Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 0,00
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Sherlock Holmes und das Tal des Grauens: Vollständige & Illustrierte Fassung (HD) (Sherlock Holmes bei Null Papier 12) von [Doyle, Arthur Conan]
Anzeige für Kindle-App

Sherlock Holmes und das Tal des Grauens: Vollständige & Illustrierte Fassung (HD) (Sherlock Holmes bei Null Papier 12) Kindle Edition

4.4 von 5 Sternen 236 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 0,00

Länge: 260 Seiten Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert PageFlip: Aktiviert
Altersempfehlung: 9 und höher

Kindle-Deal der Woche
Kindle-Deal der Woche
20 ausgewählte Top-eBooks mit einem Preisvorteil von mindestens 50% warten auf Sie. Entdecken Sie jede Woche eine neue Auswahl. Hier klicken


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Vollständig überarbeitete, korrigierte und illustrierte Fassung (HD)

Das Tal des Grauens (Originaltitel: The Valley of Fear) ist der vierte Roman von Sir Arthur Conan Doyle in dem die Figuren Sherlock Holmes und Dr. Watson auftauchen.

Sherlock Holmes erhält eine Nachricht von einem Informanten, der eng mit seinem Erzfeind Professor Moriarty zusammenarbeitet.

Holmes soll sofort nach Birlstone in Sussex kommen. Dort soll er einen gewissen Douglas schützen. Doch kurz darauf berichtet ein Beamter des Scotland Yards, dass Douglas auf entsetzliche Weise ermordet wurde.

Holmes und Watson brechen auf. Werden sie dabei auf Moriarty treffen?

»Wenn Sie aber Moriarty einen Verbrecher nennen, so begehen Sie damit im Sinne des Gesetzes eine Beleidigung, und darin gerade liegt der eigenartige Reiz der ganzen Sache. Der größte Bösewicht aller Zeiten, der Organisator teuflischer Verbrechen, das geistige Haupt der Unterwelt - ein Kopf, der ein ganzes Volk zum Guten oder Bösen lenken könnte, das ist das Bild des Mannes.«

Wie kann man Sherlock Holmes nicht kennen? Den berühmtesten Detektiv der Geschichte, der mit seinem messerscharfen Verstand und seiner Ermittlungsart als Vorlage für fast alle kriminalistischen Nachfolger diente.

Mit 31 Illustrationen

6. Auflage (Auflage mit Bildern in HD)
Umfang: 302 Buchseiten bzw. 239 Normseiten

Null Papier Verlag
www.null-papier.de

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Womöglich wäre die Literatur heute um eine ihrer schillerndsten Detektivgestalten ärmer, würde der am 22. Mai 1859 in Edinburgh geborene Arthur Ignatius Conan Doyle nicht ausgerechnet an der medizinischen Fakultät der Universität seiner Heimatstadt studieren. Hier nämlich lehrt der später als Vorreiter der Forensik geltende Chirurg Joseph Bell. Die Methodik des Dozenten, seine Züge und seine hagere Gestalt wird der angehende Autor für den dereinst berühmtesten Detektiv der Kriminalliteratur übernehmen.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 8342 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 260 Seiten
  • Verlag: Null Papier Gratis; Auflage: 6 (5. September 2015)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B009DORICW
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen 236 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #102 Kostenfrei in Kindle-Shop (Siehe Top 100 - Kostenfrei in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Es handelt sich hier um den vierten und letzten Roman über Sherlock Holmes von Arthur Conan Doyle, normalerweise übersetzt mit "Das Tal der Angst", hier "Das Tal des Grauens".
Im Vorwort eine kleine Einführung über Doyles und sein literarisches Werk
Die deutsche Übersetzung liest sich sehr flüssig und spannend. Die Umsetzung für den Kindle ist gelungen, es lässt sich wunderbar über die Kapitel navigieren.
Bei den Illustrationen handelt es sich um ein Bild von Arthur Doyle und 25 Zeichnungen, davon eine in Farbe und 24 in Schwarzweiß. Die Illustrationen sind sehr gelungen und spiegeln die Zeit um die Entstehung des Romanes wieder. Allerdings nehmen sie bei dem Kindle lediglich ein Viertel des Bildschirmes ein, sind also sehr klein. Bei einem mehr als 200 Seiten fassenden Buch heisst das, dass ab und an beim Lesen ein kleines Bildchen kommt, nicht mehr und nicht weniger.
Aber auf jeden Fall 5 Sterne für eine kostenlose und papierfreie Edition von Sherlock Holmes, für alle Fans und solche, die es noch werden wollen oder auch einfach nur für die Leser, die schon immer mal reinschnuppern wollten.
1 Kommentar 43 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
im Gegensatz zu vielen anderen der Gratis-Bücher gibt es hier eine nahezu einwandfreie Version ohne viele Rechtschreib-, Grammatik- oder Layout-Fehler. So liest sich das Ganze dann auch schon viel angenehmer. Auch die Illustrationen sind sehr gelungen.

Zum Inhalt selbst:
eine spannende Geschichte mit typisch überraschendem Ausgang, allerdings ist die dann nach der Hälfte des Buches auch vorbei.
Ich fand es schade, dass doch fast die gesamte zweite Hälfte des Buches ein Rückblick ist, der zwar in nachhinein erklärend wirkt, aber mit Sherlock Holmes nun gar nichts zu tun hat.
Mir persönlich hätte da eine etwas kürzere Rückblende besser gefallen. Auch wenn die benannten Passage ebenfalls gut erzählt wird, wurde eben ein nicht unerheblicher Teil das Buches somit nicht zur "typischen" Sherlock Holmes-Story...daher nur 4 statt 5 Punkte von mir.
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Nachdem ich "Der Hund der Baskervilles" bei den kostenlosen Klassikern gelesen hatte, war ich von "Das Tal des Grauens" etwas enttäuscht. Die erste Häfte mit Sherlock Holmes ist in Ordnung. Die zweite Hälfte mit der Erzählung des Täters zieht sich jedoch in die Länge und scheint mir für eine Sherlock Holmes Geschichte eher untypisch.

Aber egal, ich wurde durch dieses kostenlose "Werbegeschenk" auf den Null-Papier-Verlag aufmerksam und habe mir inzwischen die gesamte Holmes-Sammlung zugelegt - und mit Begeisterung gelesen. In sofern eigentlich ein geschickter Schachzug, das Publikum mit dem IMHO schwächsten Buch zu ködern. Bei mir hat's geklappt!
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Mir hat das Buch gut gefallen denn ich kenne die Sherlock Holmes nur als Film.
Im ersten Teil wird ein mysteriöser Mord von Holmes und Watson auf einem englischen Schloss aufgeklärtToll war das viele Hinweise im Text versteckt waren, so dass man auch selbst schon vorab auf die Lösung des Rätsels kommen könnte ohne dass einem dadurch die Spannung genommen wird.Der zweite - ebenso gut geschriebene Teil - hat zwar nichts mit Sherlock direkt zu tun, bezieht sich aber auf die Hintergrundgeschichte der beteiligten Personen.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Da fühlte ich mich doch direkt noch mal in meine Jugend versetzt. Ich hatte den Roman vor fast siebzig Jahren das erste mal gelesen. Damals fand ich die Geschichte unheimlich spannend und konnte nicht aufhören zu lesen. Da meine Eltern mir Abends das Licht aus machten, habe ich mit der Taschenlampe unter der Bettdecke weiter gelesen. Wenn jemand noch mal in Erinnerungen schwelgen will, dann zu empfehlen.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Als jemand, der Sherlock Holmes eigentlich nur aus Filmen kennt, hat mir das Buch sehr gut gefallen.

Im ersten Teil wird ein mysteriöser Mord von Holmes und Watson auf einem englischen Schloss aufgeklärt. Das Schöne daran ist, dass viele Hinweise im Text versteckt sind, so dass man auch selbst schon vorab auf die Lösung des Rätsels kommen kann, ohne dass einem dadurch die Spannung genommen wird.

Der zweite - ebenso gut geschriebene Teil - hat zwar nichts mit Sherlock direkt zu tun, bezieht sich aber auf die Hintergrundgeschichte der beteiligten Personen. Auch dies ist sehr kurzweilig zu lesen.

Durch den guten, für e-Books sehr geeigneten Satz (ich weiß nicht, inwieweit sich dieser von der gedruckten Version unterscheidet), den kleinen eingestreuten Illustrationen und dem fast fehlerfreien Text gehen von mir 5 Sterne an den Roman, wobei ein nicht unerheblicher Teil davon wohl dem Null-Papier-Verlag zu verdanken ist.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Von Kindheit an lese ich Arthur Conan Doyle und seine Geschichten über Sherlock Holmes und Doktor Watson mit großem Vergnügen. Ich erhole mich einfach bei dieser Lektüre, obwohl es ein klassischer Roman mit ein bisschen veralteter Sprache ist. Er lässt sich trotzdem leicht und schnell lesen. Auch die Übersetzung in dieser Ausgabe ist gelungen (was eigentlich nicht oft vorkommt).
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

click to open popover