preis: EUR 48,44
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch maximus2014. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
Achtung: ab 18! Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.
  • PC Game // Strategie // USK: ab 12 Jahren
3 neu ab EUR 48,44 9 gebraucht ab EUR 14,96

Nur für kurze Zeit reduzierte Games
Stöbern Sie in unserer Auswahl an reduzierten Games für PC und alle Konsolen. Hier klicken

Wird oft zusammen gekauft

  • Empire Earth III (DVD-ROM)
  • +
  • Empire Earth II
  • +
  • Empire Earth
Gesamtpreis: EUR 120,06
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

  • NEU: Video-Rezensionen! Drehen Sie mit Ihrer Webcam Ihre eigene Video-Rezension zu diesem Artikel und laden Sie sie bei Amazon.de hoch. Hier klicken.


Informationen zum Spiel

  • Plattform:   Windows Vista / XP
  • USK-Einstufung: USK ab 18
  • Medium: Computerspiel
 Weitere Systemanforderungen anzeigen

Produktinformation

  • ASIN: B000W15W6O
  • Größe und/oder Gewicht: 19 x 13,5 x 1,4 cm ; 150 g
  • Erscheinungsdatum: 16. November 2007
  • Sprache: Deutsch
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 1.9 von 5 Sternen 37 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 3.157 in Games (Siehe Top 100 in Games)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?


Produktbeschreibungen

Errichten sie in dem neuesten Teil der legendären Empire Earth-Serie ein Imperium, das alle Zeitalter überdauert. Empire Earth III ermöglicht es Ihnen in einer durchgehenden Kampagne ein Imperium zu errichten, das sich über den gesamten Clobus erstreckt. Sie können dabei aus drei vollkommen unterschiedlichen Fraktionen wählen oder eine individuelle Fraktion erstellen. Führen Sie Ihr Imperium im Streben um Kontrolle von einem kleinen Königreich zu einer dominanten Supermacht auf einer realistisch nachempfundenen Erde. Ihr Kampf um die globale Weltherrschaft hat begonnen.

FEATURES:
- Lebensechte und beständige Erde - Die von Ihnen erkämpfte Kriegsbeute bleibt Ihnen während der gesamten Eroberung des realistisch gerenderten Erdballs erhalten.
- Drei völlig einzigartige Fraktionen - Wählen Sie zwischen Fraktionen aus dem Westen, dem Mittleren und dem Fernen Osten - jede mit einzigartigen Einheiten, Gebäuden und Technologiebäumen oder erstellen Sie eine individuelle Fraktion ganz nach ihrem Geschmack.
- Geschichte und darüber hinaus - befehligen Sie ein beständiges Imperium, das sich über die ganze Menschheitsgeschichte und darüber hinaus erstreckt.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Ich glaub es einfach nicht, sie haben sie sich wieder übertroffen, die Mad Doc Software...

Empire Earth 1 war super, die Kampagnen waren sehr gut und sehr historisch, die Bedienung war gut und hat eine sehr große Spieltiefe. Das Spiel macht bis jetzt immer noch Spaß und ist für mich eines der besten Spiele, trotz der veralteten Grafik.

Empire Earth 2 hat meine Erwartung schon tief untertroffen, weil es voll gepackt war mit unsinnigen Funktionen, die einfach nur stören wie z.B. das Wettereffekt oder die Kronen. Man muss jede Kleinigkeiten selber ausführen, was das Spiel zur Arbeit macht. Die KI funktioniert nicht richtig: die Einheiten schaffen es nicht, durch eine Lücke eines Mauers zugehen oder auf der Straße zu bleiben. Die Größenverhältnisse sind miserabel und der Editor ist so schlecht, dass es mir lieber wär, wenn es gar nicht da ist. Aber insgesamt ist es noch spielbar, zu kaufen lohnt es sich wahrscheinlich nicht.

Und nun zu EE3:
Das Spiel hat seine Name nicht verdient, denn WO BITTESCHÖN BLEIBT DIE STRATEGIE??? Es ist eine (saumäßig schlechte) Mischung aus alles möglichen Spiele, aber nicht Empire Earth.
Das World-Domination-Modus ist eine eindeutige Kopie aus Rise of nations, das ist vielleicht das einzige akzeptable Teil dea Spiels.
Während das Spiel geladen wird, würde ich was anderes machen, z.B. Hausaufgaben.
Die Vielfalt wird viel zu stark reduziert: Es gibt nur noch 5 Epochen, 3 Zivilisationen, 2 Rohstoffen und ca. 100 Einheiten im Spiel. Dazu kommt, dass z.B. die Bronzekanone noch in der Zukunft anwesend ist. Ich habe tatsächlich den Computergegner es benutzen gesehen!
Lesen Sie weiter... ›
7 Kommentare 148 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
ich habe mir auf Empfehlung die Demo runter geladen um zu sehen ob die schlechten Kritiken gerecht sind:
JA wenn nicht untertreiben!
Fakten:
- Grafik entsprich nicht unsers Zeit die Kamera kann nicht einaml drehen
- die Strategie fällt völlig weg, nur noch Panzer bauen und drauf los
- außerdem sind die Figuren nicht ausgereift, sie ecken an und sprühen ihr Feuer penetrant in eine andere Richtung(ins Gebüsch) als er soll (auf den Feind)
Fazit: Vergiss das wunderbare Spielgefühl der Vorgänger, EE3 erreicht grade den Standard von gratis Ballerspielen, aber wer sich selbst ein Bild machen möchte die Demo wartet umsonst auf der offiziellen Internetseite...
Also wer die Welt umbeingt erobern möchte, sollte besser "Risiko" das Brettspiel spielen!
Kommentar 23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Habe das Spiel gestern gekauft und mittlerweile ca. 6 Stunden gespielt. Dieses Spiel hat bis auf den Namen nichts mit den anderen Spielen der Reihe gemein. Blödsinnige Fantasy-Einheiten, nur ganz wenig Forschung und die Kämpfe sind ein einziger Krampf. Die Grafik ist nicht der Hit und alles wird viel zu schnell gebaut. Alle Resourcen (in der Anzeige werden die auf eine einzige beschränkt !) werden super schnell gesammelt. Wo bleibt die Strategie? Ich bin so was von enttäuscht, das Spiel ist der letzte Mist.

Ich spiele wieder Empire Earth 1.
Kommentar 66 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Stimmt eindeutig. Wer dieses Spiel nicht besonders gut findet, der ist sicherlich nicht alleine. Allgemein kann ich den Armut an Details in Spielstory und Einheitenvielfalt nur bedauern.

Die Verteilung der "Eingeborenen" hat sicherlich nicht in "Kooperation mit Wissen.de" stattgefunden, sonst würde ich nicht irgendwelche Indianerstämme aus Nordamerika in Afrika bekämpfen.

Das Diplomatiesystem war schon vor Jahren bei Anno besser.

Und das schlimmste: Die Synchronisation. Sind in den USA gerade schulenfeindliche Scherze en vogue, oder was? "Ich bin auch von hinten der Renner, oder?" Was für eine tolle Aussage. "Du weisst genau, wie ich es mag, Brust raus!" und derlei pseudo-tuntige Sprüche sind irgendwie reichlich pubertär. Und versauen die Atmosphäre. Apropos Atmosphäre: Ist der Soundtrackschreiber wohl auf der "Loop"-Taste eingeschlafen? Stundenlang der Wechsel zwischen 1,5 ?unterscheidbaren? Tracks... pfff.

Finger weg. Ich spiele das Spiel nur noch, weil ich wenigstens ein bischen was davon haben will, bevor ich es weiterverkaufe - oder dem gelben Sack anvertraue.
1 Kommentar 39 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
EE1+EE2 waren toll mit einigen kleineren Einschränkungen,aber EE3 ist leider einfach nur Schrott.Die Grafik ist veraltet,die Figuren schlecht ,die Vielfalt sehr dürftig.
Der Spielspass(wenn man davon überhaupt reden kann) ist von recht kurzer Dauer ,deshalb werde ich das Teil verscherbeln oder entsorgen ,denn ich kenne niemand dem ich ruhigen Gewissen so ein miesses Spiel verkaufen würde.
Kommentar 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Ich kenne noch den wirklich guten ersten Teil der Serie und bin sehr enttäuscht. Es gibt eine Art Welteroberungsmodus, bei dem eigene Armeen auf der Weltkugel verschoben werden, um Nachbarländer zu erobern. Die Bedienung ist hier umständlich und nicht gut durchdacht. Auf der 'Schlachtenkarte' kann dann eine Siedlung aufgebaut werden, um möglichst viele Einheiten, sprich Soldaten, zu erstellen. Es kommt hier weniger auf strategisches Geschick als auf Masse produzieren an. Wenig zeitgemäß ist die nicht frei bewegliche Kamera und die mäßige Animation der Einheiten. Unterm Strich sind Spielkonzept und Einheiten- bzw. Gebäudegrafik eine unglückliche Vermischung aus Command und Conquer und Warcraft 2! Die vielen Entwicklungsstufen retten für mich das Spiel über einen Stern hinaus.
Kommentar 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden