Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 2,99
inkl. MwSt.
Kindle Unlimited-Logo
Lesen Sie diesen Titel kostenfrei. Weitere Informationen
Kostenlos lesen
ODER

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Sherlock Holmes - Der Geist des Architekten (Sherlock Holmes - Eine Studie in Angst 1) von [Gray, David]
Anzeige für Kindle-App

Sherlock Holmes - Der Geist des Architekten (Sherlock Holmes - Eine Studie in Angst 1) Kindle Edition

3.9 von 5 Sternen 37 Kundenrezensionen
Buch 1 von 2 in Sherlock Holmes- Eine Studie in Angst (Reihe in 2 Bänden)

Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 2,99

Länge: 122 Seiten Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert PageFlip: Aktiviert

KDP Select All-Stars
Kindle Unlimited All-Star
Dieser Autor/diese Autorin war sehr beliebt in Kindle Unlimited im letzten Monat. Mehr erfahren über Kindle Unlimited All-Stars.

Komplette Reihe

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Zufällig stößt der Autor David Gray in London auf ein geheimes Dossier, das Originalaufzeichnungen Doktor Watsons enthält.


Der Doktor hat darin drei Abenteuer seines berühmten Freundes Sherlock Holmes geschildert, die bisher nie veröffentlicht wurden.


In diesem Band finden Sie den ersten dieser drei Fälle:



„Der Geist des Architekten“


Sherlock Holmes und Dr Watson werden darin von Sir Pennyworth gebeten, festzustellen, ob in seinem neuen Stadthaus tatsächlich der Geist einer grausamen Mörderin umgeht

Was zunächst wie ein etwas skurriler Routinefall aussieht, entpuppt sich jedoch rasch als ein gefährliches Katz- und -Mausspiel, bei dem der Jäger zum Gejagten wird…




Der 2. Fall " Das Grab der Molly Maguire" erscheint im November hier bei Amazon.de.


Jedes dieser neuen Sherlock Holmes Abenteuer ist in sich abgeschlossen und kann einzeln für sich gelesen werden.




Über den Autor und weitere Mitwirkende

DAVID GRAY (PhD University of New South Wales) is a Senior Lecturer in the Department Marketing and Management at Macquarie University in Sydney, Australia. Prior to his academic career, David was the General Manager Marketing at Touche Ross & Co, and the National Marketing Manager at MGICA Ltd (a subsidiary of AMP), and held various marketing research roles in Citicorp Australia, BIS Shrapnel, CSR Ltd and KPMG.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1269 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 122 Seiten
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00C42NVQM
  • Text-to-Speech (Vorlesemodus): Aktiviert
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Screenreader: Unterstützt
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen 37 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #46.496 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
habe ein Taschenbuch bestellt und was habe Ich bekommen, weder das Format noch die breiten Zeilenabstände erfüllen meine Erwartung an ein Taschenbuch. Das können die ansonst gute Geschichte und Schreibstil wie fast Conan Doyle nicht ausgleichen.
Sowas nicht wieder amazon wenn man ein Taschenbuch anbietet so sollte man ein Taschenbuch liefern
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Man merkt sofort, dass sich der Autor im viktorianischen London und im Werk von Sir Arthur Conan Doyle bestens auskennt. Sein Roman fügt sich in diese Kunstwelt des Geheimnisvollen ein und macht Lust auf Fortsetzungen. Von mir eine klare Leseempfehlung, insbesondere für alle Sherlockians.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Ich bin jetzt nicht so der Arthur Conan Doyle und Sherlock Holmes Fan, fand die Idee hinter dieser Geschichte aber sehr interessant und wurde entsprechend neugierig.

Zum Inhalt:
Ich muß sagen, daß mir der Schreibstil von David Gray wirklich sehr gut gefallen hat. Die Darstellung von Watson und gerade von Holmes ist wirklich toll gelungen und auch die Atmosphäre der damaligen Zeit wurde perfekt eingefangen.
Der Kriminalfall war spannend, wenn ich auch das Ende als sehr plötzlich und für mich nicht wirklich befriedigend empfand.

Zum Layout:
Ich muß hier das Layout in die Bewertung mit einfließen lassen, denn das hat mir meinen Lesespaß ziemlich vergrätzt und dafür gesorgt, daß ich nicht wirklich in die Geschichte eintauchen konnte, um sie wirklich voll und ganz zu genießen.

Die Schrift ist nicht die Standardschrift, die man in Büchern gewohnt ist - damit könnte ich mich noch abfinden - aber dazu kommen auch große Abstände zwischen den Zeilen, was ich als sehr gewöhnungbedürftig empfand.
Außerdem ist im Buch durchgehend die Interpunktion zu bemängeln, was mich regelmäßig aus meinem Lesefluß gerissen hat (selbst beim Klappentext fällt ein fehlendes Komma auf).

Das gedruckte Buch ist dazu scheinbar eigentlich die ebook-Ausgabe und so hat man regelmäßig irgendwelche Begriffe als link gekennzeichnet, was mich im Laufe des Buchs immer mehr gestört und zum Schluß richtig genervt hat.

Fazit: Toller Schreibstil, der Lust auf mehr macht - das Drumherum muß aber dringend noch überarbeitet werden und so vergebe ich hier 3 Sterne
Kommentar 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition
In einem Londoner Archiv findet der Autor bei Recherchen zu einem Roman ein geheimes Dokument, das wie es scheint von Sherlock Holmes unterzeichnet ist und von seinem geheimnisvollen Bruder Mycroft in Auftrag gegeben wurde. Natürlich kann er der Versuchung nicht widerstehen, das Geheimhaltungssigel des Dokuments zu brechen und es zu lesen. Es ist eine Aufzeichnung von Dr. John Watson über Fälle von Sherlock Holmes. Warum wurden sie geheim gehalten?

Der erste Fall handelt von dem Architekten Sir Archibald Pennyworth, der frisch verheiratet das Haus einer hingerichteten Kindermörderin gekauft und auf den Grund sein eigenes Heim gebaut hat. Doch jetzt spukt es scheinbar in dem Haus. Nachts hört man seltsame Geräusche und morgens sind die Möbel in Pennyworth Arbeitszimmer nicht mehr an derselben Stelle. Dies ist natürlich ein Fall nach dem Geschmack von Sherlock Holmes und gemeinsam mit seinem Freund Dr. Watson macht er sich daran, diesen für ihn doch sicher ganz einfachen Fall zu lösen. Gespenster gibt es schließlich nicht. Aber dann geschieht ein Mord und Sherlock Holmes muss erkennen, dass es nicht so einfach ist, wie er dachte und dass er bei diesem Fall einen persönlichen Gegner hat.

Eine Sherlock Holmes Story wie von Sir Arthur Conan Doyle. Tatsächlich hatte ich den Eindruck, er persönlich hat diese Geschichte geschrieben. Gerade Sherlock Holmes Geschichten, die ja auch immer eine gewisse Exotik in den Details aufweisen, sind - wie ich finde - schwer zu kopieren. Aber das ist David Gray sehr gut gelungen. Exotische Geschosse, die Sprache Londons Ende des 19. Jahrhunderts und der trockene Humor, mit dem Dr.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition
Ich habe dieses Buch kostenlos von David Gray bekommen, ganz herzlichen Dank dafür!

David Gray ist für mich mittlerweile ein Synoym für gut geschriebene E-Books, in der Regel harte, schnelle und zynische Thriller.

Mit "Eine Studie in Angst" stellt er nun seine Vielseitigkeit als Autor unter Beweis, indem er sich auf ein ganz neues Terrain wagt: Einen Sherlock-Holmes-Roman. Und was für einen!

Ich konnte vollkommen ins 19. Jahrhundert eintauchen und mit Watson - dem Erzähler - fiebern und rätseln, denn David Gray trifft sowohl den Ton der Zeit als auch das typisch englische Flair, welches er durch zahllose sorgfältig recherchierte Details vermittelt.

Und seine Figuren sind durchdacht und ausgereift wie immer, die aus dem Holmes-Universum bekannten Geischter waren mir sofort wieder vertraut.

Nichts in diesem Fall ist, wie es zu sein scheint, er ist voller Stolperfallen für die Ermittler und beinhaltet zahlreiche überraschende Wendungen.

Hinzu kommt ein feinsinniger, anspielungsreicher Humor, der immer mal wieder durchschimmert.

David Gray sagt zwar über dieses Buch, es sei "kommerziell" - was es in dem Sinne auch ist, das es sich auf einem zur Zeit populären Gebiet bewegt, "Sherlock Holmes" ist ja zur Zeit "in" - aber es ist mit Herzblut geschrieben, mit Liebe zu den Figuren, dem Land und der Zeit.

Der Kriminalfall ist spannend und sprachlich niveauvoll verpackt, allein die Charakerisierung der Figuren ist ein Glanzstück.

Ein hervorragendes Buch, Danke, David!
2 Kommentare 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

click to open popover

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?