Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 16 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Shaolin - Du musst nicht ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Gut
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Shaolin - Du musst nicht kämpfen, um zu siegen!: Mit der Kraft des Denkens zu Ruhe, Klarheit und innerer Stärke Taschenbuch – 13. Dezember 2010

4.1 von 5 Sternen 83 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 0,87
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 9,99
EUR 8,50 EUR 0,33
67 neu ab EUR 8,50 44 gebraucht ab EUR 0,33

Healthy Eating
Entdecken Sie viele Bücher rund um das Thema gesundes Essen, Lifestyle und Body Balance. Jetzt entdecken
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Shaolin - Du musst nicht kämpfen, um zu siegen!: Mit der Kraft des Denkens zu Ruhe, Klarheit und innerer Stärke
  • +
  • Die Kunst, einen Drachen zu reiten: Erfolg ist das Ergebnis deines Denkens
  • +
  • Der Weg des Tigers: Erkenne, warum du besonders bist, und erreiche jedes Ziel mit Leichtigkeit
Gesamtpreis: EUR 29,97
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Bernhard Moestl, geboren 1970 in Wien, ist Vortragsredner und Business-Coach mit den Schwerpunkten Bewusstsein und Führung. Er ist Autor erfolgreicher Sachbücher, in denen er die Erfahrungen zugänglich macht, die er bei Aufenthalten in Asien gesammelt hat, wo er u.a. im Shaolin-Kloster die Kampfkunst der Mönche erlernt hat. Diese Erkenntnisse nutzt er für seine Bücher und Seminare.
www.bernhardmoestl.com


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
Das Positive zuerst: Der Autor bietet dem Leser die Möglichkeit, über einige essentielle Fragen der persönlichen Lebenskultur zu reflektieren. Dabei geht es um Achtsamkeit, Entschlußkraft, Selbsterkenntnis... Wunderbar, und grundsätzlich sicher hilfreich, denn das Nachdenken über diese Themen birgt ein großes Potential für inneres Wachstum und Reifung. Was noch? Das Buch ist gut produziert und schön gestaltet.

Aber: Das große Defizit dieses Buches besteht darin, daß der Autor weder ein wirklicher Kenner der Shaolin-Kampfkunst noch des Buddhismus ist. Das behauptet er zwar auch nicht, aber das macht die Sache nicht besser, denn es haben sich Fehler in den Text geschlichen, die das ganze Projekt gefährden.

Da sind zum einen Fehler, die das Historische betreffen. Moestl behauptet beispielsweise, die Shaolin-Mönche hätten die an Tierbewegungen orientierten Kampfstile entwickelt, um die wilden, angriffslustigen Tiere, die in der Umgebung Shaolins lebten, abzuwehren, indem man sie quasi mit ihren eigenen Waffen (sprich Kampftechniken) schlägt. Tut mir leid, das ist absoluter Mumpitz. (Die Tierbewegungen in traditionellen Tänzen, Heil- und Kampfbewegungen haben in China wie überall schamanistische Ursprünge.)

Nun liest man ein solches Buch nicht wegen seiner historischen Genauigkeit, doch auch, was die Realität der Kampfkunst anbelangt, sind die Aussagen des Autors unseriös, z.B. wenn er an anderer Stelle versucht, die in einer vermeintlichen Schwäche liegende Stärke zu verdeutlichen, indem er behauptet, ein Zehnjähriger, der die Shaolin-Kampfkunst erlernt hat, könne fünf erwachsene Männer in die Flucht schlagen.
Lesen Sie weiter... ›
4 Kommentare 177 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Seit meiner Kindheit bin ich von den Shaolin fasziniert und versuche mein Wissen über sie zu vertiefen (nicht nur im Kino). Daher wage ich ein Urteil" über das Buch.

Das Positive vorab:
Es finden sich in dem Buch eine Menge nützlicher Prinzipien für eine geschickte Lebensführung und Erfolg im Leben.
Das Buch ist gut aufgemacht und strukturiert.
Einige schöne (lehrreiche) Geschichten aus China und etwas Übungsmaterial werden geboten. Auch wertvolle Zitate sind dabei (Lao Tse usw.)
Alles sehr nett und brauchbar. Daher immerhin die drei Sterne.

Nur leider ... ich hatte mir mehr erhofft. Den Inhalt kann man in vielen allgemeinen Lebenshilfebüchern finden oder auch in der Buddha-Literatur. Da ist nicht viel Neues zu entdecken.

Beispiel:
Antworte auf Eile mit Langsamkeit" ... Irgendwo schon mal gehört, nicht wahr (Eile mit Weile")? Und so geht es weiter.

Mag sein, dass die Mönche nach den beschriebenen Prinzipien leben. Aber die Shaolin sind mehr.
Das eigentliche Wesen der Shaolin wird nicht richtig beschrieben.
Das, woraus sie ihre außergewöhnliche Kraft ziehen.
Sie sind zu Dingen fähig, die nicht jeder Mensch schafft. Und das geht nicht alleine mit diesen Prinzipien im Buch. Gekratzt wird nur an der Oberfläche.

Natürlich kann der Autor jetzt sagen, Ich habe nur die Prinzipien (nicht die Geheimnisse) angekündigt". Doch um nicht kämpfen zu müssen, braucht man z. B. auch Selbstbewusstsein durch geistige und körperliche Stärke. Hierzu ist hartes diszipliniertes kontinuierliches Training erforderlich. Und zwar in sportlicher und in geistiger (u. a. Zen-Meditation) Hinsicht.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 90 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Dr. R. Manthey #1 HALL OF FAME REZENSENTTOP 50 REZENSENT am 23. April 2011
Format: Taschenbuch
Wer auch nur einmal eine Vorführung von Shaolin-Mönchen gesehen hat, der wird ihre unglaublichen körperlichen und mentalen Fähigkeiten bewundern. Einige halten sie nur für gute Artisten, weil sie sich nicht vorstellen können, dass die Kampfkünste dieser Mönche auch aus einer inneren Stärke herrühren, die sie gleichzeitig mit ihrer harten Kampfausbildung durch meditative Verinnerlichung von Weisheitslehren des Buddhismus und Taoismus erringen. Zwischen diesen Lehren und den Shaolin-Kampftechniken besteht ein untrennbarer Zusammenhang: KungFu ist praktisch angewandter Taoismus.

Der Autor dieses Buches besuchte einst das Shaolin-Kloster. Folglich wird ihm nicht entgangen sein, dass die jungen Mönche die Shaolin-Techniken nicht aus Büchern lernen, noch großartig erklärt bekommen. Sie werden ihnen einfach immer wieder vorgeführt. Durch das stundenlange Üben von Einzeltechniken erlernt der Schüler nach und nach auf einer rein körperlichen Ebene die taoistischen Grundprinzipien. Zusammen mit seinen meditativen Übungen verändert sich dadurch dann auch seine innere Haltung.

Folglich würde die Vorstellung, man könne diese Prinzipien durch das Lesen eines Buches praktisch über Nacht beherrschen, wahrscheinlich zu größerer Belustigung unter den Mönchen führen. Doch wir Europäer geben uns gerne der Illusion hin, wir müssten irgendetwas nur begreifen oder gar nur lesen, um es dann auch zu können. In dieser dem wahren Lernprozess der Shaolin-Mönche diametral entgegengesetzten und merkwürdig arroganten Tradition steht auch dieses durchaus lesenswerte Buch.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 26 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden