Facebook Twitter Pinterest
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Nur noch 4 auf Lager
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Sherlock Holmes - Der Hun... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Medienartikel in gutem Zustand, kann Gebrauchsspuren aufweisen.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Sherlock Holmes - Der Hund der Baskerville / Der Seidenstrumpfmörder (2 DVDs)

4.2 von 5 Sternen 18 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD Standard Version
EUR 5,99
EUR 5,99 EUR 0,78
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.

  • Entdecken Sie weitere Literaturverfilmungen im BBC Literaturshop.


Produktinformation

  • Darsteller: Ian Hart, Richard E. Grant, Matt Day , Rupert Everett, Ian Hart, Anne Carroll, Nicholas Palliser, Richard Roxburgh
  • Regisseur(e): David Attwood , Simon Cellan Jones
  • Format: Dolby, HiFi Sound, PAL
  • Sprache: Deutsch, Englisch
  • Region: Alle Regionen
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.78:1
  • Anzahl Disks: 2
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: KSM GmbH
  • Erscheinungstermin: 6. Dezember 2007
  • Produktionsjahr: 2004
  • Spieldauer: 190 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen 18 Kundenrezensionen
  • ASIN: B000VCVRRC
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 43.998 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  • Möchten Sie uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

"Der Hund von Baskerville"
Er ist blutrünstig, er ist gierig und er ist der Fluch der Baskervilles. Seit 200 Jahren fallen immer wieder männliche Mitglieder dieses Hauses einem bestialischen Höllenhund zum Opfer, zuletzt Sir Charles Baskerville. Mysteriöse Vorkommnisse lassen den Schluss zu, dass das Leben seines Erben Sir Henry ebenfalls in Gefahr ist. Ein Fall für Sherlock Holmes. Er schickt Dr. Watson an den Ort des Grauens, nach Baskerville Hall in Dartmoor. Dort trifft er auf das zwielichtige Ehepaar Barrymore, die Bediensteten des Hauses. Aber warum sollten sie für das Ableben ihrer Herrschaft sorgen? In der Nachbarschaft lebt der Archäologe Stapleton mit seiner hübschen Tochter Beryl. Endlich angenehmere Gesellschaft für Watson. Doch der furchterregende Höllenhund hat längst die Fährte aufgenommen und bald liegt wieder eine Leiche im Moor. Hat Watson versagt? Und wo ist eigentlich Sherlock Holmes?
Laufzeit: 90 Minuten
Produktionsjahr: 2002
Regie: David Attwood
Darsteller: Ian Hart, Richard Roxburgh, Matt Day, Richard E. Grant;

"Der Seidenstrumpfmörder"
London 1902: Der berühmte Meisterdetektiv Sherlock Holmes führt ein einsames Dasein, seit Dr. John Watson mit einer amerikanischen Psychologin verlobt ist. Doch die Lethargie hat ein Ende, als eine Frauenleiche aus der Themse gefischt wird. Der Seidenstrumpf, der in ihrer Kehle gefunden wird, deutet auf ein Opfer aus besseren Kreisen hin. Die High Society ist schockiert. Gerade jetzt, wo die Töchter aus gutem Hause sich für potentielle Ehemänner herausputzen, macht ein verrückter Mörder Jagd auf sie! Bald gibt es ein zweites Opfer, Georgina Massingham. Und der Schurke, der sie auf dem Gewissen hat, scheint nicht zu beabsichtigen, jetzt aufzuhören. Holmes braucht die Hilfe seines alten Freundes Watson und jede Menge Scharfsinn, um diesen verzwickten Fall zu lösen.
Laufzeit: 100 Minuten
Produktionsjahr: 2004
Regie: Simon Cellan Jones
Darsteller: Ian Hart, Rupert Everett, Neil Dudgeon, Anne Carroll;


Bonusmaterial:
Technische Infos - siehe Einzelteile;

Amazon.de

Meisterliches vom Meisterdetektiv! Die zwei schwierigen Fälle, die Sherlock Holmes auf dieser Doppel-DVD-Box zu lösen hat, haben es in sich... kaum jemand hat nicht schon von ihm gehört, dem blutrünstigen Hund der Baskervilles. Besonders für die männlichen Erben des alteingesessenen Adelsgeschlechts aus Dartmoor bedeutet sein grauenvolles Heulen, das sich Tod und Unglück ankündigen. Schon seit 200 Jahren werden die Baskervilles heimgesucht, das letzte Opfer war Sir Charles. Doch auch sein Erbe, Sir Henry (Matt Day) scheint in Gefahr.

Zeit für Sherlock Holmes (Richard Roxburgh), dem mysteriösen Treiben endlich ein Ende zu setzten. Umso überraschender scheint es, dass der Londoner Ermittler zunächst nur seinen Assistenten Dr. Watson (Ian Hart) nach Baskerville Hall in Dartmoor schickt. Der soll die Bewohner und ihre Umgebung unter die Lupe nehmen. Hat das Ehepaar Barrymore, die beiden Hausangestellten, etwas mit den Ereignissen zu tun? Oder eher der merkwürdigen Archäologe Stapleton (Richard E. Grant), der ganz in der Nähe ein einsames Dasein mit seiner Tochter Beryl (Neve McIntosh) führt? Doch ehe Watson erste Ergebnisse präsentieren kann, schlägt der Höllenhund erneut zu. Höchste Zeit für Sherlock Holmes, endlich selbst in die Geschehnisse einzugreifen... oder ist er am Ende schon dabei?

Ganz anders verhält es sich zunächst im Fall des Seidenstrumpfmörders. Da ist es Dr. Watson, der seinen Sherlock Holmes (Rupert Everett) zunächst allein ermitteln lässt. Denn er selbst wandelt auf Freiersfüßen... Dr. Watson ist verliebt! Doch bis er seine Angebetete endlich heiraten darf, muss er wohl oder übel dabei helfen, einen wirklichen Übeltäter dingfest zu machen. Der hat es immerhin auf junge Mädchen aus der Londoner Oberschicht abgesehen. Ein Aufschrei der Empörung geht durch die Reihen des Hochadels. Schon zwei Leichen sind gefunden worden, beide mithilfe eines Seidenstrumpfes in Jenseits befördert... ein Fall, ganz nach dem Geschmack von Sherlock Holmes. Jetzt braucht er nur noch Watson und sein berühmtes Talent zum Lösen dieser scheinbar kniffeligen Fälle.

Die beiden Neuverfilmungen der BBC sind wieder einmal echte Meisterwerke in Sachen Inszenierung, Kostümen und der Auswahl der Darsteller. Wenn wahre Sherlockians schon in Richard Roxburgh einen würdigen Nachfolger für Basil Rathbone, Peter Cushing oder Christopher Lee sahen, so wurden sie von den schauspielerischen Leistungen von Rupert Everett schier hinweggefegt. Noch nie, so ein Kenner, habe er eine derart romangetreue Verkörperung dieser Figur erlebt. Auch mit Ian Hart als Dr. Watson, hat sich das britische Fernsehen einen großen Gefallen getan. Statt des ungeschickten Tölpels, als der er in vielen Verfilmungen auftaucht, zeigt uns Hart endlich den wahren Watson – sportlich, gerissen und das eine oder andere mal auch hinreißend komisch.

Ebenfalls lobenswert ist die Detailtreue, mit der sich Regisseur David Attwood an die Verfilmung des Krimi-Klassikers Der Hund der Baskervilles gemacht hat. Genauso liebevoll tat das Simon Cellan Jones bei der Geschichte des Seidenstrumpfmörders. Auch wenn dies kein echter Sherlock Holmes ist - das Thema „Lustmord“ hätte zu seiner Zeit sicher einen Sturm der Entrüstung heraufbeschworen - hätte der berühmte Autor Sir Arthur Conan Doyle das Drehbuh durchaus selbst schreiben können. Mit allen echten Sherlock Holmes-Stilmitteln ausgestattet, ist Der Seidenstrumpfmörder eine gelungene Fortführung des alten Werkes, dass noch bis in alle Zeiten das Krimi-Publikum faszinieren wird.

Sherlock Holmes
Sherlock Holmes
Sherlock Holmes
Sherlock Holmes
Sherlock Holmes
Sherlock Holmes

Alle Produktbeschreibungen


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

am 4. Juli 2015
Format: DVD|Verifizierter Kauf
am 19. August 2017
Format: DVD|Verifizierter Kauf
am 4. Oktober 2013
Format: DVD|Verifizierter Kauf
am 12. Februar 2013
Format: DVD|Verifizierter Kauf
am 22. Oktober 2015
Format: DVD|Verifizierter Kauf
am 9. März 2016
Format: DVD|Verifizierter Kauf
am 13. Januar 2014
Format: DVD|Verifizierter Kauf
am 14. August 2013
Format: DVD|Verifizierter Kauf
Möchten Sie weitere Produkte entdecken? Weitere Informationen finden Sie auf dieser Seite: sherlock serie

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?