Facebook Twitter Pinterest
EUR 72,86 + GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands
Nur noch 19 auf Lager Verkauft von absoluts24
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 73,02
+ GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands
Verkauft von: fahrrad-de
In den Einkaufswagen
EUR 69,99
+ EUR 4,50 Versandkosten
Verkauft von: iko Sportartikel Handels GmbH
In den Einkaufswagen
EUR 65,39
+ EUR 11,00 Versandkosten
Verkauft von: Hispanoracing
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Shimano Pedal Deore XT PD-T780, E-PDT780

4.4 von 5 Sternen 63 Kundenrezensionen
| 5 beantwortete Fragen

Unverb. Preisempf.: EUR 81,10
Preis: EUR 72,86 GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands.
Sie sparen: EUR 8,24 (10%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 19 auf Lager
Verkauf und Versand durch absoluts24. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
28 neu ab EUR 65,39
  • Sports - Pedal Deore XT PD-T780 Einzelgrösse
  • Ref. E-PDT780
  • Ein neues und exklusives Produkt von Shimano

Hinweise und Aktionen

Produktbeschreibungen

Shimano Pedal Deore XT PD-T780, E-PDT780


Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 1,4 x 1,4 x 0,9 cm ; 100 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 599 g
  • Versand: Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, ggfs. auch außerhalb Deutschlands versandt. Näheres erfahren Sie im Bestellvorgang.
  • Modellnummer: E-PDT780
  • EAN/UPC: 0689228719583
  • ASIN: B005M9CG5Q
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 28. September 2011
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen 63 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 38.749 in Sport & Freizeit (Siehe Top 100 in Sport & Freizeit)
  •  Möchten Sie Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
Habe das Pedal PD-T780 gleich mit den Shimano Schuhen SH-MT23 gekauft, um generell auf die Klicktechnik umzusteigen. Zuerst überlegte ich, die Pedalen mit Magneten zu nehmen. Nach einer kurzen Internetrecherche stellte ich fest, dass sehr viele nach Magnetpedalen doch zum Klicksystem greifen und im Endeffekt einen direkten Einstieg empfehlen. Ich fahre ein 28er BULLS Crossrad im Verhältnis 60% Straße und 40% Gelände.
Das Pedal ist relativ leicht (im Vergleich zu PD-M324), sehr gut verarbeitet, schön leichtgängig und ist bereits mit Reflektoren ausgestattet. Ich finde es toll, dass das Pedal auch eine „normale“ Seite hat – somit kann man bei kurzen Fahrten die Straßenschuhe anbehalten. Diese Seite bietet zwar nicht so viel Gripp wie die klassische Bärentatze, aber dafür demoliert sie die guten Sohlen der Straßenschuhe nicht. Das Ein- und Ausklicken musste etwas geübt werden, dafür habe ich die Federn ganz lasch eingestellt und die erste Zeit sehr aufmerksam und unfallfrei gefahren. Eine Woche später (nach einer längeren Fahrt), habe ich plötzlich vergessen, vor einer Baustellenampel auszuklicken und lag dann auf der Straße. Glücklicherweise ist nichts passiert - offensichtlich gehört das zumindest einmal einfach dazu. Ansonsten merkt man besonders bei Steigungen die positive Wirkung der Klickpedalen – man muss nicht mehr aus dem Sattel herausspringen und „Treppen steigen“, sondern zieht bewusst mit und kommt richtig voran.
Angesichts der gewohnten Shimano-Qualität und des guten Preises bei Amazon (ca. €55,-) würde ich dieses Pedal uneingeschränkt zum Kauf empfehlen.
Kommentar 23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Ich brauchte ein Pedal, mit dem ich wochentags mit "feinen" Schuhen zur Arbeit radeln und am Wochenende mit "Click" Schuhen sportlich unterwegs sein kann.
Fazit: Absolut erfüllt!
Mit Turn- aber auch Lederschuhen ist die normale Seite nicht rutschig, ich habe da keine Probleme (auch nicht bei Nässe).
Ansonsten hatte ich eine Zeitlang ein neues XT-Pedal und noch ein altes Pedal montiert - die neue Pedale dreht sich spürbar leichter als die alte - und die ist auch nur 12 Monate alt (aber nicht XT Qualität).

Die Click-Seite lässt sich super einstellen (Sechskantschlüssel, fein dosierbar) und auch in der weichen Einstellung habe ich es noch nie geschafft, den Schuh beim Radeln unabsichtlich aus dem Pedal zu lösen (ich habe es probiert). Das kann man nutzen, um die Auslösehärte links und rechts gleich einzustellen ist aber besonders dann toll, wenn man die Auslösehärte bei allen Rädern gleich hat (bis ich mir überlegt habe "ach, heute Rennrad, heute mit viel Kraft zur Seite drehen" liege ich schon auf dem Boden).

Monatagehinweis: Der Schraubenansatz für den Maulschlüssel zwischen Achse und Pedal ist so dünn, dass man das Pedal damit nur schlecht fest bekommt. Aber der Innensechskant, der auf der Innenseite in der Achse sitzt funktioniert super - dafür muss aber die Kurbelgarnitur durchgebohrt sein.
Kommentar 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Gekauft für ein Trekkingbike um diese auch mal mit SPD Pedalen verwenden zu können.
Vorteil: Einfache Montage, simple Verstellmöglichkeiten und kleine Bauform.

Nachteil: Etwas schwergängiges Lager. Die "Krallenseite" ist etwas gering vom Grip her. Wer mehr Grip möchte sollte ein anderes Pedal nutzen. Dafür fährt dieses sich auch mit normalen Straßenschuhen, ohne dass die Sohle schnell ruiniert wird.
2 Kommentare 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Ich verwende das Pedal mit Shimano SPD Mountainbike Schuhe und habe es auf einem 29'' Hardtail montiert.
Einstieg und Ausstieg erweisen sich als einfach, Stabilität ist sehr gut.
Einziges Manko der Halt auf der nicht Clip-Seite sind miserabel. Ich verwende die Seite zum Downhill fahren und wenn man nicht aufpasst rutscht man leicht runter - würde das Pedal nicht unbedingt nochmal für das Mountainbike kaufen.
Mit Straßenschuhen rutscht man vorallem bei Nässe sehr leicht ab.
Wer nur Clips für Up- und Downhill verwendet, der kann einen reines Clip Pedal kaufen.
1 Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Insgesamt machen die Pedale sicherlich einen hochwertigen Eindruck. Die Pedale laufen leicht und sauber, sind aber bei nassem Wetter, wie bereits mehrfach erwähnt, äußerst rutschig. Hier hätte man meiner Meinung nach entweder teilweise "gummierte" Einlagen verbauen oder aber sich aber dem Prinzip der "Bärentatze" annähern sollen.

Fernab jeder Frage des persönlichen Geschmacks, ist für meine Bewertung maßgeblich, dass eine der Pedalen nach gut einem Jahr und 4000 Kilometer später das Zeitliche gesegnet hat. Nun kann man darüber diskutieren, ob man nach dieser Strecke noch von einem normalen Materialverschleiß oder aber von einem Indiz mangelhafter Qualität sprechen kann . Für mein Empfinden sind 4000 Kilometer in der Preisklasse und für ein Produkt der XT-Reihe eher zu wenig.
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Ich kann über meine Exemplare nach vier Jahren nichts Schlechtes über die Haltbarkeit sagen. Natürlich sehen die Pedale mittlerweile sehr abgenutzt aus, aber der Funktionalität tut dies keinen Abbruch. Der Ein- und Ausstieg gelingt kinderleicht, und auch der "Notausstieg" hat bisher immer funktioniert. Einzig könnten sich die Pedale noch ein wenig stärker andrehen, so dass man die Pedale etwas einfacher auf die gewünschte Seite drehen kann. Auch in der leichtesten Einstellung greifen die Haltenasen bei moderat-sportlicher Fahrweise sicher und öffnen nur dann, wenn es wirklich sein muss. Stürze sind mir so bisher ersparen geblieben. Wer allerdings hofft, mit dieses Pedalen sowohl sportliche Ausritte als auch den täglichen Weg zur Arbeit in Angriff nehmen zu können, sollte gewarnt sein: Die flachen Seiten sind zwar profiliert, krallen sich aber nicht wie eine "Bärentatze" in den Schuhsohlen fest. Bei trockenem Wetter kein Problem, aber sobald es regnet, werden die Pedale sehr rutschig. Diese Pedale sind eindeutig für den sportlichen Einsatz gedacht; die flachen Seiten der Pedale genügen nur gelegentlichen Fahrten bei trockenem Wetter und sind ein willkommenes Feature, wenn man die Füße auf längeren Touren zur Entspannung auskoppeln möchte. Natürlich trägt die größere Auflagefläche zum Komfort bei, erhöht aber erwartungsgemäß auch das Gewicht.

Ich würde und werde diese (oder ähnliche) Pedale wieder kaufen, da ich den Komfort dieser Pedale sowie die Freiheit, auch mal ausgekoppelt zu fahren, sehr schätze. Da ich nach vier Jahren teils intensiver Nutzung keine funktionale Mängel feststellen kann, habe ich auch vollstes Vertrauen in das Material.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden