Facebook Twitter Pinterest
2 Angebote ab EUR 270,00

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Shure SE535 transparent

4.6 von 5 Sternen 18 Kundenrezensionen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
1 neu ab EUR 743,70 1 gebraucht ab EUR 270,00
    Dieser Artikel passt für Ihren .
  • Geben Sie die Modellnummer Ihres Druckers ein, um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • 2 Tieftöner, 1 Hochtöner je Hörer
  • Empfindlichkeit (@ 1 kHz): 119 dB SPL/mW
  • Impedanz (@ 1 kHz): 36 Ohm
  • Frequenzgang: 18 - 19.000 Hz
  • Farbe: transparent

Möchten Sie Ihr Elektro- und Elektronik-Gerät kostenlos recyceln? (Erfahren Sie mehr.)


Hinweise und Aktionen

  • Sparpakete:
    Musikinstrumente & DJ-Equipment plus attraktive Zugaben oder Vergünstigungen.
    Zu den Sparpaketen

  • Der neue iOS-Shop für Musikinstrumente & DJ-Equipment:
    Nutzen Sie Ihr iPhone nicht nur zum Telefonieren und Surfen.
    Zu dem Shop



Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 11,4 x 11,4 x 8,3 cm ; 41 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 259 g
  • Modellnummer: SE535-CL-E
  • ASIN: B003Z98K6Y
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 11. August 2010
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen 18 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 25.087 in Elektronik (Siehe Top 100 in Elektronik)
  •  Möchten Sie Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?

Produktbeschreibungen

Shure SE535 transparent, Neuware vom Fachhändler


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
Bereits seit langer Zeit bin ich auf der Suche nach "dem" In-Ear Kopfhörer und habe bereits etliche Modelle ausprobiert (Monster, Sony, Sennheiser, Bose, Westone) und bin vor einigen Monaten beim Shure SE425 gelandet - unter anderem wegen dem (noch) relativ humanen Preis. Für den SE535 habe ich mich schon damals sehr interessiert, jedoch hat mich der Preis abgeschreckt.

Nachdem der Preis etwas erträglichere Regionen erreicht hat, konnte ich mich des Drangs nicht erwehren und wollte unbedingt herausfinden, ob der Klang des Shure SE535 wirklich den Differenzbetrag an Mehrwert gegenüber dem SE425 bietet. Also gab ich mir einen Ruck und bin das Risiko eingegangen und habe den 535er bestellt. Die Amazon Lieferung war (wie immer) schnell und zuverlässig.

Bevor ich auf die klanglichen Details eingehe noch etwas zum Einsatzzweck und der von mir konsumierten Musik: Der Kopfhörer sollte sich nicht nur für meinen "normalen" Musikkonsum eigenen, sondern auch Bühnentauglich sein (Schlagzeug & Gesang) und für Mischung und Mastering von Aufnahmen (Klassik bis Rock) herhalten. Dazu bedarf es schon eines analytischen Klangbildes, da leider keine Möglichkeit der Plazierung von hochwertigen Monitorlautsprechern gegeben ist.

Musikalisch bewege ich mich auch in der Klassik, jedoch mindestens ebenso gerne in Jazz-Rock/Fusion/Rock Gefilden und lausche sehr gerne Interpreten vom Sheffield Label (James Newton-Howard & Firends, Michael Ruff, Clair Marlo), Jeton (Charlie Antolini, Wolfhound) , DMP, GRP (GRP Live in Session), Karizma, Toto (Tambu!) , Joe Jackson (Big World) um nur einige zu nennen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 85 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Mit dem se535 hat Shure in Deutschland seit gut 3 Jahren ein absolutes Flaggschiff auf dem Markt. Da gibt es natürlich noch den se846, diesen lassen wir allerdings einmal außen vor.

Meine Rezension wird auf folgende Punkte eingehen:
-Lieferumfang
-Design
-Haptik/Tragekomfort
-Klang

Aber erst einmal etwas zu meiner Vorgeschichte: Ich habe schon so einige hart verdiente Gelder in Audioequipment investiert, jedoch was Kopfhörer angeht nie das wirkliche Maß der Dinge für mich finden können. Meine Odyssee führte mich durch jegliche Bauweisen(offen/geschlossen/halboffen), Formen(over ear/on ear/in ear)und Marken von Kopfhörern. Letzten Endes reizen mich allerdings in ears am meisten. Sie sind einfach in der Lage herausragende Klangqualität zu liefern, ohne unnötig groß zu sein. Das ist mir besonders wichtig, da ich fast täglich unterwegs bin und nicht mit riesigen KH herumlaufen möchte. Nach langem Suchen habe ich dann diese in ears gefunden.

Lieferumfang: Ich muss gestehen, dass ich die 535er nicht hier auf Amazon gekauft habe, sondern in Frankfurt am Main im Session music store. Dort waren sie günstiger und man bekam oben drauf noch freundliche und kompetente Beratung.
Die Verpackung hat etwa die Maße wie 5-6 blu ray Hüllen, übereinander und ist nicht sonderlich schick. Allerdings versichert sie, aufgrund ihrer komplexen Verklebung, dass sie vorher noch nie geöffnet wurde, und man sicher sein kann, dass man absolute Fabrikneuware kauft. Das gefällt mir persönlich besser, als eine edle Verpackung, welche aber bereits hätte geöffnet werden könnnen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Patrick am 27. Februar 2013
Habe mir den Kopfhörer vor 2 Monaten gekauft und ihn nun ca. 100 h eingespielt. Nun mal ehrlich, der Preis ist deftig, in High-End Dimensionen aber lächerlich... Bin selbst Besitzer einer zigtausend Euro teuren Anlage und habe für so manche minimale Klangverbesserung ähnliche Summen ausgegeben... Was man hier bekommt ist meiner Meinung nach jeden Cent wert. Der Kopfhörer ist extrem natürlich, überhaupt nicht basslahm - ganz im Gegenteil - der Bass ist wunderbar luftig-wuchtig, federnd... Wichtig ist die richtige Anpassung der Ohrstöpsel - Zeit nehmen!!! Wer hier Bass vermißt, dem rate ich dringend einmal echte High-End Referenzsysteme gegenzuhören. Daß der Kopfhörer kein offenes System a la Stax um den zehnfachen Preis schlägt ist ja wohl hoffentlich klar. Für die Größe und die Technologie ist das Ergebnis aber beeindruckend. Insbesondere gelingt es dem Kopfhörer ähnlich High-End Systemen gute von mäßigen Aufnahmen klar zu distanzieren und polarisiert daher auch (was leider manche Aufnahme verblassen läßt!!!). Die Verarbeitungsqualität ist meiner Ansicht nach überragend, meine 3 Jahre alten Etymotic Research wirken dagegen wie billiges Spielzeug. Wer sich ernsthaft für eine mobile Alternative zu einer hochpreisigen Anlage umsieht (man ist halt leider oft nicht Zuhause), denke ich bekommt hier wirklich viel geboten!
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Noch nie habe ich so viel Musik im Detail gehört! Im Fitnessstudio höre ich ungestört Musik - egal ob laut oder leise.

Zuhause entspanne ich und entdecke die Musik neu - obwohl ich schon Jahrzehnte Musik höre.

Sicher, das ist ein teurer Spaß - wer Musik ehrlich liebt, der kommt an diesem High-End Kopfhöhrer nicht vorbei!

Es gibt auf dem Markt derzeit nichts besseres, was man seinen Ohren gönnen könnte!
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden