Facebook Twitter Pinterest
Siemens TW60101 Wasserkoc... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 32,90
+ GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands
Verkauft von: Bielmeier-Hausgeräte GmbH
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Siemens TW60101 Wasserkocher executive edition / 2400 Watt / weiß

3.9 von 5 Sternen 193 Kundenrezensionen

Unverb. Preisempf.: EUR 44,99
Preis: EUR 35,48 Kostenlose Lieferung. Details
Sie sparen: EUR 9,51 (21%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
41 neu ab EUR 32,90 3 gebraucht ab EUR 31,33
Weiß,Dunkelgrau
  • Leistung: 2000-2400 Watt
  • Merkmale: 360 Grad Sockel, Fassungsvermögen 1.7 l Wasser
  • Besonderheiten: Edelstahlboden mit abgedeckter Heizung, Deckelverriegelung
  • Lieferumfang: Inklusive Kalkfilter aus Edelstahl

Möchten Sie Ihr Elektro- und Elektronik-Gerät kostenlos recyceln? (Erfahren Sie mehr.)


Frühstücksset Executive Edition

Produktinformationen

Farbe: Weiß,Dunkelgrau
Technische Details
MarkeBosch
ModellnummerTW-60101
FarbeWeiß,Dunkelgrau
Artikelgewicht1,2 Kg
Produktabmessungen17 x 23,5 x 26,3 cm
Fassungsvermögen1.7 Liter
Leistung2400 Watt
MaterialKunststoff
Weitere Spezifikationenisoliertes Heizelement, Kabellos, Trockengehschutz
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB000N3ZDMY
Durchschnittliche Kundenbewertung 3.9 von 5 Sternen 193 Kundenrezensionen
Amazon Bestseller-Rang Nr. 3.831 in Küche & Haushalt (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung1,5 Kg
Im Angebot von Amazon.de seit15. März 2006
  
Feedback
 Möchten Sie Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
 

Produktbeschreibungen

Farbe:Weiß,Dunkelgrau

Siemens TW60101 Wasserkocher executive edition / 2400 Watt / weiß


Produktbeschreibung des Herstellers


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Farbe: Weiß,Dunkelgrau
Den üblen Geruch des TW60101, wie er in den vorangegangenen Rezensionen beschrieben wurde, kann man schon im Laden feststellen und ist wirklich un angenehm. Ich habe mich daher für das baugleiche Modell Bosch TWK6004 entschieden dieses riecht nicht, wie auch alle anderen baugleichen Modelle mit anderer Farbe z. B. TW 60103 (in schwarz). Also mein Tipp für alle die sich für den TW60101 interessieren: Vor dem Kauf die Nase entscheiden lassen und im zweifel ein Modell mit anderer Farbe wählen. An der Funktion des TWK6004 gibt es nichts auszusetzen (was sicher auch auf den TW60101 übertragbar ist) Geruchsprobleme sind während dem Betrieb auch keine aufgetreten. Drei Sterne nur desshalb, weil der TW60101 selbst, zumindest mit dem derzeit verwendeten Kunststoff, tatsächlich stinkt.
1 Kommentar 37 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Farbe: Schwarz, Dunkelgrau Verifizierter Kauf
Nachdem unser AEG Edelstahlkocher nach knapp 2 Jahren den Dienst quittierte, (Der Anschalthebel war locker) haben wir uns für dieses Modell von Siemens entschieden, da eine gute Freundin das gleiche Modell seit längerer Zeit benutzt
Seit dem Kauf sind wir mit dem Gerät wirklich äusserst zufrieden.

Die Bedienung ist einfach und komfortabel.
Am besten gefällt mir, dass man den Kocher über den Auslaufstutzen befüllen kann.

Die Verarbeitung ist hochwertig und er sieht einfach nur gut aus.
Das Edelstahlsieb finde ich spitze!

Die Reinigung geht leicht von der Hand, einfach einen Entkalker rein und danach auswaschen. (Alle 4-8 Wochen, je nach Nutzung)

Top: Die Füllmenge, selbst wenn ich mir eine Wärmflasche mache, ist noch gut eine große Tasse Tee mit drin :)

Tip: Kaufen!
Kommentar 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Farbe: Weiß,Dunkelgrau
Auch ich vermute, dass die hier beschriebenen Plastikgeschmack-Probleme überarbeitet wurden. Leider weiß ich nicht mehr genau, wann ich ihn angeschafft habe, aber es muss Mitte 2010 oder früher gewesen sein:
Entgegen der Behauptung von jemand anderem hier, muss ich sagen : Natürlich schaltet dieser Wasserkocher bei Erreichen der Höchsttemperatur automatisch ab!
Von Anfang an war ich vollends zufrieden, habe nie einen komischen Geschmack wahrnehmen können und bin von der Schnelligkeit des Geräts absolut begeistert gewesen!
Ich habe das Gerät als Ausstellungsstück angeschafft und er war all die Jahre im Dauereinsatz als Vorkocher für Nudel-, Reis-, Kartoffel- und Eierwasser, min. zweimal täglich für meinen Instantkaffee und sehr viel Tee...
Nach nun mindestens vier Jahren hat er leider seinen Geist aufgegeben und ich stieg auf unseren (durch Haushaltszusammenführung) "Not-Kocher" um, der trotz nur 0,5 L Inhalt dagegen für mein morgens benötigtes Wasser eeeewig brauchte, wodurch ich mich entschloss, meinen Saturn-Gutschein für einen neuen zu nutzen... (Beim Siemens-Gerät habe ich dafür etwas über einen Liter abgekocht und es ging wesentlich schneller!)
Dieser neue Kocher von o.k.(bis auf das Edelstahl-Gehäuse sehr billig verarbeitet) hat mit der Dauer auch nicht wirklich punkten können - ich hatte eher das Gefühl, ich würde beim Warten einschlafen... und nach nur einem Tag sprang er dann auch nicht mehr an! Ich mache mich nun heute auf den Weg, um dieses Gerät wieder umzutauschen, und 10€ drauf zu legen, um mir meinen heiß geliebten Wasserkocher wieder zu kaufen!
An alle, die ein zuverlässiges Gerät brauchen, was durch seine Konturen leicht zu reinigen ist, gut verarbeitet ist und seinen Job in kurzer Zeit erledigt, ohne dass man sich außen die Finger verbrennt...: Klare Kaufempfehlung!!!
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Farbe: Weiß,Dunkelgrau Verifizierter Kauf
Nachdem der inzwischen 6 Jahre alte und jetzt defekte 20 Euro-Kocher im Müll gelandet ist, haben wir uns für diesen entschieden. Ich kenne ihn aus dem Bürp, da nutzen wir die Geräte auch, ebenso haben wir einen Toaster aus dieser Serie. Gute Verarbeitung, Gerät ist leicht zu reinigen und vor allem schnell. Mal eben etwas Wasser für einen Tee machen, da kann man direkt neben stehen bleiben.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Farbe: Schwarz, Dunkelgrau Verifizierter Kauf
Länge: 5:47 Minuten
Wir haben den Wasserkocher aufgrund der durchaus positiven Bewertungen gekauft, in der Hoffnung, dass ein Siemens-Gerät auch die entsprechende Qualität bietet. Ein Wasserkocher ist für uns absolut unentbehrlich.

Nach 3 Monaten Nonstop-Dauer-Benutzung kann ich folgendes Resümee ziehen:
Der Siemens Wasserkocher TW60103V executive edition sieht super stylisch und formschön aus. Der Griff ist wirklich ergonomisch und liegt gut in der Hand. Die Füllmenge von 1,7 l ist für unseren Verbrauch ein Minimum und wirklich klasse und entspricht auch genau den 1,7 l eines Litermaßes. Die Wasser-Einfüll-Öffnung finde ich zu klein, reicht aber. Der Wasserkocher steht auf dem 360 Grad-Sockel sehr sicher, die Kabellänge von 80 cm ist in Ordnung. Die Kocher-Maße sind ca. 27 cm hoch, ca. 24 cm breit (mit Griff), Sockel-Durchmesser = 16 cm (Passt von der Höhe her gerade so in unser Spülbecken).

Der Wasserkocher kocht nicht wirklich leise, aber immer noch leiser als andere Kocher. Wie auf meinem Video zu sehen, habe ich ihn auf einer Korkplatte zu stehen, das dämpft etwas die Lautstärke.
Bei 1,7 l Wassermenge (kaltes Wasser) braucht er ca. > 4 min bis das Wasser kocht (siehe mein Video oben).
Der Wasserkocher schaltet sofort automatisch ab, wenn das Wasser anfängt, zu kochen/zu sieden. Allerdings nicht, wenn man ihn vorher von der Platte nimmt und wieder drauf stellt, dann heizt er weiter. Solch eine Abschaltautomatik vermisse ich sehr.
Dass der Wasserkocher automatisch abschaltet, wenn man den Deckel öffnet, nützt mir gar nichts, da man einfach nicht den Deckel während des Kochvorgangs öffnen sollte (Verbrühungsgefahr!
Lesen Sie weiter... ›
5 Kommentare 34 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen