Facebook Twitter Pinterest
Ship Of Fools ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Ship Of Fools

5.0 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen

Preis: EUR 49,89 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD
"Bitte wiederholen"
EUR 49,89
EUR 49,89 EUR 13,48
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf durch forever_rock-de und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
2 neu ab EUR 49,89 7 gebraucht ab EUR 13,48

Hinweise und Aktionen


Produktinformation

  • Audio CD
  • Label: New Sceneland Records
  • ASIN: B0000926OE
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 521.315 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von Der Wolf VINE-PRODUKTTESTER am 22. Juli 2008
Format: Audio CD
Heute ist mir die CD von Scarlet "Ship of fools" mal wieder in die Hände gefallen. Und da ich dieses Teil immer mal wieder höre, muss ich hier einfach einmal eine kurze Bewertung abgeben. Für alle Fans, die auf Hardrock der Marke, Led Zeppelin, Rainbow oder Black Sabbath stehen, ist diese Scheibe einfach göttlich. Neben zwei Balladen (Sarah und Summer Rain) gibt es hier harten Rock'n' Roll mit "Bye Bye Railroad", "The Outlaw", dem megaepischem "Ship of fools" (fast 10 Minuten Gänsehautfeeling pur - mir treibt das Stück immer noch Tränen der Begeisterung u./o. Rührung in die Augen- einfach nur GENIAL) und dem nicht minder epischen "Riding on dreams" (genial- hier könnte man meinen, dass Robert Plant, Ritchie Blackmore, Tony Iommi und Jimmy Page diesen Song gemeinsam geschrieben haben).

Diese Scheibe aus dem Jahre 1992 ist einfach "Gold wert". Wer auf o.a. Bands steht und die melodisch/epische Schiene mag, sollte sich dieses Teil auf jeden Fall besorgen.

There's a scense in the air tonight
And it's touching dangers from the past
Like all the gods, on the edge of time
We're raising angels to their task

But the love lies awake alone out there
It's holding on and on and holding out
No sleep there in the underworld
Lost in pain, lost in doubt
Wake me now, from endless night
From dreams of darkness to the light

We're in it all, in and out again
And the winds blow change through
where we stand

But when we are still, still the waters run
And it's stealing all our time back
from our our hands

The rainbows fade, and slowly years
turn round
Healing all the wounds from love and war
Ahd the seasons change.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Hans am 23. Februar 2014
Format: Audio CD
Auf einem Sampler den ich seit grauer Vorzeit besitze ist ein Song namens " Ship of Fools", das einfach genial ist. Also mal nach einem Album der Band suchen. Gar nicht so einfach. Es gibt noch eine Band gleichen Namens die aber nichts mit meiner gesuchten zu tun hat. Ein Album mit dem Titel " Red Alert " habe ich gefunden und das ist der Erstling der von mir gesuchten. Der Sänger ist aber ein anderer. Endlich hatte ich dann doch das von mir gesuchte in der Hand und die Spannung war gross.
Jetzt zum Album " Ship of Fools".
1. You: Sehr guter Opener das von der Hammer Stimme von Colin Peels lebt.
2. Bye Bye Railroad: Klasse Party Rock
3. Night of the long Knives: Klingt ein wenig nach Black Sabbath und Led Zep. Guter, aber kein spitzen Song.
4. Sarah: Die Ballade auf dem Album. Gefällt mir gut..
5. The Outlaw: Eines der besten Stücke. Ein Stampfer vor dem Herrn.
6. Ship of Fools: Über 10 Minuten Gänsehaut. Wenn ein Lied die Bezeichnung " episch" verdient hat, dann das. Einfach Genial.
7. Fortunate Son: Gut gemachtes Cover des Fogerty Hits.
8. Daytona Sunset: Spitzen Rocker, Haut voll rein.
9. Summer Rain: Kurzes ruhiges Instrumental.
10. Lady Dangerous: Nicht schlecht, fällt aber ein wenig ab.
11. Under the Gun: Schnellstes Stück des Albums, erinnert sehr nach Deep Purple.
12. Riding on Dreams: Auch fast 10 min. Hier bleibt einem die Spucke weg. Kann man nicht beschreiben, muss man hören.
Reinhören lohnt sich hier auf alle Fälle. Wenn jemand noch etwas von der Band kennt, bitte melden.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden