Facebook Twitter Pinterest
EUR 14,77 + EUR 3,00 für Lieferungen nach Deutschland
Nur noch 1 auf Lager Verkauft von Musik-Box
Kostenlose Lieferung bei einem Bestellwert ab EUR 29. Details
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von SDRC
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Prime Versand und Kundenservice durch Amazon
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 14,77
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: Founders Factory JPN4DE
In den Einkaufswagen
EUR 14,96
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: Ton-Konserve
In den Einkaufswagen
EUR 15,34
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: soundeck
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,99

Shameless

3.3 von 5 Sternen 4 Kundenrezensionen

Preis: EUR 14,77
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 24. September 2001
"Bitte wiederholen"
EUR 14,77
EUR 14,77 EUR 1,80
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch Musik-Box. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
11 neu ab EUR 14,77 11 gebraucht ab EUR 1,80

Hinweise und Aktionen


Therapy?-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Shameless
  • +
  • Crooked Timber
  • +
  • Nurse
Gesamtpreis: EUR 37,87
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (24. September 2001)
  • Erscheinungsdatum: 15. Oktober 2001
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Polydor (Universal Music)
  • ASIN: B00005OMNW
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.3 von 5 Sternen 4 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 273.300 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Gimme Back My Brain
  2. Dance
  3. This One's For You
  4. I Am The Money
  5. Wicked Man
  6. Theme From Delorean
  7. Joey
  8. Endless Psychology
  9. Alrite
  10. Body Bag Girl
  11. Tango Romeo
  12. Stalk & Slash

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibungen

UNI 016008; UNIVERSAL spa - Italia;

Amazon.de

Therapy? werden auch weiterhin eine der umstrittensten Bands der Rockszene bleiben. Ihr Hin- und Herpendeln zwischen ohrenfreundlichen und lärmigen Passagen dürfte nicht jedermanns Sache sein.

Eines muss man den Iren jedoch zugute halten: Sie versuchen auf Shameless den reichlich diffusen und lauten Querschläger Suicide Pact -- You First vergessen zu machen. Es tauchen wieder vermehrt "richtige", sprich sorgfältig strukturierte und arrangierte Kompositionen auf, die deutlich frischer und positiver als das Material des letzten Albums klingen.

Bei Therapy? wird wieder nach vorne geschaut, mit ordentlichen Riffs gearbeitet und über einprägsame Refrains nachgedacht. Ob die Rückbesinnung funktioniert, muss letztlich jeder selbst entscheiden (zahlreiche Tracks sind immer noch unverkennbar auf Sand gebaut und halten keinem zweiten Testdurchlauf stand), endgültig abschreiben sollte man Andy Cairns & Co. aber noch nicht. --Michael Rensen

Alle Produktbeschreibungen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

3.3 von 5 Sternen

Top-Kundenrezensionen

Von Ein Kunde am 9. Oktober 2001
Format: Audio CD
Dieses Album ist sicherlich für Freunde moderner Rockmusik und alte Therapy?-Anhänger verstörend.
Man produziert keinen "Wall Of Sound" mehr, und auch hat das ganze nichts mit dem jämmerlichen Trend-Nu-Metal-Gepose zu tun. Was Shameless so interessant macht, ist die sehr transparente, direkte Produktion von Jack Endino, die sehr an 70er Jahre-Alben, wie "Raw Power" von Iggy Pop und den Stooges erinnert. Und da wollen die Iren auch hin. Es ist eine sehr abwechslungsreiche Abkehr von Teenage-Angst-Alben wie "Troublegum". Die Texte sind wieder gespickt mit Anspielungen und ironischen Zitaten, wie in "gimme back my brain" und es darf auch mal gern eine Orgel erklingen. Und Songs, wie Wicked Man oder Stalk & Slash wirken relativ zeitlos und nicht an den modernen kurzlebigen Musiktrend angepaßt. Alles in allem ein Album, dass man sicherlich ein paar Mal gehört haben muß, welches einen dann aber unweigerlich neue Facetten offenbart. Nichts für eilige Musikkonsumenten...
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 21. Dezember 2001
Format: Audio CD
...wieder eine Therapy?-Scheibe, die sich jeder Fan der Nordiren guten Gewissens ins CD-Regal stellen kann (und sollte). Sie rockt ordentlich, nach der unsäglichen "Suicide Pact"-Phase (die Gott sei Dank überwunden scheint) haben auch die Melodien wieder Einzug gehalten und die Texte stimmen auch. Erinnert mich insgesamt am ehesten an die "Semi Detached", was ja durchaus nicht negativ ist. Es sieht so aus, als bräuchten Therapy? immer eine beschissene Platte, um dann wieder eine gute zu machen (wie z.B. die lausige "Infernal Love" nach "Troublegum")...
Tät' ich Therapy?-Fan sein, würd' ich mir die hier unbedingt kaufen!
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Als alter Therapy? Fan habe ich auf dieses Album mehr gewartet als auf sonst irgendeines. Wenn auch etwas skeptisch da mich Suicide Pact nicht unbedingt vom Hocker gehauen hat. Und leider gilt das auch für die neue Scheibe. Seit der alte Drummer gegangen ist fehlt einfach was. Der Sound kann einfach nicht mehr an die alten Platten bis einschließlich Infernal Love anknüpfen. Trotzdem ist es noch ein gutes Album, nicht zuletzt im Vergleich zu dem Einheitsbrei den wir Konsumenten in den letzten Jahren vorgesetzt bekommen. Die Lieder haben allesamt die für Therapy? typische Power und ist insgesamt doch besser als die letzte Platte. Kaufen sollte sie sich trotzdem jeder, da es, wie gesagt, um Längen besser ist als was derzeit verkauft wird.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Ein wirklich trauriges Album, meiner Meinung nach zweifelsohne der Tiefpunkt in der ach so langen Therapy?-Geschichte. Kein einziger Song kann überzeugen, vieles wirkt lustlos dahingepunkt. 'Alrite' ist meiner Meinung nach der wirklich mieseste Song, den Therapy? jemals geschrieben haben. Kein Erfindungsreichtum mehr, kein Ausprobieren. Alles wirkt sehr geradlinig, was man ja nach dem letzten Album 'Suicide Pact - You First', das ja eine Freude gewesen ist, nicht gedacht hätte. Ohne Zweifel lassen sich starke Einflüsse ihrer Freunde von Clutch finden. Dass Therapy? selbst das mögen, ist klar. Ob jedoch die Fans eine Mischung aus Clutch und Therapy? akzeptieren, sei dahingestellt. Für keinen auch nur mäßigen Song sollte es eigentlich auch keinen Punkt geben, aber das ist ja leider nicht möglich.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren