Facebook Twitter Pinterest
4 Angebote ab EUR 13,61

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Sherlock Holmes: Das Geheimnis des silbernen Ohrrings

Plattform : Nintendo Wii
Alterseinstufung: USK ab 0 freigegeben
3.4 von 5 Sternen 11 Kundenrezensionen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
3 gebraucht ab EUR 13,61 1 Sammlerstück(e) ab EUR 26,90

Informationen zum Spiel


Produktinformation

  • ASIN: B004I19GFM
  • Größe und/oder Gewicht: 19 x 13,5 x 1,4 cm ; 181 g
  • Erscheinungsdatum: 2. Dezember 2011
  • Bildschirmtexte: Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Spanisch
  • Anleitung: Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Spanisch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.4 von 5 Sternen 11 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 15.050 in Games (Siehe Top 100 in Games)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?


Produktbeschreibungen

Der bekannteste Detektiv ist in eine erstaunliche Geschichte verwickelt - diesmal auf der Nintendo Wii. Im Mai 1897 besucht Sherlock Holmes in Begleitung von Dr. Watson eine Feier, die der Großindustrielle Sir Melvyn Bromsby abhält, um seine Tochter nach einem längeren Auslandsaufenthalt wieder willkommen zu heißen. Sherlock Holmes erscheint aber hauptsächlich, um die berühmte Sängerin Gallia zu hören, die angeblich im Rahmen der Feier auftreten soll.

Es gibt Gerüchte, dass Sir Bromsby eine wichtige Ankündigung bezüglich der Zukunft seiner Firma machen wird. Doch dazu kommt es nicht mehr. Kurz nachdem er die Bühne betreten hat, bricht Sir Bromsby zusammen und ein roter Fleck zeigt sich auf seiner Weste. Die Gäste geraten in Panik, Lavina Bromsby läuft zu ihrem sterbenden Vater... Holmes weiß, dass er schnell handeln muss.

Sherlock Holmes beginnt mit Das Geheimnis des silbernen Ohrrings seine erste Untersuchung auf der Nintendo Wii. Den Spieler erwartet ein einzigartiges, stimmungsvolles Point-and-Click-Adventure, welches perfekt an die WiiMote angepasst und mit aufwendigen Zwischensequenzen und orchestraler Musikuntermalung ausgestattet wurde.


Das Geheimnis des silbernen Ohrrings
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
Das Geheimnis des silbernen Ohrrings
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
Das Geheimnis des silbernen Ohrrings
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.

Features:

  • Spielbare Charaktere: Sherlock Holmes und Dr. Watson

  • 5 spektakuläre Mordfälle, mehr als 40 zu befragende Zeugen, 200 Hinweise, denen nachzugehen ist sowie über 40 prachtvolle, realitätsgetreue Schauplätze aus dem London des 19. Jahrhunderts

  • 25-30 Stunden spannender Nachforschungen mit der tatkräftigen Unterstützung vieler bekannter S-H-Romanhelden

  • Lebendig wirkende Zwischensequenzen im gesamten Spielverlauf sowie orchestrale Musikuntermalung

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von Lena + Hans TOP 500 REZENSENT am 5. Dezember 2011
Sherlok Holmes gehört zu den Typischen Click and Point Adventures die man nur mit der Wii Remote spielt. Menü, Text, auch Sprachausgabe alles schön in Deutsch.

Die Spielmechanik ist soweit ganz o.k und auch recht übersichtlich nur ärgere ich mich manches mal was einem auf der Wii zugemutet wird. Auch wenn die Wii nicht mit den anderen Konsolen mithalten kann, so kann sie doch bedeutend mehr als man es auch nur ansatzweise in dem Spiel versucht hat.

Die gerenderten Videos wirken hölzern und entsprechen dem Standard vor mindestens 5 Jahren.
Auch die Figuren sind weder Syncron mit der Sprache noch hat man das Gefühl das sich irgendwer auch nur ein wenig Mühe gegeben hat.

Doch wenn man Spiele wie Tanguska 1 und 2 oder Baphomets Fluch kennt (welche absolut liebevoll und wunderschön gestaltet und inszeniert sind) ist Sherlock Holmes schon schlicht eine Frechheit.
Sicher es gibt einige Orte die ganz nett sind dennoch habe ich selbst auf dem Gamecube und der PS2 schon wesentlich besseres gesehen. Was man uns hier auf der Wii unter jubeln will ist schon frech.

Technisch sei noch gesagt das man es gut spielen kann. Es kann nach belieben gespeichert werden und auch die Menüs sind einfach und übersichtlich. Eine Option zum einstellen der Grafik oder gar Auflösung (und sei es nur ob 4:3 bzw 16:9 oder die Helligkeit) sucht man vergebens.

Wem es egal ist das Sherlock Holmes Grafisch auf dem Stand von 2004 ist der kann zugreifen.
Die Sprachausgabe ist OK (aber auch nicht mehr) und Spielerisch ist es Durchschnittskost.
Ich zu meinem Teil war extrem enttäuscht.
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Wir waren erst von den schlechten Bewertungen abgeschreckt, haben das Game aber trotzdem gekauft, da wir große Adventure- und Krimi-Game-Fans sind. Wir waren sehr positiv überrascht, das Game ist superspannend und für den Hobbydetektiv sind jede Menge wirklich knifflige Rätsel zu lösen, die grafischen Orte sind reizvoll und schön gestaltet und an die etwas holprige Bedienung und die etwas schlechtere Tonqualität haben wir uns schnell gewöhnt, das war nach 1/4 Stunde gar kein Thema mehr. Auch die Idee, dass man immer wieder die eigenen Beobachtungen, die man sich sehr aufmerksam merken sollte, in Abschnitten wie bei einer Befragung angeben muss, um weiterzukommen, fanden wir super. Also Daumen hoch!!!
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
...aber auch leider nicht wirklich gut.

Zunächst einmal sollte jedem bewusst sein, dass dieses Spiel lediglich die exakte Portierung des sehr viel älteren PC-Spiels auf die Wii ist. Dementsprechend sieht die Grafik auch aus: nicht auf der Höhe der Zeit, geschweigedenn den Wii-Möglichkeiten, aber auch absolut nicht störend. Die Wii-Fernbedienung ersetzt schlichtweg die PC-Maus; Minispiele, die die Steuermöglichkeiten nutzen gibt es daher nicht. Schade, aber verschmerzbar. Wirklich stören tut nur die geleistete Übersetzungsarbeit in den zahlreichen Texten, die man im Laufe des Spiels lesen muss. Oftmals stehen Buchstaben mitten im Text, die dort nicht hingehören etc., was den Lesefluss deutlich hemmt. Trotzdem kommt man auf eine ungefähre Spielzeit von lediglich 8-9h, wenn man intensiv spielt. Für Point-and-Click-Fans eigentlich etwas zu mager.

Das Spiel an sich liefert eine typische Sherlock-Holmes-Geschichte im bewährten Frogwares-Stil ab und lohnt sich zumindest für diejenigen, die die PC-Version noch nicht kennen oder einfach eine komplette Sherlock-Spielsammlung haben wollen.

So gibt es unterm Strich eine bedingte Kaufempfehlung:
Wer lediglich ein Point-and-Click-Adventure für die Wii sucht, sollte lieber zu "Geheimakte Tunguska" greifen. Holmes-Fans, die eine spannende Geschichte mit ihrem Lieblingshelden gemütlich auf der Couch daddeln wollen, können allerdings relativ bedenkenlos zugreifen.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Alle Spieler, die Tanguska und Baphomet kennen und lieben sollten hier die Finger von lassen. Die Grafik ist zum niederknien schlecht, die Storys altbekannt, die Aufmachung langweilig und die Charaktere eindimensional. Nicht mal ich als großer Fan von Sherlock Holmes habe Spaß bei diesem Spiel. Und es ärgert mich, dass ich im Jahr 2012 30Euro ausgegeben habe für ein Spiel, das grafisch und ideenmäßig aus dem Jahr 2000 stammen könnte.
Dass es für dei Wii gemacht worden sein soll ist schwer zu glauben, da die Fähigkeiten der Konsole gar nicht zu Tragen kommen, es könnte auch auf dem PC gespielt werden, was mit der Mousebedienung wahrscheinlich sogar angenehmer wäre.
Fazit: Defintiv KEINE Kaufempfehlung!
2 Kommentare 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Ich habe dieses Spiel als Geschenk erhalten und hatte es kurze Zeit später zu Ende gespielt.

Die Story:
London im 19. Jahrhundert.
Sherlock Holmes erhält einen Brief, in dem er gebeten wird, bei einer Feier in einer Villa dabei zu sein. Während seiner Rede wird der Gastgeber erschossen.
Unter den Verdächtigen gibt es viele Soldaten, die teilweise ein Motiv haben. Man schlüpft abwechselnd in die Rollen von Sherlock Holmes und Dr. Watson, um Verdächtige zu verhören und spannende Anhaltspunkte zu entdecken. Als Sherlock Holmes nimmt man auch die Villa mehrmals genau unter die Lupe.
Sherlock Holmes läuft die Zeit davon, da es immer wieder Wendungen und Überraschungen in diesem Spiel gibt.
Hin und wieder gibt es Videosequenzen, in denen sich Holmes und Watson mit dem Inspektor unterhalten. Während dieser Filme sollte man gut aufpassen.
Eine gute Idee der mAcher ist auch, dass man selber Nachforschungen und Laborarbeit machen muss.
Am Ende eines jeden Kapitels gibt es ein kleines Quiz. Darin wird geprüft, ob man alles verstanden hat. Sind alle Antworten richtig, geht es zum nächsten Kapitel, sind ein paar Antworten falsch, dann fängt das Quiz von vorne an.

Weiß man einmal nicht weiter, dann gibt es die Möglichkeit, im Menü in einem Ratgeber nachzulesen. Man sollte jedoch nicht zu viel lesen, weil die Überraschungen und der Täter dadurch verraten werden, was ich sehr schade finde.

Die Grafik:
Die Grafik ist besonders gut gelungen. Allein dafür würde ich 5 Sterne geben.

Sounds:
Das Spiel ist komplett auf Deutsch, sowohl das Gesprochene, als auch der Untertitel. Die Sounds sind der jeweiligen Situation gut zugeordnet.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Ähnliche Artikel finden