Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle BundesligaLive AmazonMusicUnlimited longss17

Kundenrezensionen

4,9 von 5 Sternen
81
4,9 von 5 Sternen
Format: DVD|Ändern
Preis:8,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

VINE-PRODUKTTESTERam 1. September 2015
DVD 1

25. Endlose Weiten/El Gran Cañon mit geschnittenen Szenen im Bonusmaterial
Seit 137 Tagen ist Frank verschütt gegangen. Der Kerl hält sich für die Kinder unbekannterweise in Mexiko auf. Er versucht zurück in die Staaten zu gelangen. Das Zusammenleben von Fiona und Jimmy gestaltet sich als schwierig. Jimmy macht einen auf Hausmann, was Fiona tierisch nervt. Jimmy muss hingegen feststellen, dass Estefanias Vater überhaupt keinen Spaß versteht.

26. Der Amerikanische Traum/The American Dream
Die einzige, die sich darüber freut, dass Frank zurück ist, ist Debbie. Doch Undank ist der Welten Lohn. Jimmy ist die brasilianische Mafia ständig auf den Fersen.

27. Kahlschlag/May I Trim Your Hedges? mit geschnittenen Szenen im Bonusmaterial
Frank nutzt seine Kindeserziehungs“erfahrungen“ um sich bei Sheila breitzumachen und lässt nichts unversucht, die Behinderung des dort lebenden Kindes auszunutzen. Bei Kev ist seine Frau ins Haus gezogen – natürlich nur vorübergehend. Lip merkt, dass mit Jimmy etwas nicht stimmt. Im Bus holt sich ein Penner vor Debbies Augen einen runter. Es ist an der Zeit, Pädophile zu klatschen… Das erste „Opfer“ ist jedoch eine extreme Überraschung!

28. Mit vollem Einsatz/The Helpful Gallaghers mit geschnittenen Szenen im Bonusmaterial
Franks neuer Betrug hat Carl in ein Krebscamp geschickt. Der ist nun davon überzeugt, sterbenskrank zu sein. Da das Camp jedoch langweiliger ist als er glaubt, randaliert er. Lip versucht Mandy zu helfen, deren Halbschwester zu retten. Fiona muss miterleben, wie ihr Chef alle Kassiererinnen missbraucht.

> Kontinuitätsfehler in dieser Staffel: Jimmy sagt, er habe das letzte Mal mit 18 Kohle von seinen Eltern bekommen. Wenn ich mich noch recht entsinne, hat ihm seine Mutter eine fünfstellige Summe das letzte Mal mitgegeben.

> Extra: Straße der Peinlichkeiten (Where the Streets have no Shame)

DVD 2

29. Der Sündenfall/The Sins Of My Caretaker mit geschnittenen Szenen im Bonusmaterial
Da Lip ihr mit ihrer kleinen Verwandten geholfen hat, die sich als kleiner Verwandter rausstellt, klebt diese nunmehr wie eine Klette an Lip. Sie erdrückt ihn mit ihrer Liebe. Was zunächst ganz nett ist (Wäsche gewaschen zu bekommen, gefüttert zu werden und sagenhafter Sex) entwickelt sich zu einer Nerverei für Lip. Frank hat das Problem, die Tante im Garten wiederzufinden. Die Stadt hat nämlich den Garten auszugraben um die Kloleitung zu erreichen. Kev rät Jimmy ins Gewissen, der down ist, weil er erfahren hat, mit wem Ian da schläft. Franks böse Saat trägt Früchte, allerdings kommt das Jugendamt für Fiona vollkommen im absolut falschen Moment…

30. Freier Fall/Cascading Failures mit geschnittenen Szenen im Bonusmaterial
Frank versucht abzuhauen um der Polizei zu entgehen. Fiona versucht, ihre Geschwister wiederzubekommen, die größtenteils schlecht untergekommen sind. Fiona reißt sich daher den Hintern auf. Ian und Mickey haben ein Problem. Mickeys Vater kommt früher nach Hause…
> Gaststar: Alex Borstein als Franks Anwältin

31. Unter einem Dach/A Long Way From Home
Sheila hat ein Problem mit ihrem Freund Jodie. Jimmy muss ständig zu Estefania rennen und Fiona will unbedingt das Sorgerecht für die Kinder nachdem sie erfahren hat, wer für das Anschwärzen beim Jugendamt verantwortlich war.

32. Willenlos/Where There’s A Will
Das Testament von Tante Ginger ist voll in die Hose gegangen, denn die Familie Gallagher besch…ßt komplett. So hat auch Cousin Patrick ein zusätzliches Testament. Selbst Mandys Profikillers müssen vor den Vandalen die Waffen strecken. Veronicas und Kevins Menage a Trois nimmt langsam seltsame Züge an.

Extras:
> Ein Offizier und Gallagher
> Die vielen Gesichter der Sheila Jackson
> Karens Kind wird einmal mit Jamie, dann mit Hymie und Hiram in den Untertiteln bezeichnet. Man sollte im Übrigen die Specials nicht vor dem Staffelende sehen, weil sie vieles spoilern.

DVD 3

33. Die Hintertür/Frank The Plumber mit geschnittenen Szenen im Bonusmaterial
Frank setzt sich für die Rechte von gleichgeschlechtlichen eingetragenen Lebenspartnerschaften ein… nicht ohne Hintergedanken. Fiona hat einen neuen Job im Büro. Allerdings ist aller Anfang schwer… Sheila wird einiges über ihre Tochter klar während Lip sich mit der aufmerksamen Mandy fetzt und sich stattdessen zunächst wieder mit der dämlichen Karen einlässt – aber Einsicht ist der erste Weg zur Besserung…

34. Die Wunderheilung/Civil Wrongs mit geschnittenen Szenen im Bonusmaterial
Jimmy hat sich von seinem Aufpasser/Killer/Kumpel beraten lassen. Daraufhin entscheidet er sich, weiterhin Medizin zu studieren. Zwei Semester hat er bereits… allerdings in Michigan… Frank kämpft – nicht unentgeltlich – für Schwulenrechte. Allerdings kommt bei erfolgreichen Reden auch von der Gegenseite ein Idiot daher, der ihn umschwulen will.

35. Zimmerservice/Order Room Service mit geschnittenen Szenen im Bonusmaterial
Fionas neuer Chef ist scharf auf sie, allerdings ist er ihr auch sympathisch. Sie hat sich wegen Jimmy auch etwas überlegt. Doch der hat dummerweise sein Handy zurückgelassen. Lip hat erfahren, wer Karen umgefahren hat. Karen kommt nach Hause, aber ihr Zustand ist… besorgniserregend.

36. Überlebenstraining/Survival Of The Fittest mit geschnittenen Szenen im Bonusmaterial
Ian will einrücken. Jimmy ist verschwunden, an sein Handy geht er nicht ran. Für Frank gibt es eine nicht so überraschende Diagnose, aber eine überraschende Entlassung. Frank und Lip haben nach dessen Abschluss einen besonderen gemeinsamen Moment.

Extras:
> Aus der Art geschlagen
> Das Leben als Mickey und Mandy Malkovich
> Ein kaputter Dreier: Lip, Karen und Mandy
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. November 2015
Shameless ist eine unverschämte us amerikanische Serie des Pay TV Senders Showtime. Die Serie, nach einer gleichnamigen britischen Vorlage, begleitet das Leben der Familie Gallagher aus Chicago die es nicht leicht hat und es sich aber auch nicht leicht macht.

Frank Gallagher ist Vater von sechs Kindern und so gut wie immer betrunken. Frank trinkt und interessiert sich wenig bis garnicht für das Leben seiner Kinder. Sich um diese zu kümmern ist die Aufhabe von Fiona, Franks ältester Tochter. Fiona hat keinen Schulabschluss und muss sich mit Gelegenheitsjobs durchschlagen. Für ihre Geschwister ist sie der Mutterersatz und meistert diese Aufgabe alles in allem auch ganz gut. Phillip ist der nächst älteste und hoch intelligent. Weshalb er sich auch etwas dazu verdient für andere Universitätsaufnahmetest abzulegen bis er auffliegt. Ian träumt davon zum Militär zu gehen und hat auch ein großes Geheimnis. Debbie ist das vierte Kind der Familie und versucht für alle durch die Betreuung von Kleinkindern etwas dazu zu verdienen. Carl ist der zweitjüngste Sohn und einer der Fiona am meisten Ärger macht und Liam wahrt ein Geheimnis mit dem wirklich keiner gerechnet hatte.

In der dritten Staffel landet Frank ohne Pass (mal wieder) im Ausland und steht vor dem Probleme wie er wieder zurück in die USA schafft. Später zeigt sich das Frank vor seinen tun definitiv nicht nachdenkt und vor gar nichts zurück schreckt. Und das im doppelten Sinn.
Fiona muss dabei immer noch darum kämpfen die Familie irgendwie durchzubringen. Sie ist sich dabei auch nicht für den dreckigsten Job zuschaue. Und zeigt immer wieder ihre gerade auch innere stärke.
Jimmy wird mit seiner Vergangenheit konfrontiert, steht zwischen den Seiten und den Frauen und erfährt nebenbei noch ein Geheimnis seines Vaters. Veronica und Kevin wollen ein Kind bekommen und machen es sich dabei nicht leicht.
Lip, Ian und Debbie haben mehr oder weniger große Sorgen und sind letztendlich Fiona doch immer wieder auch eine Stütze.

Es hat ja lange gedauert bis es Shameless zu uns ins TV geschafft hat. Die Serie ist aktuell schon im fünften Jahr während bei uns aktuell zwei Staffeln bei Kabel Eins zu sehen waren. Leider wird es wohl auch erst einmal dabei bleiben weil die Quoten alles andere als gut waren. Shameless ist eine Serie der es gelingt den rauen und oftmals auch tristen Alltag einer eher untypischen amerikanischen Durchschnittsfamilie mit höhen und Tiefen aufzuzeigen. Und dabei auch den Humor nicht zu kurz kommen zu lassen. Als Zuschauer ist man immer mal wieder auch etwas schockiert über bestimmten Dinge oder Entscheidungen und kann mehr als ein paar sich auch einfach nur amüsieren.

Die stärke der Serie neben den Geschichten sind die Figuren und die dazugehörigen Darsteller. Dabei ist der Mix aus bekannt und unbekannt ist gelungen. William H. Macy dürfte zusammen mit Emmy Rossum der bekannteste Darsteller sein. Alle anderen Darsteller sind oder waren mir zu Beginn der Austragung der Serie wenigstens komplett unbekannt.

Die Serie spart auch nicht an mehr oder weniger eindeutigen erotischen Sex Szenen. Auch wenn hier bei weitem der Fokus nicht drauf liegt. FSK 16 ist so absolut in Ordnung. Höher wäre lächerlich drunter sollte es aber auch nicht sein.

Die Blu-ray Veröffentlichung ist toll. Man bekommt alle 12 Episoden der dritten Staffel auf 2 Discs. Die Discs befinden sich in einer einfachen Amaray Hülle wo sie auf den jeweiligen Seiten untergebracht sind und sich einfach entnehmen lassen. Dazu gibt es ein Booklet mit einer Übersicht über alle Folgen wie kurzen Inhaltsangaben zu diesen.

Als Bonusmaterial gibt es "Aus der Art geschlagen - Darsteller und Produzenten vergleichen Frank und Lip", "Ein Offizier und Gallagher - Ein Blick in Ians Innenleben", "Das Leben als Mandy und Mickey Milkovich - Der Einfluss von Freundschaft und mehr auf die Gallaghers", "Ein kaputter Dreier: Lip, Karen und Mandy - Darsteller Jeremy Allen White und Autor Etan Frankel diskutieren Lies Liebesleben" und "Nicht verwendete Szenen".

Shameless ist sicherlich eine Serie die nicht jedermanns Ding ist. Doch wer sich darauf einlässt wird es nicht bereuen. Man bekommt eine ernste aber gleichzeitig auch komische Serie die einfach zu unterhalten weiß.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. April 2017
Super serie, mit so viele ecken und kanten, einfach lustig, peinlich aber sehr authentisch und zum schreien lustig und jede folge wird besser und besser.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Februar 2017
Die 3. Staffel ist bis jetzt die beste.
Was hier an Situationskomik abgefeuert wird ist sensationell. Ich hab teils so laut gelacht wie schon lange nicht mehr beim TVgucken. Es geht von einer Absurdität in die nächste. Doch sind es die vielen WTF-Gesichtsausdrücke, die dem ganzen die Krone aufsetzen. Unschlagbar lustig!!! Ich denke hier beispielsweise an Fionas Mimik bei ihrem Partyabend mit ihren Kolleginnen, an dem über das Erfüllen der Vorlieben ihres Vorgesetzten abgestimmt wird. Hammer... :-)
Diese Serie ist sowas von erfrischend. Ich liebe es.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. März 2014
In der dritten Staffel macht diese Serie ihrem Name alle Ehre.

Frank wacht erneut immer da auf, wo er den Tag zuvor besoffen einschlief,
Fiona findet neue Jobs, Kev und Veronica wollen ein Kind, Lip bemüht sich
um seinen Schulabschluss, Jimmy hat Probleme mit seiner Mafia-Braut
und auch sonst geht es wieder drunter und drüber.

Keine Ahnung, ob mir das nur so vorkommt, aber der Sex-Anteil wurde
noch mal deutlich gesteigert. Bis auf Joan Cusack und die minderjährigen
Darsteller lassen alle Schauspielerinnen die Hüllen fallen.

Man stelle sich vor, 'Shameless' wäre in den 80ern in der Sommerpause
für Denver-Clan oder Dallas gelaufen. BILD und Hörzu hätten den Untergang
des Abendlandes ausgerufen. Zum Glück sind wir heute weiter.

FAZIT:
Die 12 Folgen von Staffel 3 knüpfen nahtlos an die bisher gezeigten Episoden an
und bieten den gewohnten Mix aus Drama, Comedy und frivoler Ungeheuerlichkeit.

Mutig, witzig, packend und berührend zugleich: beste Fernsehunterhaltung.
0Kommentar| 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Juni 2017
Wie auch schon zu ersten und zweiten Staffel geschrieben:
Defintiv erst ab 18 geeigent. Zeigt übertieben das Leben der Kinder, die im Ghetto aufwachsen. Gute Serie mit anstößigem Witz und Humor.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. September 2014
Genial, genialer, Shameless!

bin ein Serienjunkie und Shameless gehört wahrlich zu den Besten Serien.Alle Staffeln absolut zu empfehlen. uneingeschränkte Kaufempfehlung
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Februar 2017
Soviel nackte Haut und das aus dem prüden Amerika! Und wieder einmal haben sie selbst bewiesen und nachgewiesen, was für scheinheilige Heuchler doch in diesem Gewalttätigen Land leben, denn von Gewalt bekommt man hier auch eine Menge geboten. Nichts destsotrotz, ist die Serie gut gemacht und vor allem Unterhaltsam. Das einzige was mich daran stört, besser gesagt der einzige, ist Frank. Dieser Typ bringt jedesmal wenn er auftaucht meine Galle zum überlaufen! Ich weiß natürlich, dass dies nur eine Fernsehserie ist, dass Problem ist aber, dass es solche Typen in der realen Welt tausendfach gibt, ich selbst hatte auch so nen Vater und genau deshalb weiß ich auch, dass das was dieser Penner in der Serie abzieht kein Vorbild für irgendwen sein sollte und vor allem...Es ist nicht lustig!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Juni 2014
"Shameless", also "Schamlos", besser hätte man das Format wohl nicht betiteln können,
denn der Name ist Programm und das in jeglicher Hinsicht.

Die Serie befasst sich mit dem hoffnungslosen und trostlosen Leben einer von Sozialhilfe
lebenden Familie in den USA.
Asoziales Verhalten ist an der Tagesordnung, dabei gelingt es den Machern der Serie
dennoch die Charaktere als Sympathieträger darzustellen.

Allen vorweg glänzt Charakterdarsteller William H. Macy als asozialer und
verantwortungsloser Familienvater Frank. Unglaublich wie glaubhaft und überzeugend er
den klassischen und alkoholkranken Loosertyp mimt, an dessen Situation natürlich der
Staat und die Gesellschaft schuld ist, wie er in seinen Bauchmuskeln fordernden
Monologen immer wieder gerne zu verstehen gibt.

Schaut man sich meine obige Beschreibung an könnte man meinen wir reden bei "Shameless"
von einem Drama, doch "Shameless" ist alles andere als dramatisch. Die Serie sprüht nur
so vor exzellentem Humor, aberwitzigen Situationen und genialen Charakteren.

Man könnte "Shameless" tatsächlich als eine Art Milieustudie bezeichnen, denn so
übertrieben die Serie auch wirken mag - nicht nur in den USA sieht es bei Familien der
Unterschicht ganz genau so zu Hause aus.

Bisher hat sich wohl kein Serienformat derart "schamlos" und offensiv an diese Art
Thema heran gewagt.
"Shameless" gelingt der Spagat zwischen glaubwürdiger Storyline und Humor ohne sich
über die Charaktere lustig zu machen oder gar trashig zu wirken.

Eine absolute Empfehlung für jeden Serienfan.
0Kommentar| 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Januar 2016
Ich möchte nicht viel verraten, da genug andere Leute es schon getan an und ich kann mich den positiven Meinungen nur anschließen. Staffel 3 ist genau so gut wie Staffel 1 und 2, man möchte immer wissen, wie es weiter geht und wie immer ist so gut wie jeder Charakter interessant. Es passsieren wieder einmal so geniale Dinge, man muss so oft lachen und ich frage mich immer wieder, ob Frank und co. noch tiefer sinken können :D
Drama, Comedy, Spannung,...Alles dabei und das in 12 Folge. Ich muss sagen, dass da 12 Folgen wirklich reichen und alle Episoden dauern ja mindestens 48 Minuten.

Ich freue mich schon auf Staffel 4 :)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden