Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Sonderangebote studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Matratzen Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily AmazonMusicUnlimited longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 25. September 2014
habe mir den Atlas für meine Prüfung Berufskraftfahrer gekauft, da ich dort eine Routenplanung durchführen muß. Der Atlas ist gut zu gebrauchen, der Atlas hat vorne eine Fernstrassenkarte für Deutschland wo man sich schnell einen ungefairen Überblick über die Route machen kann. Danach kommen Strassenkarten im Maßstab 1: 300000 zum Beispiel für Deutschland man findet dort fast jede Autobahnauffahrt nur in der Nähe von Großstädten nicht, dafür gibt es dann aber die Citypläne. Wenn man in Deutschland eine längere Route plant, und man möchte nicht soviel hin und her blättern dann kann man auch den den Maßstab 1:750000 nehmen, gute Sache, da man in der Prüfung nicht soviel Zeit hat. Für Europa nehme ich den Maßstab 1:750000, für ein schnellen Überblick über die Route um nicht soviel zu Blättern den Maßstab 1:4 500000 gute Sache

negativ aufgefallen ist mir das Ortsverzeichnis zum Beispiel man sucht Orte in Deutschland, leitet ein das Verzeichnis nur zum Maßstab 1:300000 und nicht zum Maßstab 1:750000, wenn man Kilometer angaben im Maßstab 1:300000 zusammen rechnet gibt es ein Unterschied zum Maßstab 1:7500000 manchmal fehlen Stecknadeln und Kilometerangaben

Der Atlas bekommt deshalb von mir nur ein gut 4 Sterne, Aber im Gegensatz zu anderen Atlanten mit den ich gearbeitet hatte war dieser Atlas der Beste
11 Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Mai 2015
Bin mit dem Atlas seit den 1960er Jahren gleichsam aufgewachsen und immer gut gefahren (im doppelten Sinne des Wortes). Interessanterweise haben wir uns mit der aktuellen Ausgabe einmal verfahren: Die eingezeichnete Straße gibt es in Realität nicht. Unsere nachträgliche Prüfung ergab, dass dieser Fehler bereits in älteren Ausgaben enthalten war und dass es diese Straße auch noch nie gegeben hat. Entsprechend dem gegebenen Garantie-Versprechen erstattete uns der Verlag anstandslos unseren Kaufpreis (hierzu muss neben dem Kaufbeleg die fehlerhafte Seite im Original eingeschickt und der Fehler beschrieben werden).
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. April 2015
Habe mir nach Jahren mal wieder einen neuen SHELL-ATLAS gekauft, einfach um nicht immer die Elektronik zu bemühen und Routen mal bequem im Sessel zu planen, bzw zu stöbern und klassisch zu blättern ( Erinnerungen...) - Er hat alles, was man braucht! Sehr empfehlenswert!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 31. Juli 2015
Es ist keine Nostalgie, wenn ich den Shell-Atlas gerne in die Hand nehme. Es ist einfach besser, ein Kartenwerk zum Anfassen zu haben, als nur die Möglichkeit mit Touch-Screen oder Druck-Knopf und einer freundlichen Stimme aus dem elektronischen Rechteck halbrechts vor mir.

Nein, es ist keine Nostalgie, denn ich habe gute Erfahrung damit gemacht, eine Fahrt mit den Augen und dem Finger auf der Karte vorzubereiten, ob gründlich bei Fernfahrten, ob oberflächlich im näheren Bereich. Ich empfinde es für mehr als sinnvoll, sich nicht nur den Hochrechnungen eines Kleincomputers anzuvertrauen, sondern orientiert zu sein. Nicht aufs Geratewohl loszufahren, sondern mit Ziel und Strecke im Kopf.

Auch ist es nicht Nostalgie, als Beifahrer informiert zu sein, wo das Fahrzeug sich gerade befindet, und auch, ob die vorgeschlagene Strecke wirklich die beste ist für diesen Weg. Ich hab da schon navi-geleitet unangenehme Überraschungen erlebt. Auch Alternativstrecken studiere ich lieber mit der Karte auf dem Schoß.

Und jetzt der Shell-Atlas: Es ist ganz einfach. Er ist ein Klassiker in Aufmachung, Kartenwerk und Beigaben. In den Grenzen eines Buches selbstverständlich, eine Suchmaschine im Internet wird immer mehr anbieten und immer aktueller sein als ein Druckwerk. Logisch. Doch in diesen Grenzen findet sich auf dem Markt, der schrumpft, neben wenigen anderen bewährten Atlanten (z.B. vom ADAC oder von ARAL) eben dieser Klassiker - immer gleichbleibend gut und gründlich und richtig und verlässlich und gut zu lesen und vom Farbkonzept stimmig und mit hilfreich aufbereiteten Registern und mit Farbsignalen am Schnitt und mit sinnigen Verweisen an den Rändern und mit Lesebändern und und und. Und natürlich aktuell.

Warum gerade der Shell-Atlas? Ist die Konkurrenz nicht ebenbürtig? Ja, sie ist es, ehrlich gesagt. Aber ich nehme den Shell-Atlas, weil ich ihn gewohnt bin. Und so wäre mein weiterer Tipp: Wechsel lohnt nicht. Umgewöhnen ist auch stressig, vor allem wenn es schnell gehen muss.

Und wer noch nie einen Atlas hatte, der kann getrost den von Shell nehmen. Er bekommt die bekannte Qualität. Besser noch, ihn vielleicht bei Bekannten mal anschauen und studieren, und auch die Konkurrenz. Weil es ist halt auch ein wenig gelb-rote Geschmackssache.

Ist es Nostalgie, sich solch einen Atlas zu leisten? Mitnichten! Es ist einfach aktuell notwendig und auch heute noch Grundausstattung für Autofahrerinnen und -fahrer. Kein Bildschirm gewährt einen (Über-)Blick in die Karten wie ein Buch.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Juni 2015
sehr guter Reiseatlas, übersichtlich wie man es vom Shell Atlas gewohnt ist. Karten innerhalb Europas gut einsehbar. Was noch gut wäre, Frankreich und Italien, Kroatien auch im Format 1:300.000 wie Österreich, Schweiz, Deutschland.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Januar 2015
Der Atlas ist für alle diejenigen, welche sich mit einem Navi unwohl fühlen oder nicht klarkommen, einfach die optimale Alternative. Versand innerhalb von 2 Tagen, sauber verpackt und unbeschädigt angekommen. Gerne wieder.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. September 2015
...hat aber auch heute noch seine Berechtigung. und ist immer im Auto.

Natürlich benutze auch ich Navi, aber wenn ich mir einen etwas grossräumigeren Überblick für eine Alternativstrecke verschaffen möchte , bevorzuge ich nach wie vor Kartenmaterial.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Januar 2015
der gewohnte Shell-Atlas, alles wie immer und man findet sofort die Sachen die man sucht - reine Gewohnheit, aber nach mehreren Fehlversuchen endlich wieder da.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. August 2015
Seit Jahrzehnten hilft uns der Atlas immer wieder. Trotz Navi finden wir immer wieder auf unseren Reisen abgelegene Routen. Wir kaufen ihn alle 2 Jahre neu.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Januar 2015
Der Shell Atlas 2015/2016 Deutschland 1:300 000, Europa 1:750 000, so zuverlässig und übersichtlich , wie seit 50 Jahren gewohnt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden